www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Neue Errungenschaften (Schecks) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue Errungenschaften (Schecks)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonsoir

Nach längerer Zeit mal wieder ein Scheck aus Amerika. Den habe ich genommen weil er von der American State Bank Detroit auf die Disconto Gesellschaft Berlin ausgestellt ist, und zwar 1921 in MARKS !!! gross grinsend gross grinsend dazu gab es die Quittung....

Die Disconto-Gesellschaft war eine der größten deutschen Bankgesellschaften und wurde 1851 gegründet. Sie fusionierte 1929 mit der Deutsche Bank AG. Ihr Sitz war in Berlin.

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg American State Bank Detroit 25000 Mark 1921 VS.jpg (230,41 KB, 711 mal heruntergeladen)
jpg American State Bank Detroit 25000 Mark 1921 Receipt VS.jpg (114,10 KB, 713 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
03.12.2015 17:56 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
hajduk   Zeige hajduk auf Karte hajduk ist männlich
DM-Umtauscher


images/avatars/avatar-1384.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 3.800
Wohnort: Newry, Tuaisceart Éireann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

cebcollect hat eine neue Variante.

Dateianhänge:
jpg Scheck New York 1917 Vs.jpg (256 KB, 691 mal heruntergeladen)
jpg Scheck New York 1917 Rs.jpg (148,08 KB, 674 mal heruntergeladen)


__________________
banknotesword
Da werden Sie geholfen!

20.12.2015 16:43 hajduk ist offline E-Mail an hajduk senden Beiträge von hajduk suchen Nehmen Sie hajduk in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hajduk
cebcollect hat eine neue Variante.


Bonjour

Super. Dann habe ich jetzt schon 4 verschiedene augenzwinkernd gross grinsend Kniefall Kniefall

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
20.12.2015 17:12 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
hajduk   Zeige hajduk auf Karte hajduk ist männlich
DM-Umtauscher


images/avatars/avatar-1384.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 3.800
Wohnort: Newry, Tuaisceart Éireann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Zitat:
Original von hajduk
cebcollect hat eine neue Variante.


Bonjour

Super. Dann habe ich jetzt schon 4 verschiedene augenzwinkernd gross grinsend Kniefall Kniefall

Gruß aus F
Curt


Na dann, Gratulation.

__________________
banknotesword
Da werden Sie geholfen!

20.12.2015 17:24 hajduk ist offline E-Mail an hajduk senden Beiträge von hajduk suchen Nehmen Sie hajduk in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Nach längerer Pause konnte ich mal wieder einen schönen Scheck aus 1877 an Land ziehen gross grinsend gross grinsend

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg Columbia National Bank PA 1877 VS.jpg (272 KB, 642 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
14.01.2016 08:02 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Es kam mal weider ein amerikanischer Scheck ins Haus geflattert. gross grinsend

Den Herrn links kennen wir schon, der steht z.B. auch auf dem $5 Schein von der Cochituate Bank of Bosten. Und das kleine Dampfschiff unten in der Mitte finden wir erwas größer auf dem Cochituate Schein..... nehme an das waren Wahrzeichen aus Boston !!!

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg National Bank Commerce Boston 1871 VS.jpg (201 KB, 620 mal heruntergeladen)
jpg 5 Dollar Cochituate Bank Boston Blue 1853 VS.jpg (211 KB, 625 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
19.02.2016 15:33 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Auch eine neue Errungenschaft von der Numismata München 2016. Diese Beiden amerikanischen Schecks haben mir sehr gut gefallen.

Die Peoples National Bank in Shelbyville, Tennessee wurde 1886 gegründet und erst im Jahre 1988 mit der Dominion Bank of Middle Tennessee in NASHVILLE, TN fusioniert.

Bei der First National Bank of Reading, Pennsylvania hat mir das Bild der Brauerei sehr gut gefallen. Obwohl ich eigentlich Bier nicht besonders mag augenzwinkernd

Die Reading Brewing Company wurde von Philip Bessinger (wohl deutscher Abstammung gross grinsend ) im Jahre 1886 in Reading, Pennsylvania gegründet.

Die Brauerei startete ihre Produktion mit 1,200 Fässern pro Jahr und fuhr diese dann bis auf 50,000 Fässer im Jahr 1891 hoch. Wie bei vielen Alkohol Produzenten machte die Prohibition Anfang der 1920er Jahre der Firma zu schaffen und so wurde diese zwischen den Jahren 1928 bis 1933 geschlossen.

Bermerkung: Mein Scheck stammt aus der Prohibitionszeit denn er wurde 1921 ausgestellt. augenzwinkernd

1934 konnte die Firma wieder eröffnet werden und die Produktion von Bier wieder anlaufen. Bis tief in die 1970er Jahre war die Brauerei erfolgreich, doch in den 80er und 90er Jahren konnte sie nicht mehr mit den großen amerikanischen Brauereien mithalten und so wurde der Markenname sowie die Rezepte 2009 von einem größeren Konkurenten aufgekauft.

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg The Peoples National Bank Shelbyville TN 1918 VS.jpg (365,09 KB, 594 mal heruntergeladen)
jpg The Reading Brewing Company Reading 1921 VS.jpg (340 KB, 596 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
07.03.2016 16:28 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Ha Schnapszahlposting 3333 gross grinsend

Hier mal wieder ein paar amerikanische Schecks. Einer von der German Savings Bank aus Iowa und einer von der First National Bank Helena, Montana.

Ich hatte ja schon mal über die Abbildung eines Hundes auf diversen Schecks und obsolete Banknoten als Symbol der Treue gesprochen.

Hier nun ein weiteres Symbol: der Bienenstock (auf beiden Schecks unten mittig zu sehen).

Der Bienenstock wurde in der Geschichte oft als Symbol für die Zusammenarbeit Vieler für ein einziges Ziel benutzt - später stand er oft für die Industrie (nicht unbedingt wie wir sie Heute verstehen mit Maschinen und so) sondern eher wie schon erwähnt, Tausende von Menschen arbeiten auf ein und dasselbe Ziel hinaus.

Aber, der Bienenstock war/ist auch ein Geheimzeichen der Freimaurer. Wenn ihr euch beide Schecks mal anschaut, dann ist der German Savings Bank natürlich von einer Bank welche von deutschen Einwanderern in den 18er Jahren gegründet wurde. Am Anfang wurde man sogar nur eingestellt wenn man auch Deutsch sprach !

Der zweite Scheck ist von einem Eisenwarenladen nahmens A.M. Holter & Co. - ich würde mal davon ausgehen dass es sich auch um einen deutschen Einwanderer handelt.

Ich denke dass es kein Zufall ist auf beiden Schecks den Bienenstock als Freimaurer Erkennung gedruckt zu haben. Man findet ja auch auf den Dollar Scheinen Symbole der Illuminati augenzwinkernd

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg German Savings Bank Check Chester IOWA 22535 VS.jpg (175,48 KB, 567 mal heruntergeladen)
jpg First National Bank Helena Montana1891 VS.jpg (290 KB, 564 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
24.05.2016 11:10 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
wallenstein33   Zeige wallenstein33 auf Karte


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 560
Wohnort: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Curt,

beim Bienenstock würde ich nicht automatisch auf Freimaurer tippen. Der Bienenkorb war in DE viele Jahre das Symbol der Sparkassen. Emsige Bienen sammeln fleißig kleine Mengen, die mit der Zeit doch ein großes ergeben.

Auf die Schnelle gesucht habe ich folgendes gefunden:

http://www.sparkassengeschichtsblog.de/schlagwort/sparbuch/

Scrollt da einfach etwas nach unten, da findet sich der Beitrag.

Ich meine mich dunkel erinnern zu können, das ich einmal ein Sparbuch der Spk Landshut (Ndby) aus dem 19. Jhd gesehen habe, auf dem auch ein Bienenkorb abgebildet ist.

__________________
If at first you dont succeed then sky diving isn't for you..........
24.05.2016 11:45 wallenstein33 ist offline E-Mail an wallenstein33 senden Beiträge von wallenstein33 suchen Nehmen Sie wallenstein33 in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wallenstein33
Hi Curt,

beim Bienenstock würde ich nicht automatisch auf Freimaurer tippen. Der Bienenkorb war in DE viele Jahre das Symbol der Sparkassen. Emsige Bienen sammeln fleißig kleine Mengen, die mit der Zeit doch ein großes ergeben.

.


Bonjour

Sehr schön. Das kann natürlich auch sein, ist doch der erste Scheck von einer savings Bank was man ja in etwa mit Sparkasse gleichsetzen kann händeklatschend

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
24.05.2016 11:58 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
Hercule Hercule ist männlich


Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 554
Wohnort: OWL

Südafrika Solawechsel mit Steuermarke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe einen Solawechsel für die Berliner Missionsgesellschaft in Transvaal (Südafrika) erhalten.
Der Betrag über 500 Pfund musste scheinbar mit 1Shilling/100 Pfund versteuert werden, da auf der Rückseite eine 5Shilling-Steuermarke ist.

Mir wurde es als payment check und nicht als promissory note verkauft.
Aber auch egal, gefällt mir!

Gruß
Hercule

Darf auch in "Neue Errungenschaften für Solawechsel" verschoben werden! lächelnd

Dateianhänge:
jpg Scheck_Transvaal_500Pfund_VS.jpg (143,24 KB, 552 mal heruntergeladen)
jpg Scheck_Transvaal_500Pfund_RS.jpg (117 KB, 536 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hercule: 25.05.2016 23:29.

24.05.2016 22:44 Hercule ist offline E-Mail an Hercule senden Beiträge von Hercule suchen Nehmen Sie Hercule in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
RE: Südafrika Barscheck mit Steuermarke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hercule
Habe einen Barscheck für die Berliner Missionsgesellschaft inTransvaal (Südafrika) erhalten.
Der Betrag über 500 Pfund musste scheinbar mit 1Shilling/100 Pfund versteuert werden, da auf der Rückseite eine 5Shilling-Steuermarke ist.

Gruß
Hercule


Bonjour

Ein sehr schöner Zeitzeuge... der ging durch einige Hände augenzwinkernd und war einige Wochen unterwegs. Gut das sowas heute innerhalb von 24 Stunden geht.

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
25.05.2016 10:17 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Themselieselporträt-Sammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.076
Wohnort: Niederbayern

RE: Südafrika Barscheck mit Steuermarke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meint ihr wirklich das es ein Barscheck ist?

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

25.05.2016 10:51 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
wallenstein33   Zeige wallenstein33 auf Karte


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 560
Wohnort: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch eher sagen das es ein Wechel ist, sogar ein Solawechsel.

__________________
If at first you dont succeed then sky diving isn't for you..........
25.05.2016 11:12 wallenstein33 ist offline E-Mail an wallenstein33 senden Beiträge von wallenstein33 suchen Nehmen Sie wallenstein33 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.359
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wallenstein33
Ich würde auch eher sagen das es ein Wechel ist, sogar ein Solawechsel.

Hallo,

das ist definitiv eine Promissory note (zu deutsch Solawechsel).

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
25.05.2016 11:45 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Themselieselporträt-Sammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.076
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau so sieht es aus.. händeklatschend

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

25.05.2016 13:43 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.059
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwar nicht ganz so ein schönes Design wie die Schecks vom Curt, aber auch ganz nett lächelnd

Dateianhang:
jpg DSB.jpg (438 KB, 456 mal heruntergeladen)


__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
16.08.2016 19:54 littlejohn ist offline Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Themselieselporträt-Sammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.076
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hatte es der Inhaber aber eilig..den Scheck erhalten, und sofort zu Kasse gelaufen..

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

16.08.2016 20:05 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Themselieselporträt-Sammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.076
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant an diesem Scheck ist auch, das er zwar nicht einer der ersten, aber immerhin ein früher Beleg ist, der nach dem Genfer Scheckabkommen ausgestellt wurde.
Diesem Scheckabkommen trat eigentlich die ganze Welt, mit Ausnahme des anglo-amerikanischen Raumes bei.
Deshalb haben wir auch heute noch auf der ganzen Welt, zwei Unterschiedliche Schecksysteme, und auch Wechselsysteme, die teilweise gravierend abweichen.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 17.08.2016 08:35.

17.08.2016 08:32 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Interessant an diesem Scheck ist auch, das er zwar nicht einer der ersten, aber immerhin ein früher Beleg ist, der nach dem Genfer Scheckabkommen ausgestellt wurde.
Diesem Scheckabkommen trat eigentlich die ganze Welt, mit Ausnahme des anglo-amerikanischen Raumes bei.
Deshalb haben wir auch heute noch auf der ganzen Welt, zwei Unterschiedliche Schecksysteme, und auch Wechselsysteme, die teilweise gravierend abweichen.


Bonjour

Hier ein paar Informationen dazu: Genfer Wechselrechtabkommen

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
17.08.2016 08:49 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Leider habe ich noch keine National Banknote aus dem Staat Nevada.... aber dafür diesen Humboldt County Warrant mit dem Porträt von Alexander von Humboldt (nach dem dieser Landkreis/Bezirk in Nevada genannt wurde) aus den 1920er Jahren.

Auch so etwas füllt das Sommerloch gross grinsend gross grinsend

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg Humboldt Warrant Nevada VS.jpg (464 KB, 340 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
22.08.2016 13:39 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
papazwo   Zeige papazwo auf Karte papazwo ist männlich
Chatham-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 1.527
Wohnort: Kerpen

Interesanter Scheck aus DSWA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun möchte ich nach längerer Zeit auch mal wieder etwas interessantes vorstellen. Ich konnte unten stehenden Scheck der "National Bank of South Africa" erwerben. An für sich nichts aufregendes, interessant ist das Datum. Der Scheck wurde am 23. September 1916 ausgestellt Ein gutes Jahr nach der Besetzung Windhuks durch die Unionstruppen. Die "National Bank of South Africa"war der Nachfolger der "Deutsche Afrika Bank" Glaubt man der Schecknummer 137208 und geht von einer Durchnummerierung der Schecks aus, schienen die Geschäfte trotz des noch laufenden ersten Weltkrieges wohl recht gut zu gehen. Interessant ist das der Scheck keinerlei deutsche Vermerke trägt und auch nicht in Mark ausgestellt wurde, was seinerzeit durchaus noch üblich war. Offensichtlich wurde der Scheck im Verkehr zwischen Engländern/Südafrikanern verwendet.

papazwo

Dateianhang:
jpg Scheck natiaonalbank Südafrika.jpg (240 KB, 331 mal heruntergeladen)


__________________
www.kolonialgeld.de

suche immer und überall nach allem zu den ehemaligen deutschen Schutzgebieten!!!!
20.11.2016 19:05 papazwo ist offline E-Mail an papazwo senden Homepage von papazwo Beiträge von papazwo suchen Nehmen Sie papazwo in Ihre Freundesliste auf
rheinprovinz rheinprovinz ist männlich
1.000-DM-Jäger


images/avatars/avatar-1706.jpg

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.003
Wohnort: Südeifel

RE: Interesanter Scheck aus DSWA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo papazwo,

ein echt schönes Stück mit historischem Hintergrund ! händeklatschend

Drei Gedanken von mir:
- Ich würde nicht von einer Durchnummerierung der Schecks in der Filiale Windhuk ausgehen. Der Vordruck des Schecks ist nicht auf eine Filiale bezogen, diese ist handschriftlich beigefügt. Weiter ist unten auf dem Scheck ein Hinweis auf die übrigen Filialen der Bank in Südafrika angedruckt. Daher gehe ich davon aus, dass man die allgemeinen Vordrucke für die südafrikanischen Filialen der Bank einfach in SWA eingesetzt hat.
Das erkläre übrigens auch den englischen Text sowie die Wertangabe in Pfund.

- Interessant ist der ovale Bankstempel. Auffällig ist in der unteren Zeile "Windhuk, ". Komma, dann leer. Da stand sicher ursprünglich etwas. Was - ja, das wäre wirklich interessant zu wissen.....

- Sehr schön ist auch die südafrikanische Frei-/Steuermarke. Im britischen Bereich war es üblich, niedrige Werte kombiniert als Post- und Steuermarke auszugeben. Die südafrikanische Marke hat keinerlei Hinweis darauf, dass sie außerhalb des Landes eingesetzt wurde. Kann sie auch nicht - erst 1923 erschienen besondere Marken mit Überdruck für SWA.

Viele Grüße und nochmals Danke (Schild) für's zeigen !
Andi
21.11.2016 20:55 rheinprovinz ist offline Beiträge von rheinprovinz suchen Nehmen Sie rheinprovinz in Ihre Freundesliste auf
papazwo   Zeige papazwo auf Karte papazwo ist männlich
Chatham-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-257.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 1.527
Wohnort: Kerpen

RE: Interesanter Scheck aus DSWA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die interessanten Hinweise

Gruß

papazwo

__________________
www.kolonialgeld.de

suche immer und überall nach allem zu den ehemaligen deutschen Schutzgebieten!!!!
21.11.2016 22:58 papazwo ist offline E-Mail an papazwo senden Homepage von papazwo Beiträge von papazwo suchen Nehmen Sie papazwo in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
RE: Interesanter Scheck aus DSWA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Ich habe mal wieder neue "alte" USA Schecks bekommen, hier mal ein paar. Was mich wundert ist dass man auf dem obersten Scheck das Wort "order" mit "ö" geschrieben hat kopfkratzend kopfkratzend

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg Lot Scheck 3 VS.jpg (311 KB, 215 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
18.01.2017 20:24 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Geldscheinknicker


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.786

RE: Interesanter Scheck aus DSWA Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Bonjour

Ich habe mal wieder neue "alte" USA Schecks bekommen, hier mal ein paar. Was mich wundert ist dass man auf dem obersten Scheck das Wort "order" mit "ö" geschrieben hat kopfkratzend kopfkratzend

Gruß aus F
Curt


Da hatte wohl Mr. Kilmister seine Finger im Spiel teuflisch lachend

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
18.01.2017 20:27 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
wallenstein33   Zeige wallenstein33 auf Karte


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 560
Wohnort: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es faszinierend welche technischen Gadgets auf den US-Schecks schon eingebaut haben: der oberste hat den Buchungswert eingelocht - spätere Manipulation fast ausgeschlossen.

Der Unterste hat den zu zahlenden Betrag ins Papier geprägt - auch so ist eine Manipulation schon sehr erschwert.

Wenn ich mir da unsere nationalen Schecks im Vergleich anschaue: langweilig!

__________________
If at first you dont succeed then sky diving isn't for you..........
18.01.2017 21:08 wallenstein33 ist offline E-Mail an wallenstein33 senden Beiträge von wallenstein33 suchen Nehmen Sie wallenstein33 in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Geschichte auch von einem Scheck Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Vor kurzem habe ich ein kleines Lot amerikanischer Schecks bekommen. Beim durchsehen ist mir dieser unscheinbare Scheck aufgefallen... warum? Wegen der Abbildung auf der linken Seite. (ausserdem steht auch Boston darauf augenzwinkernd ).

Der Text sagt: Footprints on the sands of time (in etwa: Fußspuren im Sand der Zeit) - das brachte mich zum denken (ja das passiert mir schon ab und zu), denn es liest sich ja wie aus einem Gedicht.

So ein Satz muß doch eine Bedeutung haben..... also schnell gegoogelt und schwups.... es handelt sich um eine Strophe in einem Gedicht von Henry Wadsworth Longfellow (1807-1882), ein zu seiner Zeit sehr bekannter Professor, Sprachwissentschaftler und Poet... In dem Gedicht "Psalm of Life" geht es um das Vermächtniss, das ein Mensch auf der Welt hinterlässt, also wie die Fußspuren im Sand...

Toll was man Alles lernen kann.... es macht Spaß ohne Ende....

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg Mt Vernon Natl Bank 1875 Poem VS.jpg (184,39 KB, 173 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
30.01.2017 22:06 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.496
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von cebcollect
Münzen auf Schecks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Heute wollte ich euch mal eine neue Errungenschaft in Sachen amerikanischen Schecks vorstellen. Ich fand diese Kombination von einem deutschen Namen "Steuben" und einer abgebildeten Münze auf einem Scheck aus 1875 interessant gross grinsend

Nach kurzen Recherchen stellt sich heraus dass der Steuben County, N.Y. state seinen Namen zu Ehren von Friedrich Wilhelm Ludolf Gerhard Augustin von Steuben (September 17, 1730 – November 28, 1794) trägt.

Baron von Steuben kämpfte im amerkiansichen Revolutionskrieg, als Preuße, auf der Seite der Amerikaner. Er wurde berühmt durch seine Lehre der Taktik und Kriegsführung, schrieb das Buch "Regulations for the Order and Discipline of the Troops of the United States" (Also Regulierungen für die Ordnung und Disziplin der Truppen der vereinigten Staaten). Dieses Handbuch galt bis 1812 als Lehrbuch für das amerikanische Militär.

Jetzt zur Münze: Die Pleasant Valley Wine Company nahm 1873 an der Weltausstellung in Wien teil und wurde in der Kategorie Land- und Forstwirtschaft, Wein- und Obstbau und Gartenbau mit dem ersten Platz ausgezeichnet - hierfür gab es die Medallie mit einer Abbildung vom Kaiser Franz Joseph von Österreich, König von Boehmen...

Ich finde diese Kombination auf einem Dokument wie diesen Scheck einfach toll....

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg Steuben County Bank NY 1875 VS.jpg (232 KB, 128 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cebcollect: 25.05.2017 16:31.

25.05.2017 14:09 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
mathebanker   Zeige mathebanker auf Karte mathebanker ist männlich


Dabei seit: 02.07.2006
Beiträge: 968
Wohnort: Chemnitz
Meine eBay-Auktionen:


RE: Münzen auf Schecks Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
falls du Steuben-Fan werden solltest, es gibt noch mehr Städte, die seinen Namen tragen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Wilhelm_von_Steuben

Und gut, dass du mir einen möglicherweise angebotenen Scheck aus Euclid (Ohio) nicht weggeschnappt hast.
Thomas, mathebanker
PS.: Also wer einen solchen Scheck (Euclid) sehen oder haben sollte, der darf den gern an mich "weiterreichen".

__________________
Mathe ist nicht nur theoretisch praktisch gut.
25.05.2017 14:49 mathebanker ist offline E-Mail an mathebanker senden Homepage von mathebanker Beiträge von mathebanker suchen Nehmen Sie mathebanker in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Neue Errungenschaften (Schecks)

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH