www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 19. Auflage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutschland] Rosenberg 19. Auflage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.685
Meine eBay-Auktionen:


[Deutschland] Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich starte mal dieses Thema als Zusammenfassung für die Katalogersteller,
um in der nächsten (19.) Ausgabe des Rosenbergs die von Sammlern gemeldeten
Ergänzungen aufzunehmen. Mal sehen, wie weit wir kommen. Für alle, die
mitmachen wollen eine Bitte, um die Übersichtlichkeit zu wahren:
Ich würde mich gern um die DDR Banknoten kümmern. Sollte also jemand
ebenfalls Scheine haben, deren Serien noch nicht im Katalog auftauchen,
bitte meldet mir die jeweiligen DDR-Scheine per PN mit Scan oder Foto als
Bildbeleg. Ich werde dies dann immer in diesem ersten Beitrag editieren,
damit die Ergänzungen der DDR-Noten zusammengefasst in diesem 1.
Posting auftauchen. Das macht die Arbeit für alle leichter und übersicht-
licher (vor allem für die Überarbeiter des Kataloges).

Serien DDR-Notenbank 1948:

Ro339c, 50Pf, Serie XF

Serien DDR-Notenbank 1955:

Ro349a, 5M, Serie HX
Ro349b, 5M Serie YC
Ro350a, 10M, Serien GZ, HO, JB, JU

Serien DDR-Staatsbank:

Ro360c, 50M, Serie HL
Ro363c, 100M, Serie CR

Serien Forumschecks:

Ro371a, 50M, Serie AG

Katalogfehler:

S. 279 zeigt angeblich die Abbildung von Ro362M2 mit KN "DM 866568"
und Perforation "Muster". Auf S. 280 wird Ro362M2 jedoch mit KN
"AA 000000" und Perforation "SPECIMEN" beschrieben.

Dateianhänge:
jpg Ro349a,Serie HX.jpg (23 KB, 1.517 mal heruntergeladen)
jpg Ro350a,Serie JB.jpg (23 KB, 1.515 mal heruntergeladen)
jpg Ro360c,Serie HL.jpg (40 KB, 1.514 mal heruntergeladen)
jpg Ro363c,Serie CR.jpg (46 KB, 1.516 mal heruntergeladen)
jpg Ro350a,Serie GZ.jpg (101,05 KB, 1.518 mal heruntergeladen)
jpg Ro350a,Serie JU.jpg (13 KB, 1.286 mal heruntergeladen)
jpg Ro350a,Serie HO.jpg (17 KB, 1.201 mal heruntergeladen)
jpg ro371a, Serie AG.jpg (119 KB, 1.201 mal heruntergeladen)
jpg Ro349b,Serie YC.jpg (38,44 KB, 1.039 mal heruntergeladen)
jpg Ro339cXF.jpg (26 KB, 641 mal heruntergeladen)


__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 9 mal editiert, zum letzten Mal von littlejohn: 16.01.2013 12:44.

26.01.2012 20:32 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Hercule Hercule ist männlich


Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 580
Wohnort: OWL

Länderbanknoten: Sachsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sax11e , Serie D (siehe Bild)

Sax27: In der Überschrift steht "50 Reichsmark" statt "100 Reichsmark"

Dateianhang:
jpg Sax11e_Serie_D_VS.jpg (133,49 KB, 1.525 mal heruntergeladen)
26.01.2012 21:15 Hercule ist offline E-Mail an Hercule senden Beiträge von Hercule suchen Nehmen Sie Hercule in Ihre Freundesliste auf
Adimh Liven   Zeige Adimh Liven auf Karte Adimh Liven ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-871.jpg

Dabei seit: 19.07.2008
Beiträge: 1.151
Wohnort: Br nd rsg te

RE: Länderbanknoten: Sachsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ros. 268 ff., 1000 DM 1960 / 1977 / 1980:

Das Porträt zeigt neuerer Forschung zufolge nicht Dr. Johannes Scheyring, sondern Dr. Johannes Schöner.

Siehe hierzu auch entsprechendes Posting von ABCBA DEFED (GHIHG) hier im Forum.

DDR: in früheren Ausgaben fehlte bei 361a (5 Mark 1975) die Serie MF, hab aber gerade gesehen, die ist inzwischen schon drin. Können wir uns also sparen, Bildbeleg wär mir momentan sowieso nicht möglich (und auch wenig ansehnlich, mein MF ist in Erhaltung gebrauchter Putzlappen).
27.01.2012 04:01 Adimh Liven ist offline E-Mail an Adimh Liven senden Beiträge von Adimh Liven suchen Nehmen Sie Adimh Liven in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.186
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Länderbanknoten: Sachsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich habe die 18. Auflage noch nicht( schämend ), aber im Thread "[Länder/Sachsen] SAX-14 - 5.000 Mark 12.03.1923" hatten wir uns mit den Varianten des Scheines beschäftigt, vielleicht hilft es...

Gruß rista

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rista: 27.01.2012 11:06.

27.01.2012 11:06 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Zählmaschinen-Falten-Hasser


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.857
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, lächelnd
ich hoffe das in diesem Thema auch Vorschläge über Katalog-Nummern-Änderungen für den neuen Katalog willkommen sind und nicht nur die Aufzählungen ungelisteter Scheine.

Vorschlag zB:
Unterteilung des SAX 19 a bis f , komplett aufheben und in eine Katalog-Nummer SAX19 ändern.
Begründung: Es handelt sich um eine Auflage die wie üblich von 1 beginnend durchnummeriert ist und bei der auf vorstehende Nullen verzichtet wurde. Bei Thalerscheinen ist das auch der Fall, aber Pick/Rixen unterscheidet auch keine Varianten in der KN-Stelligkeit.
Außerdem macht es für mich gesehen keinen Sinn für zB. SAX19a bei 9 möglichen Scheinen eine eigene Katalognummer zu schaffen, von der Bewertung her mal ganz abgesehen.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

27.01.2012 12:15 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.685
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von littlejohn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich! Herzlich gern. Dieser Thread soll ja dazu beitragen, die neue
Auflage des Rosenberg noch perfekter bzw. für den Sammler handlicher und
übersichtlicher zu gestalten.

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
27.01.2012 12:45 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rosenberg Nr. 263 - 10 Deutsche Mark 2.1.1960

Als erstes müssen einmal die Fehler im Rosenberg und in der Galerie bearbeitet werden.
Es handelt sich um kein Dürer Gemälde und um kein Selbstbildnis Dürers.

Das Gemälde "Bildnis eines bartlosen Mannes" ist von Lucas Cranach d.Ä. um 1500, der Mann könnte Neypaurer heissen, dies ist auf der Rückseite vermerkt. Von Albrecht Dürer gibt es mehrere Selbstbildnisse und alle zeigen Dürer immer mit Bart. Dieser Fehler zieht sich seit Jahrzehnten bereits durch die Kataloge und ist bereits "Volksglaube".


Gruß ABCBA
27.01.2012 15:25
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.902
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

ich möchte hier nicht unbedingt den Spielverderber geben,,,,,

ABER:
1. möchte ich doch davor warnen mit diesem Thread zu große Euphorie und Erwartungen zu wecken!
2. wäre es vielleicht nicht ganz uninteressant mit Hr. Grabowski in Kontakt zu treten (immerhin auch Forumsmitglied!) ob eine derartige Zuarbeit gewünscht ist!
3. sollte der wahrscheinliche Erscheinungstermin 2013 nicht ausser Acht gelassen werden...
4. ALLE Informationen und Aussagen müssen mit eindeutigem Beleg gemacht werden!

Vor diesem Hintergrund finde ich die Initiative gut!

__________________
„Wenn i du war, warat i gern i“


27.01.2012 16:59 jause ist online E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.685
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von littlejohn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu1. Warum denn das? Es ist immerhin als Verbesserungsvorschlag zu sehen.
zu2. Als Forumsmitglied sollte er doch an dieser Art der "kostenlosen" Zusammenarbeit interessiert sein und bekommt hier alles auf dem Silbertablett.
zu3. Dann haben wir ja noch genug Zeit, den Katalog zu optimieren.
zu4. Daher hatte ich im Eingangsposting geschrieben: "mit Scan/Foto" der betreffenden Scheine. Gemeldete Katalogfehler (Schreibfehler/falsche Zuordnungen u.ä.) kann man ja selbst nachlesen.

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von littlejohn: 27.01.2012 17:16.

27.01.2012 17:14 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.636
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,

ich finde den Threat gut. Soll keiner sagen "wir" hätten uns nicht Mühe gegeben und es versucht. Ob der Katalogschreiber die Verbesserungen übernimmt bleibt ihm überlassen (ich bezweifle es) ! Natürlich sollte man ihm bescheid sagen. Und wenn die Verbesserungen angenommen werden bekommen alle ein Kostenloses Exemplar der neuen Ausgabe gross grinsend

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
27.01.2012 17:59 dado ist online Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.556
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
.....bekommen alle ein Kostenloses Exemplar der neuen Ausgabe


und von was träumst Du nachts???????
27.01.2012 19:34 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.636
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fletcher,

ich träume nachts von ...... http://www.youtube.com/watch?v=aIFY9h8DI...feature=related !

Träumen darf man doch , oder ? augenzwinkernd

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
27.01.2012 20:46 dado ist online Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.556
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, das wäre schön augenzwinkernd
28.01.2012 07:51 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen weiteren Fehler entdeckt !

Rosenberg Nr. 124 g FZ braun, KN 6stellig violett(falsch) rotbraun(richtig). Original vorhanden im Scan kommt es nicht richtig rüber !

Ich bin schon der Meinung, daß es der Gietl Verlag aufnimmt, schliesslich will er ja Fehlerfrei werden.

Wenn nicht so sind es wir hier im Forum. In der Galerie ist es auf alle Fälle richtig eingepflegt.

Gruß ABCBA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ex-Forumsmitglieder: 31.01.2012 18:34.

31.01.2012 18:31
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.685
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von littlejohn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
4. ALLE Informationen und Aussagen müssen mit eindeutigem Beleg gemacht werden!

Diesen Punkt gebe ich bezüglich der Aussage zur Existenz eines Ro514 mit
6-stelliger KN an den Katalogschreiber weiter augenzwinkernd
Oder direkt gesagt: Die Abbildung eines 6-stelligen Ro514 ist gewünscht

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von littlejohn: 16.03.2012 20:30.

16.03.2012 20:28 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo littlejohn,

weitere Ergänzung Rosenberg Nr. 484 Georgische Legion

Wz. ohne oder mit Firmen-Wz. in der 18. Auflage steht Wz. ohne
aber bei RoNr. 482 steht es richtig. Nachweis wurde hier im Forum erbracht !

@ cengelha
kann man von 482-485 Wz ohne oder mit Firmen-Wz. eintragen! Bedeutet Ergänzung 3 x

Gruß ABCBA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ex-Forumsmitglieder: 17.03.2012 16:56.

17.03.2012 15:03
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weitere Ergänzung

Bayern: BAY-0025 (PS-943), 50 Reichsmark, Vs
Gemälde *Hieronymus Holzschuher* von Albrecht Dürer;
01.09.1925;
Grösse: 170 mm * 85 mm;
Kontrollnummer: siebenstellig;
Kontrollnummernfarbe: rot;
Serie: B - D, F, G, K, Q;
Serienfarbe: rot;
Wasserzeichen: Text *Bayern*;
Ausgabe der Bayerischen Notenbank

hier ist die Serie K schon eingepflegt!

Gruß ABCBA
11.07.2012 20:26
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

weitere Berichtigung

Ro Nr. 119 a und b sind in Ordnung

C = keine eigene Variante sondern es geht hier um einen Fehldruck

FZ - AJ wurde sehr schlampig gearbeitet und so gab es viele verschiedene Fehldrucke, habe noch
zwei mit Wasserzeichen angefügt.

Vielleicht besteht ja doch mal die Hoffnung, daß der Rosenberg Katalog besser wird teuflisch lachend

Gruß ABCBA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ex-Forumsmitglieder: 11.12.2012 21:08.

11.12.2012 21:06
QQQAA
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.247
Wohnort: Niederbayern

RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du recht ABCBA, dieses LP bei c, war mir schon lange ein dorn im Auge.
Eigentlich ist FZ AJ eine Unternummer zu a, da der Einzige Schein mit BZ.
Evtl. ist dies ja dann bei hct2000 eine eigenständige Unternummer.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn! Was wäre das Forum ohne Sammler die zu Selbstkosten an SF weitergeben..das Forum wäre ärmer!

Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, ohne auf Dank zu hoffen.
12.12.2012 20:56 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Succus
unregistriert
RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na,sagen wir mal so !
Besser ist er doch geworden in den letzten Jahren,oder?Natürlich ist es auch so,dass jeder Sammler seine seltenen Stücke im Rosenberg sehen!?will.Weiterhin will er auch seine Falschmeldungen/Neuheiten "bestätigt" sehen.
Es kann aber auch sein,dass ständige Präzisierungen/Erweiterungen des Katalogs zu einer Abnahme des Absatzes führen können.
Es treffen die Interessen der Spezial-Sammler auf die kommerziellen Interessen des Verlages(Sinkende Verkaufszahlen).
Deshalb wurde ja noch ein" Ersatz-Katalog " für die "Allgemeinheit"geschaffen.
Ein Spezialsammler schüttelt den Kopf,der Neueinsteiger freut sich(niedrigerer Preis).
Es ist auch paradox,dass viele Sammler an der Literatur sparen und mit den alten "Rosenbergs" arbeiten.
Sie kaufen sich Scheine für 1000 Euro und haben keine 25 Euro für den aktuellen Rosenberg übrig ?!
Das zummindest sollte man auch bedenken !
Ich ärgere mich natürlich auch,wenn ich die Muster/Specimen BDL z.B Europa "A000000"/BRD mit der SBZ/BRD vergleiche,entweder oder ?
Das passt nicht !(Absolute Ungleichbehandlung).
Auch sind jahrelange Fehler konstannt immer noch drinn.!
Desweiteren ist der gesammte Rosenberg wohl nicht durch eine Person zu bearbeiten und nur durch die Zuarbeit der Spezial-Sammler und Experten zu verbessern.
Ich habe jedoch höchste Achtung,denn ich wäre bei diesem "Vorhaben"der Verbesserung und Weiterentwicklung des Rosenbergs
suizidgefährdet.
12.12.2012 22:12
QQQAA
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.247
Wohnort: Niederbayern

RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bravo! Kniefall
Mir schwebt ja schon seit Jahren sowas vor, wie bei den Briefmarkensammlern, einen Michel, und einen Michelspezial....
Aber der Versuch mit dem kleinen Papiergeldkatalog war ja doch ein wenig dürftig.
Den alten einfach so behalten, und halt ein Spezialwerk...aber wird schwierig, da es ja leider (noch) nicht soviele Papiergeldsammler gibt.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn! Was wäre das Forum ohne Sammler die zu Selbstkosten an SF weitergeben..das Forum wäre ärmer!

Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, ohne auf Dank zu hoffen.
12.12.2012 22:26 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RE: Rosenberg 19. Auflage

Ich glaube mehr können wir nicht tun.

Der Gietl Verlag sowie Autor haben die Möglichkeit hier das Angebot wahr zu nehmen.

Gruß ABCBA
12.12.2012 22:36
Succus
unregistriert
RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rosenberg Muster/SPECIMEN : BDL/BRD im Vergleich: SBZ/DDR meinte ich natürlich!
Alles Gute für das Forum , sehr gute Sache !
12.12.2012 23:32
QQQAA
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.247
Wohnort: Niederbayern

RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wurde auch begrüssen, wenn die Reichsbannkoten, 1898 - 1922, analog den Reichsbanknoten von 1924-1942 nach UDR zum abhacken gelistet würden. Was meint Ihr?
Wenn ich immer einen Posten Scheine erhalte, hab ich immer X-Kataloge rumliegen, und ganz zum Schluß kommt dann die Abstreichliste von Michael H. Schöne, und jedes Häckchen ist ein gutes Gefühl.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn! Was wäre das Forum ohne Sammler die zu Selbstkosten an SF weitergeben..das Forum wäre ärmer!

Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, ohne auf Dank zu hoffen.
17.12.2012 20:47 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 5.685
Meine eBay-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von littlejohn
RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Ich wurde auch begrüssen, wenn die Reichsbannkoten, 1898 - 1922, analog den Reichsbanknoten von 1924-1942 nach UDR zum abhacken gelistet würden. Was meint Ihr?

Ich sehe das etwas anders: Der Rosenberg versteht sich selbst als Standard-
werk, nicht als Spezialkatalog. Daher würde ich es sogar begrüßen, wenn auch
bei der Ausgabe 1924-1942 auf die Listung der einzelnen UDr-Kombinationen
verzichtet würde.
Zitat:
Original von QQQAA
Wenn ich immer einen Posten Scheine erhalte, hab ich immer X-Kataloge rumliegen, und ganz zum Schluß kommt dann die Abstreichliste von Michael H. Schöne, und jedes Häckchen ist ein gutes Gefühl.

Wie Du schon schreibst: Es gibt bereits genug andere Spezialkataloge augenzwinkernd

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von littlejohn: 17.12.2012 20:56.

17.12.2012 20:55 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 4.912

RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei es bei den Inflationsnoten schwierig genug ist zu unterscheiden, was in einen Spezialkatalog und was in ein Standardwerk kommen sollte.

__________________
Es grüßt die burgfee. Königin
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
22.12.2012 15:35 burgfee ist offline Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
RE: Rosenberg 19. Auflage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

bleiben wir doch bei den Fehlern bzw. Verbesserungen.

Bei den Kuponscheinen von Nr. 330 bis 338 haben wir festgestellt, daß es eigentlich für die Bezeichnung F keinen Grund gibt, sondern es wäre besser man bezeichnet diese Scheine mit brauner Nummer als eigene Variante z.B. d usw.

Dann gäbe es auch nicht den Fehler bei Ro.Nr. 333, dort wird tatsächlich jetzt ein Fehldruck mit F bezeichnet, aber die braune Nummer existiert hier plötzlich nicht mehr, obwohl es diese gibt siehe
Ro.Nr. 179

Gruß ABCBA
15.01.2013 23:07
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.443
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

1 Rentenmark Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

noch ein Fehler:
Bei Ro. 166 steht, dass der Schein bis 28.06.1948 Gültigkeit besaß.
Das ist so nur für die sowjetisch besetzte Zone richtig.
In den drei Westzonen waren die Scheine bis 31. August 1948 umlauffähig und zwar im Nennwert zu 10 Pfennig.

Rechtsgrundlagen hierfür:
- § 1 des Ersten Gesetzes zur Neuordnung des Geldwesens vom 20. Juni 1948
- §§ 3 und 4 des Zweiten Gesetzes zur Neuordnung des Geldwesens vom 20. Juni 1948
- Bekanntmachung über den Aufruf von Kleingeldzeichen vom 17. August 1948

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
20.01.2013 12:26 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 7.247
Wohnort: Niederbayern

RE: 1 Rentenmark Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ro. 158a
Auf alle Fälle gehört beim 50 Rentenmark 01.11.1923 Ro. 158 a, wieder der Hinweis entfert 6 oder 7 stellig...
Gibt es halt nur 6 stellig, war ja schon draussen, aber is wieder reingekommen..
Manche Fehler ziehen sich seit einem Menschenleben durch die Banknotenkataloge......also schon bald 80 Jahre...

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn! Was wäre das Forum ohne Sammler die zu Selbstkosten an SF weitergeben..das Forum wäre ärmer!

Das Forum hilft gern, kompetent, freundlich, ohne auf Dank zu hoffen.
20.01.2013 16:22 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.186
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Ro. 140 mit 5stelliger KN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich stelle meine neueste WBN-Errungenschaft mal gleich hier ein, weil noch eine Ro.-Unternummer fehlt.
Zu Ro. 140, Rs. "RBD", KN 5stellig, FZ: P -19, Wz. Wertzahl "50" links leichte Fasereinlage.

Die Varainte müsste demnach vor "a" einsortiert werden. Im Artemon-Katalog ist die Varainte übrigens schon seit 1997 abgebildet (S.72) dort mit FZ P-28 und führender "0" in der KN.

Gruß rista

Dateianhang:
jpg ro.140_RBD_P19_VS.jpg (141 KB, 533 mal heruntergeladen)
20.02.2013 15:45 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 19. Auflage

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH