www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Papierfabrik, Wasserzeichen und Reichsbanknoten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutschland] Papierfabrik, Wasserzeichen und Reichsbanknoten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
[Deutschland] Papierfabrik, Wasserzeichen und Reichsbanknoten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Reichsbanknotensammler aufgepasst !!!!

Papierfabrik, Wasserzeichen und Reichsbanknoten

Deutsche Geldgeschichte

Papierfabriken im Finowtal

Die Geschichte der Papiermühlen und Papierfabriken vom 16. bis 20.Jahrhundert

mit einem Katalog seiner Wasserzeichen

In diesem Buch wird über die Gründung bis zur Schließung einer Papierfabrik erzählt, die auch vor und nach der Reichsgründung Papier an die Reichsdruckerei lieferte. Bestens bekannt für das sogenannte Wilcoxpapier. Ein Komplettkatalog mit allen Wasserzeichen
dieser Papierfabrik. Die Papierfabrik lieferte Jahrzehnte lang das Briefpapier für Ihre Majestät Elizabeth II. In dem Buch wird über Banknoten wir folgt geschrieben:

....Königlich preußische Kassenanweisungen, Tresorscheine und Reichsbanknoten

....eine umfassende Hintergrundlektüre für den Sammler deutscher Reichsbanknoten in 264 Seiten.





Wenn jemannd Interesse hat, der soll sich bitte melden, ein exemplar kostet 12 €uro

....das Buch wiegt 640 Gramm = Porto 2,20 €uro

... ich kann dann in das Museum fahren und Eure Exemplare Kaufen händeklatschend
08.05.2005 20:06
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.774

RE: Reichsbanknotensammler aufgepasst !!!! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HIER!

Es wird langsam Zeit, dass ich mich ernsthafter um meine Banknoten kümmere... gross grinsend

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
08.05.2005 22:42 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.440
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer her mit einem Exemplar. gross grinsend
Wie an anderer Stelle schon erwähnt: Literatur ist durch nichts zu ersetzen. belehrend

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Huehnerbla: 09.05.2005 14:33.

09.05.2005 13:23 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist erstmal gebongt.
ich warte noch die woche ab, dann fahre ich dort hin und hole die bücher.
das sind immerhin und zurück 114 km lächelnd


stand montag : 1 exemplar
09.05.2005 14:04
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.440
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte das so verstanden, dass str42 auch ein Exemplar wollte.

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
09.05.2005 14:33 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stefan - ist das richtig ?
09.05.2005 14:41
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.774

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das ist richtig.

Das *HIER* bezog sich auf das Melden lächelnd

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
09.05.2005 15:06 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stand montag : 2 exemplare

ich bitte um zusendung der anschrften per mail
09.05.2005 15:27
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stand dienstag : 4 exemplare

ich fahre freitag in das museum und kaufe die bücher, ihr habt also noch etwas zeit um euch zu überlegen wer noch ein exemplar haben möchte - das sind hin und rück immer 114 km lächelnd

ich brauche eure anschriften !

sendet mir eine mail und ich gebe euch die kontodaten
10.05.2005 10:22
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ stefan / deine überweisung ist heute eingegangen - das buch liegt schon auf der post lächelnd
12.05.2005 13:53
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.774

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super gross grinsend
Dann ist es ja vielleicht schon morgen da und ich kann es mit in Urlaub nehmen gross grinsend

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
12.05.2005 14:39 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.774

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So,

das Buch ist gelesen und hat für mich im Wesentlichen folgende Erkenntnisse gebracht:

1.) Man sollte ein Buch immer mindestens zweimal Korrektur lesen lassen. (Tippfehler, inhaltliche Fehler...)
2.) Auch vor mehreren hundert Jahren hat es schon unglaublich reiche Leute gegeben.
3.) Das Geschachere um Subventionen, Steuerermäßigungen und sonstige Vorteile ist seit 300 Jahren das gleiche...
4.) Alle Fabrikeigentümer sind irgendwie miteinander verwandt. kopfkratzend

Aber sonst recht interessant zu lesen und informativ gross grinsend

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
26.05.2005 21:29 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Alternative: Direkt beim Museum bestellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

fairerweise sollte man darauf hinweisen, das man das Buch auch direkt beim Museum bestellen kann:

Eberswalde Museum

Es kostet da 6,15 Euro + Versand. Tut mir jezt doch etwas leid, dass ich zwei Exemplare bestellt hatte.

Gruss,

Imokuk
06.06.2005 08:29
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Papierfabrik, Wasserzeichen und Reichsbanknoten

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH