www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bestimmungshilfe Münzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.634

Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

das ist eine Silbermünze mit Kralj Petar I. drauf. Gibts mit und ohne Unterschrift. Die mit Unterschrift ist die häufigere

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von aospades54: 13.05.2017 15:11.

13.05.2017 15:08 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von aospades54
Servus,

das ist eine Silbermünze mit Kralj Petar I. drauf. Gibts mit und ohne Unterschrift. Die mit Unterschrift ist die häufigere


Bonjour

Danke erst mal für den Hinweis. Allerdings ist die Münze aus deinem Link nicht genau die gleiche. Meine auf dem Bild hat noch die Unterschrift unter dem Porträt... Vielleicht eine limitierte Auflage ?

Gruß aus F
Curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
13.05.2017 15:13 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.634

RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du ganz runter scrollst, siehst du die Angaben der Varianten mit dazugehörigen Stückzahlen.

Hier zwei andere Seiten mit Bildern dazu.

1 und 2

Wobei die Angaben auf Colnect nicht die genauesten sind.

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
13.05.2017 15:22 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von aospades54
Wenn du ganz runter scrollst, siehst du die Angaben der Varianten mit dazugehörigen Stückzahlen.

Hier zwei andere Seiten mit Bildern dazu.

1 und 2

Wobei die Angaben auf Colnect nicht die genauesten sind.


Bonjour

Jetzt habe ich es, danke dir.

Gruß
Curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
13.05.2017 15:30 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.634

RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welche Ausrichtung hat die Münze ?

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
13.05.2017 16:43 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.444
Wohnort: Niederbayern

RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Münzen ist KM #24.1
Medaille Name ist Schwarz
In diese schlechten Qualität kaum angeboten..Ich denk 1 Euro.
Gute Stücke sind in VZ und St ab 5€ im Handel

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

13.05.2017 16:48 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Danke euch, jetzt mein Sammlerkollege etwas enttäuscht unglücklich

Gruß
Curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
13.05.2017 16:53 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Kann mir jemand etwas zum wert dieser Münzen sagen?

Ich glaube die eine ist aus Polen 16xx nochirgend was..

Danke und Gruß
Curt

Dateianhänge:
jpg IMG-20170607-WA0006.jpg (214 KB, 430 mal heruntergeladen)
jpg IMG-20170607-WA0005.jpg (220 KB, 410 mal heruntergeladen)
jpg IMG-20170607-WA0004.jpg (173,28 KB, 410 mal heruntergeladen)
jpg IMG-20170607-WA0007.jpg (183,13 KB, 423 mal heruntergeladen)


__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cebcollect: 08.06.2017 10:05.

08.06.2017 10:04 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.634

RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Bonjour

Kann mir jemand etwas zum wert dieser Münzen sagen?

Ich glaube die eine ist aus Polen 16xx nochirgend was..

Danke und Gruß
Curt


Der Maria-Theresia-Thaler ist einer von den vielen Nachprägungen und 15-20 € wert.

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
08.06.2017 10:08 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.444
Wohnort: Niederbayern

RE: Kralj Petar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Pole dürfte auch eine Nachprägung sein...
wenn Original dann ein etwa 2000 Euro.
Die häufigen Nachprägungen 10 euro.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

08.06.2017 10:16 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Danke euch. Bei der Theresia dachte ich es mir schon ween dem SF unten.

Aber wie kann ich jetzt bei dem Polen erkennen ob es eine Nachprägung ist ?

Gruß
curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
08.06.2017 10:22 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.444
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gewißheit kann dir nur ein erfahrener Münzhändler geben.
Aber der Taler sieht mir wie ein Guß aus, schlechte Oberflächenbeschaffenheit, undeutlich. Wenn du Taler aus dieser Zeit in Händen hast, merkt man den den Unterschied.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

08.06.2017 10:31 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
papazwo   Zeige papazwo auf Karte papazwo ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 1.497
Wohnort: Kerpen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Curt,

ich denke auch das es sich um einen Nachguss handelt. Schau dir mal den Rand an. Das ist der wichtigste Teil bei einer Münze weil am schwersten zu fälschen. Ist der Rand bearbeitet (Feilspuren, gehämmerst) hat jemand versucht den Gussgrad zu entfernen.

Gruß

papazwo



Zitat:
Original von cebcollect
Bonjour

Danke euch. Bei der Theresia dachte ich es mir schon ween dem SF unten.

Aber wie kann ich jetzt bei dem Polen erkennen ob es eine Nachprägung ist ?

Gruß
curt


__________________
www.kolonialgeld.de

suche immer und überall nach allem zu den ehemaligen deutschen Schutzgebieten!!!!
08.06.2017 11:04 papazwo ist offline E-Mail an papazwo senden Homepage von papazwo Beiträge von papazwo suchen Nehmen Sie papazwo in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Danke euch. Ich werde mir das mal unter der Lupe anschauen wenn ich die Münze in den Händen habe.

Danke und Gruß
Curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
08.06.2017 11:09 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
numispat   Zeige numispat auf Karte numispat ist männlich


images/avatars/avatar-1525.jpg

Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 967
Wohnort: Leipzig
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was sagt denn das Gewicht der Münze. Kannst du die mal bitte wiegen.

LG Pat

__________________
Es gibt nichts schöneres als Geld, außer nochmehr Geld.
08.06.2017 13:37 numispat ist offline E-Mail an numispat senden Beiträge von numispat suchen Nehmen Sie numispat in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie numispat in Ihre Kontaktliste ein
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.320
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von numispat
Was sagt denn das Gewicht der Münze. Kannst du die mal bitte wiegen.

LG Pat


Bonjour

Schlecht. Ich habe die Münze nicht. Ein Kumpel hat das von seinem Vater geerbt und wollte sich schlau machen. Wenn ich wieder mal in D bin schaue ich mir das ganze an.

Gruß
Curt

__________________
cebcollect Webseiten dollarcollect Webseiten

Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
08.06.2017 13:41 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Homepage von cebcollect Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.444
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab am Mittag mal schnell durchgeblättert.
Dürfte sich um Gumowski 1220 handeln
Taler Sigismund III Wasa, Jahr nicht mehr lesbar 1630??
Mein erster Tipp war gut...aber in dieser Qualität s, dann nur 1000-1200 bei einem Original.

Aber bin mir fast sicher... Guß.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

08.06.2017 14:31 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
numispat   Zeige numispat auf Karte numispat ist männlich


images/avatars/avatar-1525.jpg

Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 967
Wohnort: Leipzig
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Zitat:
Original von numispat
Was sagt denn das Gewicht der Münze. Kannst du die mal bitte wiegen.

LG Pat


Bonjour

Schlecht. Ich habe die Münze nicht. Ein Kumpel hat das von seinem Vater geerbt und wollte sich schlau machen. Wenn ich wieder mal in D bin schaue ich mir das ganze an.

Gruß
Curt


Kein Problem. Die Daten müssten laut Davenport 4316 28,40 g und 44 mm im DM sein.

Gehe aber auch von Nachprägungen aus da mir das Prägebild zu verwischt ist.

LG Pat

__________________
Es gibt nichts schöneres als Geld, außer nochmehr Geld.
08.06.2017 22:08 numispat ist offline E-Mail an numispat senden Beiträge von numispat suchen Nehmen Sie numispat in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie numispat in Ihre Kontaktliste ein
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.165
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

bräuchte die Hilfen von jemandem der einen Weltmünzen Katalog hat.

Es geht um Peru.

1/4 Soles Lima (Lama).

Habe einige dieser Münzen alle bis auf eine sind geprägt wie z.B. US Münzen. Dreht man die Münze um steht das Bild Kopf. Nennt man das "Kehrprägung" ?
Ist die eine Münze die nicht in "Kehrprägung" geprägt ist so gelistet? Falls ja wie ist der Katalogwert zu einer "normalen" Münze? Es ist eine 1/4 Münze Lima 1849 oder 1848 .

Vielen Dank für die Hilfe !

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
11.02.2018 13:12 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Fischi§   Zeige Fischi§ auf Karte Fischi§ ist männlich


images/avatars/avatar-1333.gif

Dabei seit: 05.11.2005
Beiträge: 405
Wohnort: Mecklenburg/Thüring en
Meine eBay-Auktionen:


Peru Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, moin dado,

im Weltmünzenkatalog von 2010 habe ich Deine Münzen nicht gefunden (die dort aufgeführte kleinste Münzeinheit ist 1/2 Sol).

Kehrprägung = "französische Prägung", da zu Zeiten von Franc und Centimes die Rückseite der französischen Münzen kopfstehend geprägt wurden

Lima = Hauptprägestätte von Peru

wenns geholfen hat, viele Grüße

Fischi

__________________
Suche Notgeldscheine von Heiligenstadt, Duderstadt, Dingelstädt, Worbis und Rostock, sowie Länderbanknoten von Meckl.-Schw., Meckl.-Strelitz und Thüringen winkend
11.02.2018 17:31 Fischi§ ist offline E-Mail an Fischi§ senden Beiträge von Fischi§ suchen Nehmen Sie Fischi§ in Ihre Freundesliste auf
KaBa


images/avatars/avatar-1450.jpg

Dabei seit: 29.05.2010
Beiträge: 302
Wohnort: Berlin

Lima 1/4 Real Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es handelt sich um 1/4 Real(es), nicht Sol(es), nehme ich an. Bild eines Lamas auf der Rückseite?
1848 dürfte zwischen 4 und 40 Dollar liegen. Erhaltung halt.
Und es gibt nur eine Listung mit Orientation: Coin alignment, also nicht deutsche Prägung lächelnd
Eine reverse alignment (oder coin-orientation) finde ich nirgends, interessant, zumindest für ernsthafte Sammler aus dem Bereich. Wirklich komplette 180 Grad verkehrt oder nur 'schräg'?

Unsere Wörter Kehrprägung und Wendeprägung sind leider nicht eindeutig. Es finden sich für beide Definitionen was jeweils wie gemeint ist und andersrum .... Quellen. Auch aktuell im Netz. Deswegen verwende ich persönlich lieber die Beschreibung 'deutsche Prägung' und 'französische Prägung'.

__________________
Das Ding ansich, das ist nur Schein.
Im Kopfe erst entsteht das Sein.
Kapselgeldjäger und -sammler

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von KaBa: 11.02.2018 17:40.

11.02.2018 17:34 KaBa ist offline E-Mail an KaBa senden Beiträge von KaBa suchen Nehmen Sie KaBa in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.165
Wohnort: im Süden

RE: Lima 1/4 Real Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

vielen Dank für die beiden Antworten.
Es sollte natürlich 1/4 Real sein schämend Bin halt blutiger Anfänger auf dem Gebiet.
Ich habe 9 dieser Winzlinge 8 Münzen sind in " französischer Prägung" und eine in " deutscher Prägung". Ich meine die deutsche Prägung ist abolut " deutsch" somit 180 Grad anderst als die 8 anderen Münzen.
Da im Katalog nichts erwähnt wird gehe ich schon davon aus das es eher als "Fehlprägung" durch gehen würde. Wer sammelt Südamerikanische Münzen und hat womöglich einen Spezial Katalog ( bin mir im Klaren das es wohl nicht all zu viele sein werden).

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dado: 11.02.2018 21:35.

11.02.2018 21:22 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.165
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier noch ein Scan der Münze (falls es jemanden interessiert)!
Steht ja auch nicht viel drauf , da kann man sich schon mal vertun gross grinsend

Gruß dado

Dateianhang:
jpg lima.jpg (15,15 KB, 222 mal heruntergeladen)


__________________
Geld kommt , Geld geht !
11.02.2018 21:28 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
ludwig3


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 23

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es ist ein 1/4 real aus lima , für 1855 steht ein preis von 3,00 - 15,00 dollar
12.02.2018 20:52 ludwig3 ist offline E-Mail an ludwig3 senden Beiträge von ludwig3 suchen Nehmen Sie ludwig3 in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.165
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ludwig3
es ist ein 1/4 real aus lima , für 1855 steht ein preis von 3,00 - 15,00 dollar


Hallo ludwig3,

vielen Dank!
Was stehen den für Preis drin für die Jahrgänge :

1840, 1842, 1845, 1846

Vielen Dank

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
12.02.2018 21:45 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
ludwig3


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 21.11.2006
Beiträge: 23

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo für Jahrgang 1840 zwischen 4,25 und 35,00 Dollar , für Jahrgang 1845 zwischen 3,00 und 22,50 Dollar , für jahrgänge 1842 und 1846 zwischen 2,50 und 17,50 Dollar mfg
13.02.2018 20:03 ludwig3 ist offline E-Mail an ludwig3 senden Beiträge von ludwig3 suchen Nehmen Sie ludwig3 in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.165
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ludwig3
hallo für Jahrgang 1840 zwischen 4,25 und 35,00 Dollar , für Jahrgang 1845 zwischen 3,00 und 22,50 Dollar , für jahrgänge 1842 und 1846 zwischen 2,50 und 17,50 Dollar mfg


Vielen Dank !

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
13.02.2018 20:04 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH