www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmal zu dem Datum des Unterschriftenblockes von 1915:

Die RS-Verwaltung schreibt in Ihrem Bericht an die RS-Kommission,
dass Aufgrund der Gesetze vom 4.8.1914, 3.12.1914 und 22.3.1915
unter dem 18.2.1915 und dem 17.4.1915 5%tige SVs ausgefertigt wurden.
Weitere SVs wurden ausgereicht, weil ein Teil der Schulden nicht ins RS-Buch eingetragen werden konnten.
Zwei Stichtage hätten wir damit schon mal
und der Do 25.3. liegt verdächtig nahe am Mo 22.3.1915

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg Unbenannt.jpg (168 KB, 632 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 25.08.2016 23:17.

25.08.2016 23:16 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Kontrollnummernsammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.686
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist schon mal sehr gut, ein wichtiges Indiz der Begriff *Vorrat*
Und wenn der Vorrat aufgebraucht ist, dann konnten evtl.(mussten?) neue SV ausgefertigt werden.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

26.08.2016 05:56 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie sah eigentlich so eine Eintragung ins Reichs-Schuldbuch aus?
Gab es da eine Bescheinigung durch die RSV für den Gläubiger?
26.08.2016 06:10 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja,

wenn ich die wieder zur Hand habe, scanne ich Dir einen ein.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
26.08.2016 08:12 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute diese Rechnung für die IV. KA als Beifang bekommen.
Auffällig ist, dass das höchste Nominal auf dem Vordruck mit
10.000 M angegeben ist. Wurden mit Datum 04.04.16 keine
20.000 M-Anleihen ausgegeben?

Gruß
Hans

Dateianhang:
jpg Rechnung 4.KA.jpg (470 KB, 588 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hans80: 26.08.2016 11:46.

26.08.2016 11:40 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@QQQAA: Schau doch mal im Obst nach wg Eintragung ins RS-Buch.

@Hans80: Doch gab es. Die RSV hat sie aufgeführt.

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
26.08.2016 18:39 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Kontrollnummernsammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.686
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War gute Idee der Obst, wird zwar nur allgemein die RSV beschrieben. .aber in Band 1 wird beschrieben wie die Kriegsanleihen nach dem WKI in DKS umgewandelt wurden, bzw.zur Deckung herangezogen wurden.
Glaub da kommen diese Zinsscheine her.Da müssen wir tel.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

26.08.2016 19:45 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ist es in Band II (Ausgabe 1930) auf Seite 48 beschrieben.
Zum RSB steht da aber auch was.
Allerdings nicht das, was ich gesucht habe.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
27.08.2016 22:23 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eintragung ins Reichsschuldbuch, siehe Scans.

Gruß Ralph

Dateianhänge:
jpg 11.jpg (96,10 KB, 508 mal heruntergeladen)
jpg 21.jpg (116 KB, 499 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
29.08.2016 18:15 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann bin ich im Zusammenhang mit den Zinsscheinen mit falschem Adler,
noch mit einer Schuldverschreibung über Anleiheablöseschuld,
ebenfalls mit falschen Adler, im Rückstand.

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg Unbenannt.jpg (129 KB, 474 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 16.10.2016 21:27.

16.10.2016 21:26 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Kontrollnummernsammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.686
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Teile wurden später aufgelegt. Hängt mit der Sammelverwahrung zusammen...
Irgendwie, irgendwo und irgendwann hab auch den entsprechenden Erlass, bzw. das Gesetz dazu schon gelesen. Aber muß erst nochmal genau nachlesen.
Da gibt es Kommentare von Opitz und Schröder und noch ein paar anderen, da müsste dies auch erläutert werden.
Da müsste einer nachlesen.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 17.10.2016 09:29.

17.10.2016 08:05 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab auch ein Antwortschreiben der RSV vorliegen (als Kopie),
die 1932 das Begehren eines Bürgers Mark-Anleihen umzutauschen,
abschlägig beschieden hat (weil ausgeschlossene Zwangsanleihen).
Kam aber offensichtlich vor, (ggf. in Erbschaftsangelegenheiten),
dass Ansprüche erst weit nach 1925 angemeldet wurden.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
17.10.2016 10:14 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
Dann bin ich im Zusammenhang mit den Zinsscheinen mit falschem Adler,
noch mit einer Schuldverschreibung über Anleiheablöseschuld,
ebenfalls mit falschen Adler, im Rückstand.

Gruß Ralph



Ich habe hier einen Zinsschein der Reihe 1 mit Erneuerungsschein
mit Datum 25.03.1915 aber mit Weimarer Reichsadler im Prägesiegel,
das Wasserzeichen ist abweichend zu den "Originalen" das
"RSV-Linienmuster".

Dateianhänge:
jpg IMG_4088.jpg (197 KB, 411 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4089.jpg (202 KB, 398 mal heruntergeladen)
27.10.2016 12:06 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Kontrollnummernsammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.686
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hängt mit der Aufwertung zusammen.
Nachzulesen bei Quittner.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

27.10.2016 12:54 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hans80
Ich habe hier einen Zinsschein der Reihe 1 mit Erneuerungsschein
mit Datum 25.03.1915 aber mit Weimarer Reichsadler im Prägesiegel,
das Wasserzeichen ist abweichend zu den "Originalen" das
"RSV-Linienmuster".


Da könnte ich bei den fraglichen Coupons auch mal nach dem WZ schauen.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
27.10.2016 13:14 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist leider schlecht zu erkennen unglücklich

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg IMG_1372.jpg (90 KB, 360 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 27.10.2016 21:40.

27.10.2016 21:40 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
Es ist leider schlecht zu erkennen unglücklich

Gruß Ralph


Hallo Ralph,
ist das "normale" Wasserzeichen aus der Kaiserzeit, es zeigt das Wort
Reichsschuldenverwaltung und die Kaiserkrone (bezogen auf den ganzen
Couponbogen).

Hier nochmal mein Couponbogen im Gegenlicht; das Wz "RSV-Linienmuster"
ist gut zu erkennen.

@ QQQAA: Auf welche Publikation beziehst Du dich bei "Quittner"?

@ Admins: Evtl. Umbenennung in "[Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918"
möglich ???

Gruß
Hans

Dateianhang:
jpg IMG_4097.jpg (277 KB, 323 mal heruntergeladen)
29.10.2016 15:46 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, dann wissen wir jetzt wenigstens,
dass es hier mindestens 3 Kombinationen von Wz und Prägestempel gab,
auch wenn ich mir darauf teilweise so recht keinen Reim machen kann.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
29.10.2016 19:40 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
Na, dann wissen wir jetzt wenigstens,
dass es hier mindestens 3 Kombinationen von Wz und Prägestempel gab,
auch wenn ich mir darauf teilweise so recht keinen Reim machen kann.

Gruß Ralph



Hallo Ralph,

ich habe eine Anleihe von 1890 über 5.000 Mark mit den Zinsscheinen der Reihe 4
(Ausgabe 25. März 1920) mit Reichsadler und Wz aus der Kaiserzeit.

Gruß
Hans
29.10.2016 22:05 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ab wann wurde denn das "RSV-Linienmuster" verwendet?

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
29.10.2016 22:26 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
ab wann wurde denn das "RSV-Linienmuster" verwendet?

Gruß Ralph



Das RSV-Linienmuster taucht bei mir erstmalig bei den Zwangsanleihen vom
1. August 1922 auf.
29.10.2016 22:42 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schwierig.

Die Sparprämien-Anleihe von 1919 hatte ein ganz anderes Wz.
Und als Nächstes kamen ja schon die Zwangsanleihen mit RSV-Linienmuster.
Die neunte Kriegsanleihe datiert vom 15.10.1918
und die Zwangsanleihe der Ausgabe 1 datiert vom 1.8.1922.
Da gibt es also eine ziemlich große Lücke von fast 4 Jahren. unglücklich
Na immerhin, dazwischen sollte es sich abgespielt haben.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 29.10.2016 22:59.

29.10.2016 22:53 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Kontrollnummernsammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.686
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hans80


@ QQQAA: Auf welche Publikation beziehst Du dich bei "Quittner"?


Gruß
Hans


Quittner: Handwörterbuch des Bankwesens
Glaub da gibt es auch mehrere Auflagen bis in die heutige Zeit.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

30.10.2016 08:45 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe noch was zu den Adlern gefunden:
Seitens der RSV wurden ja nicht nur Anleihen, sondern auch die
Reichskassenscheine und die Darlehnskassenscheine ausgefertigt.
Die DKS tragen ebenfalls den Prägestempel der RSV.
Die letzten Scheine mit Prägestempel KR-Adler sind die 1 u. 2 M Scheine
mit blauem Siegel, Beschreibung veröffentlicht am 20.8.1920 (Ro 51d)
Die nachfolgende Emission (Ro 64) hat als Prägestempel schon einen neuen Adler,
Beschreibung veröffentlicht am 31.8.1920,
was mitten im fraglichen Zeitraum liegt.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 30.10.2016 20:50.

30.10.2016 20:50 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
Ich habe noch was zu den Adlern gefunden:
Seitens der RSV wurden ja nicht nur Anleihen, sondern auch die
Reichskassenscheine und die Darlehnskassenscheine ausgefertigt.
Die DKS tragen ebenfalls den Prägestempel der RSV.
Die letzten Scheine mit Prägestempel KR-Adler sind die 1 u. 2 M Scheine
mit blauem Siegel, Beschreibung veröffentlicht am 20.8.1920 (Ro 51d)
Die nachfolgende Emission (Ro 64) hat als Prägestempel schon einen neuen Adler,
Beschreibung veröffentlicht am 31.8.1920,
was mitten im fraglichen Zeitraum liegt.

Gruß Ralph



Damit lässt sich der Wechsel des Prägestempels auf ca. 08/1920 festlegen.
Wie schon erwähnt hat mein Couponbogen mit Zinsscheinen der Reihe 4
einer 1890er Anleihe mit Ausgabedatum 25.03.1920 noch das alte Wz. und
den alten Prägestempel.
Ich glaube über die Coupons lässt sich am einfachsten die Erstverwendung
des Wz RSV-Linienmuster herausfinden, die Couponbögen wurden ja ca. alle
6 Monate neu ausgegeben (Zinsscheine Reihe 2, 3, ...).
Wenn wir z.B. Couponbögen der Reihe 4 einer 1891er Anleihe finden würden,
könnten wir den Einsatzzeitpunkt des neuen Wz evtl. weiter eingrenzen
(ab 01.08.1922 ist es ja bei den Zwangsanleihen verwendet worden).

Gruß
Hans
31.10.2016 15:52 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hans80

Damit lässt sich der Wechsel des Prägestempels auf ca. 08/1920 festlegen.
Wie schon erwähnt hat mein Couponbogen mit Zinsscheinen der Reihe 4
einer 1890er Anleihe mit Ausgabedatum 25.03.1920 noch das alte Wz. und
den alten Prägestempel.
Ich glaube über die Coupons lässt sich am einfachsten die Erstverwendung
des Wz RSV-Linienmuster herausfinden, die Couponbögen wurden ja ca. alle
6 Monate neu ausgegeben (Zinsscheine Reihe 2, 3, ...).
Wenn wir z.B. Couponbögen der Reihe 4 einer 1891er Anleihe finden würden,
könnten wir den Einsatzzeitpunkt des neuen Wz evtl. weiter eingrenzen
(ab 01.08.1922 ist es ja bei den Zwangsanleihen verwendet worden).

Gruß
Hans


Das ist doch schon mal was.

Habe ich aber nicht unglücklich nur diese:

IV. Reihe 1890, Wz und Adler alt
IV. Reihe 1891, Wz und Adler alt
IV. Reihe 1892, Wz und Adler alt

II. Reihe 1913, neu, Wz RSV-Linien
Diese Zinsscheinreihe umfasst nur 19 Zinsscheine,
deren erster als Zinsschein Nr. 2 bezeichnet ist. (1.10.1923)

I. Reihe 1915, alt
Der Rest ist alles alt, sowohl Wz als auch Adler
bis auf die beiden von 1914 zu 50.000 M und 100.000 M Reihe I.
mit dem Mix von altem Papier und neuem Adler

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
31.10.2016 20:38 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gehofft es könnte funktionieren, sch...ade.
31.10.2016 21:43 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hans80
Ich habe gehofft es könnte funktionieren, sch...ade.


Die Idee ist doch gut.
Ich glaube, Du hast Dich einfach nur verrechnet.

Bei der 4% Schuldverschreibung von 1913
beginnt der zweite Couponbogen mit dem Zinsschein für Q4 1923.
Uns interessiert aber Q4 1920, das wäre dann eine Schuldverschreibung von 1910.
Da gab es 2 zu 4%: über 340 Mio M und über 20 Mio M.

Von 1905/06 habe ich hier einen Coupon II. Reihe.
Der ist erwartungsgemäß noch alte Ausführung.
Ist ja auch zu alt.
Rechne doch nochmal nach, welche anderen Ausgabedaten und reihen interessant wären.

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg d118451.jpg (69,41 KB, 140 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 31.10.2016 22:43.

31.10.2016 22:41 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 616
Wohnort: Unterfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xxxepf
Zitat:
Original von hans80
Ich habe gehofft es könnte funktionieren, sch...ade.


Die Idee ist doch gut.
Ich glaube, Du hast Dich einfach nur verrechnet.

Bei der 4% Schuldverschreibung von 1913
beginnt der zweite Couponbogen mit dem Zinsschein für Q4 1923.
Uns interessiert aber Q4 1920, das wäre dann eine Schuldverschreibung von 1910.
Da gab es 2 zu 4%: über 340 Mio M und über 20 Mio M.

Von 1905/06 habe ich hier einen Coupon II. Reihe.
Der ist erwartungsgemäß noch alte Ausführung.
Ist ja auch zu alt.
Rechne doch nochmal nach, welche anderen Ausgabedaten und reihen interessant wären.

Gruß Ralph



Hallo Ralph,

vlt. reden wir hier von unterschiedlichen Datumsangaben.
Zur Erklärung habe ich mal mein "Bezugsdatum" markiert.

Interessant wären alle Zinsscheine die im Zeitraum zwischen August 1920
(Wechsel des Prägesiegels) und August 1922 (bisher frühester bekannter
Einsatz des Wz. RSV-Linienmuster) verausgabt wurden.
Trifft also auf die Anleihen von 1910 bis 1912 zu (hier: Zinsscheine Reihe 2)
bzw. 1900 bis 1902 (hier: Zinsscheine Reihe 3) usw.

Leider kann ich für diesen Zeitraum nichts beisteuern, da meine Zinsscheine
der Reihe 4 der 1890er Anleihe vom März 1920 noch nach altem System aus-
gefertigt sind und die Zinsscheine der Reihe 4 meiner 1892er Anleihe aus dem
Oktober 1922 schon nach dem neuen System; dazwischen habe ich leider nichts.

Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?

Gruß
Hans

Dateianhang:
jpg d118451.jpg (108 KB, 123 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hans80: 01.11.2016 09:38.

01.11.2016 09:30 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.203
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans,

ja, ich meinte das Datum der Anleihe, nicht das der Coupons.
Dem lässt sich aber leicht abhelfen. Also nochmal die Liste mit Coupondatum:

IV. Reihe 1890, Wz und Adler alt, 25.3.1920
IV. Reihe 1891, Wz und Adler alt, 31.3.1921
IV. Reihe 1892, Wz und Adler alt, 31.3.1921

II. Reihe 1913, Adler neu, Wz RSV-Linien, 28.10.1922

und dann noch die 2 Bilder von den DKS:
03.1920 und 09.1922

Der nächste Adler mit Hakenkreuz wurde von der RSV
dann seit 1936 verwendet.

Und noch mehr Bilder von Coupons mit Datum und Adler.

Gruß Ralph

Dateianhänge:
jpg Adler 03.20.jpg (38,41 KB, 84 mal heruntergeladen)
jpg Adler 09.22.jpg (36,15 KB, 83 mal heruntergeladen)
jpg 31.03.1921.jpg (17 KB, 69 mal heruntergeladen)
jpg 30.09.1920.jpg (20,27 KB, 70 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von xxxepf: 01.11.2016 21:50.

01.11.2016 21:13 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH