www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Sonstige Sammelgebiete » [Bund / Berlin] Förderungs-Zertifikate der Deutschen Sporthilfe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Bund / Berlin] Förderungs-Zertifikate der Deutschen Sporthilfe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also der RISTA und der ERIOKAKTUS basteln zusammen mit mir eine Katalogisierung zu diesem Thema auf.
Der JAUSE und der H_HARTI haben sich auch Bild- und Informationstechnisch beteiligt. Falls noch jemand Bildmaterial geben kann, Zusatzinformationen hat, die Wasserzeichen aufarbeiten kann, oder sich sonst wie beteiligen möchte, so kann er sich hier melden. Vielleicht schaffen wir es das komplett zusammen zu tragen.
Informationen etc. sind hier zu sehen http://www.numismatik-schwedt.de/DSH/
Die Zertifikate zu 10DM sind schon mal komplett, der/die erste(n) 20er, 25er, 30er, 50er, 100er und 1000er sind auch schon zu sehen. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere interessierte melden und in dem Ganzen mitwirken.
händeklatschend händeklatschend händeklatschend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
08.06.2021 10:06 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Abgewertete Zertifikate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach guten Verhandlungen mit dem Verkäufer ist dieses schöne Stück schlussendlich doch bei mir gelandet ... gross grinsend
Leider auch ohne Spendenquittung ...

Gruß eriokaktus

Dateianhang:
jpg Stempel 10 DM auf 100 DM.jpg (264,03 KB, 603 mal heruntergeladen)


__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
10.06.2021 00:17 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sind die Stempel identisch ?
Mess die mal aus belehrend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
10.06.2021 06:10 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
h_harti   Zeige h_harti auf Karte h_harti ist männlich


images/avatars/avatar-814.jpg

Dabei seit: 09.08.2005
Beiträge: 3.050
Wohnort: Berlin
IBNS-Mitgliedsnummer: 10005
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
solch ein Zertifikat habe ich auch. Seriennummer ist A 006001. Mein Stempel ist allerdings diagonal (von links untern nach rechts oben).
Welche Maße wollt ihr wissen?
- Gesamtbreite = 83,5 mm
- Gesamthöhe = 17 mm
- Buchstabenhöhe = 7 mm
Gruß
h_harti

__________________
händeklatschend Man kann sich Chancen ausrechnen. Man kann Chancen haben. Man kann sie aber auch nutzen.
Manfred Kubowsky
12.06.2021 17:34 h_harti ist offline E-Mail an h_harti senden Beiträge von h_harti suchen Nehmen Sie h_harti in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

soso, ein Diagonaler Stempel wirft wieder neue Fragen auf.
entweder waren es zwei verschiedene Stellen die das gemacht haben / ob sie es durften lasse ich mal außen vor
oder das war mal ein Versuch was anderes zu machen.

Es wäre kaum zu glauben, das eine Person hinter dem Bank- oder Postschalter hier eine Abwertung eines Wertpapieres mit einem Stempel vornimmt, ohne das eine öffentliche Erklärung dazu zu finden.
Wir kennen das aus den Inflations- bzw Kriegszeiten das Briefmarken oder Geldscheine überstempelt wurden. Diese Sachen sind aber dokumentiert worden. Propaganda ist jetzt eine andere Sache .....

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
12.06.2021 19:54 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Überstempelungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
Die Abmessungen des Stempels passen exakt mit denen der waagerechten überein ...
Hast Du ein Bild ?

Gruß eriokaktus

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
12.06.2021 22:39 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

RE: Überstempelungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von eriokaktus
Hi,
Die Abmessungen des Stempels passen exakt mit denen der waagerechten überein ...
Hast Du ein Bild ?

Gruß eriokaktus


Ja, wäre intetessant händeklatschend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
12.06.2021 22:49 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
h_harti   Zeige h_harti auf Karte h_harti ist männlich


images/avatars/avatar-814.jpg

Dabei seit: 09.08.2005
Beiträge: 3.050
Wohnort: Berlin
IBNS-Mitgliedsnummer: 10005
Meine eBay-Auktionen:


RE: Überstempelungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mein Zertifikat.
h_harti

Dateianhang:
jpg Förderzertifikat-Überdruck0.jpg (424,49 KB, 495 mal heruntergeladen)


__________________
händeklatschend Man kann sich Chancen ausrechnen. Man kann Chancen haben. Man kann sie aber auch nutzen.
Manfred Kubowsky
13.06.2021 09:03 h_harti ist offline E-Mail an h_harti senden Beiträge von h_harti suchen Nehmen Sie h_harti in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant - erstmal eine neue Variante
Dennoch muß das mit den Stempeln geklärt werden / also ob offiziell oder nicht / möglich ja denke ich kopfkratzend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
13.06.2021 14:04 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 6.183
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

diese gestempelten gibts anscheinend von jedem Jahrgang...

Dateianhang:
jpg IMG_1055.jpg (274,37 KB, 442 mal heruntergeladen)


__________________
The bitternes of low quality remains long after the sweetnes of low price is forgotten.
- Benjamin Franklin

Fortes Fortuna adiuvat



16.06.2021 08:09 jause ist online E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
Servus,

diese gestempelten gibts anscheinend von jedem Jahrgang...


Hallöle, warum jeden Jahrgang? Man sieht nur 1973, oder ist das ein Stapel verschiedener ?
Aber intetessant zu sehen, der Stempel ist senkrecht. Bekannt ist mir bisher nur waagerecht und diagonal. Dann wären in jedem Fall die Briefmarken bestempelt worden. Ärgert sich der Philatelist über Fremdbestempelungen der Sammlermarken. Wenn man soetwas bewusst vermeidet, bekommt das Thema ein besseres Licht. Obwohl die Echtheit immer noch nicht bestätigt werden kann. Dazu wurde noch nichts im Web gefunden.
Und Sepp, ich freue mich auf neues Bildmatetial. händeklatschend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
16.06.2021 10:14 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 5.211
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Die Stellung des Stempel, denke ich, ist nicht so wichtig, es ändert an dem Zweck des Stempel nix. Sicher versuchte man nicht die Marken zu treffen, man wollte ja schließlich Zertifikate verkaufen. augenzwinkernd

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

16.06.2021 10:22 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
Hallo,

Die Stellung des Stempel, denke ich, ist nicht so wichtig, es ändert an dem Zweck des Stempel nix. Sicher versuchte man nicht die Marken zu treffen, man wollte ja schließlich Zertifikate verkaufen. augenzwinkernd

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd


Das habe ich damit gemeint. Vielleicht nicht gleich verständlich ausgedrückt kopfkratzend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
16.06.2021 10:31 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 6.183
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Hallöle, warum jeden Jahrgang? Man sieht nur 1973...


Servus,

meiner 1973
hharti 1969
Sammlung 1968

Diese Überstempelung gibt es anscheinend in jedem Jahrgang und nicht nur 1969...

Klar soweit? gross grinsend

Zitat:
....ich freue mich auf neues Bildmatetial.

Da kriegst einen ganzen Schwung gross grinsend
Ich warte aktuell auf meinen neuen Scanner (2ter Versuch) der sollte bis Freitag da sein
Nachdem mein MUFU von HP nicht mehr richtig scannen mag und der erste Versuch die Zusammenarbeit mit Windoof 10 verweigert hat...

__________________
The bitternes of low quality remains long after the sweetnes of low price is forgotten.
- Benjamin Franklin

Fortes Fortuna adiuvat



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von jause: 16.06.2021 17:25.

16.06.2021 12:58 jause ist online E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Servus,
diese gestempelten gibts anscheinend von jedem Jahrgang...


Ich denke wir werden bestenfalls vier Jahrgänge mit Überstempelten 100ern finden.
1968,1969,1973 und 1974 sind die Jahrgänge wo nur(!) 100 Tsd 10 DM Zertifikate aufgelegt wurden. Bei allen anderen Jahrgängen bis 1977 liegen die Auflagenhöhen zwischen 150 -225 Tsd. Stück.
Die Überstempelten 50er kamen dann 1978 und 1979 auf den Markt, da wurden jeweils nur 90 Tsd. 10 DM Zertifikate aufgelegt.
Die Nachfrage dürfte in diesen Jahrgängen die Auflagezahlen überschritten haben, deshalb wurde überdruckt ...
Bin jetzt ziemlich sicher, dass das keine Stempelspielerei ist ...

Gruß eriokaktus

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
16.06.2021 18:41 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessanter Gedanke kopfkratzend
Das könnte den Sprung auf 50.000 Auflageerhöhung erklären.....

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
16.06.2021 19:56 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Sprung von 100 Tsd auf die 150 Tsd Stück 10 DM Zertifikate wurde kompensiert durch die Reduzierung der 1000 DM Zertifikate (von 1000 auf 500 Stück).
Die Förderungssumme über alle Zertifikate hinweg blieb gleich.
In den ersten 4 Jahren (1968-1971) wurden Förderungszertifikate in Höhe von 3 Mio Mark begeben ...

Gruß eriokaktus

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
17.06.2021 20:11 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du da so in der Materia so vertieft bist, kannst Du das mal textlich verfassen für das Manuskript ? Dann können wir das so aufnehmen. Statistiken sind immer der Beste Weg um zum Ziel zu gelangen.
Geht natürlich nur, wenn genug Belegmaterial vorliegt, was wir ja mittlerweile gut zusammengetragen haben.

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
18.06.2021 00:23 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Förderungszertifikate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konnte mal wieder etwas Bildmaterial für unser Projekt und Zuwachs für meine kleine Sammlung ergattern ... gross grinsend

Gruß eriokaktus

Dateianhang:
jpg FZ 1968, 1000 DM.jpg (388 KB, 271 mal heruntergeladen)


__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
22.06.2021 21:56 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

​Moinmoin,
​ich bitte Euch, von diesem Zertifikat vom 08. Mai 1980 – Sporthilfe – Ausgabe BONN​ bzw. BERLIN​, welche in Euren Besitz sind (auch Dubletten) mir die Nummern für statistische Zwecke zu geben. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Dateianhang:
unknown Nummernkreis.pdf (295,46 KB, 9 mal heruntergeladen)


__________________
Schwedter Münzverein e.V.
23.06.2021 07:02 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

RE: Förderungszertifikate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von eriokaktus
Konnte mal wieder etwas Bildmaterial für unser Projekt und Zuwachs für meine kleine Sammlung ergattern ... gross grinsend

Gruß eriokaktus


sehr schön, da kommt sicherlich noch ein netter Scan lächelnd

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
23.06.2021 07:03 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber sicher doch, erst einmal muss er aber ankommen .... augenzwinkernd

Gruß eriokaktus

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
23.06.2021 18:18 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


1000 DM 1968 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern angekommen ...
Der hat seinen Förderungszweck erfüllt und wurde nicht entwertet ... gross grinsend

Gruß eriokaktus

Dateianhänge:
jpg FZ 1968, 1000 DM.jpg (388 KB, 196 mal heruntergeladen)
jpg 1000 DM, Rs .jpg (90,19 KB, 187 mal heruntergeladen)


__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
26.06.2021 16:52 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes Teil - wann wird mein erster 1000er in die Sammlung kommen kopfkratzend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
26.06.2021 21:25 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


1000 DM 1970 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Suche und Du wirst finden ...
Heute einen weiteres 1000er Zertifikat günstig geschossen ... gross grinsend

Gruß eriokaktus

Dateianhang:
jpg FZ 1000 DM, 05.06.1970.jpg (258,44 KB, 158 mal heruntergeladen)


__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
05.07.2021 19:21 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den wollte ich auch ersteigern, hab das Ende verpasst.
Jedenfalls kommen jetzt zwei 1000er als weites Bildmaterial.
Ich freu mir teuflisch lachend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
06.07.2021 11:43 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 983
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Hier der 1000er von 1973, Auflage 150 Stück.
Kostet 2499 Euro....hab extra nachgefragt kopfkratzend


Diese Preisvorstellung ist aber so was von bong-bong bong-bong bong-bong

Du kennst ja sicherlich das letzte Gebot und weißt für welchen Betrag die über die Theke gehen ... augenzwinkernd

Gruß eriokaktus

__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
06.07.2021 13:20 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja der Preis war völlig ok.
Konnte noch den 69er und 71er 1000er eintragen,sowie viele Seriennummern und die Statistik überarbeiten.
Hier mal die neue PDF mit aktuellem Stand http://www.numismatik-schwedt.de/dsh/dsh.pdf
Ich sage mal, weiter so - ich hätte nicht gedacht, das in 1½ Monaten soviel zusammengetragen werden kann händeklatschend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
11.07.2021 08:27 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.743
Wohnort: Bayern

Förderungszertifikate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe mir mal den Katalog / Auflistung der "Sporthilfe-Förderungs-Zertifikate" angeseh´n, da ich auch einige dieser Zertifikate aus meiner "Briefmarkenzeit" habe, er ist wirklich toll gemacht. händeklatschend

Neues kann ich nicht vermelden, habe ich doch nur 10.- DM Zertifikate, und diese sind alle enthalten.

Aber ich habe einen Fehler darin entdeckt, beim Zertifikat von 17. April 1974, da steht in der Beschreibung Stempel "Bonn" und in der Abb. hat das Zertifikat den
Stempel "Berlin".

Mein Zertifikat hat von 1980 hat die No. 004448 mit Stempel "Bonn" und beim Zertifikat vom 10. April 1980 habe ich die No. 0034516.

Und das erste Zertifikat von 1968 hätte ich zum Tausch.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
17.07.2021 13:15 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.687
Wohnort: Uckermark

RE: Förderungszertifikate Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thurai
Hallo,

ich habe mir mal den Katalog / Auflistung der "Sporthilfe-Förderungs-Zertifikate" angeseh´n, da ich auch einige dieser Zertifikate aus meiner "Briefmarkenzeit" habe, er ist wirklich toll gemacht. händeklatschend

Neues kann ich nicht vermelden, habe ich doch nur 10.- DM Zertifikate, und diese sind alle enthalten.

Aber ich habe einen Fehler darin entdeckt, beim Zertifikat von 17. April 1974, da steht in der Beschreibung Stempel "Bonn" und in der Abb. hat das Zertifikat den
Stempel "Berlin".

Mein Zertifikat hat von 1980 hat die No. 004448 mit Stempel "Bonn" und beim Zertifikat vom 10. April 1980 habe ich die No. 0034516.

Und das erste Zertifikat von 1968 hätte ich zum Tausch.


Danke für die Blumen und Hinweise / Fehler ist behoben und Statistik erweitert / ist online alles händeklatschend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
18.07.2021 11:57 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Sonstige Sammelgebiete » [Bund / Berlin] Förderungs-Zertifikate der Deutschen Sporthilfe

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH