www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum (http://www.banknotesworld.com/index.php)
- Andere Sammelgebiete (http://www.banknotesworld.com/board.php?boardid=39)
-- Sonstige Sammelgebiete (http://www.banknotesworld.com/board.php?boardid=66)
--- Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht! (http://www.banknotesworld.com/thread.php?threadid=8016)


Geschrieben von NORLU am 23.03.2010 um 11:28:

  Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Kniefall Hallo,

ich suche Spendenmarken der Arbeiterbewegung (Parteien, Gewerkschaft etc.) von "so früh wie möglich" bis heute.

Wer also solche Dinge (oder ähnliches [Plakate, Flugblätter] von und über die Arbeiterbewegung) rümliegen hat, bitte melden. Gerne auch aus Städten und Gemeinden.

Hier ein paar Beispiele



Geschrieben von nick1k am 23.03.2010 um 11:57:

  RE: Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Zitat:
Original von NORLU
ich suche Spendenmarken der Arbeiterbewegung (Parteien, Gewerkschaft etc.) von "so früh wie möglich" bis heute.

Wer also solche Dinge (oder ähnliches [Plakate, Flugblätter] von und über die Arbeiterbewegung) rümliegen hat, bitte melden. Gerne auch aus Städten und Gemeinden.

Als reale Marke zum Kauf gesucht oder lediglich als Bild?
Die meisten sind in den Mitgliedbüchern der "linken" Parteien eingeklebt. Da wird kaum jemand sie dort herauslösen wollen... und einzeln hab´ ich die Dinger ehrlich gesagt noch nie gesehen?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k



Geschrieben von NORLU am 23.03.2010 um 12:04:

  RE: Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Am liebsten würde ich dann das komplette Buch kaufen. Zur Not tuts aber auch ein Scan, damit man einen ersten Überblick bekommt.

Zur Zeit habe ich alleine von der SPD etwa 150 verschiedene Spendenmarken. Ich gehe davon aus, dass das erst 1 /10 ist (wenn überhaupt).



Geschrieben von nick1k am 23.03.2010 um 12:12:

  RE: Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Zitat:
Original von NORLU
Zur Not tuts aber auch ein Scan, damit man einen ersten Überblick bekommt.

Ok, auf einen Scan können wir uns einigen. Das Buch würde ich ungern verkaufen... welche Qualität des Scans für welchen Zweck?

Dann wäre da noch die Frage, welches Gebiet genau: Deutschland? Ost? West?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k



Geschrieben von NORLU am 23.03.2010 um 12:44:

  RE: Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Hallo,

Ost - West ist egal - wie gesagt am liebsten alles.


Der Zweck des ganzen ist eine "Geschichtswerkstatt", die ich zusammen mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Achim Großmann bei uns "in der Ecke" (Region Aachen) aufbauen soll/will.

Hauptsächlich Kinder und Jugendliche sollen anhand von Originaldokumenten (nicht nur von der Arbeiterbewegung, sondern zum Teil auch mit Alltagsgegenständen) erfahren wie die Menschen gelebt haben. Dazu gehört der alte Volksempfänger, das Waschbreii aus den 50ern ebenso wie verbotene Zeitungen aus der Zeit der Sozialistengesetze.

Sehr aufwändig und nicht einfach, aber es muss ja nicht immer leicht gehen. Die Spendenmarken sind hier ein kleiner Teil.



Geschrieben von s.oli am 23.03.2010 um 16:31:

  RE: Spendenmarken der Arbeiterbewegung gesucht!

Zitat:
Original von NORLU
Ost - West ist egal - wie gesagt am liebsten alles.


Vom FDGB, dem ostdeutschen Gewerkschaftsbund habe ich die Spendenmarken nahezu komplett. hier und da fehlt mal eine 50,-M Marke der frühen Zeit, als die 50M eben auch noch viel Geld waren.
Es gibt hierzu auch einen Katalog, der allerdings schon einige Jahre auf dem Rücken hat. Ich muß mal sehen wo ich den hab, dann maile ich Dir dazu nähere Infos.
Oli



Geschrieben von minae am 23.03.2010 um 20:58:

 

Hi,
interessantes Thema! Vielleicht schaffst Du es ja, am 30. 4. zum Sammlertreffen nach Gifhorn zu kommen. Wenn Du dann ein bisschen Zeit hast, können wir ja mal in meinen Beständen stöbern, da liegt noch eine Menge von dem Zeug rum und sicher auch reichlich Doppeltes.
Kai



Geschrieben von nick1k am 23.03.2010 um 23:03:

 

@NORLU
Du meintest also solche Marken?

Irgendwo hab´ ich noch ein paar Mitgliedsausweise der SPD und von der KPD... aber wo?

Bitte schicke mir doch Deine email-Adresse an meine, die im Profil steht, dann schicke ich Dir die Bilder. Allerdings in besserer Qualität. Die gezeigten Bilder mußte ich runterkurbeln... die Größe würde von der Forumssoftware nicht akzeptiert.

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k



Geschrieben von NORLU am 24.03.2010 um 13:00:

  RE: Einladung und Scans

Zitat:
Original von minae
interessantes Thema! Vielleicht schaffst Du es ja, am 30. 4. zum Sammlertreffen nach Gifhorn zu kommen. Wenn Du dann ein bisschen Zeit hast, können wir ja mal in meinen Beständen stöbern, da liegt noch eine Menge von dem Zeug rum und sicher auch reichlich Doppeltes.


Danke für die Einladung, leider liegt Gifhorn nicht um die Ecke. heulend bong-bong Gerne hätte ich mal einen Blick in die Sammlung geworfen.

Wenn Du in der Region Aachen bist - bitte melden - dann mache ich eine kleine Privatführung durch unser kleines Museum. Es muss zwar noch einiges verbessert werden, aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.

(Die Einladung gilt auch für alle anderen im Forum!)


Die Scans sind schon ein guter Anfang, ich bin gespannt auf weitere Ergebnisse.

Wer kann mir was zu diesen Scheinen sagen?

Sie stammen (möglicherweise) aus dem Jahr 1945 (das Datum wurde hier angegeben).



Geschrieben von minae am 24.03.2010 um 19:44:

 

Hi, das sind Spendenscheine der SPD, Bezirksgruppe Oldenburg-Osnabrück aus den fünziger Jahren. Sonst nichts Näheres bekannt. Nicht sehr häufig.
Kai



Geschrieben von s.oli am 25.03.2010 um 10:44:

 

Hallo,

- Beitrags- und Spendenmaken SBZ/DDR von Schlegel.

Oli



Geschrieben von rista am 25.03.2010 um 11:30:

 

Hallo NORLU,

hier ein aktuelles Angbeot aus dem ZVAB - vielleicht ist es was für Dich?

Und hier noch eine - wie ich finde, ziemlich gute - Online-Ressource zu DDR-Spendenmarken


Gruß rista



Geschrieben von NORLU am 25.03.2010 um 12:00:

  DANKE

Hallo,

danke für den Tipp im ZVAB. Habe die Karte gleich bestellt. Auch der Hinweis auf die Internet-Seite ist TOP. DANKE.

DANKE auch für den Hinweis auf den Katalog. Gibt es eine Möglichkeit, an diesen Katalog zu kommen?



Geschrieben von nick1k am 25.03.2010 um 12:24:

 

Zitat:
Original von rista
hier ein aktuelles Angbeot aus dem ZVAB - vielleicht ist es was für Dich?

Schon weg? Der Artikel ist nicht mehr verfügbar?
Um welches Buch ging es denn?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k



Geschrieben von rista am 25.03.2010 um 23:06:

 

Zitat:
Original von nick1k
Um welches Buch ging es denn?


Um eine Mitgliedskarte der SPD um 1945-1948, wenn ich es mir recht gemerkt habe, auf jeden Fall waren einige Spendenmarken eingeklebt... kopfkratzend

Gruß rista



Geschrieben von NORLU am 26.03.2010 um 09:24:

 

Zitat:
Original von s.oli
- Beitrags- und Spendenmaken SBZ/DDR von Schlegel.

Hallo,

leichte Verwirrung im Forum - Sorry !

Es ging um dieses Buch.

NORLU



Geschrieben von rista am 26.03.2010 um 09:58:

 

Hallo zusammen,

ich noch mal, den Katalog gibts für 14,- bei der Philatek, hier links unter SBZ/Lokalausgaben.

Gruß rista


angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH