www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » [Tirol] Schwundgeld » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Tirol] Schwundgeld
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

[Tirol] Schwundgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
bisher kannte ich aus Tirol nur das Schwundgeld von Wörgl/Kirchbichl.
Heute habe ich bei ebay auch einen Schwundgeldschein aus Imst gefunden.

Gab es noch weitere Orte in Tirol, die Schwundgeld ausgaben?

Weiß jemand auch welche Nennwerte des Imster Schwundgeldes es gab?
01.12.2010 19:44 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
s.oli   Zeige s.oli auf Karte s.oli ist männlich


images/avatars/avatar-1045.jpg

Dabei seit: 02.04.2008
Beiträge: 906
Wohnort: Deutschland
Meine eBay-Auktionen:


RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schimmi ...bisher kannte ich aus Tirol nur das Schwundgeld von Wörgl/Kirchbichl....auch einen Schwundgeldschein aus Imst... Gab es noch weitere Orte in Tirol, die Schwundgeld ausgaben?


Hallo Schimmi,

Imst, mind. 1,5,10 Schilling , monatl. -1%
Schwaz, dto.
Wattens, dto.
Liezen (Stmk.), dto.
Lilienfeld (Nö), dto.
Rechnitz(Bld.), 1,2,5,10 Sch. monatl. -2%

Soweit vorerst. Es kann noch mehr geben, leider habe ich im moment nicht auf alle Literatur Zugriff.

Oli

__________________
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister
01.12.2010 20:30 s.oli ist offline E-Mail an s.oli senden Homepage von s.oli Beiträge von s.oli suchen Nehmen Sie s.oli in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Themenstarter Thema begonnen von Schimmi
RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Oli,
danke für die Hilfe händeklatschend
Hast du von den Scheinen aus Tirol (Imst, Schwaz, Wattens) auch Katalogwerte?
02.12.2010 10:10 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Auflistung der Ausgabestellen ist vollständig, Wörgl und Kichbichl miteingerechnet.
Bei Rechnitz gibt es noch einen 50 Groschen und 2 versch. 10er.
Diese Scheine sind mit Ausnahme des 1 Schilling Liezen (damals noch nicht bekannt) in meinem Katalog aus dem Jahre 1993.
Praktisch nicht oder nur äußerst selten im Handel zu finden sind Imst, Liezen, Lilienfeld, Schwaz und Wattens, für welche ich damals in DM Beträge zwischen 200 und 400 je Nominal angesetzt hatte.

Titelseite angehängt.

Dateianhang:
jpg Notgeld Österreich aus 1993.jpg (279,09 KB, 177 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi
02.12.2010 11:25 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
s.oli   Zeige s.oli auf Karte s.oli ist männlich


images/avatars/avatar-1045.jpg

Dabei seit: 02.04.2008
Beiträge: 906
Wohnort: Deutschland
Meine eBay-Auktionen:


RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schimmi,

es ist sehr wahrscheinlich, dass auch die Gemeinden Hopfengarten, Brixen und Westendorf derartige Scheine ausgegeben haben. Mir sind keine Stücke bekannt, auch nicht ob diese 3 jeweils eine eigene oder eine Gemeinschaftsausgabe hatten. Da kannst Du ja mal in den dortigen Museen oder Heimatstuben recherchieren.
siehe hierzu die Auszüge unten,
Gruß Oli

Dateianhänge:
jpg Schwundg_01.jpg (415 KB, 186 mal heruntergeladen)
jpg Schwundg_02.jpg (404,23 KB, 171 mal heruntergeladen)


__________________
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von s.oli: 02.12.2010 11:29.

02.12.2010 11:27 s.oli ist offline E-Mail an s.oli senden Homepage von s.oli Beiträge von s.oli suchen Nehmen Sie s.oli in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Themenstarter Thema begonnen von Schimmi
RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RuRi
die Auflistung der Ausgabestellen ist vollständig, Wörgl und Kichbichl miteingerechnet.


Hallo,
welche Stempelvarianten gab es beim Wörgler Schwundgeld?
Im Katalog wird der Stempel mit dem Text "Marktgemeinde Wörgl / Bez. Kufstein Land Tirol" erwähnt. Auf der Abbildung darunter ist aber ein Stempel mit dem Text "Marktgemeinde Wörgl" zu sehen. Gab es noch weitere Varianten, oder sind nur diese beiden bekannt kopfkratzend
12.01.2011 22:20 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

lange hat es gedauert, bis mich jemand auf die in meinem Katalog nicht genannte Stempelvariante bei den Wörgler Scheinen aufmerksam gemacht hat. Die Rückmeldungen nach Erscheinen meiner NG Kataloge waren äußerst sparsam gewesen und selbst schaut man auch nicht immer. So bleiben Fehler solange unentdeckt, bis eine „Spürnase“ etwas findet.

Bei der Abstempelung der Klebemarken bzw. der Leerfelder wurden 2 verschiedene Stempel verwendet, die ich nunmehr so listen würde:

a) Marktgemeinde Wörgl / Bez. Kufstein Land Tirol (wie in der Beschreibung im Katalog, vorhanden auf 5 und 10 Schilling)
Einkreisstempel, Wappen etwas und Blattschmuck darunter wesentlich größer, Durchmesser 30 mm

b) MARKTGEMEINDE / WÖRGL (wie Katalogabbildung, nur auf 1 Schilling vorhanden)
Zweikreisstempel, Wappen und Blattschmuk kleiner als bei a) Durchmesser 29,5 mm

Außerdem ist bei den Varianten I und II im Katalog bei N°KN ein * anzuhängen.

Vielen Dank für diese Meldung freudig

Dateianhänge:
jpg Ri-148 Stempel a).jpg (19 KB, 95 mal heruntergeladen)
jpg Ri-148 KN Variante.jpg (7 KB, 94 mal heruntergeladen)
jpg Ri-148 Stempel b).jpg (23 KB, 96 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi
13.01.2011 11:28 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Themenstarter Thema begonnen von Schimmi
RE: Schwundgeld - Tirol Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

danke für die Antwort lächelnd

Leider ist der Stempel auf meinem 5 Schilling-Schein nicht mehr so gut lesbar wie der abgebildete.
14.01.2011 01:14 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » [Tirol] Schwundgeld

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH