www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten ab 1900 » Abstempelungen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Abstempelungen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.685
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo gukroschi,

Danke für die Bewertung des 50ers !

Ja Ilok liegt an der Donau im östlichsten Kroatien. Es ist heute eine Grenzstadt denn auf der anderen Seite der Donau liegt Backa Palanka in der Vojvodina. Ich weiss leider nicht ob es damals auch eine Art Grenzstad war. Heute ist es so dass natürlich der kleine Grenzverkehr floriert. Die Zigaretten und noch vieles andere ist im "nicht EU Land " um einiges billiger. Damals war Ilok sehr ländlich geprägt und für den Anbau von Weintrauben bekannt.

Werde den Herrn kapazunda57 anschreiben und mal anfragen ob er einen Schein der in Ilok abgestempelt wurde zu verkaufen hat.

Vielen Dank für deine Hilfe

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
27.09.2014 11:15 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
kapazunda57   Zeige kapazunda57 auf Karte kapazunda57 ist männlich


images/avatars/avatar-1586.jpg

Dabei seit: 16.08.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Wien
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Dado !

Habe gerade deinen Beitrag gelesen. Zum Weitergeben habe ich leider nix. Wie schon erwähnt wurde, Abstempelungen von kleineren Ortschaften fliegen nicht so massenhaft herum.
Zum Betrachten ein etwas besserer Stempel auf 2COR.

Grüße
Walter

Dateianhang:
jpg Neue Bitmap (3).jpg (31 KB, 625 mal heruntergeladen)
27.09.2014 12:19 kapazunda57 ist offline E-Mail an kapazunda57 senden Beiträge von kapazunda57 suchen Nehmen Sie kapazunda57 in Ihre Freundesliste auf
2euro-coin
unregistriert
Zunge raus! Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen...
bin neu hier und wollte ein paar Bilder mit Thema Literatur mit euch teilen...
So viel ich informiert bin, bessere Katalog gibt es nicht.
Es ist eine Serbisch-Englische Ausgabe. Deutsche Variante gibt es leider nicht.
Hauptgrund dafür ist das dieser Katalog in USA geschrieben wurde und fast niemand (so wie ich selber gross grinsend ) nicht richtig Deutsch sprechen kann.

Dateianhang:
jpg DSCN3335.jpg (83,24 KB, 600 mal heruntergeladen)
02.11.2017 16:38
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte aospades54 ist männlich
Washington-Bart-Dazumaler


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.913
Wohnort: Krems an der Donau

RE: Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von 2euro-coin
Hallo zusammen...
bin neu hier und wollte ein paar Bilder mit Thema Literatur mit euch teilen...
So viel ich informiert bin, bessere Katalog gibt es nicht.
Es ist eine Serbisch-Englische Ausgabe. Deutsche Variante gibt es leider nicht.
Hauptgrund dafür ist das dieser Katalog in USA geschrieben wurde und fast niemand (so wie ich selber gross grinsend ) nicht richtig Deutsch sprechen kann.


Schau mal hier

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
02.11.2017 17:26 aospades54 ist offline E-Mail an aospades54 senden Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
2euro-coin
unregistriert
RE: Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

alles klar....wie schon gesagt, bin neu hier gross grinsend
Wenn jemand dieses Buch noch haben möchte, kann sich auch bei mir melden...

Dateianhänge:
jpg DSCN3345.jpg (116,23 KB, 538 mal heruntergeladen)
jpg DSCN3350.jpg (128,24 KB, 538 mal heruntergeladen)
03.11.2017 14:34
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.685
Wohnort: im Süden

RE: Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo 2euro,

wird in dem Buch spezifisch auf die Abstempelungen eingegangen auf jede Stadt?

Was kostet das Werk denn?

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dado: 03.11.2017 14:54.

03.11.2017 14:53 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
2euro-coin
unregistriert
RE: Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

47€ inkl. Versand nach Deutschland
04.11.2017 14:25
alexxx32 alexxx32 ist männlich


images/avatars/avatar-1828.gif

Dabei seit: 31.05.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Rußland

RE: Abstemplungen - Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
auf der Klebemarke meiner Banknote «Yugoslavia P-9» befindet sich der Stempel «ZENTÅN». Bitte verraten Sie mir, wo ist dieser «ZENTÅN»? Ich selbst konnte es nicht finden.

Dateianhang:
jpg Stamp_Yugoslavia-9.jpg (302,09 KB, 413 mal heruntergeladen)


__________________
Online-katalog österreichisch-ungarischer Papierkronen auf Russisch: krone-korona.ru
03.11.2020 16:43 alexxx32 ist offline E-Mail an alexxx32 senden Homepage von alexxx32 Beiträge von alexxx32 suchen Nehmen Sie alexxx32 in Ihre Freundesliste auf
kapazunda57   Zeige kapazunda57 auf Karte kapazunda57 ist männlich


images/avatars/avatar-1586.jpg

Dabei seit: 16.08.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Wien
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus alexxx !

Meinen dürftigen Kenntnissen nach bezüglich der ungarischen Sprache müßte ZENTAN soviel wie "in Zenta" oder "in Zenta befindlich" bedeuten. Untere Zeile "Takarekpenztar" = Sparkasse". Also Sparkasse der Stadt Zenta.
Falls es Ihnen nicht bekannt ist, Zenta ist das heutige Senta in Serbien, nordöstliche Backa.
Eine derartige Wortendung ist mir auch noch nie untergekommen.

Grüße - Walter
04.11.2020 00:56 kapazunda57 ist offline E-Mail an kapazunda57 senden Beiträge von kapazunda57 suchen Nehmen Sie kapazunda57 in Ihre Freundesliste auf
alexxx32 alexxx32 ist männlich


images/avatars/avatar-1828.gif

Dabei seit: 31.05.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Rußland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kapazunda57
Servus alexxx !

Meinen dürftigen Kenntnissen nach bezüglich der ungarischen Sprache müßte ZENTAN soviel wie "in Zenta" oder "in Zenta befindlich" bedeuten. Untere Zeile "Takarekpenztar" = Sparkasse". Also Sparkasse der Stadt Zenta.
Falls es Ihnen nicht bekannt ist, Zenta ist das heutige Senta in Serbien, nordöstliche Backa.
Eine derartige Wortendung ist mir auch noch nie untergekommen.

Grüße - Walter

Hallo, Walter!
Vielen Dank für die Klarstellung. Ich suchte nach dem vollen Wort und ich dachte nicht, dass dieser Name sein könnte in Genitiv. Ich kenne die Stadt Senta in Serbien (aber nicht Zenta lächelnd ).

Ich habe noch eine Frage, wenn ich darf. Was bedeutet der handgeschriebener Text auf der Rückseite meiner Banknote über der Serie? Ich sehe oft solche Markierungen auf jugoslawischen Kronen mit Klebemarken.

Dateianhang:
jpg Handschrift.jpg (376,47 KB, 311 mal heruntergeladen)


__________________
Online-katalog österreichisch-ungarischer Papierkronen auf Russisch: krone-korona.ru
04.11.2020 20:35 alexxx32 ist offline E-Mail an alexxx32 senden Homepage von alexxx32 Beiträge von alexxx32 suchen Nehmen Sie alexxx32 in Ihre Freundesliste auf
kapazunda57   Zeige kapazunda57 auf Karte kapazunda57 ist männlich


images/avatars/avatar-1586.jpg

Dabei seit: 16.08.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Wien
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus alexxx !

Generell: Was "Fragen" betrifft, ich freue mich immer darüber, wenn ich meine Erkenntnisse weitergeben kann. Dieses Sammelgebiet ist derart unendlich weitläufig, daß man man nie genug Infos darüber haben kann. Und eben darum : Wenn ich eine Frage beantworten kann, wirft das vielleicht eine Gegenfrage auf. Undsoweiter. Außerdem ist es angenehm, einen Sammler"genossen" auf diesem Gebiet zu finden. Ich fühle mich manchmal recht einsam damit. Vielleicht können wir uns noch intensiver austauschen. Wenn Sie wollen, sende ich Ihnen meine Emailadresse. Es ist einfacher, (auch) außerhalb des Forums miteinander kommunizieren zu können.

So, jetzt der Hunderter. Diese handschriftliche Nummer mit vorgestellten Buchstaben ist eine laufende Nummerierung oder Zählung, der zur Registration der zur Abstempelung eingereichten Banknoten diente. Zum Beispiel wurden 240 Kronen in verschiedenen Nominalen einer befugten amtlichen Stelle vorgelegt, alle Scheine bekamen ihren Stempel, eine davon - in diesen Fall - könnte es Ihr Hunderter gewesen sein. Dies diente vor Allem dazu, die gesamte Umlaufmenge der Scheine aus der k.u.k Monarchie zu erfassen.
Der Vermerk auf Ihrem Schein : Br (in cyrillisch, ausgeschrieben Broj = Zahl, Nummer) 33. Oder Br 733 ? Es ist eben Handschrift. Der eine Mensch scheibt schön, der Andere schlampig.

Ich würde mich freuen, wenn wir weiter über dieses Gebiet sprechen würden.

Grüße - Walter
05.11.2020 14:50 kapazunda57 ist offline E-Mail an kapazunda57 senden Beiträge von kapazunda57 suchen Nehmen Sie kapazunda57 in Ihre Freundesliste auf
alexxx32 alexxx32 ist männlich


images/avatars/avatar-1828.gif

Dabei seit: 31.05.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Rußland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Walter!
Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für Ihre Antworten auf meine Fragen bedanken. In Rußland ist es sehr schwierig, einen Spezialisten zu finden, der über solche Informationen verfügt, selbst auf spezialisierten Websites. Dank Ihrer Erklärungen begann ich, den Grund und das Prinzip die handgeschriebene Markierungen auf jugoslawischen Kronen zu verstehen.
Aber ich denke, dass Sie nicht interessant mit mir sein werden. Tatsächlich ich interessiere ALLE österreichisch-ungarischen Papierkronen (ich habe eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie) und nicht nur ihre Abstempelungen unglücklich . Und da es sich um Banknoten handelt, die nicht aus meinem Heimatland stammen, sind meine Kenntnisse eher oberflächlich. Wenn Sie danach an einer solchen Kommunikation interessiert sind, einschließlich per e-mail, macht es mir überhaupt nichts aus.

__________________
Online-katalog österreichisch-ungarischer Papierkronen auf Russisch: krone-korona.ru
05.11.2020 20:43 alexxx32 ist offline E-Mail an alexxx32 senden Homepage von alexxx32 Beiträge von alexxx32 suchen Nehmen Sie alexxx32 in Ihre Freundesliste auf
kapazunda57   Zeige kapazunda57 auf Karte kapazunda57 ist männlich


images/avatars/avatar-1586.jpg

Dabei seit: 16.08.2008
Beiträge: 27
Wohnort: Wien
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus alexxx !

Da - wie schon erwähnt - das Sammelgebiet von Abstempelungen auf Scheinen der Monarchie unergründlich weitläufig ist, ergreife ich jede Möglichkeit, an weitere Informationen zu kommen. Und dadurch eventuell auch meine Sammlung erweitern zu können.

Schöne Grüße - Walter
06.11.2020 22:56 kapazunda57 ist offline E-Mail an kapazunda57 senden Beiträge von kapazunda57 suchen Nehmen Sie kapazunda57 in Ihre Freundesliste auf
alexxx32 alexxx32 ist männlich


images/avatars/avatar-1828.gif

Dabei seit: 31.05.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Rußland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
helfen feststellen, woher dieser Stempel kommt?
Entschuldigung für das schlechte Bild, keine anderen.

Dateianhang:
jpg 20_1919.jpg (190,46 KB, 158 mal heruntergeladen)


__________________
Online-katalog österreichisch-ungarischer Papierkronen auf Russisch: krone-korona.ru
20.11.2020 13:19 alexxx32 ist offline E-Mail an alexxx32 senden Homepage von alexxx32 Beiträge von alexxx32 suchen Nehmen Sie alexxx32 in Ihre Freundesliste auf
gukroschi   Zeige gukroschi auf Karte gukroschi ist männlich


Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 45
Wohnort: Wien
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

wenngleich auch nicht leicht lesbar, so kann ich deinen Stempel eindeutig entziffern. Ist eine bosnische Abstempelung, Stempeltext im Oval "Kotarski ured Bos. Gradiska", also aus der Stadt Bosanska Gradiska. Sollte dir das Manuskript von Arnold Keller zur Verfügung stehen, es handelt sich um Nummer 936.

Andreas
21.11.2020 11:36 gukroschi ist offline E-Mail an gukroschi senden Beiträge von gukroschi suchen Nehmen Sie gukroschi in Ihre Freundesliste auf
alexxx32 alexxx32 ist männlich


images/avatars/avatar-1828.gif

Dabei seit: 31.05.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Rußland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von gukroschi
Hallo Alex,
wenngleich auch nicht leicht lesbar, so kann ich deinen Stempel eindeutig entziffern. Ist eine bosnische Abstempelung, Stempeltext im Oval "Kotarski ured Bos. Gradiska", also aus der Stadt Bosanska Gradiska. Sollte dir das Manuskript von Arnold Keller zur Verfügung stehen, es handelt sich um Nummer 936.
Andreas

Hallo Andreas,
vielen Dank für ihre Antwort. Ich hatte gehofft, dass es einen Fachmann mit umfassender Erfahrung geben würde, der diesen Stempel an seinem Fragment erkennt. Und so geschah es lächelnd .

__________________
Online-katalog österreichisch-ungarischer Papierkronen auf Russisch: krone-korona.ru
22.11.2020 14:42 alexxx32 ist offline E-Mail an alexxx32 senden Homepage von alexxx32 Beiträge von alexxx32 suchen Nehmen Sie alexxx32 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten ab 1900 » Abstempelungen

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH