www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Die Corona-Krise und ihre Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Die Corona-Krise und ihre Folgen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.207
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Zitat:
Original von Monique
Servus,

Zitat:
Original von Amryst
Zitat:
Original von Amryst
Schade, aktuell habe ich mehr Zeit als sonst...


Bedeutet, ich könnte, anders als sonst, auch einen Tag für die Fahrten zu opfern. Sechs Stunden hin und sechs Stunden zurück...

Aber darf ich aktuell der Ausgangssperre in Bayern überhaupt zur Sparkasse Cham fahren, um Geld zu wechseln?


jeder kann zu der aktuellen Thematik seinen eigenen Standpunkt haben.
Wenn ich sehe, daß in meiner Umgebung die ersten Existenzen vor dem Abgrund stehen, darf ich keinem erzählen, auf welche Gedanken hier manche kommen.

Gruß Steffen


Da gebe ich dir vollkommen recht Steffen,
um 500er zu Suchen habe ich monentan nicht die geringste Zeit, oder Lust.
Viele Unternehmen, Kleingewerbetreibende aber auch normale Kunden haben Angst vor der Zukunft. Und gerade wir hier als Sparkasse haben Verantwortung den Menschen in dieser schweren Krise zu helfen.
Noch dazu da wir hier in Furth relativ viele Fälle haben.
Sorry, aber der Weg wäre Umsonst.




Von welcher Krise wird denn gesprochen ? Das Geldsystem ist am Ende. Ein kleiner Schnupfenvirus ist der Buhman und niemand wird später zur Verantwortung gezogen.
Wir haben die selbige Situation wie 1920, nur Krasser. Die Nato macht ihr Defenderspiel und wir sitzen zu Hause .......

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
27.03.2020 16:27 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Adimh Liven   Zeige Adimh Liven auf Karte Adimh Liven ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-871.jpg

Dabei seit: 19.07.2008
Beiträge: 1.158
Wohnort: Br nd rsg te

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Darf ich zu den Folgen, sowohl persönliche als auch für das Geld- und Wirtschaftssystem, der Corona-"Krise" (würde lieber ein ganz anderes Wort verwenden, aber damit käme ich wahrscheinlich in Konflikt mit den Forenregeln - geht mit S los und endet mit ß) das Einrichten eines eigenen Threads vorschlagen?

Ich möchte niemandem was vorschreiben. Die Thematik, gerade das "wer bezahlt den ganzen Mist dann irgendwann", ist aber hochinteressant, die verdient meiner Meinung nach einen solchen Thread, und mich würden die verschiedenen Ansichten, auch zu eventuellen totalen Reformen des derzeitigen Finanzsystems, doch sehr interessieren.

Natürlich nur, falls Interesse an einer solchen Diskussion besteht... kopfkratzend - hier in diesem Thread wäre es aber offtopic und würde wohl alsbald entweder untergehen oder von der Moderation zu Recht als Offtopic unterbunden werden, deshalb mein Vorschlag, dafür einen eigenen Thread zu erschaffen. Den muß selbstverständlich nicht ich erstellen - das kann sehr gern jeder tun, der gerade die nötige Zeit hat und sich dazu berufen fühlt lächelnd
28.03.2020 05:04 Adimh Liven ist offline E-Mail an Adimh Liven senden Beiträge von Adimh Liven suchen Nehmen Sie Adimh Liven in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.817
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adimh Liven
Darf ich zu den Folgen, sowohl persönliche als auch für das Geld- und Wirtschaftssystem, der Corona-"Krise" (würde lieber ein ganz anderes Wort verwenden, aber damit käme ich wahrscheinlich in Konflikt mit den Forenregeln - geht mit S los und endet mit ß) das Einrichten eines eigenen Threads vorschlagen?

Ich möchte niemandem was vorschreiben. Die Thematik, gerade das "wer bezahlt den ganzen Mist dann irgendwann", ist aber hochinteressant, die verdient meiner Meinung nach einen solchen Thread, und mich würden die verschiedenen Ansichten, auch zu eventuellen totalen Reformen des derzeitigen Finanzsystems, doch sehr interessieren.

Natürlich nur, falls Interesse an einer solchen Diskussion besteht... kopfkratzend - hier in diesem Thread wäre es aber offtopic und würde wohl alsbald entweder untergehen oder von der Moderation zu Recht als Offtopic unterbunden werden, deshalb mein Vorschlag, dafür einen eigenen Thread zu erschaffen. Den muß selbstverständlich nicht ich erstellen - das kann sehr gern jeder tun, der gerade die nötige Zeit hat und sich dazu berufen fühlt lächelnd



Zumindest gehört das ganze in einen eigenen Thread. Ich hoffe, der Kassier hat dem Vorstand inzwischen die nötigen Rechte eingeräumt.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
28.03.2020 05:07 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.591
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehe ich auch so, zumal uns dieses Thema wohl noch eine ganze Weile beschäftigen wird.

Fletcher
28.03.2020 07:18 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.823
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Zumindest gehört das ganze in einen eigenen Thread. Ich hoffe, der Kassier hat dem Vorstand inzwischen die nötigen Rechte eingeräumt.

Was hast Du denn dauernd mit dem Kassierer?!?!
Ich habe das Thema abgetrennt und einen neuen Thread erstellt.
PS: Dazu braucht man auch keinen Vorstand, das kann jeder Admin machen augenzwinkernd

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
28.03.2020 08:33 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
changnoi   Zeige changnoi auf Karte


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 3.484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mal gespannt, wo der Euro am Ende von Corona steht.

Wenn ich mir den Goldkurs so ansehe ...
28.03.2020 11:37 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.207
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von manchen habe ich gehört, das wohl gestern der beste Börsentag seit 1938 gewesen war. Ich hab von Börse Null Plan, was meinte er damit ?

Aber eine nette Karrikatur macht derzeit die Runde ....

Edit: Bild entfernt//burgfee

__________________
Schwedter Münzverein e.V.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von freiberger: 28.03.2020 22:07.

28.03.2020 22:06 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.823
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Von manchen habe ich gehört, das wohl gestern der beste Börsentag seit 1938 gewesen war. Ich hab von Börse Null Plan, was meinte er damit ?

Gestern mit Sicherheit nicht. Bleibt auch die Frage, welche Börse denn überhaupt betrachtet wird und ob man auf steigende oder fallende Kurse setzt.
In den USA jedenfalls hatte der DOW JONES (klick) für steigende Kurse am Dienstag seinen besten Tag.

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
28.03.2020 22:17 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.992
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Freiberger,

ich habe seit deinem Posting "ein kleiner Schnupfenvirus" mit mir gerungen ob ich dir daruf antworte oder lieber nicht....

Mit deinem letzten Post hast du meine Bedenken mühelos davongeblasen....

Aufgrund der Tatsache das in meinem näheren Umfeld mehrere Personen nicht nur infiziert sind sondern auch mit dem Tod ringen und es nicht sicher ist ob sie diese Erkrankung tatsächlich ohne Schaden überstehen treiben mir solche Aussagen die Zornesröte ins Gesicht!

Das dir jegliche Empathie fehlt kann ja noch sein aber dein Weltverschwörungsgeschwurbel ungefiltert abzusondern angesichts Tausender Toten ist das absolut hinterletzte!

Leider stehen wir uns nicht von Angesicht gegenüber...

Gerade du mit deiner mehr als angeschlagenen Konstitution hast nicht begriffen das für alle gesundheitlich angeschlagenen Patienten die Erkrankung an Corona potentiell tödlich endet sonderst hier einen geistigen Dünpfiff ab......

Ich fasse es mal für dich zusammen => Du infizierst dich mit Corona und bist wahrscheinlich TOT
Kapierst du das?

Aber nein du musst ja noch irgendwelches Verschwörungsgeschwurbel absondern!

Und nochmal für dich zum Denken:

Gehen wir mal davon aus das sich 60 - 70% unserer Bevölkerung mit Covid19 infizieren => rund 50 Millionen

Von diesen 50 Mio erkranken 20% schwer => 10 Mio
Bei einer aktuellen Anzahl von Intensiv Betten mit Beatmung in Deutschland? gut geschätzt 30.000!
Aktuell stirbt in unseren Nachbarländern jeder 10te Erkrankte.... Das wären in unserem Beispiel 1.000.000 Menschen!
Gebe Gott das dieses Szenario nicht eintritt!

In Spanien und Italien sterben täglich rund 800 Menschen.

p.s.
Im Sinne des Forums ist es besser du löscht deine ach so lustige Karikatur!
Ahja btw "Nett" ist die kleine Schwester von Scheisse das triffts doch

__________________
„Wenn i du war, warat i gern i“


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von jause: 28.03.2020 22:28.

28.03.2020 22:28 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
ernte ernte ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 01.07.2009
Beiträge: 1.430

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@freiberger manchmal ist es wirklich besser einfach mal den Mund zu halten.

Da gebe ich dem jause Recht.
28.03.2020 22:54 ernte ist online E-Mail an ernte senden Homepage von ernte Beiträge von ernte suchen Nehmen Sie ernte in Ihre Freundesliste auf
A0000001A A0000001A ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1831.jpg

Dabei seit: 08.05.2013
Beiträge: 2.582
Wohnort: Europa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehe ich auch so...
wer aktuell die Nachrichten verfolgt hat mitbekommen dass Italien die 10000 Tote überschritten hat, und das in ziemlich genau 2 Monaten (erste Infektion Ende Januar). Tendenz wahrscheinlich nicht gleichbleibend sondern exponentiell steigend !!

wer zum heutigen Zeitpunkt noch mit Grippenvergleichen ankommt, den kann man eigentlich nicht mehr ernst nehmen. Bitte einlesen in aktuelle Geschehnisse!

__________________
Meine bescheidene Reichsbanknotensammlung hüpfend

Dieser Beitrag wurde 1.368 mal editiert, zum letzten Mal von A0000001A: Gestern, 17:50.
28.03.2020 22:58 A0000001A ist offline E-Mail an A0000001A senden Beiträge von A0000001A suchen Nehmen Sie A0000001A in Ihre Freundesliste auf
ali_fr   Zeige ali_fr auf Karte ali_fr ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-1679.jpg

Dabei seit: 17.08.2005
Beiträge: 1.110
Wohnort: Würzburg / Reykjavík
IBNS-Mitgliedsnummer: 9889
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sollten wir diesen Thread nicht einfach schließen, bevor noch mehr Schlauberger ihre Verschwörungstheorien hier verbreiten?
Für sie gibt es bestimmt Aluhut-Foren, wo so etwas Gehör findet...

__________________
Viele Grüße
Stefan
29.03.2020 13:52 ali_fr ist offline E-Mail an ali_fr senden Beiträge von ali_fr suchen Nehmen Sie ali_fr in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Tahiti-Francs-Ausgeber


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.988
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo jause,

ich stimme dir 100% zu! Auch wenn ich das Bild nicht gesehen habe.
Aus persönlicher Erfahrung und Sicht (hatte schon mal an anderer Stelle etwas gepostet), haben etwas 15% der Bevölkerung noch nicht verstanden worum es hier bei dieser Krise überhaupt geht. Von diesem Teil der Bevölkerung gehen Unverständnis, Unvernunft und purer Egoismus aus. Man kann auch sagen das 90% der Personen davon gerade Rentner ausmachen, also diejenigen die hauptsächlich auch als Risikogruppe eingestuft werden. Es gibt verschiedenste Gründe warum das so ist. Zum einen sieht man COVID-19 zunächst physisch nicht und zum anderen haben Leute keine persönlichen Erfahrung aus ihrem Umfeld. Dann gibt es noch Oberschlaue die denken das alles einen Bogen um sie herum macht, dann die Verschwörungstheoretiker die meinen, weil man CORONA nicht sieht, solle die Bevölkerung von irgendwelchen erfundenen Schnulli abgelenkt werden. Es kursieren Massenhaft Fakenews und Hetze in den sozialen Netzwerken/Medien. Es ist sehr schwer diese Menschen davon zu überzeugen mal selbstständig zu überlegen wie man Wahrheit von Propaganda/Müll unterscheitet. Zuletzt gibt es noch einen Bruchteil der einfach gesagt Dumm ist und somit jegliche Bemühung das Chaos in den Griff zu bekommen, boykottiert.

Gott sei Dank, kann man sagen das diese Zahl der uneinsichtigen Personen von Tag zu Tag abnimmt, wenn man diese mit Erklärung und brutaler Wirklichkeit konfrontiert.
Auch der Irrglaube das es jüngere Menschen nicht betrifft, ist leider noch weit verbreitet. Es gibt Fälle aus meinem Umfeld bei denen auch Jugendliche und Kinder betroffen sind! Daher sollten wir uns alle gemeinsam bemühen, über jegliche physische und mentale Grenzen hinaus, und aktiv dafür sorgen, dass sich jeder an Quarantäne und Schutzbestimmungen hält. Jeder einzelne von uns bringt Opfer oder wird diese bringen, aber solange es nicht menschliches Leben ist, ist allen geholfen.

Ich bin im übrigen dafür, dass jeder der sein zu Hause verlässt bzw. verlassen muss, sich durch Handschuhe und Mundschutz schützt. Ich persönlich würde das zur Bürgerpflicht machen! Nur so kann die exponentielle Entwicklung des Virus abgemildert werden.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

29.03.2020 14:16 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Fischi§   Zeige Fischi§ auf Karte Fischi§ ist männlich


images/avatars/avatar-1333.gif

Dabei seit: 05.11.2005
Beiträge: 476
Wohnort: Mecklenburg/Thüring en
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause

Gehen wir mal davon aus das sich 60 - 70% unserer Bevölkerung mit Covid19 infizieren => rund 50 Millionen

Von diesen 50 Mio erkranken 20% schwer => 10 Mio
Bei einer aktuellen Anzahl von Intensiv Betten mit Beatmung in Deutschland? gut geschätzt 30.000!
Aktuell stirbt in unseren Nachbarländern jeder 10te Erkrankte.... Das wären in unserem Beispiel 1.000.000 Menschen!


Moin, moin jause

ohne Dir nahetreten zu wollen. Wie kommst Du auf diese Zahlen für Deutschland? Glaskugel?

Bei uns im Eichsfeld sieht es wie folgt aus:

Stand: 29.03.2020, 8:00 Uhr:
Neuinfektionen letzte 24 h: 6
Gesamtzahl der Infizierten: 51
Patienten stationär: 5
Patienten stationär/schwere Verläufe: 1
Verstorbene: 1
Genesene in den letzten 24 h: 0
Gesamtzahl der Genesenen: 1

Nachbarkreis (Unstut-Hainich):

Aktuell Infizierte 10
- davon schwere Verläuf: 0
- Infizierte in häusl. Quarantäne: 7
- stationäre Patienten: 3
genesene Patienten: 1
verstorbene Patienten: 0
Personen in häusl. Quarantäne: 340

Natürlich weis weder ich noch Du, wie sich das alles weiter entwickelt und jeder Tote ist einer zuviel - aber Panikmache brings auch nicht....aber es hilft schon, sich an die einfachsten Hygiene- und Abstandsvorschriften zu halten....

Anbei noch Zahlen zur Grippe (von tagesschau.de):

Eine Grippe kommt oft plötzlich - und ist manchmal gefährlich: Nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts war die vorletzte Grippewelle in Deutschland die stärkste seit 30 Jahren. Sie kostete 25.000 Menschen das Leben.
Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte. So eine hohe Zahl an Todesfällen ist demnach sehr selten, in anderen Jahren gab es nur einige hundert Fälle.

In diesem Sinne, bleibt alle gesund(!)
Gruß Fischi

__________________
Suche Notgeldscheine von Heiligenstadt, Duderstadt, Dingelstädt, Worbis und Rostock, sowie Länderbanknoten von Meckl.-Schw., Meckl.-Strelitz und Thüringen winkend
29.03.2020 15:21 Fischi§ ist offline E-Mail an Fischi§ senden Beiträge von Fischi§ suchen Nehmen Sie Fischi§ in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.992
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Fischi,

du kannst mir nicht zunahetreten....

Die Zahlen stammen aus einem Pandemiezahlenspiel....

Ja ich weis das es bei der Grippewelle auch nicht soviele Tote gegeben hat...

Leider und das meine ich aus tiefstem Herzen Leider haben alle die diese "schlimmste Grippewelle" mit Corona vergleichen nichts begriffen!

Bei einer normalen Grippewelle (keine Pandemie) sterben auch nicht soviele Menschen....

Alle klugen Köpfe - Trump, Boris Johnson, Erdogan.... haben mittlerweile einsehen müssen das die Gefahren und die Letalrate tatsächlich da sind und keine Erfindungen....

Also nochmal zu meinem Zahlenspiel - Ja es ist überzeichnet - Ja es trifft vielleciht nicht ein

Wenn du mal aktuelle Zahlen haben willst dann informier dich bitte über die Zahlen aus Bayern, Hessen, BaWü oder NRW.

So und jetzt ist von mir zu diesem Thema alles gesagt.

__________________
„Wenn i du war, warat i gern i“


29.03.2020 15:33 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.465
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fischi§ Dem kann ich nur zustimmen.

In unserem Bezirk in Nederösterreich haben wir 88 Infizierte ( 4 mehr als gestern), das bedeuet die Ansteckungsgefahr im Bezug auf die Einwohner ist 0,013%.

In Gesamtösterreich sind wir bei 8500 Fällen in 2 Monaten bei 85 Toten.

Die letzte Grippewelle brachte 14500 Infizierte pro Woche bei 4000 Toten gesamt (Impfrate 6% !!!)

Ich sage auch verharmlosen und zur Tagesordnung übergehen ist falsch, aber schuld sind genau jene denen es egal ist und die sich nichts pfeifen ( gestern hat die Polizei in Wien hunderete von den Picknickplätzen vertrieben !)

In Komunistischen Ländern sind die Leute gewöhnt das zu tun was ihnen gesagt wird und gerade in Italien und Spanien scheissen die Leute auf die Politik, daher ist es dort besonders arg.

Wenn jeder vernünftig wäre, wäre der Spuk warscheinlich schon fast wieder vorbei.

__________________
Gruß
Roland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord Vader: 29.03.2020 15:40.

29.03.2020 15:37 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
changnoi   Zeige changnoi auf Karte


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 3.484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hochinteressant : https://www.youtube.com/watch?v=Gf4y0HoEkCU
29.03.2020 17:47 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.255
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich empfehle mal dies anzuschauen. Der Beitrag selbst stammt aus dem letzten Jahr. Unabhängig davon sind die geschilderten Umstände genau die, denen wir in der aktuellen Situation auch ausgesetzt sind und ggf. ausgesetzt sein werden.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo...-virus-102.html

Politisches Versagen paarte sich mit Unwissenheit. Die Folgen waren katastrophal, einschließlich erheblicher wirtschaftlicher Beeinflussungen.

Diese deutschen Zahlungsmittel waren eine Folge der Pandemie:
Ro 56, Ro 57 sowie Ro 59 bis Ro 61.

Die angesprochenen 67% bis 70% Erkrankten ergeben sich aus dem beobachteten Umfang der Ansteckungen. Danach versorgt jeder Iinfizierte 3 weitere Personen mit seinen Coronaviren. Erst wenn 2 von 3 Personen dadurch nicht erkranken, da sie bereits immun sind, steigt die Anzahl der Erkrankten nicht mehr an. Von den 3 Personen erkrankt dann nur noch eine.
Danach sinkt die Anzahl ab. Also müssen etwas über 2/3 der Bevölkerung immun sein oder man muss Maßnahmen ergreifen, die die Infektionsrate senken.

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
29.03.2020 19:32 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.817
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Internetvideos sind immer problematisch, sind es facts oder fakes. Ich hab bewusst woanders mal Kant erwähnt. Er war zwar auch nicht irrtumsfrei, aber er war ein Vertreter von "Sapere aude", ich übersetz das mal mit "Hirn einschalten" und nicht alles unkritisch übernehme.

Das ist in der Praxis nicht immer leicht, z.B. kenn ich bisher dem Herrn seis gedankt noch keinen Infizierten. So muss ich mich auf vertrauenswürdige Quellen verlassen.

Autoren, denen ich vertraue, sind Harald Lesch und Jasmina Neudecker sowie Mirko Drotschmann und Mai Thi Nguyen-Kim. Sicher auch sie können irren, aber sie versuchen selbst kritisch zu sein und nur richtiges weiterzugeben. Insofern sind meine Empfehlungen:

https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos/...schaft-102.html
https://www.youtube.com/watch?v=dznAruU2WHk


Edit youtube empfahl mir gerade von Ralph Caspers (bekannt aus der Sendung mit der Katze):
https://www.youtube.com/watch?v=mUBcAp-Lows

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 29.03.2020 22:54.

29.03.2020 22:52 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
changnoi   Zeige changnoi auf Karte


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 3.484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$

Autoren, denen ich vertraue, sind Harald Lesch und.....


Ja, den Lesch fand ich auch mal gut, hat er doch einen schonen Vortrag gehalten über E-Autos und deren Batterien bzw. die Rohstoffgewinnung.

https://www.youtube.com/watch?v=hR-jhRxeNlM

Kurz danach hat er bei Lanz völlig anders gesprochen.

Ist halt eine Sache der Bezahlung und des Senders, der einen einlädt, denke ich.
29.03.2020 23:56 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.817
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So viel ich weiß, hat er seine Meinung über die Problematik der E-Autos in letzter Zeit nicht revidiert. Sowohl E-Autos (Strom aus Windkraft) als auch Biosprit (CO2 - neutral) schienen am Anfang gute Lösungen zu sein, inzwischen steht fest, dass für Biotreibstoff Urwälder gerodet werden und für E-Autos Wüsten Trinkwasser vernichtet wird. heulend Aber das ist eine andere Problematik und gehört eig. nicht in ein BN-Forum.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
30.03.2020 01:33 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.207
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Banknotenfreunde,

Das hat alles nicht im geringsten, wie ihr immer sagt, mit Verschwörungstheorien zu tun, aber überhaupt nicht.
ZITAT: Wer immer noch glaubt, das ein "Virus" die Hauptrolle bei dieser gigantischen Show spielt, sollte sich dringend und sehr genau die Nebendarsteller ansehen ! Johannes Schnell

Ich habe diesen Thread nicht erstellt, nur eine Frage und dazu meine Ansicht kundgetan / in einem völlig anderen Zusammenhang. Das diese Antwort denen nicht passt die ihre Informationen aus den vorgesetzten Medien entnehmen, also das benutzen was vorgegeben ist, war mit klar.
Die europäischen Ärzte schreihen Alarm wegen dem was hier abgeht. Es ist alles im Internett nach zu lesen. Einige der letzten Schreiber haben schon wenige Hinweise kundgetan.

Auch wenn es ein Banknotenforum ist, schreiben hier Menschen, bewegte Menschen. Diese Menschen wollen sich austauschen mit anderen, mit Gleichgesinnten. Ich sehe da kein Problem drin. Wir erleben gerade alle gemeinsam den nächsten Schritt in eine mögliche Inflation, die mit einen Virus getarnt wurde. Es geht uns alle an. Mit Drohgebärden von Jause und von anderen den Mund verbieten lassen, helfen hier weniger sinnvoll weiter. Wenn ihr meint richtig zu liegen, glaubt weiter daran, eine zweite Meinung wird es immer geben. Und es ist schade das es keine Bereitschaft unter erwachsende Menschen gibt darüber du reden, es nicht mal ansatzweise wollen.
Ich erspare mir diverse Links, da diese hier sowieso keinen interessiert.

Und wenn ihr denkt, ich glaube alles, der hat sich gewaltig geschnitten. Bin ja Verschwörungstheoretiker, deswegen muß ich an den Rand gedrückt werden, weil meine Gedanken schlecht sind, nicht in das System passen. Ich gehöre nunmal nicht zu den Lemmingen die nur allem hinterherlaufen was im Fersehen gesagt wird, was in der Zeitung steht und weiß ich was propagandiert wird. Ich hinterfrage mehr als ihr denkt. Informiere mich breitflächiger als ihr denkt

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
30.03.2020 09:16 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
ernte ernte ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 01.07.2009
Beiträge: 1.430

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

freiberger ich mach dir einen Vorschlag.

Schlag dich nach Straßburg durch oder nach Norditalien. Besuche dort ein Krankenhaus und frag die Menschen dort was sie von deinem Zitat halten.
30.03.2020 09:23 ernte ist online E-Mail an ernte senden Homepage von ernte Beiträge von ernte suchen Nehmen Sie ernte in Ihre Freundesliste auf
Monique Monique ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-772.jpg

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 9.660
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

um allen Beteiligten etwas Ruhe zu gönnen und etwas nachzudenken, hab ich das Thema erst mal geschlossen.

Gruß Steffen

__________________
Auch unter den Lappen gibt es Lumpen.
30.03.2020 09:32 Monique ist offline Beiträge von Monique suchen Nehmen Sie Monique in Ihre Freundesliste auf
hanniballector-de hanniballector-de ist männlich


images/avatars/avatar-1823.jpg

Dabei seit: 29.03.2020
Beiträge: 26
Wohnort: Hamburg
IBNS-Mitgliedsnummer: 4756
Meine eBay-Auktionen:


Postversand in/aus aller Welt in Zeiten von Corona Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun wurde das Corona-Forum gerade geschlossen, deswegen hier ein interessanter link für alle, die Scheine in das Aulsand versenden oder von dort bekommen (auch für ebayer wichtig) - schaut unbedingt in die aktuellen Hinweise der Deutschen Post zum aktuellen Stand der Versandmöglichkeiten. In viele Länder ist der Postversand derzeit beschränkt oder eingestellt, dann kommt von da natürlich auch nichts mehr. Also besser warten als ins Nirwana versenden, bestenfalls kommen die Sendungen zurück, schlechtestensfalls ... unglücklich

https://www.deutschepost.de/de/c/coronav...l#international

EDIT: Ich habe das Corona-Thema wieder geöffnet und beide Threads zusammengefügt // littlejohn
03.04.2020 08:20 hanniballector-de ist offline E-Mail an hanniballector-de senden Beiträge von hanniballector-de suchen Nehmen Sie hanniballector-de in Ihre Freundesliste auf
Caietan


Dabei seit: 16.11.2018
Beiträge: 69

Kohle wird zu Asche in der Coronakrise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Dame in China namens Yu hatte gehört, dass Geldscheine Coronaviren übertragen können und wollte sie in der Mikrowelle desinfizieren.
Energisch wie Hausfrauen sein können, hatte sie den Regler etwas zu hoch gedreht.
Von 3000 Yuan (340 £) konnten nur 1000 Yuan ersetzt werden. Der Rest war zu verschmort. Aus Kohle wurde Asche ...

https://www.liveleak.com/view?t=9VHg2_1584026478
04.04.2020 00:57 Caietan ist offline E-Mail an Caietan senden Beiträge von Caietan suchen Nehmen Sie Caietan in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.591
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


RE: Kohle wird zu Asche in der Coronakrise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

man soll nicht abfällig reden, aber so ist Hausfrauenlogik.
04.04.2020 05:58 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.817
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Kohle wird zu Asche in der Coronakrise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und hier ein Vierzeiler von Nostra- äh ein Lied von Angelo Branduardi gross grinsend
Ist zwar schon älter, passt aber irgendwie augenzwinkernd

https://www.youtube.com/watch?v=l3UGmsy94_A

Sono io la morte e porto corona,
Io Son di tutti voi signora e padrona
E così sono crudele, così forte sono e dura
Che non mi fermeranno le tue mura.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 08.04.2020 16:15.

08.04.2020 16:13 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.992
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

RE: Kohle wird zu Asche in der Coronakrise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

....und?
Zitat:

Ich bin der Tod und ich trage eine Krone,
Ich bin alle von euch, Frau und Geliebte
Und so bin ich grausam, so stark und hart
Dass deine Wände mich nicht aufhalten.


Nur weil da zufällig Corona vorkommt..... das steht auch auf einem Bier...

__________________
„Wenn i du war, warat i gern i“


08.04.2020 18:04 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.817
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Kohle wird zu Asche in der Coronakrise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Übersetz mal ein bisschen "mittelalterlicher":

Zitat:

Ich bin der Tod und ich bringe Corona,
Ich bin von euch allen Herrin und Gebieterin
Und ich bin so grausam, so stark und hart
Dass deine Wände mich nicht aufhalten.


Signora wird von Google falsch übersetzt, da Google als Metasprache englisch verwendet (signora => Mrs. => Frau). Signora heißt nicht (Ehe-)Frau, sondern ist die weibliche Form von signore, also eigentlich Herrin (vgl. auch Signora Maria). Und die Corona dominiert, beherrscht grad Nachrichten und Leben wie nicht mal Mama Angie.

ich trage eine Krone hieße indosso una corona, allenfalls porto una corona aber da steht porto corona augenzwinkernd

Und: Schon mal einen grausamen, starken Husten gehabt? Das is hart. augenzwinkernd

(Mehr Verschwörungstheorien übrigens im Postillion
https://www.der-postillon.com/2020/04/so...schwoerung.html

Edit: Ich vermute (aber das jetzt ohne Ironie), dass Branduardi von der Geschichte vielleicht von Prinz Prospero inspiriert war, auch da gehts um eine Seuche, vor der keiner sicher ist, auch hinter dicken Mauern nicht. belehrend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 08.04.2020 21:46.

08.04.2020 19:17 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Die Corona-Krise und ihre Folgen

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH