www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Seminar für die Oberstufe Gymnasium » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Seminar für die Oberstufe Gymnasium
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
phomato   Zeige phomato auf Karte phomato ist männlich
Zloty-Tauschpartner


Dabei seit: 04.05.2009
Beiträge: 24

Seminar für die Oberstufe Gymnasium Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Ich werde im kommenden Schuljahr ein Seminar zum Thema "Geld" leiten.
Dabei sollen die Schüler Referate zu einem Thema, welches mit "Geld" zu tun hat, halten.

Bisher habe ich mir folgende Themen überlegt:

Geschichte des Geldes, Geldfunktionen
Geldwertveränderungen/Binnenwert
Außenwert des Geldes
Design von Banknoten
Sicherheitsmerkmale
Geldpolitik EZB, Überblick über die Instrumente
Zahlungsverkehr allg. und ggf. Überblick über Finanzierungsarten von Staaten


Da ich aber 15 Themen brauche, wollte ich euch als Experten einmal fragen, ob euch spontan noch etwas zum Thema "Geld" einfällt.

Danke schon einmal!!

Viele Grüße!
Martin

__________________
Gruß phomato

http://www.phomato.de
27.08.2012 14:45 phomato ist offline E-Mail an phomato senden Homepage von phomato Beiträge von phomato suchen Nehmen Sie phomato in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

hier noch ein paar Themen:

GELD = Kultur
Währungsreformen
Motivvielfalt auf Banknoten
Tauschmittel - Geld
Geldsprüche

Gruß ABCBA
27.08.2012 14:52
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.855
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ethik des Geldes ... In letzter Zeit mehren sich die Stimmen, dass Zinsen AUsbeutung sind, nicht nur vom extrem linken Lager

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
27.08.2012 15:03 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
wallenstein33   Zeige wallenstein33 auf Karte


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 572
Wohnort: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde noch die Beiträge

*Herstellung von Banknoten
*Kontrahierungsprozesse und Globalisierung im Banknotendruckgeschäft

__________________
If at first you dont succeed then sky diving isn't for you..........
27.08.2012 15:52 wallenstein33 ist offline E-Mail an wallenstein33 senden Beiträge von wallenstein33 suchen Nehmen Sie wallenstein33 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.547
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Themen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

eignen würde sich auch:

- Inflation und Hyperinflation
- Lateinische Münzunion
- Regionalgeld

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
27.08.2012 16:24 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.256
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin,

hier einige Vorschläge:

- Zahlungsmittel gestern und heute
- Die wirtschaftliche Wirkung von Inflation und Deflation
- Münzen und Papiergeld als Mittel der Propaganda
- Was macht Geld zu Geld?
- Die Währungsreform in der BRD.

Einige der Themen kann/sollte man für verschiedene Zeiträume und/oder geographische Gebiete aufteilen.

Dann kann man sich natürlich noch Themen zur rein chronologischen Entwicklung von Geld/Zahlungsmitteln ausdenken, z.B. der Weg von
Obolus, Pecunia, Drachmen, Denar, Dünnpfennige, Groschen, Thaler Mark, Rentenmark, Reichsmark etc., wie es jeweils definiert war und warum es dazu kam.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
27.08.2012 16:44 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Geld - Das Fünfte Element

Gruß ABCBA
27.08.2012 17:21
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 5.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weitere Themenvorschläge wären:

* Primitivgeld
* Falschgeld
* Geldscheindruckereien im In- und Ausland

__________________
Es grüßt die burgfee. Königin
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
27.08.2012 17:37 burgfee ist online Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weiteres Thema:

was sind Gedenkbanknoten ?

Gruß ABCBA
27.08.2012 17:43
chris48 chris48 ist männlich


images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 1.224
Wohnort: Franken

Seminar für die Oberstufe Gymnasium Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weiters Thema:

- Schwundgeld

chris48

__________________
"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. wahre Profis gründen eine Bank." (B. Brecht)
27.08.2012 18:58 chris48 ist offline E-Mail an chris48 senden Beiträge von chris48 suchen Nehmen Sie chris48 in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.274
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Re: Seminar für die Oberstufe Gymnasium Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

bisher habe von "Notgeld" noch nichts gelesen, es gibt ja diverse Themenvorschläge, die das Thema schon streifen, aber nichts im Komplex.

Weiterhin könnte aus deutscher bzw. historischer Sicht interessant sein:
- Währungsreform(en) der DDR
- Währungsreformen in der Besatzungszone
- Kriegsgefangenen- und Lagergeld I. und II. WK

Gruß rista
27.08.2012 20:31 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
nitropenta   Zeige nitropenta auf Karte nitropenta ist männlich
1-Euro-Alben-Abstauber


images/avatars/avatar-719.jpg

Dabei seit: 31.05.2004
Beiträge: 63
Wohnort: saarland
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen,
wie wäre es denn mit

2-milliarden-schulden-in-der-brd-5-milliarden-vermoegen-der
-privaten-haushalte
-wie-geht-das-in-einem-schuldgeldsyste title="Hallo Geld-Welten-Community, kann mir einer folgendes erklären: Sowie ich das jetzt kapiert habe leben wir im Schuldgeldsystem, sprich Geld entsteht nur in dem jemand (eine Bank, eine Firma, eine Privatperson) einen Kredit aufnimmt. Also kann es nur soviel Geld geben wie ein andere (z.B. EZB) Guthaben hat. Laut Aussage des von Mr. Dax Dirk Müller haben wir nun in der BRD ca. 5 Milliarden Euro Guthaben der privaten Haushalte. Die Schulden Uhr von Deutschland steht aber derzeit bei ca.2 Milliarden Schulden in der BRD, 5 Milliarden Vermögen der privaten Haushalte, Wie geht das in einem Schuldgeldsystem?


Gruß

Nitropenta

__________________
Leihe jemandem Geld, der es dir nicht zurückzahlt, und er wird es dir noch übelnehmen.
Aus China
HS

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von nitropenta: 27.08.2012 22:42.

27.08.2012 22:38 nitropenta ist offline E-Mail an nitropenta senden Beiträge von nitropenta suchen Nehmen Sie nitropenta in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.256
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

es gibt einen Unterschied zwischen Geld und Zahlungsmitteln. Bei der Währungsreform zu Beginn des Kaiserreiches tritt dieser Unterschied sehr deutlich hervor. Da gab es Baargeld noch in seiner ursprünglichen Form und das Buchgeld stand in Deutschland noch sehr am Anfang. Das wäre auch ein sehr interessantes aber auch ziemlich schwieriges Thema.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
27.08.2012 23:24 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
ElderFuthark   Zeige ElderFuthark auf Karte ElderFuthark ist männlich


images/avatars/avatar-1809.gif

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 1.805
Wohnort: Potsdam
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Phomato,
ich sitze gerade an einer erziehungswissenschaftlichen Arbeit über historische Imagination anhand historischer Zahlungsmittel.
Falls Interesse besteht, kann ich sie Dir dann gerne zusenden. Bis Ende September werde ich fertig sein.

__________________
Beſte Grüſʒe, Björn
27.08.2012 23:25 ElderFuthark ist offline E-Mail an ElderFuthark senden Homepage von ElderFuthark Beiträge von ElderFuthark suchen Nehmen Sie ElderFuthark in Ihre Freundesliste auf
phomato   Zeige phomato auf Karte phomato ist männlich
Zloty-Tauschpartner


Dabei seit: 04.05.2009
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von phomato
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Erstmal vielen vielen Dank für eure Vorschläge! Kniefall Kniefall Kniefall Kniefall
Da sind so viele interessante Themen dabei, dass ich jetzt sogar welche von meinen vorher überlegten verwerfe!

Die Resonanz hier... Wahnsinn!

Nochmals danke und einen schönen Tag!

Martin

__________________
Gruß phomato

http://www.phomato.de
29.08.2012 10:06 phomato ist offline E-Mail an phomato senden Homepage von phomato Beiträge von phomato suchen Nehmen Sie phomato in Ihre Freundesliste auf
wallenstein33   Zeige wallenstein33 auf Karte


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 15.01.2006
Beiträge: 572
Wohnort: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Währungsunionen wäre auch ein schönes Thema.

Neben dem Euro würden mir da die CFA-Francs z.B. einfallen.


Oder Schwindelgeld wie Antarktis, Jason-Islands und Co.

__________________
If at first you dont succeed then sky diving isn't for you..........
29.08.2012 12:02 wallenstein33 ist offline E-Mail an wallenstein33 senden Beiträge von wallenstein33 suchen Nehmen Sie wallenstein33 in Ihre Freundesliste auf
phomato   Zeige phomato auf Karte phomato ist männlich
Zloty-Tauschpartner


Dabei seit: 04.05.2009
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von phomato
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo wallenstein,

Idee notiert :-)
Danke!

Jetzt habe ich gerade mal die ezb in Frankfurt und das Geldmuseum angeschrieben zwecks Führungen.
Dass ich meinen Leuten noch ein bisschen was bieten kann, also Exkursion oder ähnliches.
Hab auch bereits mal Giesecke & Devrient geschrieben, aber die machen keine Vorträge oder Ähnliches über das Thema Banknotenherstellung...

Martin

__________________
Gruß phomato

http://www.phomato.de
29.08.2012 14:37 phomato ist offline E-Mail an phomato senden Homepage von phomato Beiträge von phomato suchen Nehmen Sie phomato in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Seminar für die Oberstufe Gymnasium

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH