www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Linzmayer - Neuer Katalog für Weltbanknoten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Welt] Linzmayer - Neuer Katalog für Weltbanknoten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 6.125
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin gespannt wie es bei Greysheet weitergeht. Kein pdf mehr und eine Datenbank die nur online zu nutzen ist. Der Preis von 99$ pro Jahr wird wohl auch nicht bleiben.
Für mich lohnt es nicht mehr.
04.06.2021 13:18 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
A0000001A
Bankkassierer-Assistent


Dabei seit: 08.05.2013
Beiträge: 2.620

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe diese Nachricht auch mit Stirnrunzeln zur Kenntnis genommen. Erstes Bauchgefühl: Das ist keine gute Entwicklung aus Sammlersicht.

The Banknote Book war/ist ein aufstrebendes Projekt, das nun fast an der Vollständigkeit kratzt und extrem viel Potenzial hat. Die Aufteilung in Chapters ist ein super Konzept, es gibt jede Menge Hintergrundinfos und die Abbildungen sind top. Dies auch alles dank der Zuarbeit vieler Sammler.

Ich denke, das ganze hatte bislang einen eher partnerschaftlichen, teils auch freundschaftlichen Charakter zwischen Owen, den Mithelfern und den Subscribern. So etwas wird natürlich durch die Akquise durch ein großes Unternehmen zwangsläufig in Mitleidenschaft gezogen, wenn Owen nicht mehr der Mastermind ist. Er wird natürlich weiter daran arbeiten, aber die Frage ist inwiefern er diese gute Basis aufrecht erhalten kann.

Aus Owens Sicht kann ich es sogar nachvollziehen. Vielleicht ist die ganze Sache irgendwann einfach eine Nummer zu groß geworden und man kommt ohne professionelle Unterstützung bzw. ohne einen Investor nicht mehr ohne weiteres klar. Zudem stellt sich auch die Frage, was würde aus The Banknote Book, wenn Owen mal erkrankt, verstirbt oder auch ganz simpel einfach keine Lust mehr hat.

Dennoch bewerte ich die Übernahme zunächst als kritisch, was ich nicht machen würde wenn die Rahmenbedingungen gleich bleiben würden. Aber es soll wohl nicht mehr möglich sein, die Chapters herunterzuladen, was für mich essentiell ist/war. Dann ist auch ein Einzelkauf nicht mehr möglich, was sicherlich für viele auf einzelne Länder spezialisierte Sammler maßgeblich ist. Und des weiteren werden die Kosten wohl auf 240$/Jahr angehoben, was schon heftig ist - auch wenn es für Bestandskunden übergangsweise Rabatte auf Niveau der ursprünglichen Kosten gibt.

Alles in allem zielt die fehlende Möglichkeit, PDFs downzuloaden und somit auch nach Ablauf einer Mitgliedschaft zu nutzen, natürlich darauf ab, dauerhaft Abonnent zu sein. Ich z.B. habe seit 1 Jahr ein Abo, davor hatte ich aber auch mal ein Jahr ausgesetzt und mich solange mit unaktuellen Chapters zufrieden gegeben.
Wenn ich mir vorher den SCWPM als Buch gekauft habe, musste ich das Buch ja auch nicht nach einem Jahr zurück geben. Wieso soll ich also die Chapters nicht mehr nutzen können, wenn mein Abo abläuft. Dafür zahle ich keine 100$ im Jahr und ganz sicher keine 240$.

Im IBNS Forum ist der Tenor übrigens ähnlich. Bis auf einige wenige Stimmen, die offenbar allerdings geschäftlich involviert sind, gibt es nur Kritik und mehrere Mitglieder haben angekündigt, ihr Abonnement nicht zu verlängern. Muss das nicht ein Alarmzeichen sein? Das Ziel muss eindeutig sein, einen größeren Kundenkreis zu akquirieren und nicht Stammkunden zu verlieren, und das auch noch im IBNS Kreise, die sicherlich zu den Hauptkunden und auch zu den Haupt-Contributors zählen.
Wer durch die Greysheet Übernahme und damit verbundenen Verschlechterungen sich von TBB abwendet, wird sicherlich auch sein Engagement zur Mitarbeit und Pflege der Daten einstellen. Wer soll das dann übernehmen?

Alles in allem ist TBB meiner Meinung nach so gut geworden, weil in erster Linie pure Sammlerleidenschaft sowohl vom Herausgeber als auch von den Mithelfern die treibende Kraft waren. Wenn nun Gewinnerzielung die treibende Kraft wird, kann eigentlich nichts gutes dabei rauskommen.
Aber wir werden sehen. Ich sehe das ganze in jedem Fall sehr kritisch. Vielleicht werde ich aber auch überrascht und das ganze entwickelt sich zu einer Win-Win-Win Situation für alle Seiten.
04.06.2021 13:40 A0000001A ist offline E-Mail an A0000001A senden Beiträge von A0000001A suchen Nehmen Sie A0000001A in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.870
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von A0000001A
Aber es soll wohl nicht mehr möglich sein, die Chapters herunterzuladen, was für mich essentiell ist/war.


Mit ein paar kleinen Tricks geht das, dürfte aber schon im Bereich der rechtlichen Grauzone sein...

__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
04.06.2021 15:32 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.407
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn ich mir das Posting von A00000A durchlese, dann lese ich zwischen den Zeilen heraus:

* Man kann weiterhin PDFs herunterladen, das kostet dann aber 240 statt 100 Dollar
* Nach 1 Jahr kann man die PDFs nicht mehr öffnen....
Ansonsten hätten wir ja (fast) die gleiche Situation wie früher mit dem SCWPM, man kann ihn ewig nutzen, aber im Bereich der Neuerscheinungen verliert er halt seine Aktualität.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
Prazne posude najjače zvone a ne čini jedna kineska kolekciju.
04.06.2021 15:59 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
A0000001A
Bankkassierer-Assistent


Dabei seit: 08.05.2013
Beiträge: 2.620

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Also wenn ich mir das Posting von A00000A durchlese, dann lese ich zwischen den Zeilen heraus:

* Man kann weiterhin PDFs herunterladen, das kostet dann aber 240 statt 100 Dollar
* Nach 1 Jahr kann man die PDFs nicht mehr öffnen....
Ansonsten hätten wir ja (fast) die gleiche Situation wie früher mit dem SCWPM, man kann ihn ewig nutzen, aber im Bereich der Neuerscheinungen verliert er halt seine Aktualität.


Nein, da hast du mich falsch verstanden.
Das jährliche Abo soll künftig 240$ pro Jahr standardmäßig kosten. Für Bestandskunden gibt es aber bis auf weiteres erst mal noch 10$ / Monat bzw. 99$ / Jahr. (ob das auch für Neukunden als Schnupperpreis gilt weiß ich grade nicht, müsste ich nachschauen).

PDFs kann man nicht nicht mehr öffnen, sondern es gibt keine PDFs mehr. Man kann im Kundenbereich bei Greysheet die Kapital nur noch im Browser ansehen, aber nicht mehr herunterladen. Wie von str42 angedeutet, gibt es dazu sicher Mittel und Wege, ist aber wahrscheinlich für den Normal-PC User nicht täglich Brot und auch rechtlich gesehen eine Grauzone. Ich möchte auch lieber 100% legal bleiben und gerne weiterhin die PDFs runterladen (und bearbeiten) können. Ich hasse es mich irgendwo jedes Mal einloggen zu müssen.
04.06.2021 16:04 A0000001A ist offline E-Mail an A0000001A senden Beiträge von A0000001A suchen Nehmen Sie A0000001A in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.407
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man ständig online nachschaun muss: Dann wäre aber, solange er existiert, der Westsamoa-Katalog interessanter.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
Prazne posude najjače zvone a ne čini jedna kineska kolekciju.
04.06.2021 16:09 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 6.125
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Westamoa Katalog kennt keine Replacements und Specimen, was noch wichtiger ist - er kennt keine Preise.
04.06.2021 20:26 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1843.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.772
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von changnoi
Hat schon jemand nähere Infos, ob Owen die "BanknoteNews Breaking news about international paper & polymer money." weiter führt. kopfkratzend

Hallo,

da zitiere ich Owen:
Zitat:
BanknoteNews.com Continues

The free BanknoteNews web site will continue to post breaking news about international currency, though its look and feel may change when CDN begins hosting on its own servers. Contributors are encouraged to continue sharing reports and images of new notes and varieties.


__________________
Nhengo yesangano Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
04.06.2021 22:49 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 1.592
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

…. The Banknotebook nutze ich nicht.

Wenn ich eine einmalig Übersicht eines Landes benötige, dann nütze ich die Galerie des capitanos und die des Forums.

Um mich in der Tiefe zur informieren habe ich bei den Hauptinteressen physische Kataloge. Wenn da die neusten Ausgaben nicht drinnen sind, kann ich das verwinden.
Und jedes Jahr benötige ich die Preise/ Unterschriften nicht.

Aber wie geht es mit der Webseite banknotenews.com weiter?
Ich spreche vor allem die Updates an.
Wird diese weiterhin öffentlich zugänglich sein, muss man sich (kostenpflichtig) einloggen, wer wird diese pflegen etc.

Fände es schade, wenn diese nützliche Informationsquelle verschwinden würde.
Nutze sie, neben dem MRI Guide, gerne um mitzubekommen, was für Neuausgaben geplant sind, wann diese herauskommen und wie diese aussehen. Bin da zu faul um alle Zentralbanken zu abonnieren.

Grüsse
Sven

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
11.06.2021 19:58 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
Swartalf Swartalf ist männlich


Dabei seit: 15.12.2012
Beiträge: 290
Wohnort: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von svenski04
Bin da zu faul um alle Zentralbanken zu abonnieren.


Geht das überhaupt bei (einigen) Zentralbanken? Manche wie die schwedische sind Normalkunden gegenüber unfreundlich.
12.06.2021 20:28 Swartalf ist offline E-Mail an Swartalf senden Beiträge von Swartalf suchen Nehmen Sie Swartalf in Ihre Freundesliste auf
changnoi   Zeige changnoi auf Karte


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 3.661

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von svenski04
Bin da zu faul um alle Zentralbanken zu abonnieren.


Alles Erziehungssache gross grinsend Du musst sie dazu kriegen, dich anzurufen, wenn*s was neues gibt teuflisch lachend

__________________
MORGEN IST HEUTE SCHON GESTERN
12.06.2021 20:48 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf
Swartalf Swartalf ist männlich


Dabei seit: 15.12.2012
Beiträge: 290
Wohnort: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von changnoi
Zitat:
Original von svenski04
Bin da zu faul um alle Zentralbanken zu abonnieren.


Alles Erziehungssache gross grinsend Du musst sie dazu kriegen, dich anzurufen, wenn*s was neues gibt teuflisch lachend


Der Fugger konnte das. teuflisch lachend
13.06.2021 22:38 Swartalf ist offline E-Mail an Swartalf senden Beiträge von Swartalf suchen Nehmen Sie Swartalf in Ihre Freundesliste auf
changnoi   Zeige changnoi auf Karte


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2010
Beiträge: 3.661

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Swartalf

Der Fugger konnte das. teuflisch lachend


Ja, die Jungs von der Augsburger Puppenkiste hatten das drauf.

__________________
MORGEN IST HEUTE SCHON GESTERN
13.06.2021 23:06 changnoi ist offline E-Mail an changnoi senden Beiträge von changnoi suchen Nehmen Sie changnoi in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.407
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also das mit dem Anrufen hab ich aufgegeben, als es mit der Zentralbank von Ungarn zu Missverständnissen kam, so gut war mein ungarisch damals nicht. *gg* (Schild)

Inzwischen schicken die mir alle Neuerscheinungen zu. Lol (Schild)

Zum Kurswert als Specimen. Escht wahr? (Schild)

Sogar in Farbe und bunt.Lachgruppe

Außer Kim, der machts nur gegen Devisen und den Superdollar hat er bis heut nicht geliefert. Grrr (Schild)


Achtung, Ironie (Schild)

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
Prazne posude najjače zvone a ne čini jedna kineska kolekciju.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 14.06.2021 00:38.

14.06.2021 00:38 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.407
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von changnoi
Zitat:
Original von Swartalf

Der Fugger konnte das. teuflisch lachend


Ja, die Jungs von der Augsburger Puppenkiste hatten das drauf.


Der war gut gross grinsend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
Prazne posude najjače zvone a ne čini jedna kineska kolekciju.
14.06.2021 00:39 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Linzmayer - Neuer Katalog für Weltbanknoten

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH