www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

RE: Bewertungen/Preisangaben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal...aber sicher war es keine 100 Mark Banknote.....

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

14.12.2017 13:08 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Hans.Rumpel Hans.Rumpel ist männlich


Dabei seit: 01.09.2014
Beiträge: 142
Wohnort: Berlin

RE: laminierte Noten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man laminierte Stücke lange Zeit großer Feuchtigkeit aussetzt, löst sich die Laminierung wieder auf.

(Ich hatte in einem Brunnenschacht die einzelnen Rohre mit laminierten Zetteln markiert. Die Laminierung hat sich wieder aufgelöst. Möglicherweise klappt das auch, wenn man laminierte Stücke lange Zeit in nasse Tücher einschlägt)

Viele Glück

Hans
14.12.2017 13:23 Hans.Rumpel ist offline E-Mail an Hans.Rumpel senden Beiträge von Hans.Rumpel suchen Nehmen Sie Hans.Rumpel in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 215
Wohnort: Nordwestschweiz

RE: Bewertungen/Preisangaben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Schau mal...aber sicher war es keine 100 Mark Banknote.....


Sie kann auch im Katalog nicht sein:
Die Note war von 1824/1825, wurde also rund 50 vor der Reichsgründung herausgegeben. 1 Reichstaler. Ritterschaftliche Privatbank in Pommern, Stettin

Dateianhänge:
png Bildschirmfoto 2017-12-14 um 12.27.28.png (173 KB, 678 mal heruntergeladen)
png Bildschirmfoto 2017-12-14 um 12.27.39.png (159,28 KB, 669 mal heruntergeladen)


__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
14.12.2017 13:30 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

RE: Bewertungen/Preisangaben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben, der 100 wäre schon mehr als eine Überraschung gewesen.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

14.12.2017 13:39 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
TaqaaQatsi TaqaaQatsi ist männlich
Zentralbankanbettler


images/avatars/avatar-1552.gif

Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 726
Wohnort: Niederlände

RE: Bewertungen/Preisangaben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gärtner 36. Auktion 10.02.2017

Dateianhang:
jpg Ritter.jpg (127 KB, 655 mal heruntergeladen)


__________________
Grüße,
Gijs
14.12.2017 18:10 TaqaaQatsi ist offline E-Mail an TaqaaQatsi senden Beiträge von TaqaaQatsi suchen Nehmen Sie TaqaaQatsi in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

RE: Bewertungen/Preisangaben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gehört aber halt nicht in den neuen RBN Katalog.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

14.12.2017 20:15 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.133
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an die Besitzer des neuen Katalogs!

Kann mir jemand sagen ob es Theresienstadt- Scheine in den Katalog "geschafft" haben und falls ja wie diese bewertet werden?

Vielen Dank

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
14.12.2017 21:04 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Blauerfisch


Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ist drin.
1 Krone 15/8
2/5 Kronen 20/12
10 Kronen 30/15
20 Kronen 40/20
50 Kronen 50/25
100 Kronen 50/25
14.12.2017 22:07 Blauerfisch ist offline E-Mail an Blauerfisch senden Beiträge von Blauerfisch suchen Nehmen Sie Blauerfisch in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.133
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blauerfisch
Ja, ist drin.
1 Krone 15/8
2/5 Kronen 20/12
10 Kronen 30/15
20 Kronen 40/20
50 Kronen 50/25
100 Kronen 50/25


Vielen Dank Blauerfisch Kniefall

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
14.12.2017 22:25 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 466
Wohnort: Hessen
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hct2000
Zitat:

Den Rest mag ich mir erstmal gar nicht ansehen. Er steht im besten Schrank aller Zeiten 

Gute Entscheidung....


Wenn man das so liest ...
vielleicht sollte man das Geld lieber in Banknoten anlegen ... kopfkratzend

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
15.12.2017 17:26 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Homepage von eriokaktus Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.157
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja,

immerhin ist der Katalog jetzt nach Emmitenten und Zahlungsmitteln
aufgebaut. Im Kaiserreich sind nun separiert, z.B.:

- Reichsbank
--- Reichsbanknoten
- Reichsschuldenverwaltung
--- Reichskassenscheine
--- Darlehnskassenscheine
--- Coupons der Kriegsanleihen (Schuldverschreibungen)
- die verschiedenen Emittenten in den dt. Ländern
- u.s.w.

Das ist genau richtig so!

Inhaltlich geht es aber leider als Hauptordnungskriterium immer noch nach Ausfertigungsdatum
und nicht nach Abschnitten und Emissionen.
Bei den RBN kommt man so auf keinen grünen Zweig
und die alten Fehler bleiben dann natürlich auch.
Die Druckproben, Essays, etc. sind vielleicht als ergänzende Info interessant,
aber verwirren eigentlich nur wieder.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 15.12.2017 18:36.

15.12.2017 18:35 xxxepf ist online E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Tanger-in-Bündeln-Verkäufer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.062
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Theresienstadt enthalten ist ... sind dann sämtliche Lagerscheine ebenso enthalten? Oder Litzmannstadt?

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
16.12.2017 13:12 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Fitti   Zeige Fitti auf Karte
Reisebank-Besucher


images/avatars/avatar-1741.jpg

Dabei seit: 21.07.2015
Beiträge: 129
Wohnort: Oberland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus cat$man$,

es sind nur Theresienstadt (GET-8 bis GET-14) und Litzmannstadt (GET-1 bis GET-7) als Gettoscheine enthalten und mit GET numeriert. Die Scheine der Kreigsgefangenenlager 39-45 sind mit DWM-12 bis DWM-28 (Deutsche Wehrmacht) numeriert.
Die neue Nummerierung ist nicht wie bei Rosenberg durchnumeriert, sondern mit Buchstaben in einzelne Bereiche aufgeteilt, z.B. DOA Deutsch-Ostafrika, DSW Deutsch-Südwestafrika etc.

Grüße
Fitti
16.12.2017 13:51 Fitti ist offline E-Mail an Fitti senden Beiträge von Fitti suchen Nehmen Sie Fitti in Ihre Freundesliste auf
Marcel Marcel ist männlich
Zloty-Tauschpartner


images/avatars/avatar-1764.jpg

Dabei seit: 12.11.2017
Beiträge: 16
Wohnort: Erzgebirge

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich finde den neuen Katalog sehr gewöhnungsbedürftig da alles durcheinander ist. Deu ist nicht nacheinander wie sonst.
Das man mal neu nummerieren muss ist klar, aber ich finde es hätte nacheinander geschehen sollen. Es sind auch Reichsbankscheine und Darlehenskassenscheine getrennt, das ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Der 1000 Mark von 1910 ist sogar getrennt in Vor und Nachkriegsausgabe und kommt an anderer Stelle. Ich finde man muss sich sehr dran gewöhnen.


Beste Grüße

Marcel
16.12.2017 14:28 Marcel ist offline E-Mail an Marcel senden Beiträge von Marcel suchen Nehmen Sie Marcel in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.534
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marcel
Hallo,

Ich finde den neuen Katalog sehr gewöhnungsbedürftig da alles durcheinander ist. Deu ist nicht nacheinander wie sonst.
Das man mal neu nummerieren muss ist klar, aber ich finde es hätte nacheinander geschehen sollen. Es sind auch Reichsbankscheine und Darlehenskassenscheine getrennt, das ist schon sehr gewöhnungsbedürftig. Der 1000 Mark von 1910 ist sogar getrennt in Vor und Nachkriegsausgabe und kommt an anderer Stelle. Ich finde man muss sich sehr dran gewöhnen.


Beste Grüße

Marcel


Das ist auch mein Eindruck
16.12.2017 15:25 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
Blauerfisch


Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es fehlt auf jeden Fall ein Inhaltsverzeichnis ,wo ich welches Datum finden kann, wenn schon die Scheine nicht mehr nach dem Datum sortiert sind !!!

Am Schlimmsten finde ich zweite Serie der Reichsbank.
20 Mark 1929 auf Seite 366 und der 50ziger kommt 96 Seiten danach.

Dazwischen sind Darlehenskassenschein 1920-22, Rentenmark 1923, Länderbanknoten, Reichsbahn und Reichsmarine. Der Sinn will sich bei mir nicht erschließen.
Warum der Sprung von 1929 zurück ?????

Da braucht der Sammler schon etwas Humor um das noch gut zu finden bong-bong
16.12.2017 16:34 Blauerfisch ist offline E-Mail an Blauerfisch senden Beiträge von Blauerfisch suchen Nehmen Sie Blauerfisch in Ihre Freundesliste auf
vermeer   Zeige vermeer auf Karte vermeer ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


images/avatars/avatar-1125.jpg

Dabei seit: 04.04.2008
Beiträge: 1.450
Wohnort: über Baden lacht die Sonne, über Schwaben die ganze Welt
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

habe mir gestern den neuen Katalog auch zugemutet.

Ich bin teilweise entsetzt und verwirrt. Ich kann, als Laie, für mich keine Logik finden. Hatte z.b. den Stein ewig gesucht bis ich ihn gefunden haben.
Dort wir z.B. noch nichtmal die Serien A und B unterschieden (B ist zigfach selten) dafür ist der Katalog ein Spezialkatalog für die Militärausgaben Frankreich geworden. Total übertrieben.

Bei Bund wären eher mal Brüche interessant gewesen. Preisanpassungen sind kaum vorgenommen worden. Die Reihenfolge BDL / Bund / DDR / Berlin bringt bei mir Kopfschmerzen hervor. Die Reichskassenscheine dann wieder hinter dem Trauerschein.... Bin echt überfordert. Wahrscheinlich ist die Logik den Spezialisten direkt ins Auge gesprungen. Mich als Laiensammler überfordert diese neue Struktur.

Die neue Nummerierung finde ich zwar irritierend und eine Sammlungsverwaltung wird das auf den Kopf stellen, da eine Nummerierung und Zusammenstellung in Excel mit Sortierfunktion fast unmöglich wird.

Die WHW Scheine sind m.E. total überflüssig, auch wenn ich welche in meiner Sammlung habe.

Hätte mir eher eine Struktur wie beim Pick/Rixen gewünscht. Die ganzen Muster chronologisch einzubauen, ist sehr interessant als Ergänzung. Aber bitte keine eigene Hauptnummer, jeder Sammler ist doch nur frustriert. Die meisten dieser Muster sind eh nicht am Markt zu erhalten.

Bin mir sicher, dass ich diesen Katalog so nicht mehr kaufen werde. Bin sehr enttäuscht.

Gruß
Vermeer.

__________________
"Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.“
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schauspieler

und JA! Ich bin Vereinsmitglied , weil es mir das Forum wert ist

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von vermeer: 17.12.2017 12:32.

17.12.2017 12:25 vermeer ist offline E-Mail an vermeer senden Beiträge von vermeer suchen Nehmen Sie vermeer in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.279
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von vermeer
Guten Morgen,

Die WHW Scheine sind m.E. total überflüssig, auch wenn ich welche in meiner Sammlung habe.

Gruß
Vermeer.




...apropos whw, da sehe ich doch einige fehler, so steht z. b. bei whw-35 1 rm, abgebildet 5 rm, bei whw-36 1 rm, abgebildet 10 rm, bei whw-38 1 rm, abgebildet 5 rm, bei whw-39 1 rm, abgebildet 10 rm, und bei whw-42 5rm, abgebildet 10 rm.

so viel zum ,,besten rosenberg-katalog aller zeiten,,

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
17.12.2017 17:31 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Top finde ich das Lesezeichen!

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

17.12.2017 18:26 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.279
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Top finde ich das Lesezeichen!



siehe hier... heulend

[Tschechoslowakei] Bestimmungshilfe

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
17.12.2017 18:37 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.251
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Top finde ich das Lesezeichen!


Zwar findet man dadurch etwas schneller, aber der Inhalt wird dadurch auch nicht besser.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

17.12.2017 18:52 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.157
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

der Katalog ist jetzt nach Herausgeber der Zahlungsmittel sortiert,
das ist auch völlig richtig und logisch.
In Teilen hat man sich aber nicht von dem alten Schema trennen können,
wenn bei RBN 1000M mit Datum von 1910 KR und nicht KR getrennt sind.
Das macht keinen Sinn, beides wurde vom Herausgeber als RBN zu 1000M IV. Emission bezeichnet.
Die vorherige Sortierung nur nach Datum ohne Berücksichtigung der Art des Zahlungsmittels, war es nun erst recht nicht.
Aber nun haben sich viele daran gewöhnt.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
17.12.2017 19:16 xxxepf ist online E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Preisfindung ist doch sehr sammlerfreundlich!
100 Mark Preußische Banknote. .3000!
100 Thaler Danzig. .5000!
Da kann man günstig einkaufen händeklatschend
(Aber leider keinen VK finden )

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

17.12.2017 20:34 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 4.696
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Die Preisfindung ist doch sehr sammlerfreundlich!
100 Mark Preußische Banknote. .3000!
100 Thaler Danzig. .5000!
Da kann man günstig einkaufen händeklatschend
(Aber leider keinen VK finden )

Gibt aber auch umgekehrte Beispiele.
Die Preise für die Reichsmarine-Scheine z.B. sind fernab jeglicher Realität...
Der 20er in II- ging Anfang November für 100,-€ weg, ist mit 800,-€ in III bewertet... (und das war kein Glückskauf oder besonderes Schnäppchen)

Zitat:
Original von thurai
...apropos whw, da sehe ich doch einige fehler, so steht z. b. bei whw-35 1 rm, abgebildet 5 rm, bei whw-36 1 rm, abgebildet 10 rm, bei whw-38 1 rm, abgebildet 5 rm, bei whw-39 1 rm, abgebildet 10 rm, und bei whw-42 5rm, abgebildet 10 rm.

Die Abbildungen sind schon an der korrekten Stelle, nur stimmen leider die Titel der jeweiligen Scheine nicht.

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
17.12.2017 20:49 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.251
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Die Preisfindung ist doch sehr sammlerfreundlich!
100 Mark Preußische Banknote. .3000!
100 Thaler Danzig. .5000!
Da kann man günstig einkaufen händeklatschend
(Aber leider keinen VK finden )


Naja, es wäre sicher auch viel einfacher und natürlich gewesen, an Stücken die man an einer oder zwei Händen abzählen kann, LP dran zu schreiben. Denn die Preise sind immer anders und größten Teils viel höher, der Markt kennt bei diese Stücken nur LP Preise. Schließlich werden die von Sammler zu Sammler oder Sammler zu Investor weiter gegeben. augenzwinkernd Die tauchen niemals in Auktionen auf bzw. bekommt man nie zu Gesicht. Halt von einem Tresor in den anderen Tresor. gross grinsend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

17.12.2017 20:49 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.384
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und was mir nicht einleuchtet..Es wird ein Preis für einen 6steller 50 RM
Verrechnungeschein der Deutschen Wehrmacht angegeben.
Ich sammle zwar noch nicht soooo lange..Aber so einer wäre mir dann schon aufgefallen..
Und obwohl ich ja selten mehr als 20 Cent bzw.Nominale ausgebe..Den hätte ich für 75 genommen.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

17.12.2017 20:58 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH