www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten ab 1900 » P#116 - 20 Schilling 1945 WZ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen P#116 - 20 Schilling 1945 WZ
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte aospades54 ist männlich
Washington-Bart-Dazumaler


images/avatars/avatar-1854.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.944
Wohnort: Krems an der Donau

P#116 - 20 Schilling 1945 WZ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

kann mir jemand Scans schicken von dieser Note ? Es gibt ja bekanntliche 2 Varianten. Eine mit WZ Honigwaben und eine mit WZ breite Linien.

Ich habe bislang noch keine solchen Noten selber gesehen.

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
28.11.2015 19:53 aospades54 ist offline E-Mail an aospades54 senden Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte aospades54 ist männlich
Washington-Bart-Dazumaler


images/avatars/avatar-1854.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.944
Wohnort: Krems an der Donau

Themenstarter Thema begonnen von aospades54
RE: P#116 - 20 Schilling 1945 WZ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe einige dieser Scheine, jedoch keinen mit den beiden WZ. Dachte vielleicht kann mir jemand einen Scan mit Durchlicht schicken, auf welchem man das WZ sieht, oder etwas zu den Auflagen nennen. Ob es eine Regel gibt ab welcher Serie diese ausgegeben wurden oder bei welchen Serien die WZ vorhanden sind.

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
28.11.2015 20:21 aospades54 ist offline E-Mail an aospades54 senden Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.199
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: P#116 - 20 Schilling 1945 WZ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die beiden Wz sind nachgewiesen. Man nahm das zur Verfügung stehende Papier. Daher eine Eingrenzung nach Serien vorerst nicht möglich. Wahrscheinlich waren auch mehrere Druckereinen beschäftigt.

Die Waben sind bei mir im Querformat angeordnet und ähnlich dem Wz. Papier der Notausgaben der Reichsbankstellen in Österreich (RM). Wie angegeben nur auf Serie breit/fett. Bei mir Serien 1315 bis 1350.

Das Wz Segmente und flockenartig /KK breite Linien ist Sache der Beurteilung. Flockenartig ist hell/durchscheinend zwischen den breiten Linien, die ähnlich der des 50 ATS 1945 sind. Bei mir Serien in der 2. Hälfte von 1300 und auf 1400er. Auf 1500 sehr schwer zu beurteilen.

Hoffe, das hilft etwas.
Grüße

__________________
RuRi
29.11.2015 12:05 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte aospades54 ist männlich
Washington-Bart-Dazumaler


images/avatars/avatar-1854.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.944
Wohnort: Krems an der Donau

Themenstarter Thema begonnen von aospades54
RE: P#116 - 20 Schilling 1945 WZ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus RuRi,

ich dachte mir schon das die Scheine über die KN nicht ein zu teilen sind. Dafür sind die mir bekannten einfach zu sehr durcheinander. Du schreibst Serie breit/Fett hat WZ Waben, heißt das, dass die vierstellige Serie Breit und die Seriennummer Fett ist oder nur das die vierstellige Serie breit und fett ist ?

Hast du eventuell einen Scan mit durchlicht, auf welchem man das WZ sieht ?

Danke

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
29.11.2015 14:26 aospades54 ist offline E-Mail an aospades54 senden Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten ab 1900 » P#116 - 20 Schilling 1945 WZ

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH