www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » [Kanada] 100-Kilo-Goldmünze » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Kanada] 100-Kilo-Goldmünze
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.728
Wohnort: Bayern

[Kanada] 100-Kilo-Goldmünze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wer bei den Banknoten nicht, oder noch nicht das richtige Highligth gefunden hat, könnte es vielleicht...


hier


....finden, er bräuchte allerdings auch einen extragroßen Geldbeutel....!!!! kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend


__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
05.05.2007 18:02 thurai ist online E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.328
Wohnort: Katzenohrbach

RE: 100 Kg. Goldmünze....!!!!???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die wollten hinter den Phillipinen mit ihrem 100.000er nicht zurückstehen! teuflisch lachend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
05.05.2007 18:41 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

100 kg Gold... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fetter Brocken! Es existieren 5 Stück davon... nun steht eine dieser "Maple Leaf" zur Auktion im Dorotheum am 25. Juni. 2010. Geschätzter Preis schlappe 3 Mio Eu. Circa...

Für die Freunde der laufenden Bilder: --> Hier kann man sie in einem kurzen Film bewundern. Die vorgeschaltete Werbung ignorieren wir bitte...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
21.06.2010 22:28 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
praha1


Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe eins der 5 Exemplare letztes Jahr in München in live gesehen. Es ist zwar schon cool diese Menge Gold in einem Stück, aber die "Münze" selbst ist in der Größe echt nicht schön. Da hab ich sie dann doch lieber als praktische kleine Unze. Da wirkt es viel besser.
21.06.2010 22:35 praha1 ist offline E-Mail an praha1 senden Beiträge von praha1 suchen Nehmen Sie praha1 in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von praha1
Ich habe eins der 5 Exemplare letztes Jahr in München in live gesehen

Bei welcher Gelegenheit? Gab´s da eine Ausstellung?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
21.06.2010 22:56 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
praha1


Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war bei der internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse in München. Die ist jedes Jahr Anfang Oktober. Und soweit ich weiß war das schon das dritte mal das diese Münze da ausgestellt wurde. Kann also gut sein das auch dieses Jahr wieder ein Exemplar davon dort ausgestellt werden wird.
Ich weiß nicht genau wann sie dieses Jahr stattfinden wird. Was ich aber sagen kann, ist das es denke ich mal wieder in der Eventarena am Olympiapark sein wird und halt irgendwann Anfang November.
22.06.2010 00:40 praha1 ist offline E-Mail an praha1 senden Beiträge von praha1 suchen Nehmen Sie praha1 in Ihre Freundesliste auf
Adimh Liven   Zeige Adimh Liven auf Karte Adimh Liven ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-871.jpg

Dabei seit: 19.07.2008
Beiträge: 1.176
Wohnort: Br nd rsg te

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

100 kg!!! geschockt

Das ist ja nochmal erheblich mehr, als ich selber wiege! geschockt

Selbst wenn ich das Geld hätte, könnte ich mir dieses Ding gar nicht ersteigern - schon, weil ich den Trumm keinen Millimeter vom Erdboden hoch bringen würde.

Für diese Masse würde ich entweder Möbelpacker oder einen Gabelstapler brauchen... einfach zu unhandlich, so ein Gewicht. Und Gabelstapler wäre bei Elementargold keine gute Idee, der würde zwangsläufig Scharten reinhauen in dieses weiche Metall.

Da bleib ich doch auch lieber bei einer handlichen kleinen Unze augenzwinkernd

Oder noch besser: beim Papiergeld, das ist nicht so schwer gross grinsend
22.06.2010 03:15 Adimh Liven ist offline E-Mail an Adimh Liven senden Beiträge von Adimh Liven suchen Nehmen Sie Adimh Liven in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adimh Liven
Oder noch besser: beim Papiergeld, das ist nicht so schwer gross grinsend

Das war, erinnere ich mich, ein Grund für dessen Einführung... freudig

Zitat:
Original von praha1
Das war bei der internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse

Interessant... wußte gar nicht, das es so etwas auch gibt? kopfkratzend
Danke! fröhlich

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
22.06.2010 07:00 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
praha1


Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.edelmetallmesse.com/de/index.php

Das sind die Infos zu der Messe und der Termin für dieses Jahr. Ist sehr interessant da. Wenn auch für Ausstellter sehr anstrengend.
Ob die kandaische Münze dieses Jahr auch wieder da sein wird kann ich halt wie gesagt nicht versprechen, aber es würde mich nicht wundern.
22.06.2010 11:52 praha1 ist offline E-Mail an praha1 senden Beiträge von praha1 suchen Nehmen Sie praha1 in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Bankkassierer-Assistent


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.663
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


100 kg Goldmünze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

höre gerade im Radio, dass heute in Wien im "Dorotheum" die kanadische 100 kg - Goldmünze zu 1 Mio. kanadische Dollar, versteigert werden soll.
Ab 1400 Uhr fängt die Auktion mit einem Startpreis von 3,2 Mio €uro an. Sie gehört einem österreichichen Investor, der sie vor ca. 3 Jahren für nicht ganz 2 Mio €uro kaufte, aber nun leider pleite ist und mit dem Erlös die Gläubiger beschwichtigen will.
Mal sehen, wie es ausgeht.

Gruß
Fletcher
25.06.2010 06:51 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1843.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.728
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Münze ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

handelt es sich hier überhaupt um eine Münze ?
Meines Erachtens: Eher NEIN. Denn in nahezu jedem Land gibt es Münzgesetze, die derartige Machwerke als Zahlungsmittel ausschließen, das wird auch in Kanada so sein. Leider bin ich im kanadischen Recht nicht so bewandert.
Deshalb ein Beispiel aus Deutschland:
Es wurde im Jahr 2002 eine "Gedenkmünze" zu Euroeinführung zu 200 Euro ausgegeben. Im deutschen Münzgesetz regelt allerdings §3 (1): "Niemand ist verpflichtet, deutsche Euro-Gedenkmünzen im Betrag von mehr als 100 Euro bei einer einzelnen Zahlung anzunehmen."

__________________
Nhengo yesangano Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
25.06.2010 10:34 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.870
Meine eBay-Auktionen:


RE: Münze ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Huehnerbla
Deshalb ein Beispiel aus Deutschland:
Es wurde im Jahr 2002 eine "Gedenkmünze" zu Euroeinführung zu 200 Euro ausgegeben. Im deutschen Münzgesetz regelt allerdings §3 (1): "Niemand ist verpflichtet, deutsche Euro-Gedenkmünzen im Betrag von mehr als 100 Euro bei einer einzelnen Zahlung anzunehmen."


Ich hoffe, dass jemand mal mit der 200 Euro Münze bei mir was zahlen will, ich würde sie glatt annehmen teuflisch lachend

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
25.06.2010 11:06 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
praha1


Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es handelt sich rein nach dem Gesetz schon um eine Münze. Sie ist in Kanada gesetzliches Zahlungsmittel. Ich denke mal das es sich schon um eine Gesetzeslücke handelt bei dem ganzen. weil ohnehin niemals jemand damit bezahlen würde. Und die meisten kanadischen Sondermünzen haben ohnehin die Angewohnheit einen höheren Material- als Nominalwert zu haben. Daher benutzt die ohnehin keiner zum bezahlen. Wenn man zum Beispiel den Maple Leafe in Silber mit einer Unze nimmt. Das ist eine Münze die gesetzliches Zahlungsmittel im Gegenwert von 5 Dollar ist. Geht man zur Bank bekommt man das dreifache wegen dem Metallgehalt.
25.06.2010 13:16 praha1 ist offline E-Mail an praha1 senden Beiträge von praha1 suchen Nehmen Sie praha1 in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.749
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
handelt es sich hier überhaupt um eine Münze ?


Hallo hueherbla,

werden Münzen (Gold) nicht weniger besteuert als z.B. Goldbarren? Das ist doch der Hauptgrund warum das Gold in Münzform ausgegeben wird?? Ich denke die "Münze" ist Zahlungsmittel in Canada.

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
25.06.2010 13:17 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
kirt900   Zeige kirt900 auf Karte kirt900 ist männlich


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 01.07.2006
Beiträge: 501
Wohnort: Austria
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Münze brachte 3,27 Millionen Euro
http://www.krone.at/Steil/100-kg-Goldmue...pf-Story-206817

__________________
Jedem das Seine und mir am meisten
Achtung, Ironie (Schild)
25.06.2010 17:02 kirt900 ist offline E-Mail an kirt900 senden Beiträge von kirt900 suchen Nehmen Sie kirt900 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1843.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.728
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dado
werden Münzen (Gold) nicht weniger besteuert als z.B. Goldbarren?

Nicht das ich wüsste, es gilt immer noch § 25c UStG.

Ich bin vollkommen überzeugt davon, dass der Gullydeckel in Kanada auf dem Papier gesetzliches Zahlungsmittel ist, nur annehmen muss ihn niemand. Das ist so lange nicht tragisch, so lange sich Materialwert oder Sammlerwert oberhalb des Nominals bewegen.

__________________
Nhengo yesangano Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
26.06.2010 14:40 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

im endeffekt IST das eine münze .. auch wenn niemand verpflichtet ist sie anzunehmen .. das hat mit der definition münze (gesetzliches zahlungsmittel) in dem sinne nichts zu tun ..
die münze wurde offiziell geprägt .. staatswappen (was net unbedingt sein muss) und nominal sind vorhanden ..
von daher ist das stück als münze anzusehen .. ansonsetn wäre es eine medaille augenzwinkernd
gruss deje
29.06.2010 21:19
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1843.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.728
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Gullydeckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von deje
die münze wurde offiziell geprägt

... sagen wir lieber: offiziell gefräst augenzwinkernd

__________________
Nhengo yesangano Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
29.06.2010 22:28 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
plavix
unregistriert
RE: 100 kg Goldmünze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fletcher
höre gerade im Radio, dass heute in Wien im "Dorotheum" die kanadische 100 kg - Goldmünze zu 1 Mio. kanadische Dollar, versteigert werden soll.
Ab 1400 Uhr fängt die Auktion mit einem Startpreis von 3,2 Mio €uro an. Sie gehört einem österreichichen Investor, der sie vor ca. 3 Jahren für nicht ganz 2 Mio €uro kaufte, aber nun leider pleite ist und mit dem Erlös die Gläubiger beschwichtigen will.
Mal sehen, wie es ausgeht.


schöne Münze
07.11.2010 00:06
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

Ausstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema Goldmünze... ab kommenden Donnerstag, 09. Dezember 2010, wird im Bode-Museum die Ausstellung
"Goldgiganten - Großes Gold in der Münze und Medaille" bis zum 13. März 2011 zu sehen sein.

Die gezeigten Stücke umfassen Goldmünzen und Medaillons aus der Zeit der Römer bis zur heutigen Zeit:

Zitat:
Ein besonderes Highlight sind die beiden größten und schwersten Goldmünzen der Welt: "Big Phil" (Österreich, 100.000 Euro, Wiener Philharmoniker 2004, 30 Kilo Gold) und "One Million" (Kanada, 1 Million Dollar 2007, 100 Kilo Gold, erst in diesem Jahr für über 3,2 Millionen Euro verauktioniert)

Veranstalter sind das Münzkabinetts der Staatlichen Museen in Berlin und des Münzkabinetts des Kunsthistorischen Museums Wien.

Ort ist das

Bode-Museum
Am Kupfergraben 1
10178 Berlin

Öffnungszeiten sind
Mo bis Mi, Fr bis So 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Do 10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Beschreibung zur Ausstellung gibt´s --> hier (klick!)

Vielleicht treibt es den einen oder anderen hin, macht ein paar Fotos und er - oder sie augenzwinkernd - berichtet gar hier darüber?

Viel Spaß

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
09.12.2010 00:26 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Bankkassierer-Assistent


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.663
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


RE: Ausstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich fahre nach Berlin. Für den 5.3.2011 haben wir, mein Verein, "Hamburger Münzengilde", uns Karten besorgt und fahren mit einer Gruppe dort hin. Ich werde meinen Fotoapparat mitnehmen und Bilder machen. Aber bis dahin ist noch etwas Zeit.

Gruß
Fletcher
09.12.2010 06:52 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.328
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Ausstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die 1 Million Can$ - Münze wurde gestohlen geschockt

https://www.rbb-online.de/panorama/beitr...eum-berlin.html

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
27.03.2017 22:13 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.609
Wohnort: Österreich

RE: Ausstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Die 1 Million Can$ - Münze wurde gestohlen geschockt

https://www.rbb-online.de/panorama/beitr...eum-berlin.html



Sicher für einen russischen Sammler, denn verkäuflich ist das Ding wohl nicht cool

__________________
Gruß
Roland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord Vader: 27.03.2017 22:39.

27.03.2017 22:39 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.728
Wohnort: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von thurai
RE: Ausstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lord Vader
Zitat:
Original von cat$man$
Die 1 Million Can$ - Münze wurde gestohlen geschockt

https://www.rbb-online.de/panorama/beitr...eum-berlin.html



Sicher für einen russischen Sammler, denn verkäuflich ist das Ding wohl nicht cool



...ich denke, da laufen schon die Schmelzöfen auf Höchsttouren.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
27.03.2017 22:43 thurai ist online E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » [Kanada] 100-Kilo-Goldmünze

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH