www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vermeer   Zeige vermeer auf Karte vermeer ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 04.04.2008
Beiträge: 1.493
Wohnort: über Baden lacht die Sonne, über Schwaben die ganze Welt
Meine eBay-Auktionen:


Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

inzwischen ist das neue Kulturgüterschutzgesetz in Kraft getreten. Es gab viele Diskussionen und auch diverse Petitionen und viele Befürchtungen, wie mit Sammelgegenstände in Zukunft umzugehen ist.

Anbei ein Link zu einem Artikel aus der Münzenwoche den ich sehr interessant finde.

http://www.muenzenwoche.de/de/page/4?&am...11.08.2016+-+AB

Als Fazit würde ich ziehen: Münzen und damit auch Banknoten fallen nur in Ausnahmefällen in die Kategorie Kulturgüter. Sobald diese Einzelstücke sind, sind diese dementsprechend einzuordnen, schützenswert und dürfen nur mit Genehmigung gehandelt werden, dies gilt auch für Käufe aus der Vergangenheit.

Unsere "normalen" Sammlungsstücke fallen m.E. daher nicht darunter.

Beste Grüße
vermeer

__________________
"Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.“
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schauspieler

und JA! Ich bin Vereinsmitglied , weil es mir das Forum wert ist
12.08.2016 13:29 vermeer ist offline E-Mail an vermeer senden Beiträge von vermeer suchen Nehmen Sie vermeer in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.476
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Da ich weder eine münze noch eine banknote besitze die nur annähernd an die 50000 wert Grenze kommt bin ich von diesem Gesetz wohl nicht betroffen. Ich bezweifle stark irgendwann mal betroffen zu sein. Außer diese Grenze betrifft die gesamte Sammlung und dann wird es wohl schwer sein von Einzelstück zu reden.

Dennoch finde ich diese ganze Angelegenheit totalen mumpitz vor allem das dies auch rückwirkend gilt. Ich verstehe hier absolut nicht die Beweggründe der Regierung numismatische Gegenstände inkludiert zu haben. Ich kann es mir bei Kunst und einzigartigen archäologischen Stücken noch einigermaßen vorstellen wenn ich weit außerhalb der Box denke....

Bin mal gespannt wie hier Massenware definiert wird...

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
12.08.2016 13:54 cebcollect ist online E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Banknotendruckpressenbesitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.563
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn es betragsmäßig nicht in die Kategorie fällt:

Sind Notgelder aus West- und Ostpreußen oder Scheine aus Swakopmund oder DOA`s eigentlich deutsches oder namibisches/polnisches/tansanisches Kulturgut?

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
12.08.2016 14:30 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
akiro


images/avatars/avatar-1290.jpg

Dabei seit: 11.11.2006
Beiträge: 517

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Unsere "normalen" Sammlungsstücke fallen m.E. daher nicht darunter.


ganz so einfach ist die ganze Sache nicht, wenn Münzen oder Banknoten auf einer Roten Liste der ICOM auftauchen. Dann kann es bei ganz "normalen" Sammlungsstücken wie chinesischen Banknoten und Münzen vor 1949 oder kolumbianischen Banknoten mit "allegorischen Darstellungen" durchaus Probleme geben! China und Kolumbien (und möglicherweise andere Länder) verbieten den Verkauf und Export dieser Sammlungsstücke pauschal! Wer jetzt aus diesen Ländern Sammlungsstücke rechtlich einwandfrei einführen möchte nach Deutschland, braucht Ausfuhrgenehmigungen des Herkunftslandes, dass das Kulturgut rechtmäßig ausgeführt wurde.
Es soll zwar ein Informationsportal im Internet aufgebaut werden, in dem man nachlesen kann, ob und welche Unterlagen man braucht, um Münzen oder Banknoten legal einzuführen, aber das existiert noch nicht.

Zitat:
Sind Notgelder aus West- und Ostpreußen oder Scheine aus Swakopmund oder DOAS eigentlich Deutsches oder Namibisches/Polnisches/Tansanisches Kulturgut?

Eine der unzähligen Fragen, die überhaupt nicht geklärt sind! Da kannst Du nur hoffen, das nicht eines der Herkunftsländer diese Scheine unter Schutz gestellt hat augenzwinkernd Echt problematisch wird das für chinesische Münzen, die vor Jahrhunderten ihr Heimatland verlassen haben und im gesamten asiatischen Raum zirkulierten - was ist da das Herkunftsland? bong-bong bong-bong
Es wird noch spannend kopfkratzend

Grüße
akiro
12.08.2016 15:20 akiro ist offline E-Mail an akiro senden Beiträge von akiro suchen Nehmen Sie akiro in Ihre Freundesliste auf
hct2000   Zeige hct2000 auf Karte hct2000 ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1131.gif

Dabei seit: 30.03.2006
Beiträge: 4.244
Wohnort: Irgendwo im Spessart
IBNS-Mitgliedsnummer: XXXX
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Es wird noch spannend

Deshalb bin ich auf die ersten "Musterklagen" gespannt...

__________________
eBay .fr: rbcurrency
eBay .de: rbcurrency_germany
12.08.2016 16:39 hct2000 ist offline E-Mail an hct2000 senden Homepage von hct2000 Beiträge von hct2000 suchen Nehmen Sie hct2000 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Neues Kulturgüterschutzgesetz tritt in Kraft

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH