www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bestimmungshilfe Münzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ali_fr   Zeige ali_fr auf Karte ali_fr ist männlich
Kronenjäger


images/avatars/avatar-1346.jpg

Dabei seit: 17.08.2005
Beiträge: 948
Wohnort: Würzburg
IBNS-Mitgliedsnummer: 9889
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal auf dieser Seite:
http://www.captain-coin.com/

__________________
Viele Grüße
Stefan
02.04.2012 15:21 ali_fr ist offline E-Mail an ali_fr senden Beiträge von ali_fr suchen Nehmen Sie ali_fr in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ali_fr in Ihre Kontaktliste ein
changnoi   Zeige changnoi auf Karte changnoi ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1476.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 2.569
Wohnort: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ ali_fr

Danke für den Tip bzw. Link, die Seite ist gut Kniefall


@ deje

Scannen ist wohl zu viel.
Es sind:

335 x 1 Reichspfennig aus Nickel
123 x 1 Reichspfennig aus Kupfer
004 x 2 Reichspfennig aus Kupfer
001 x 10 Reichspfennig aus Messing

Ich werde mich, wenn ich mal viel Zeit habe dran setzen und erst nach Jahr
und dann nach Buchstabe sortieren.
Für Eure Hilfe vielen Dank.

__________________
Gruß, Frank
www.changnoi-0815.de
Alle wollen immer nur mein Bestes - Mein Geld gross grinsend
02.04.2012 18:36 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Homepage von changnoi Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von changnoi anzeigen
hissi1
unregistriert
Bestimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Preisbestimmung alte Silbermünze .
Habe bei Ebay folgende Münze erstanden um 12,- .
ÖSTERREICH FERD. III 3 KREUZER-SILBER 1637 (Groscchen) .
Sie hat mir einfach nur gefallen weil sie sehr alt ist . Ich bin nur Banknotensammler habe null Ahnung .
Habe einen Austria Katalog , der geht aber nur bis 1780 zurück . Hätte gernegewußt was diese Münze ca. wert ist . Ich denke das sie nicht selten ist und wenig wert ist , möchte aber gerne genaueres wissen . Werde die Münze aber behalten , möchte sie behalten .

Dateianhänge:
jpg $(KGrHqF,!iEE8J!LTj0(BPUJK3(Meg~~60_35.jpg (9,26 KB, 287 mal heruntergeladen)
jpg $(KGrHqZ,!pwE8WmJifM8BPUJK(kf)g~~60_35.jpg (9,28 KB, 279 mal heruntergeladen)
09.04.2012 11:51
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 8.988
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich lese da:
FERD III Dei Gratia Romanorum Imperator Semper Augustus Germaniae Hungariae Bohemiae REX
ARCHIDux Austriae Dux Burgundiae Comes TYRolis 1637

Also ist die 3-Kreuzer-Münze von Ferdinand III, der 1637 Römischer Kaiser, König von Deutschland, Ungarn und Böhmen war, dazu noch Erzherzog von Österreich, Herzog von Burgund und Graf von Tirol.
Der Preis von 12 Euro stellt in dieser Erhaltung eher die obere Grenze des Erzielbaren dar.

__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
09.04.2012 13:39 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.741
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

kannst du bitte bessere Bider der Münze einstellen?
09.04.2012 13:58 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Banknoten-Glattstreicher


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 1.860
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Der Preis von 12 Euro stellt in dieser Erhaltung eher die obere Grenze des Erzielbaren dar.


moin, moin,

da sagt der Krause/Mishler aber was ganz anderes.

Nr. 61 3Kreuzer in Silber von 1637 - 1657:

VG - 100.00 §
Fine - 200.00 $
VF - 350.00 $
XF - 600.00 $

Selbst wenn man den KM zu hoch ansieht, sind 12.00 €uro doch zu wenig.

Gruß
Fletcher
09.04.2012 16:57 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 8.988
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Realität sieht leider komplett anders aus:
Stücke mit deutlich besserer Erhaltung gehen im Münzhandel für unter 50 Euro über den Tisch.

__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
09.04.2012 17:28 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Banknoten-Glattstreicher


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 1.860
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also genau das Gegenteil wie bei Scheinen.

Da haben die Preise die Kataloge schon überholt, wenn sie rauskommen.
09.04.2012 17:59 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.741
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fletcher
Zitat:

Der Preis von 12 Euro stellt in dieser Erhaltung eher die obere Grenze des Erzielbaren dar.


moin, moin,

da sagt der Krause/Mishler aber was ganz anderes.

Nr. 61 3Kreuzer in Silber von 1637 - 1657:

VG - 100.00 §
Fine - 200.00 $
VF - 350.00 $
XF - 600.00 $

Selbst wenn man den KM zu hoch ansieht, sind 12.00 €uro doch zu wenig.

Gruß
Fletcher


Hallo,

KM# 61 ist in meiner Ausgabe eine 1 Kreuzer-Münze kopfkratzend
09.04.2012 19:16 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Banknoten-Glattstreicher


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 1.860
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

der Kreuzer ist bei mir die Nummer 60.

Also, ich habe die erste Ausgabe "World Coins 17th Century Edition 1601-1700" von Krause Mishler.
Vielleicht gibt es ja eine neue Ausgabe ?

Fletcher
10.04.2012 06:50 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
hissi1
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo , danke für die Info . habe die Münze nochmal fotografiert . für mich ist es die erste ältere Silbermünze . vielleicht fange ich doch noch zum Münzsammeln an . denke 12,- ist nicht viel und ich hab Freude damit . für jede weitere Info bin ich dankbar .lg

Dateianhänge:
jpg P1010863(1).jpg (343,45 KB, 153 mal heruntergeladen)
jpg P1010865(1).jpg (302,17 KB, 152 mal heruntergeladen)
13.04.2012 17:10
deje   Zeige deje auf Karte deje ist männlich
Reisebank-Besucher


images/avatars/avatar-1129.jpg

Dabei seit: 06.11.2009
Beiträge: 145
Wohnort: Bielefeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

? ist doch soweit bestimmt das stück ...
nur leider hat da jemand wohl die patina runtergemacht ... und die "poliert", also unfachmännisch gereinigt .. sowas ist leider auch wertmindernd ..

gruss deje

__________________
Kunst-und-Troedel.info
Forum rund um Kunst und Troedel.
Bewertungen,Bestimmungen,Diskussion etc...
13.04.2012 19:07 deje ist offline Homepage von deje Beiträge von deje suchen Nehmen Sie deje in Ihre Freundesliste auf
hissi1
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich mir auch gedacht , dürfte unfachmännisch gereinigt worden sein . wenn jemand noch günstig alte Silbermünzen so vor 1700 und die einen Betug zu Österreich hat und verkauft, wäre es super . Bitte um Nachricht . Welches Nachschlagewerk für Bestimmungshilfe vor 1780 könnt ihr mir empfehlen ( Österreich ) ? danke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hissi1: 13.04.2012 20:21.

13.04.2012 20:20
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-1548.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 5.593
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,

hab hier eine sehr kleine Münze die ich nicht zuordnen kann.
Weiss jemand was das für eine Münze ist?

Vielen Dank!

Gruss dado

Dateianhänge:
jpg münze.jpg (18 KB, 75 mal heruntergeladen)
jpg münze2.jpg (20 KB, 70 mal heruntergeladen)


__________________
Geld kommt , Geld geht !
23.11.2012 23:29 dado ist offline E-Mail an dado senden Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH