www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
QQQAA
Tanger-in-Bündeln-Verkäufer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.093
Wohnort: Niederbayern

RE: Ersatzurkunde für Markanleihen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz feines Teil!!

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Immer im Dienste des Sammlers!
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
19.01.2018 08:51 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.256
Wohnort: Braunschweig

RE: Ersatzurkunde für Markanleihen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch, wird wirklich selten angeboten.

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
19.01.2018 20:03 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 806
Wohnort: Unterfranken

9. Kriegsanleihe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

konnte ich gerade in der Bucht ersteigern ...

Dateianhang:
jpg 9.KA_200Mk.jpg (169,09 KB, 498 mal heruntergeladen)
05.11.2018 20:06 hans80 ist online E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Simbabwe-Dollar-Billiardär


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.256
Wohnort: Braunschweig

RE: 9. Kriegsanleihe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass die Leute das zu dem Zeitpunkt noch gezeichnet haben kopfkratzend
Das Ausgabedatum der 9. KA war der 18.10.1918 und am 11.11.1918,
also gut 3 Wochen später, war Waffenstillstand.
Das war demnächst genau vor 100 Jahren.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
06.11.2018 21:04 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 806
Wohnort: Unterfranken

6. KA: Zeichnungsschein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute in der Bucht erstanden...

Dateianhang:
jpeg 29A83204-484F-4150-A7A9-BCC4F0AD1160.jpeg (41,07 KB, 404 mal heruntergeladen)
27.12.2020 12:44 hans80 ist online E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Tanger-in-Bündeln-Verkäufer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.093
Wohnort: Niederbayern

RE: 6. KA: Zeichnungsschein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sauber händeklatschend händeklatschend
Fehlt mir auch..

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Immer im Dienste des Sammlers!
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
27.12.2020 13:29 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 806
Wohnort: Unterfranken

3. KA: Reichstagsrede von Dr. Helfferich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gerade im Netz gefunden ...

Dritte Kriegsanleihe; Dr. [Karl] Helfferich, Staatssekr. d. Reichsschatzamts über Deutschlands Finanzen
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:s2w-5922
03.01.2021 21:57 hans80 ist online E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
metnager


images/avatars/avatar-1325.jpg

Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 83
Meine eBay-Auktionen:


Zweite Kriegsanleihe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe einige Dokumente von Bank Eichborn & Co. Filiale Waldenburg in Schlesien für das Zweite Kriegsanleihe von 1915.

Gruß,
Zbigniew

Dateianhang:
jpg 2Kriegsanleihe.jpg (405 KB, 243 mal heruntergeladen)
05.01.2021 00:09 metnager ist offline E-Mail an metnager senden Beiträge von metnager suchen Nehmen Sie metnager in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 806
Wohnort: Unterfranken

RE: Zweite Kriegsanleihe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, sehr interessant.
An Bürokratie schien es auch damals nicht zu mangeln.
05.01.2021 07:47 hans80 ist online E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.643
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ja immer wieder auch stapelweise Postkarten zur Ansicht, aussuchen die ich haben möchte, die dann kaufen und den Rest zurück schicken. Hatte die Woche thematische Postkarten dabei, die hier zum Thema passen. Wollt ich mal zeigen.

Dateianhänge:
jpg MPK01741.jpg (97 KB, 165 mal heruntergeladen)
jpg MPK01742.jpg (133,30 KB, 160 mal heruntergeladen)
jpg MPK01743.jpg (81 KB, 164 mal heruntergeladen)
jpg MPK01745.jpg (119 KB, 164 mal heruntergeladen)
jpg MPK01749.jpg (103,12 KB, 162 mal heruntergeladen)
jpg MPK01750.jpg (103 KB, 165 mal heruntergeladen)
jpg MPK01751.jpg (157,48 KB, 165 mal heruntergeladen)


__________________
Schwedter Münzverein e.V.
01.04.2021 19:56 freiberger ist online E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Tanger-in-Bündeln-Verkäufer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.093
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Ich habe ja immer wieder auch stapelweise Postkarten zur Ansicht, aussuchen die ich haben möchte, die dann kaufen und den Rest zurück schicken. Hatte die Woche thematische Postkarten dabei, die hier zum Thema passen. Wollt ich mal zeigen.


Zum Thema Patriotika und Propaganda findet man auf Postkarten des WKI viel! Da gibt es viel zu sammeln.
Ich hab auch was gefunden...das habe ich so noch nicht gesehen.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20210401_200822_copy _756x1008.jpg (276 KB, 203 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Immer im Dienste des Sammlers!
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 01.04.2021 20:12.

01.04.2021 20:11 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 5.203
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Zitat:
Original von QQQAA
Ich hab auch was gefunden...das habe ich so noch nicht gesehen.


Ich habe vorhin in meinem Sammelsurium auch genau so eine Quittung, aber der 9. Kriegsanleihe gefunden über 1100 Mark. Was mich etwas verwundert ist das Zeichnungsdatum: 30. Januar 1919. verwirrt kopfkratzend


Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

13.05.2021 22:24 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 5.203
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier noch dazu ein Scan.
Die zeichnende Stelle mit Stempel und Unterschrift fehlt darauf.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

Dateianhang:
jpg 9_Kriegsanleihe_Quittung.jpg (449,01 KB, 103 mal heruntergeladen)


__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

14.05.2021 00:37 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Kinegrammabkratzer


images/avatars/avatar-1744.jpg

Dabei seit: 16.09.2017
Beiträge: 266
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe leider auf die Schnelle keine Angabe gefunden, wie lange die 9. Kriegsanleihen verkauft worden sind, mit Sicherheit aber deutlich über das Kriegsende hinaus. Mit den Anleihen sollten ja auch weiterhin die Kriegskosten aufgebracht werden, und die Anleihen selbst sind ja - meines Wissens - nie ungültig geworden, sondern von der Inflation aufgefressen worden, weil sie bis in das Jahr 1924 hinein unkündbar waren.
Bei eBay konnte ich vor wenigen Tagen ein sehr ansprechendes Stück für meine Heimatsammlung erwerben, über das ich mich wirklich sehr gefreut habe. Dort ist noch der interessante Hinweis zu finden, dass die Anleihe zwar erst ab dem 1. Oktober 1924 verzinst wird, zuvor aber jederzeit ab dem 1. April 1919 eingelöst werden kann.
Interessant finde ich zudem, dass die Kriegsanleihen auch als Zahlungsmittel eingesetzt werden konnten. Ich habe einen Zeitungsartikel vom Juni 1919 gefunden, wo detailliert über die Modalitäten für alle Kriegsanleihen gesprochen wird, wenn diese "an Zahlungsstatt beim Kauf von Heeresgut" eingesetzt werden sollen ("Bei Verkauf von Beständen, die Eigentum der Heeres- oder Marineverwaltung waren, durch das Reichsverwertungsamt, kann der ganze Kaufpreis ... in Kriegsanleihe entrichtet werden"
Hier wird u. a. darauf hingewiesen, dass die "Stücke von der 9. Kriegsanleihe noch nicht verausgabt worden sind" und daher hier nur die "Zwischenscheine" "an Zahlungsstatt angenommen" werden können. "Nach Ausgabe der endgültigen Stücke der 9. Kreigsanleihe wird wie bei den übrigen Kriegsanleihen verfahren" Der Unterschied lag wohl darin, dass die endgültigen Kriegsanleihen verzinst wurden, die Zwischenscheine aber alle nicht. Und daher war z. B. "bei Zahlung mit Kriegsanleihe ... der laufende Zinsschein vom Einzahler abzutrennen". "Da die Zwischenscheine nicht mit Zinsscheinen versehen sind, und die Zinsscheine daher von den Zahlern auch nicht abgetrennt werden können, sondern bei Ausgabe der endgültigen Stücke dem Reichsverwertungsamt zufallen, haben die Zahler die ausgerechneten Zinsen nicht zu bezahlen, im Gegenteil, es kommen ihnen Zinsen gut, die auf den Kaufpreis angerechet werden..."
Das oben gezeigte 1919er-Kaufdatum sollte also kein Problem gewesen sein.

PS: Dank der für Sachsen so zahlreich digitalisierten Adressbücher der Zeit, konnte ich "meine" Unterzeichnerin der Riesaer Kriegsanleihe sogar noch per Adresse identifizieren lächelnd

Dateianhang:
jpg Kriegsanleihe 8 1918 B 10 M Av.jpg (219,50 KB, 67 mal heruntergeladen)


__________________
Literaturkenntnis schützt vor Neuentdeckungen!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Frank: 14.05.2021 10:10.

14.05.2021 10:06 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Kriegsanleihen 1914 - 1918

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH