www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Grabowski/Kranz - Das Papiergeld der altdeutschen Staaten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutschland] Grabowski/Kranz - Das Papiergeld der altdeutschen Staaten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 5.008
Wohnort: Sachsen

RE: Fehlende Banknote im Katalog? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von littlejohn
Zitat:
Original von svenski04
Hallo Zusammen

Bei der Teutoburger Münzauktion wird unter Los 3513 eine 25-Thaler Banknote der "Die Kurmärkische Privat-Bank" in Berlin vom 1. Juli 1861 angeboten.

https://www.teutoburger-muenzauktion.de/...9269-A130-3513/

Zuschlag bei 13.000,-€ zzgl. 20% Aufgeld


Habs gesehen, der Hammer!

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

04.09.2020 09:25 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Balboa-aus-Panama-Besitzer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.571
Wohnort: Niederbayern

RE: Fehlende Banknote im Katalog? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und mit Sicherheit haben da auch Forumler mitgemischt...

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, selbstlos und uneigennützig, ohne auf Dank zu hoffen.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
04.09.2020 11:32 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
1914er-Liebhaber   Zeige 1914er-Liebhaber auf Karte 1914er-Liebhaber ist männlich


Dabei seit: 06.09.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Unkel am Rhein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"So ist das Werk nun endlich vollendet und macht die Sammlung Kranz der Allgemeinheit zugänglich": Das ist korrekt, denn Manfred hat die Sammlung seit einer gefühlten Ewigkeit im Schließfach einer Bank liegen (jetzt wieder) und niemand konnte sie betrachten! ;-)

__________________
1914 to complete
06.09.2020 15:42 1914er-Liebhaber ist offline E-Mail an 1914er-Liebhaber senden Beiträge von 1914er-Liebhaber suchen Nehmen Sie 1914er-Liebhaber in Ihre Freundesliste auf
Swartalf Swartalf ist männlich


Dabei seit: 15.12.2012
Beiträge: 242
Wohnort: Hannover

RE: Fehlende Banknote im Katalog? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
und mit Sicherheit haben da auch Forumler mitgemischt...


Ja klar, denn zweimal wurde die Auktion zu dieser Banknote erwähnt und jedes Mal war eine verdächtige Stille zu spüren. Nun gut, den Zuschlagspreis hätte ich niemals erwartet, aber wohl dem, der soviel Spielgeld übrig hat. Ansonsten gingen auch etliche andere Auktionen mit höheren als zu erwartenden Zuschlagspreisen weg.

Was mich noch zum Buch interessiert: Warum wurde hier eine Sammelbestellung gestartet? Hat das Buch dann weniger als die 69 € gekostet? Ansonsten sind die zusätzlich entstandenen Portokosten nicht lohnenswert. Das Buch ist über jede Buchhandlung bestellbar und bei Abholung ohne Portokosten beziehbar, sofern der Käufer nicht in Hintertupfingen wohnt.
07.09.2020 00:23 Swartalf ist offline E-Mail an Swartalf senden Beiträge von Swartalf suchen Nehmen Sie Swartalf in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.852
Meine eBay-Auktionen:


RE: Fehlende Banknote im Katalog? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Swartalf
Was mich noch zum Buch interessiert: Warum wurde hier eine Sammelbestellung gestartet? Hat das Buch dann weniger als die 69 € gekostet? Ansonsten sind die zusätzlich entstandenen Portokosten nicht lohnenswert. Das Buch ist über jede Buchhandlung bestellbar und bei Abholung ohne Portokosten beziehbar, sofern der Käufer nicht in Hintertupfingen wohnt.

siehe meine PN an Dich

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
07.09.2020 02:38 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Grabowski/Kranz - Das Papiergeld der altdeutschen Staaten

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH