www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » [Test- und Werbenoten] Neuheiten und Bestimmungshilfe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Test- und Werbenoten] Neuheiten und Bestimmungshilfe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt mehrere Varianten, ich selbst habe auch die blaue (einseitig).

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
14.10.2017 22:13 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist das wirklich eine Werbebanknote für eine Druckerei?

http://www.moneypedia.de/index.php/Werbenoten:_Oldenbourg

Die gehören m.E. eher in die ATM-Testnotengalerie kopfkratzend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
12.11.2017 09:39 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
minae   Zeige minae auf Karte minae ist männlich


images/avatars/avatar-992.jpg

Dabei seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.189
Wohnort: mitten in Notgeld-Wunderland
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin Deiner Meinung, aber häufig ist die Unterscheidung reichlich schwierig. Es wäre ja vielleicht ganz hilfreich, wenn wir einmal eine Kriterienliste zum Unterscheiden zusammentrügen.
Kai

__________________
Wenn man die Wahl hat zwischen Kaviar und Champagner, pflegt man sich meistens für beides zu entscheiden.
Theodor Fontane
12.11.2017 11:43 minae ist offline E-Mail an minae senden Homepage von minae Beiträge von minae suchen Nehmen Sie minae in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Manni,

Zitat:
Original von cat$man$
Ist das wirklich für eine Druckerei?

http://www.moneypedia.de/index.php/Werbenoten:_Oldenbourg

Die gehören m.E. eher in die ATM-Testnotengalerie kopfkratzend


eine Werbebanknote ist es wirklich nicht. augenzwinkernd
Ansonsten sind in der GPN-Galerie einige Sachen aus meiner Sicht falsch eingruppiert. Dazu müßte man aber jemand haben, der das genau weis und nicht bloß vermutet.

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
12.11.2017 12:48 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab diese Seite mal im Rahmen meiner Möglichkeiten in die ATMs verschoben.

Wenn ich noch Zeit und Lust hab werd ich die Propagandascheine auf die Kategorien Phantasiescheine und Überstempelungen verteilen, um da ein bisschen Ordnung zu schaffen.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
12.11.2017 14:31 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Manni,

Zitat:
Original von cat$man$
Ich hab diese Seite mal im Rahmen meiner Möglichkeiten in die ATMs verschoben.


welche Gründe liegen denn vor für eine Verschiebung?
Woraus schließt du, daß es eine ATM-Testnote ist?

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
12.11.2017 17:24 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(1) 10, 20, 50 und 100 war die typische Automatenstückelung der damaligen Zeit

(2) eine Analyse der JPG-Bilder ergibt: Der Zehner, Zwanziger und Hunderter hat mehr oder weniger die gleiche Größe und Farbe wie die BBk I - Noten. (Beim 50er, der sichtlich mal in der III. Galerie war, ist die Größe nicht mehr direkt feststellbar).

(3) Sie erinnern - so wie andere Testnoten der damaligen Zeit - auch in Gestaltungselementen an die BBk I.


Es sind definitiv keine Werbenoten von Druckereien, diese wären in der Ornamentik aufwändiger gestaltet, abgesehen davon, dass diese meist Einzelstücke sind und keine Serien (10, 20, 50, 100) sind. Außerdem sind nur sehr wenige einer echten Notenserie nachgestaltet.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 12.11.2017 17:51.

12.11.2017 17:49 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Manni,

gute Argumente, bleiben aber Vermutungen.
Die Einteilung erfolgte damals auf Infos von Guntbert Kalis, dem expliziten Sammler für solche Sachen. Du kannst ihn ja mal kontaktieren. Er ist gelegentlich online.

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
12.11.2017 17:54 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.618
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$

Wenn ich noch Zeit und Lust hab werd ich die Propagandascheine auf die Kategorien Phantasiescheine und Überstempelungen verteilen, um da ein bisschen Ordnung zu schaffen.


Bonjour

Das finde ich keine gute Idee. Für mich sind Propagandascheine keine Phantasiescheine und gehören nicht in diese Kategorie. Es gibt viele Propagandascheine die einen konkreten geschichtlichen Hintergrund haben.... was man wohl von Phantasiescheinen weniger behaupten kann.

Das gleiche gilt für Überstempelungen. .. Auch da gibt es Phantasie, aber auch offizielle stempel.

Gruß
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
12.11.2017 19:51 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Balboa-aus-Panama-Besitzer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.574
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Monique
Servus Manni,

gute Argumente, bleiben aber Vermutungen.
Die Einteilung erfolgte damals auf Infos von Guntbert Kalis, dem expliziten Sammler für solche Sachen. Du kannst ihn ja mal kontaktieren. Er ist gelegentlich online.

Gruß Steffen


Die Note ist eine Testnote.
Katalog Nr.OLD103

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, selbstlos und uneigennützig, ohne auf Dank zu hoffen.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
12.11.2017 20:12 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Meister Fullhouse,

Zitat:
Original von QQQAA
Zitat:
Original von Monique
Servus Manni,

gute Argumente, bleiben aber Vermutungen.
Die Einteilung erfolgte damals auf Infos von Guntbert Kalis, dem expliziten Sammler für solche Sachen. Du kannst ihn ja mal kontaktieren. Er ist gelegentlich online.

Gruß Steffen


Die Note ist eine Testnote.
Katalog Nr.OLD103


eine Testnote für was, wenn du schon eine Katalognummer angibst?
Und dann würde mich der Katalog interessieren, den du zitierst.

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
12.11.2017 23:16 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Zitat:
Original von cat$man$

Wenn ich noch Zeit und Lust hab werd ich die Propagandascheine auf die Kategorien Phantasiescheine und Überstempelungen verteilen, um da ein bisschen Ordnung zu schaffen.


Bonjour

Das finde ich keine gute Idee. Für mich sind Propagandascheine keine Phantasiescheine und gehören nicht in diese Kategorie. Es gibt viele Propagandascheine die einen konkreten geschichtlichen Hintergrund haben.... was man wohl von Phantasiescheinen weniger behaupten kann.

Das gleiche gilt für Überstempelungen. .. Auch da gibt es Phantasie, aber auch offizielle stempel.

Gruß
Curt


Das Problem ist, es sind zwei verschiedene Sortierkategorien: Wofür und Womit.

Mit einem Überdruck - für eine politische Sache. (z.B. Antisemitische Aufdrucke)
Mit einem Fantasieddesign - für eine politische Sache (Padanien)
Mit einem Überdruck - für andere Dinge (Souvenirstempel)
Mit einem Fantasiedesign - für andere Dinge (Hochzeitsnoten aus dem Irak).

Auch seh ich bei den Balkannoten zwischen Fantasie- und Propaganda einen fließenden Übergang.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 13.11.2017 00:13.

13.11.2017 00:03 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Monique
Servus Manni,

Zitat:
Original von cat$man$
Ist das wirklich für eine Druckerei?

http://www.moneypedia.de/index.php/Werbenoten:_Oldenbourg

Die gehören m.E. eher in die ATM-Testnotengalerie kopfkratzend


eine Werbebanknote ist es wirklich nicht. augenzwinkernd
Ansonsten sind in der GPN-Galerie einige Sachen aus meiner Sicht falsch eingruppiert. Dazu müßte man aber jemand haben, der das genau weis und nicht bloß vermutet.

Gruß Steffen


In

http://www.moneypedia.de/index.php/ATM_-...annte_Testnoten

sind einige Trainingsnoten aus China (auch nach Guntbert's eigener Einschätzung bei Delcampe), die damals irgendwie falsch einsortiert wurden.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
13.11.2017 00:11 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Balboa-aus-Panama-Besitzer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.574
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Monique
Servus Meister Fullhouse,

Zitat:
Original von QQQAA
Zitat:
Original von Monique
Servus Manni,

gute Argumente, bleiben aber Vermutungen.
Die Einteilung erfolgte damals auf Infos von Guntbert Kalis, dem expliziten Sammler für solche Sachen. Du kannst ihn ja mal kontaktieren. Er ist gelegentlich online.

Gruß Steffen


Die Note ist eine Testnote.
Katalog Nr.OLD103


eine Testnote für was, wenn du schon eine Katalognummer angibst?
Und dann würde mich der Katalog interessieren, den du zitierst.

Gruß Steffen


Natürlich...
The Catalog of ATM Test Notes
Das Standardwerk über ATM Testnoten, und in vielen Papiergeldbüchereien vorhanden.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, selbstlos und uneigennützig, ohne auf Dank zu hoffen.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
13.11.2017 09:10 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Noten sind m.E. Propagadaausgaben.


Barak Obama Antritts- oder Wahlkampfwerbung
http://www.moneypedia.de/index.php/Gutschein:_Politiker

Papstbesuch:
http://www.moneypedia.de/index.php/Europa:_Litauen


Was meint der Rest der Welt?

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
13.11.2017 16:11 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hier sind keine Gutscheine, sondern Werbebanknoten!


http://www.moneypedia.de/index.php/Gutschein:_Deutsche_Bank


Ich bitte um Erlaubnis, sie auf diese Seite zu verschieben:
http://www.moneypedia.de/index.php/Europa:_Euro
(da gibts noch mehr davon: ich hab sie unter "Riestergeld" abgespeichert)

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 13.11.2017 16:47.

13.11.2017 16:45 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.618
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Diese Noten sind m.E. Propagadaausgaben.


Barak Obama Antritts- oder Wahlkampfwerbung
http://www.moneypedia.de/index.php/Gutschein:_Politiker

Papstbesuch:
http://www.moneypedia.de/index.php/Europa:_Litauen


Was meint der Rest der Welt?


Bonjour

Das finde ich nicht. Hat mit Propaganda nichts zu tun. Die Dollars sind nur erfundene Spassscheine mit Persönlichkeiten drauf. Ich könnte auch einen mit meinem netten Abbild bestellen und mache da bestimmt keine Propaganda gross grinsend

Die für den Papstbesuch sind doch eher Souvenirscheine vom Besuch des Papstes.

Gruß
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
13.11.2017 17:08 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.241
Wohnort: Uckermark

Danknote Eberswalde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In zwei Apotheken in Eberswalde gibt es seit der Wende diese Danknoten. Sie sind immer 4 Jahre gültig, dann gibt es neue Ausgaben mit anderem Datum.

Die Ausgabe der Danknoten richten sich nach dem Einkaufswert in der Apotheke

Dateianhänge:
jpg danknote_050_2021_a.jpg (51 KB, 289 mal heruntergeladen)
jpg danknote_050_2021_b.jpg (48,17 KB, 285 mal heruntergeladen)
jpg danknote_100_2017_a.jpg (57 KB, 284 mal heruntergeladen)
jpg danknote_100_2017_b.jpg (54,38 KB, 284 mal heruntergeladen)


__________________
Schwedter Münzverein e.V.
06.03.2018 12:14 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cebcollect
Zitat:
Original von cat$man$
Diese Noten sind m.E. Propagadaausgaben.


Barak Obama Antritts- oder Wahlkampfwerbung
http://www.moneypedia.de/index.php/Gutschein:_Politiker

Papstbesuch:
http://www.moneypedia.de/index.php/Europa:_Litauen


Was meint der Rest der Welt?


Bonjour

Das finde ich nicht. Hat mit Propaganda nichts zu tun. Die Dollars sind nur erfundene Spassscheine mit Persönlichkeiten drauf. Ich könnte auch einen mit meinem netten Abbild bestellen und mache da bestimmt keine Propaganda gross grinsend

Die für den Papstbesuch sind doch eher Souvenirscheine vom Besuch des Papstes.

Gruß
Curt


Waren die Papstscheine mal gültig?

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
06.03.2018 12:25 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 1.205
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen

Möchte meine neuen Errungenschaften vorstellen:

Die eine ist keine Neuheit im eigentlichen Sinne, habe aber kein anderes Thema gefunden:

Es ist eine Werbenote aus dem Jahr 1997 der Genfer UBS-Filiale.
(kurzer Exkurs zur UBS: die heutige UBS ist durch die 1998 vollzogene Fusion des Schweizerischen Bankvereins und der Schweizerischen Bankgesellschaft (ab 1997 in UBS unbenannt) entstanden.

Unterschrieben durch den damaligen Leiter der UBS Genf.
Auflage muss ich bei Gelegenheit nachschauen. Wie "Die Banknoten der Schweiz",2004, Gietl-Verlag die Seltenheit begründet, muss ein grosser Teil entweder vor der Ausgabe vernichtet worden sein oder nicht in Umlauf gebracht worden.

Zum zweiten Schein:
Es ist eine Mercury Testnote zum Durasafe-Substrat/Papier der Landqart AG. (Spezialpapierherstellerin, mittlerweile Tochterunternehmen der SNB).
Bekanntermassen werden die neuen Schweizer Franken-Noten aus dem Durasafe hergestellt.

Dateianhänge:
jpeg UBS Vs.jpeg (437 KB, 251 mal heruntergeladen)
jpeg UBS Rs.jpeg (468 KB, 248 mal heruntergeladen)
jpeg Mercury Vs.jpeg (288 KB, 251 mal heruntergeladen)
jpeg Mercury Rs.jpeg (212,30 KB, 246 mal heruntergeladen)


__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
13.03.2018 18:47 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.241
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von svenski04
Bekanntermassen werden die neuen Schweizer Franken-Noten aus dem Durasafe hergestellt.


..... dann wäre eine Folie zwischen zwei Papierteilen - was es bei den aktuellen Schweizer Banknoten nicht der Fall ist. Ein Fenster wäre mir sicherlich aufgefallen. Auf den Scheinen ist ein ganz normaler Folienstreifen
==> https://www.designtagebuch.de/einfuehrun...nken-50er-note/
Aber nicht gegen diese neuen Scheine - es sind ganz tolle Banknoten !!!!!!!!!

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
13.03.2018 20:13 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 1.205
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Zitat:
Original von svenski04
Bekanntermassen werden die neuen Schweizer Franken-Noten aus dem Durasafe hergestellt.


..... dann wäre eine Folie zwischen zwei Papierteilen - was es bei den aktuellen Schweizer Banknoten nicht der Fall ist. Ein Fenster wäre mir sicherlich aufgefallen. Auf den Scheinen ist ein ganz normaler Folienstreifen
==> https://www.designtagebuch.de/einfuehrun...nken-50er-note/
Aber nicht gegen diese neuen Scheine - es sind ganz tolle Banknoten !!!!!!!!!


Hallo Freiberger

Die Banknoten der 8. Serie werden nicht auf dem Durasafe gedruckt.
Die Banknoten der (neuen) 9. Serie sehr wohl:

"Die neuen Banknoten erfüllen die traditionell hohen Ansprüche der Schweiz an die Sicherheit ihres Geldes. Sie sind mit einer Vielzahl von neuen und von bewährten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Die Merkmale sind mit unterschiedlichen Technologien in das innovative, dreischichtige Banknotensubstrat (Durasafe®) eingearbeitet. Was die neue Notenserie auszeichnet, ist die Kombination von komplexen Sicherheitsmerkmalen und anspruchsvoller Gestaltung. Dies macht es schwierig, die Noten zu fälschen.

Während sich die Gestaltungselemente von Note zu Note unterscheiden, bleibt das Sicherheitskonzept identisch über die gesamte Serie. Die Sicherheitsmerkmale werden anhand der 50er-Note erklärt."
Zitat: 13.03.2018 19:32 Uhr von der Webseite
https://www.snb.ch/de/iabout/cash/series...ecurity_concept

Zum Durasafe:
"Durasafe® ist das innovative Komposit-Banknotensubstrat der Landqart AG. Es ist die Basis für einige der weltweit sichersten Banknoten. Zwei Papierlagen und eine völlig transparente Schicht aus Polymer machen es einzigartig. Die zwei Papieraussenlagen verleihen dem Substrat die typische Taktilität von Banknotenpapier. Traditionelle Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen, Melierfasern oder Sicherheitsfaden können selbstverständlich integriert werden. Der Polymerkern verleiht Durasafe® Banknoten ihre Langlebigkeit."
Zitat: 13.03.2018 19.33 Uhr von der Webseite:
https://www.landqart.com/de/produkte/durasafe/

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von svenski04: 13.03.2018 20:33.

13.03.2018 20:28 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.241
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich weiß ja was DURASAFE ist, nur habe ich das Fenster wie bei der Mercury vermisst. Es gab ja weitestgehend Probleme bei der Fensterherstellung wie die Presse es dauernd verteilte. Also haben die dann nur auf das Fenster verzichtet oder wie ? Ich hatte beim meinem Schweiz Besuch letzten Sommer den 50er in der Hand, tolles Ding - nur ein Fenster nahm ich nicht war kopfkratzend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
13.03.2018 20:40 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 1.205
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Ja, ich weiß ja was DURASAFE ist, nur habe ich das Fenster wie bei der Mercury vermisst. Es gab ja weitestgehend Probleme bei der Fensterherstellung wie die Presse es dauernd verteilte. Also haben die dann nur auf das Fenster verzichtet oder wie ? Ich hatte beim meinem Schweiz Besuch letzten Sommer den 50er in der Hand, tolles Ding - nur ein Fenster nahm ich nicht war kopfkratzend


Ja, wobei das Schweizerkreuz oben links ist ja auch eine Art Fenster..
.
Die Probleme bei der Papierherstellung/ -entwicklung ist der Hauptgrund, dass die neuen Noten so lange nicht ausgegeben werden konnten.

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
13.03.2018 20:45 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.241
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ich bin ja im April wieder in der Schweiz, dann werd ich nochmal genauer schauen. Aber jetzt wo Du es sagst wegen dem Kreuz .... da war doch was kopfkratzend
....danke für die Info Kniefall

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
13.03.2018 20:52 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Testbanknoten Testbanknoten ist männlich


images/avatars/avatar-1359.jpg

Dabei seit: 05.10.2011
Beiträge: 971

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Fenster auf der Durasafe ist das gleiche (bzgl. der Herstellung) wie das Kreuz-Fenster auf den neuen Schweizer Banknoten. Nur ist die Folie eben nicht farblos sondern mit der jeweiligen Farbe eingefärbt. Ist aber das gleiche wie in der Durasafe. Die Probleme bei der Fensterherstellung wurden meines Wissens nach behoben. das war nicht zuletzt auch der Grund warum dich die Ausgabe um Jahre verschoben hatte.

Bzgl. der UBS test note: ein tolles Stück aus dem Atelier von Roger Pfund und gedruckt von (natürlich) Orell Füssli, wurde damals eine Zeitlang mit Aufsteller für Schreibtische verteilt. Ich hatte die Note ein paar mal im Angebot, hin und wieder taucht sie auf dem Markt auf.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Testbanknoten: 14.03.2018 11:02.

14.03.2018 11:01 Testbanknoten ist offline E-Mail an Testbanknoten senden Beiträge von Testbanknoten suchen Nehmen Sie Testbanknoten in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ist ein Schein von Gleitsmann, es steht auch Enschede drauf. Wer ist bitte Gleitsmann oder Merck?


http://www.moneypedia.de/index.php/Werbenoten:_Gleitsmann
http://www.moneypedia.de/index.php/Werbenoten:_Stork_Thieme

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 24.03.2018 03:15.

24.03.2018 03:03 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Manni,

schaust du hier: Gleitsmann

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
24.03.2018 03:17 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, laut Moneypedia hat der Schein 3 Hersteller. Das kann irgendwie nicht sein,

außerdem: in welcher Beziehung stand (Vergangenheit) Gleitmann zu Enschede?

Wieso wird der Pol-Schein hier unter Aestron gelistet und nicht unter Stork?

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 24.03.2018 15:50.

24.03.2018 15:45 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.662
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

Zitat:
Original von cat$man$
Gut, laut Moneypedia hat der Schein 3 Hersteller. Das kann irgendwie nicht sein,



da stehen ja nicht 3 Hersteller. Er ist unter 3 Firmen gelistet. Ich gehe davon aus, daß mehrere Firmen eine gemeinsame Werbenote ausgegeben haben bzw. Enschede für die Firmen die Werbung macht, deren Sicherheitsmerkmale sich darauf finden. Denn:

Zitat:

außerdem: in welcher Beziehung stand (Vergangenheit) Gleitmann zu Enschede?


ich gehe mal davon aus. daß Gleitsmann die Spezialfarbe für Enschede geliefert hat.

Zitat:
Wieso wird der Pol-Schein hier unter Aestron gelistet und nicht unter Stork?


Warum und wieso welcher Schein unter welcher Firma gelistet ist, kann ich dir nicht mehr. Beim Umzug der Moneypedia vor über 10 Jahren hab ich gut 90% der Bilder unter Anleitung vom Guntbert Kalis (kalis) umgesetzt. Da müßtest du dich an ihn wenden.

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
24.03.2018 17:49 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » [Test- und Werbenoten] Neuheiten und Bestimmungshilfe

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH