www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » DDR-Konsum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DDR-Konsum
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.118
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


DDR-Konsum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Neben der HO gab es in der DDR ja noch eine weitere "Lebensmittel-Kette", den Konsum. "Lebensmittel" trifft es nicht so recht, eher würde vielleicht "Waren des täglichen Bedarfs" der passende Ausdruck sein.
Einkaufen konnte dort jedermann, man konnte jedoch auch Mitglied werden. Und dann gab es einen Ausweis. Das war doch aber nicht kostenlos, man musste da doch eine Einlage hinterlegen, wie bei Genossenschaften üblich. Wieviel Mark waren das, 50 Mark?
Mit dem Ausweis bekam man ein Buch, in welches Marken eingeklebt wurden. Diese Marken bekam man für jeden Einkauf, es gab sie in unterschiedlichen Wertstufen (bis 50 Mark oder bis 100 Mark?). Einmal im Jahr, zu einem festgelegten Zeitpunkt, gab man das vollgeklebte Buch wieder ab und bekam dann einen bestimmten Prozentsatz des Werts (1%?) wieder.
Die Marken waren recht klein, so gross wie eine Taste auf der Tastatur vielleicht, auf der Rückseite gummiert, so dass man sie befeuchten und aufkleben konnte. Wenn es gehalten hat…
Hat denn jemand mal Bilder von den Konsummarken oder gar von so einem Buch?
Ich such' schon seit ein paar Tagen - doch auf den DDR-Alltagskulturseiten fehlt das. Oder ich überseh's.
Was ich noch weiss: die Marken hatten nicht etwa wie Briefmarken Zähne, sie waren glatt. Und doch oben und unten "Sollbruchstellen", so man sie abreissen konnte. Sie waren in Zehnerbögen, senkrecht, angeordnet und dann blockweise angebracht - stimmt das oder trügt mich meine Erinnerung?
Ich dacht', dass ich noch welche habe - ich habe jedoch bei mir leider keine mehr gefunden. Also falls jemand welche haben sollte: bitte ein Bild! fröhlich


Adíos
Ronny
31.12.2004 22:16 *ryhk* (†) ist offline E-Mail an *ryhk* (†) senden Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Thom.Mac
unregistriert
Achtung RE: DDR-Konsum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ronny,...

schlecht ist Deine Erinnerung nicht. Ich kenne es noch von meiner Mutter, es war ungefähr wie es heute wieder EDEKA versucht. Für eine bestimmte Summe gibt es so und so viele Punkte. Die Verkäuferin hatte damals eine Art Mappe, in denen die sogenannten Wertmarken zu 1,2,5,10,20 und wenn ich mich recht erinnere 50 Mark waren. Einmal jährlich wurde abgerechnet, in welcher Form weiß ich auch nicht mehr. Ich werde mal meine Mutter fragen, vielleicht hat sie ja auch noch die von Dir gesuchten Marken.... Komm gut rein... Tschau augenzwinkernd
31.12.2004 22:43
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.674
Wohnort: terra

RE: DDR-Konsum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi *ryhk* lächelnd ,
Du meinst die hier?



So, das war meine letze Aktion für diese Jahr... ich geh´ jetzt, aber nicht ohne den verbliebenen Anwesenden nochmals einen guten Rutsch zu wünschen...
Kommt gut rüber...fröhlich fröhlich
In Rußland werden in einigen Minuten die Korken aus den Krimsekt-Flaschen gelassen. In diesem Sinne..."Nostrovie!"

paka´ augenzwinkernd kopfkratzend
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
31.12.2004 23:03 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Thom.Mac
unregistriert
Daumen hoch! RE: DDR-Konsum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ich bin zwar nicht ryhk, aber genau die sind es. Bevor das buch damit voll war, war es meist total zerfleddert. ......Super Marken!!! händeklatschend händeklatschend
31.12.2004 23:08
sralfalo   Zeige sralfalo auf Karte sralfalo ist männlich
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-34.jpg

Dabei seit: 30.10.2003
Beiträge: 758
Wohnort: hamburch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gibt es desoefteren auf ebay, einfach mal suchen

__________________

Wer Signaturen nachmacht oder verfaelscht oder nachgemachte oder verfaelschte Signaturen sich verschafft und in den Verkehr bringt, wird bestraft!

01.01.2005 06:10 sralfalo ist offline E-Mail an sralfalo senden Beiträge von sralfalo suchen Nehmen Sie sralfalo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » DDR-Konsum

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH