www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Der neue SCWPM III/10 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Welt] Der neue SCWPM III/10
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
banknoten-der-welt
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*grins* Naja - vielleicht ist das ja auch eine mail-Adresse, die ins Nirvana oder direkt in den Papierkorb führt.... teuflisch lachend teuflisch lachend

Wenn die sich genauso anstellen, wie der Gietl-Verlag - na dann Prost Mahlzeit.....
02.06.2004 13:03
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Zehner ist heute ausgeliefert worden - Respekt vor den Leuten bei amazon und bei der Post bzw. DHL, die das Teil ganz flott herbeigeschafft haben!

@ Ronny:

Zitat:
Alt P-49 (100 Gulden mit Jahreszahl von 1991) gab es doch auch in einer '98er Ausgabe. Ist diese mittlerweile auch mal aufgenommen worden oder ist sie immer noch "unbekannt"?

Unter P-139 (49) ist nur das Datum 9.7.1991 gelistet ...

Zitat:
Was mich auch interessieren würde: Nepal.
10 Rupees (P-31) und 100 Rupees (P-34) - hat man da auch eine weitere Signaturvariante eingefügt? Habe sie mit einer unbekannten Signatur - könnte Signatur 14 sein.

Unter P-31 sind die Signaturen 11 und 12 (Variante a) sowie 13 (Variante b mit segmentiertem Sicherheitsfaden) angeführt; bei P-34 sind unter den Varianten a bis f die Signaturen 10 - 13 gelistet; Signatur 14 taucht nicht auf.

So, dann hoffe ich mal, dass auch Ihr euere neuen Kataloge demnächst bekommt. Ich bin ab sofort mit der Umnummerierung meiner Banknotenliste beschäftigt. Bisher ist mir augefallen, dass die Preise gegenüber meiner bisherigen 7. Auflage eher gesunken sind (bei Afghanistan kein Wunder, aber Albanien, Angola, Argentinien und Armenien ... ?!?)

Grüsse

Helmut

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
02.06.2004 14:36 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Zitat:
Original von alpine-helmut
Unter P-31 sind die Signaturen 11 und 12 (Variante a) sowie 13 (Variante b mit segmentiertem Sicherheitsfaden) angeführt; bei P-34 sind unter den Varianten a bis f die Signaturen 10 - 13 gelistet; Signatur 14 taucht nicht auf.


Also auch hier keine Änderung zum Neuner.
Gleich noch eine, nein zwei Mails fertigmachen. fröhlich
Ich muss Dich leider noch einmal vor der Umnummerierung abhalten (Warum haste den Katalog auch eher als ich bekommen? teuflisch lachend )
Färöer, P-24, 50 Krónur 2001 - immer noch Katalogwert $3?
Kenia, die Ausgaben von 1996/1997 (P-35 - P-40) - stimmen jetzt die Bilder?
Taiwan (China), P-1991 - P-1995: sind hier die Katalogpreise angepasst worden? Im Neuner stehen die Blödhaftigkeitswerte P-1991 $7.50, P-1992 $7.50, P-1993 $7.50, P-1994 $12.50, P-1995 $20…
Mexico ist zu komplex - da lasse ich mich selber überraschen, ob die Bugs da rausgenommen worden sind…
Halt, einen habe ich noch!
Afghanistan, was Du ansprachst: 500 Afghanis (P-71) bzw 1.000 Afghanis (P-72) - wie sind da die Katalogwerte? Immer noch $125 bzw $250?


Adíos
Ronny
02.06.2004 14:52 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Zitat:
... zum Teil: P-1991 $7.50, P-1992 $7.50, P-1993 $15.00, P-1994 $30.00, P-1995 $60.00 - Änderungen also ab dem 500-Yüan-Schein aufwärts,


Also ganz, ganz knapp über dem Wechselkurs. Was haben die gegen Taiwan?
Ist mir ein Rätsel…

Zitat:

Zitat:
Halt, einen habe ich noch!
Afghanistan, was Du ansprachst: 500 Afghanis (P-71) bzw 1.000 Afghanis (P-72) - wie sind da die Katalogwerte? Immer noch $125 bzw $250?

... so isses!


Geil, immer noch die Phantasie-Werte.
Und dass die Kenia nicht geändert haben - dabei wurde das sogar in den IBNS-Newslettern öfters und leserlich angeprangert, dass auf der Seite manches schiefgelaufen ist - und nicht repariert?
Enttäuschend…

Zitat:

PS: Ich wünsch mir, dass Du deinen Katalog recht bald bekommst !!!


Ich nerv', ich weiss. fröhlich
Aber einen, einen letzten habe ich noch. teuflisch lachend
Irak, P-76, 100 Dinars 1991. Der Saddam, der verdammt schwer zu kriegen ist - haben die den auch noch mit lächerlichen 50 US-Cent bewertet und in allen schlechteren Erhaltungsgraden nur Striche reingemalt?

Ich hab' mir schon eine Liste gemacht, was ich dann in meinem Exemplar alles überprüfen muss - angefangen davon, ob die bei der ersten ukrainischen Griwna-Ausgabe für VF und VG auch nur Striche reingemalt haben; die kubanischen Besucherschecks weiterhin so hoch bewertet haben oder ob sie die Francs-Serie aus der D.R. Kongo von 1997/2000 weiterhin so hoch bewerten. Und die Phantasiewerte für die beiden nicht ausgegebenen DDR-Banknoten gehören auch mit rein. fröhlich


Adíos
Ronny

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
02.06.2004 17:13 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
banknoten-der-welt
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Katalog ist da - mein Katalog ist da gross grinsend gross grinsend gross grinsend gross grinsend
...verpackt in einem riesigen Sack der britischen Post.... ich dachte eigentlich, dass ich in den USA bestellt hatte... kopfkratzend naja - egal....

Zitat:

Original von *ryhk*

Aber einen, einen letzten habe ich noch.
Irak, P-76, 100 Dinars 1991. Der Saddam, der verdammt schwer zu kriegen ist - haben die den auch noch mit lächerlichen 50 US-Cent bewertet und in allen schlechteren Erhaltungsgraden nur Striche reingemalt?



...das ist immer noch so..... 50 Cent und zwei Striche....
03.06.2004 09:43
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


RE: Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ronny,
motzend
die Frage wegen wegen dem irakischen Schein hätte ich Dir sicher noch gerne beantwortet, allerdings hab ich gar nicht gesehen, dass Du danach gefragt hast. Warum? - Weil Du meinen Beitrag mit Deiner Antwort überschrieben hast (Boss-Modus?)! - Schaut übrigens recht lustig aus: Mein Avatar und mein Forumsname, daneben dann Deine übliche Begrüssung (iHola!), Dein Text, und zum Abschluss meine Signatur ... Da sollte man den Katalogmachern wegen Kenia keine grossen Vorwürfe machen - dort kann man mit etwas Überlegung die Bilder dem Text noch einigermassen zuordnen; hier geht das nimmer!
teuflisch lachend
Beste Grüsse

Helmut

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
03.06.2004 11:16 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Wasn't me? (Schild)
Shit happens (Schild)
H E L P (Schild)
Ich gebe auf! (Schild)
Krank! (Schild) Krank! (Schild) Krank! (Schild) Krank! (Schild) Krank! (Schild)
teuflisch lachend teuflisch lachend teuflisch lachend teuflisch lachend teuflisch lachend
Kniefall Kniefall Kniefall Kniefall Kniefall

Eine Bitte: Könntest Du bitte Deinen Beitrag noch mal verfassen?
Schmeiss' mein Gekritzel dabei ruhig über Bord!
Merci (Schild) Merci (Schild) Merci (Schild) Merci (Schild) Merci (Schild)


Adíos
Ronny
03.06.2004 13:27 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ronny,

weiss zwar nicht mehr genau, wie ichs formuliert hab, aber so ungefähr wars:

Zitat:
Hallo Ronny,

also der Reihe nach:

Zitat:
Färöer, P-24, 50 Krónur 2001 - immer noch Katalogwert $3?
... nein, jetzt FV - FV - 12.50;

Zitat:
Kenia, die Ausgaben von 1996/1997 (P-35 - P-40) - stimmen jetzt die Bilder?
... nein;

Zitat:
Taiwan (China), P-1991 - P-1995: sind hier die Katalogpreise angepasst worden? Im Neuner stehen die Blödhaftigkeitswerte P-1991 $7.50, P-1992 $7.50, P-1993 $7.50, P-1994 $12.50, P-1995 $20…
... zum Teil: P-1991 $7.50, P-1992 $7.50, P-1993 $15.00, P-1994 $30.00, P-1995 $60.00 - Änderungen also ab dem 500-Yüan-Schein aufwärts,

Zitat:
Mexico ist zu komplex - da lasse ich mich selber überraschen, ob die Bugs da rausgenommen worden sind…
... danke,

Zitat:
Halt, einen habe ich noch!
Afghanistan, was Du ansprachst: 500 Afghanis (P-71) bzw 1.000 Afghanis (P-72) - wie sind da die Katalogwerte? Immer noch $125 bzw $250?
... so isses!

Grüsse

Helmut

PS: Ich wünsch mir, dass Du deinen Katalog recht bald bekommst !!!


So; Rekonstruktion abgeschlossen; werde diese Variante der Antwort kennzeichnen mit dem Aufdruck *II. Auflage*

Grüsse

Helmut

PS: Irgendwie find ichs fies, dass derjenige, der uns darauf aufmerksam gemacht hat, seinen Katalog als Letzter bekommt! :soon:

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
03.06.2004 18:09 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.912
Wohnort: Bayern

RE: Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hat sich denn bei Laos etwas bei der Neuausgabe gegenüber zur 9.- Ausgabe verändert??? (Preissprünge??? Numerierung??? Neuausgaben???)


:469:

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger
04.06.2004 15:09 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
karudo   Zeige karudo auf Karte karudo ist weiblich
Löweline

images/avatars/avatar-176.jpg

Dabei seit: 19.10.2003
Beiträge: 2.402
Wohnort: Deutschland/Kerpen
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute ist auch mein neuer Katalog in einem Weißen Sack angekommen. gross grinsend

Ronny wie sieht es auch ist deiner schon da teuflisch lachend

Hab ja noch gar nichts gehört kopfkratzend

Leider komm ich erst nächste Woche dazu mal reinzuschauen unglücklich

__________________
Gruß Karen
Pimky
05.06.2004 16:58 karudo ist offline E-Mail an karudo senden Homepage von karudo Beiträge von karudo suchen Nehmen Sie karudo in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Fragezeichen ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ karudo

...Du machst uns neugierig!!!!!!!!!!!
05.06.2004 18:18
karudo   Zeige karudo auf Karte karudo ist weiblich
Löweline

images/avatars/avatar-176.jpg

Dabei seit: 19.10.2003
Beiträge: 2.402
Wohnort: Deutschland/Kerpen
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

warum mach ich euch neugierig???

__________________
Gruß Karen
Pimky
05.06.2004 18:41 karudo ist offline E-Mail an karudo senden Homepage von karudo Beiträge von karudo suchen Nehmen Sie karudo in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


RE: Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sigi
hat sich denn bei Laos etwas bei der Neuausgabe gegenüber zur 9.- Ausgabe verändert??? (Preissprünge??? Numerierung??? Neuausgaben???)


Hallo sigi,

bin leider erst jetzt dazu gekommen, auf Deine Frage zu antworten. Mir sind bei der Überarbeitung meiner Laos-Scheine keine grossartigen Änderungen aufgefallen; bei mir ist allerdings die Umstellung von Edition 7 auf 10 erfolgt (die Kataloge dazwischen hab ich ausgelassen!). Anzunehmen, dass die Änderungen von 9 auf 10 noch geringer waren.
Preis-*sprünge* haben - wenn überhaupt - nur im 0.25-0.50-Cent-Bereich stattgefunden.
Zusammenfassung: Wegen der Änderungen bei Laos brauchst noch keinen neuen Katalog kaufen!

Grüsse

Helmut

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
06.06.2004 19:11 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.912
Wohnort: Bayern

RE: Auskunftsbüro Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alpine-Helmut,

vielen Dank für Deine Auskunfte bezüglich der Änderungen der Laos-Scheine. Da spar ich mir die Ausgaben für die nächste Katalog-Ausgabe...

den ausser Laos und Biafra sammle ich bisher keine Weltbanknoten... augenzwinkernd


Wußte gar nciht, daß du Laos sammelst... Dubletten in Erhaltung 1 oder 2 haste wahrscheinlich nicht???

Suche noch P.2a, P3b, P4, P.5a und P.22... :469:

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sigi: 06.06.2004 20:02.

06.06.2004 19:51 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.759
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Laos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo sigi,

ich sammle halt so querbeet, und wenn sich eine Gelegenheit ergibt, für wenig Geld schöne Scheine zu kaufen, dann bin ich leicht mal dabei. Manchmal als Zugabe von freundlichen ebay-Verkäufern, manches aus kleineren Lots, und ein paar gezielt dazugekaufte Scheine - so sind meine Laoten zusammengekommen.
Dubletten habe ich nur 3 Stück: P 0011 a, P 0012 a und P 0016 in Erhaltung 1- (unzirkuliert, aber mit Klebefalz-Rückständen von einem früheren, unzweckmässigen Album-Aufenthalt).
Die Scheine, die Du noch suchst, die fehlen mir jedenfalls auch noch!

Grüsse

Helmut

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
06.06.2004 20:12 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Folgende Änderungen, Fehler und Mängel sind mir aufgefallen:

Ägypten
5 Pounds 2002 immer noch unbekannt

Albanien
45a 50 Leke +1 auf $6

Anguilla
37g 5 Dollars +1 auf $9.50
38g 10 Dollars +2.50 auf $17.50

Antigua
31a 5 Dollars +2.50 auf $12.50

Argentinien
284 10 Pesos +7.50 auf $22.50
286 100 Pesos +7.50 auf $22.50 (VF)
Die komplette 2003er Serie von 2 bis 100 Pesos fehlt.

Armenien
33 10 Dram +0.10 auf $0.50
40 5.000 Dram -10 auf $15
41 50 Dram +0.25 auf $1.25
42 100 Dram +0.25 auf $1.50
45 1.000 Dram +0.50 auf $8
5.000 Dram 2003 fehlen.

Aruba
6 5 Florin +2.50 auf $17.50
7 10 Florin +2.50 auf $17.50

Aserbaidschan
23 1.000 Manat -1 auf $2.50

Australien
43e 2 Dollars +1 auf $3
44f 5 Dollars +5.50 auf $12.50
45g 10 Dollars +7.50 auf $17.50
46h 20 Dollars +20 auf $40
56 5 Dollars +2 auf $8

Bahrain
Der Wert des Zweitdrucks von P-16, der 20-Dinars-Note von 1993 ist von $85 auf $20 (ein realistischerer Wert) "gesunken".
Unterscheidung nun zwischen den '96er und '98er Ausgaben beim ½ Dinar (dadurch stellenweise neu nummeriert):
P-17b ->P-18
P-18 -> P-20 5 Dinars 1998
P-19 -> P-21 10 Dinars 1998
P-20 -> P-22 20 Dinars 1998
P-21 -> P-23 20 Dinars 1998
P-22 -> P-24 20 Dinars 2001

Bangladesh
P-6Ba 1 Taka +0.25 auf $0.75
P-6Ca 2 Taka +0.25 auf $0.75
P-41 50 Taka auch für 2003
Fehler in der Reihenfolge:
P-31 - P-33 - P-32 - P-34

Barbados
P-40 50 Dollars +10 auf $105
P-49 20 Dollars +7.50 auf $37.50
P-54b 2 Dollars +1.50 auf $7.50
P-55 5 Dollars +3.50 auf $12.50
P-59 100 Dollars +5 auf $125

Belarus
P-3 3 Rubel +2 auf $3
P-7 50 Rubel +0.10 auf $0.50
P-8 100 Rubel +0.10 auf $0.50
P-18 500.000 Rubel +3 auf $10
50.000 Rubel als P-32 aufgenommen ($50)

Belgien
P-139 50 Francs +1 auf $2 (VF)

Belize
P-46b 1 Dollar +4.50 auf $12.50
P-52b 2 Dollars +1.50 auf $10
P-56b 50 Dollars +10 auf $85
P-61a 5 Dollars +2.50 auf $15
P-62b 10 Dollars +2.50 auf $20
P-63b 20 Dollars +2.50 auf $30
P-65 100 Dollars +15 auf $140

Benin
Die neuen westafrikanischen Ausgaben sind bereits im Katalog enthalten, allerdings ohne die Ausgabe zu 5.000 Francs.

Bosnien-Herzegowina
P-57 wurde jetzt in "normale" und "Specimen" unterteilt.

Botswana
P-7d 2 Pula +0.50 auf $6.50
P-11a 5 Pula +1 auf $5.50
P-20a 10 Pula +2 auf $10
P-21a 20 Pula +5 auf $15
10 und 20 Pula 2002 wurden als P-24 bzw P-25 ($5 bzw $8) aufgenommen.

Brasilien
Die Ausgabe zu 1 Real 2003 fehlt.

Brunei
P-8b 10 Ringgit +2.50 auf $10 (VF)
P-23 5 Ringgit +2 auf $8

Bulgarien
100 Lewa 2003 fehlen.

Burundi
Die angebliche Umbenennung von P-41 in P-42 (5.000 Francs) hat man aus dem Neuner einfach übernommen - es war schon im Neuner so!

Canada
Auch im Zehner noch keine Preise für den 2004 erschienenen Hunderter.

Cayman Islands
P-16 1 Dollar +1 auf $8.50
P-17 5 Dollars +2.50 auf $17.50
P-18a 10 Dollars +2.50 auf $27.50

Chile
P-126a 5 Centesimos -5 auf $2.50
P-127a 10 Centesimos -2.50 auf $2.50

China
P-897 5 Yuan ist nun mit Preis versehen ($1).

Costa Rica
P-230b 10 Colones +5 auf $30
P-237b 10 Colones +1.50 auf $6.50
P-253 50 Colones +1.50 auf $9
P-262a 500 Colones +2.50 auf $12.50
P-265a 2.000 Colones +2 auf $21

Cuba
Während 50 Pesos 2001 aufgenommen worden sind (P-119, $6), wurde die aus dem selben Jahr stammende Ausgabe zu 100 Pesos nicht aufgeführt. Die Ausgabe zu 1 Peso von 2002 wurde als P-121 mit $1.25 dagegen aufgenommen.

to be continued…


Adíos
Ronny
08.06.2004 16:50 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Und nun Teil 2:

Dänemark
P-55 50 Kroner +2.50 auf $12.50

Djibouti
P-36b 500 Francs +3 auf $13
P-38c 5.000 Francs +5 auf $60

Dominica
P-33b 20 Dollars +5 auf $32.50

Dominikanische Republik
P-141a 500 Pesos Oro +15 auf $85
Die angebliche Umnummerierung von P-164 in P-163 (1.000 Pesos Oro) stand auch schon im Neuner.

Ecuador
P-121 10 Sucres +0.50 auf $3.50
P-122a 50 Sucres +2.50 auf $7.50

El Salvador
P-124a 2 Colones +1.50 auf $9
P-142a 25 Colones +1.50 auf $10
P-143a 50 Colones +2.50 auf $17.50
P-144a 10 Colones +1 auf $5
P-147a 5 Colones +1 auf $3
P-148a 10 Colones +1.50 auf $5
P-150a 50 Colones +2.50 auf $17.50
P-151a 100 Colones +2.50 auf $22.50
P-155 25 Colones +1 auf $8.50

Islas Malvinas, Falkland-Inseln
P-12 5 Pounds wurde nun in "normale" und "Specimen"-Ausgaben unterteilt.
P-12a 5 Pounds +10 auf $27.50
P-14 10 Pounds wurde nun in "normale" und "Specimen"-Ausgaben unterteilt.
P-14a 10 Pounds +15 auf $45

Färøer
P-24 50 Krónur +9.50 auf $12.50 (im SCWPM III/9 war der CV unter FV)

Finnland
P-113 wird nun in "normale" und "Ersatz"-Noten unterschieden. (Ersatznoten: 99 als zweite und dritte Seriennummernziffer)
P-113a 10 Markkaa +1 auf $6
P-122 20 Markkaa +0.50 auf $7.50 (VF)

Gabun
P-401L: Signatur 16 tritt nicht nur bei P-401Lc (1995) bzw P-401Lg (2000) auf, ich habe bspw eine Ausgabe von 1999. Und die wird wieder nicht aufgeführt.
Signatur 16 und Ausgabejahr 1997 wird bei 1.000 Francs nun als P-402Ld geführt ($7.50) und auch 5.000 Francs, Signatur 16 und Ausgabejahr 1999 werden nun geführt, als P-404Le ($25).

Georgien
P-30 1.000 Laris +2.50 auf $10
P-33 1 Laris +0.50 auf $0.75
P-34 3 Laris +0.40 auf $0.75
P-35 5 Laris +0.25 auf $0.75
P-38 100 Laris -1 auf $2.50
P-47 30.000 Laris +2.25 auf $5
P-48 50.000 Laris +2.25 auf $5
P-48Aa 100.000 Laris +2 auf $5
P-49 150.000 Laris +3 auf $6
P-50 250.000 Laris +1 auf $4.50
P-51 500.000 Laris -4.50 auf $3
P-52 1.000.000 Laris +2 auf $7

Ghana
Die Ausgaben zu 10.000 bzw 20.000 Cedis werden nun erfasst. Wenn auch nur für das Ausgabejahr 2002 (P-35 bzw P-36 mit $7.50 bzw $15). Ausgaben für 2003 fehlen.

Gibraltar
P-20d 1 Pound wurde geteilt. Wurden die Ausgaben von 1986 bzw 1988 bisher als P-20d geführt, so ist die 1986er Ausgabe nun P-20d (CV = $30) und die 1988er Ausgabe nun P-20e (CV = $7.50). Im Neuner lag der CV noch bei $5.

Grenada
P-32c 10 Dollars +5 auf $22.50

Griechenland
P-200 100 Drachmai wurde nun in zwei (preislich identische) Varianten untergeteilt. Bei der Erstausgabe (nun P-200a) befindet sich auf der Rückseite links unten unterhalb des Motivs kein "Lambda" (griechisches L); bei der Zweitausgabe dagegen schon.

Grossbritannien
P-378b 5 Pounds: bisher face value, nun $12.50 (VF)

Guatemala
P-74 5 Quetzales +0.50 auf $7.50
P-75 10 Quetzales +2.50 auf $10
P-76 20 Quetzales +2.50 auf $15
P-77 50 Quetzales +5 auf $30
P-79 ½ Quetzal +1 auf $2.50

Haïti
P-230 1 Gourde +0.50 auf $1.75
P-231 2 Gourdes +1 auf $3
P-239 1 Gourde +0.25 auf $1.50

Honduras
P-63d 5 Lempiras +1 auf $4
P-70a 10 Lempiras +3 auf $7.50
P-72a 2 Lempiras +1 auf $3

Hongkong
Die Ausgaben 2000, 2001 und 2002 haben nun auch den Weg in den Katalog gefunden:
Hong Kong & Shanghau Banking Corporation Limited
50 Dollars: P-202d - $10
100 Dollars: 2000: P-203c ($20); 2001 & 2002: P-203d ($20)
Standard Chartered Bank
20 Dollars: 1998 - 2001: P-285c ($6); 2002: P-285d ($5)
50 Dollars: 1998 - 2002: p-286c ($15)
100 Dollars: 1998 - 2001: P-285c ($22.50); 2002: P-285d ($20)
Bank of China
20 Dollars: 1994 - 2000: P-329 ($6)
50 Dollars: 1994 - 2000: P-330 ($12.50)
100 Dollars: 1994 - 2000: P-331 ($22.50)

to be continued…


Adíos
Ronny
08.06.2004 17:53 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
MBL   Zeige MBL auf Karte MBL ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 1.454
Wohnort: Groß-Giesing - Welthauptstadt des Fußballs
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von *ryhk*
¡Hola!

Folgende Änderungen, Fehler und Mängel sind mir aufgefallen:

Ägypten
5 Pounds 2002 immer noch unbekannt



Bezüglich Ägypten könnt Ihr den SCWPM vergessen. Was da drinsteht, taugt nicht mal für den oberflächlichen Sammler. Wer sich genauer dafür interessiert: Ich habe mir von Dr. Ali Mehilba den Spezialkatalog über Ägypten gekauft. Da drin wird einem so manches klar. Wer ihn sich mal ausleihen möchte kann das gerne tun.

Gruß
MBL
08.06.2004 17:55 MBL ist offline E-Mail an MBL senden Beiträge von MBL suchen Nehmen Sie MBL in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als "Nicht"-Weltbanknoten-Sammler verfolge ich Eure Postings hier zwar nur am Rande,... sie sind aber dennoch sehr interessant. lächelnd

Was mich jedoch völlig verblüfft, ist die offenbare Tatsache, das der SCWPM - quasi die "Bibel" - mit gravierenden Fehlern gespickt ist. Bei den Preisen würde ich das ja noch einsehen, die sind u. U. schwierig zu bewerten und auch beim Rosenberg gäbe es an dieser Stelle berechtigte Kritik... das aber ganze Varianten komplett fehlen??????
Gewöhnlich bedarf es zur Einführung bzw. Neuemission eine gewisse Vorlaufzeit, da sollte es doch möglich sein, Ausgaben aus dem Jahr 2002 mit zu berücksichtigen???? fragend fragend

Oder bin ich aus Unkenntnis schlicht naiv? geschockt

Grüße augenzwinkernd kopfkratzend
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
08.06.2004 18:29 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
MBL   Zeige MBL auf Karte MBL ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 1.454
Wohnort: Groß-Giesing - Welthauptstadt des Fußballs
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei manchen Fehlern handelt es sich wohl nur um Schlampigkeitsfehler. Beispielsweise bei den falschen Abbildungen kenianischer Banknoten. Anders ist es da schon bei Taiwan, wo die Preise zwar teilweise geändert wurden, die sonst übliche Preispolitik dieses Kataloges, wonach Banknoten in unc. klar höher als zum Kurswert bewertet werden, aber nicht eingehalten wurde.

Am krassesten ist aber mit Sicherheit Ägypten. Da fehlen Varianten, andere, die es gar nicht gibt, sind dafür aufgenommen worden. Seltene Varianten, die mindestens 5 Personen an Krause Publications gemeldet haben, fehlen dafür noch immer.

Seit dem Ausscheiden von Neil Shafer hat sich der Katalog sicher nicht zu seinem Vorteil verändert.....

Gruß
MBL
08.06.2004 18:38 MBL ist offline E-Mail an MBL senden Beiträge von MBL suchen Nehmen Sie MBL in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original non MBL
Bei manchen Fehlern handelt es sich wohl nur um Schlampigkeitsfehler

Das spricht aber nicht unbedingt für die Autoren...
Gibt´s eigentlich eine vernünftige Alternative oder stellt der SCWPM eine Art Monopol dar?

Danke übrigens für die Anmerkung augenzwinkernd

Grüße lächelnd kopfkratzend
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
08.06.2004 18:44 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
MBL   Zeige MBL auf Karte MBL ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 1.454
Wohnort: Groß-Giesing - Welthauptstadt des Fußballs
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was die Gesamtübersicht über Weltbanknoten angeht, so hat der SCWPM leider eine Monopolstellung. Natürlich kann man sich für teures Geld Spezialkataloge über einzelne Länder kaufen und die sind dann auch meist sehr viel genauer, aber das geht halt ins Geld.

Und bei manchen Ländern gibt es auch gar keine Spezialkataloge, dann ist man endgültig auf "die Bibel" angewiesen.

Übrigens: obwohl Neil Shafer jahrelang als Mitherausgeber des SCWPM für den Ägypten-Müll mitverantwortlich war, hat er im Spezialkatalog von Hanafy/Mehilba das Vorwort geschrieben. Im SCWPM hat sich trotzdem nix geändert. Toll, was ?

Gruß
MBL
08.06.2004 18:49 MBL ist offline E-Mail an MBL senden Beiträge von MBL suchen Nehmen Sie MBL in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon merkwürdig, stimmt! Stellt sich dir Frage, wie die einzelnen Kataloge zustande kommen...
Was kostet eigentlich der Spezialkatalog von Hanafy/Mehilba?

Grüße lächelnd kopfkratzend
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
08.06.2004 18:58 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
MBL   Zeige MBL auf Karte MBL ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


Dabei seit: 14.01.2004
Beiträge: 1.454
Wohnort: Groß-Giesing - Welthauptstadt des Fußballs
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

40 Dollar. Aber wie gesagt, ich kann ihn gern mal ausleihen.

Gruß
MBL
08.06.2004 19:10 MBL ist offline E-Mail an MBL senden Beiträge von MBL suchen Nehmen Sie MBL in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Und nun Teil 3:

Indien
P-89Aa 20 Rupees +2 auf $4
P-94 1.000 Rupees wurde aufgeteilt: in P-94a ohne und P-94b mit Unterdruckbuchstabe "A". CV blieb mit $65 gleich.

Indonesien
P-141 1.000 Rupiah wurde entsprechend den bisher aufgetretenen Jahren aufgeteilt: Untervariante a für 2000, b für 2001, c für 2002 und d für 2003. CV jeweils $0.50.
P-142 5.000 Rupiah wurde entsprechend den bisher aufgetretenen Jahren aufgeteilt: Untervariante a für 2001, b für 2002 und c für 2003. CV jeweils $2.50.
P-139 (50.000 Rupiah) wurde um die Variante d ergänzt, die jetzt die Jahreszahl 2002 beinhaltet. CV = $20.

Irak
Als P-89 wird eine Banknote zu 25.000 Dinars von 2002 erwähnt. Abgebildet sei Saddam Hussein, die Al-Mustansirya-Universität in Bagdad und ein arabisches Astrolabium auf der Rückseite. CV: $7.
Der Nominalwert ist Schwachsinn, denn diese Note gibt es nicht! Es handelt sich um das Nominal zu 10.000 Dinars, welches eigentlich für den Interbankenverkehr gedacht war.
Also keine Panik, nur ein Druckfehler!
Die Ausgaben vom Oktober 2003 sind bereits enthalten:
50 Dinars - P-90 - CV $0.50
250 Dinars - P-91 - $1
1.000 Dinars - P-92 - $2.50
5.000 Dinars - P-93 - $7.50
10.000 Dinars - P-94 - $12.50
25.000 Dinars - P-95 - $20

Iran
P-97b 50 Rials +2 auf $8
P-101c 50 Rials +0.50 auf $1.50 (VF)
P-102a 100 Rials +1 auf $7.50
P-104b 500 Rials +1.50 auf $6 (VF)
P-105b 1.000 Rials +1 auf $6 (VF)
P-106b 5.000 Rials +3.50 auf $10 (VF)
P-132 100 Rials -1 auf $2.50
P-134b 10.000 Rials -25 auf $75 (die haben offensichtlich einen Emmendinger Händler übersehen, der das Teil für €10 anbietet - und nicht los wird)
P-135 100 Rials -0.25 auf $1.75
P-138h 1.000 Rials -2 auf $3
P-139b 5.000 Rials -5 auf $45
P-140d 100 Rials -0.50 auf $1.25
P-141h 2.000 Rials -2 auf $3
P-143a 1.000 Rials -1.50 auf $12.50
P-145c 5.000 Rials -7.50 auf $7.50
P-146d 10.000 Rials -7.50 auf $12.50
Die Ausgabe zu 20.000 Rials von 2004 ist noch nicht enthalten.

Island
P-45 500 Krónur +0.50 auf $7
P-46 1.000 Krónur +1.50 auf $14

Israel
P-53c 10 New Sheqalim +1.50 auf $15

Jamaica
P-77 500 Dollars wurde in zwei Untervarianten gegliedert: a für 1994 und b für 1999. Wert jeweils $25.

Jemen, Arabische Republik
Auch hier wurde der Umbenennungshinweis bei P-32, 1.000 Rials nicht herausgenommen - der stammt noch aus dem Neuner.

Jordanien
P-17, ½ Dinar, wurde nun in verschiedene Signaturvarianten eingeteilt. Der Katalogwert steigt in allen Fällen.
Die Neuausgaben des Jahres 2002 wurden neu numeriert, da P-33 nun von der Ausgabe zu 50 Dinars des Jahres 1999 (CV $125) belegt ist.
1 Dinar 2002 - P-34 - $3
5 Dinars 2002 - P-35* - $10
10 Dinars 2002 - P-36* - $20
20 Dinars 2002 - P-37 - $40
50 Dinars 2002 - P-38 - $110
* = Hier wurde noch nach "normalen" (Variante a) und "Specimen" (Variante s) unterschieden.

Kambodscha
P-4c 1 Riel +0.25 auf $0.50
P-5c 20 Riels +1.35 auf $2
P-7d 50 Riels +0.65 auf $1
P-9b 500 Riels wurde neu in die Variante P-9b (Signatur 6 - CV $55) und P-9c (Signatur 9 - CV $12.50) unterteilt, im Neuner lag der Wert noch bei $10.
P-12b 100 Riels +0.50 auf $1
P-13b 100 Riels +1 auf $2
P-15a 100 Riels +0.75 auf $1.50
P-17 1.000 Riels +0.25 auf $1
Die Ausgaben P-18 - P-24 (die nicht ausgegebenen Werte während der Pol Pot-Ära wurden jetzt um Specimen-Varianten ergänzt, die bisherigen normalen Ausgaben erhielten den Unterbuchstaben a. Ich persönlich wäre bei den Specimen äusserst vorsichtig. Auf einmal sollen sie aufgetaucht sein, knapp 25 Jahre nach der Entdeckung der Noten überhaupt?) wurden ebenfalls wertverändernd bewertet:
P-18a 0.1 Riel +1 auf $4
P-19a 0.5 Riel +1 auf $4
P-20a 1 Riel +1 auf $4
P-21a 5 Riels +0.50 auf $3
P-22a 10 Riels +2 auf $5
P-23a 50 Riels -5 auf $10
P-25a 0.1 Riel +0.25 auf $0.50
P-29a 5 Riels +1 auf $2
P-31a 20 Riels +2.50 auf $4
P-32a 50 Riels +2 auf $5
P-33 5 Riels +0.75 auf $2
P-34 10 Riels +0.50 auf $2
P-35a 50 Riels +0.50 auf $1
P-39 1.000 Riels +1.50 auf $5
P-40 2.000 Riels +1.25 auf $5
P-41a 100 Riels -1 auf $1
P-52 (50 Riels 2002) war vorher P-57 (nun auch mit Unterteilung nach "normal" und "Specimen).
P-53 (100 Riels 2001) war vorher P-52.
P-54 (500 Riels 2002) war vorher nicht erwähnt.
P-55 (5.000 Riels 2001) war vorher P-53.
P-56 (10.000 Riels 2001) war vorher P-54.
P-57 (50.000 Riels 2001) war vorher P-56.

Kapverden
Die Ausgaben 1989 von 100 bis 2.500 Escudos wurden nun auch nach "normalen" bzw "Specimen"-Varianten unterteilt.

Kasachstan
P-1 1 Tyin wurde in zwei Varianten nach dem Wasserzeichen (CV jeweils $0.50) unterteilt: Die a)-Variante ist die mit einem Diamanten und die b) diejenige mit einer Schneeflocke.
P-2 2 Tyin wurde ebenfalls neu eingeteilt: a +b wie P-1 und Variante c ist ohne Wasserzeichen. Werte unverändert.
P-22 1.000 Tenge +2.50 auf $27.50
P-25 ist nun 10.000 Tenge von 2003; der bisherige P-25 (5.000 Tenge 2001) ist nun P-26.

Katar
Die Ausgaben des Jahres 2003 wurden aufgenommen. Allerdings wurde die Ausgabe zu 50 Riyals vergessen! Sie wurde weder per Bild noch per Text erwähnt, allerdings ist die Nummer 23 nach dem bisherigen Schema unbesetzt:
P-20 1 Riyal - $1.25
P-21 5 Riyals - $3.50
P-22 10 Riyals - $5
P-24 100 Riyals - $40
P-25 500 Riyals - $200

Kenia
P-15 5 Shillings +1.50 auf $5
P-16 10 Shillings +3 auf $8
P-17 20 Shillings +2 auf $10
P-18 100 Shillings +5 auf $25
P-19a 5 Shillings +1 auf $4
P-31 20 Shillings wurde in zwei Varianten unterteilt: Die '93er Variante ist nun a ($7.50, +4) und die '94er Variante die b ($10, +6.50).
P-36 - 50 Shillings - wurde feiner unterteilt:
a) 1996 - $5
b) 1997 - $7
c) 1998 - $4
d) 1999 - $4
e) 2000 - $3
f) 2002 - $2.50
P-37 - 100 Shillings - wurde feiner unterteilt:
a) 1996 - $7
b) 1998 - $10
c) 1999 - $5
d) 2000 - $4
e) 2001 - $7
f) 2002 - $4.50
P-38 - 200 Shillings - wurde feiner unterteilt:
a) 1996 - $16
b) 1997 - $12.50
c) 1998 - $16
d) 1999 - $16
e) 2000 - $16
f) 2001 - $8
g) 2002 - $6.50
Äusserst lästig: dass die falschen Bilder aus dem Neuner übernommen wurden. Und auch die angeblichen Umbenennungen stammen noch aus dem Neuner!

Kirgisien
P-6 20 Som +5 auf $20
P-7 1 Som +0.75 auf $2
P-13 5 Som +0.75 auf $2

Kolumbien
P-404e 1 Peso Oro +1 auf $3
P-406b 5 Pesos Oro +7 auf $15
P-407h 10 Pesos Oro +1 auf $4
P-409a 20 Pesos Oro +10 auf $25
P-413b 2 Pesos Oro +0.50 auf $4
P-418b 100 Pesos Oro +1 auf $6
P-419 200 Pesos Oro +2 auf $8
P-421a 1.000 Pesos Oro +2.50 auf $30
P-424b 1.000 Pesos Oro +1 auf $10
P-425b 50 Pesos Oro +0.50 auf $2
P-447 5.000 Pesos -0.50 auf $8

Demokratische Republik Kongo
Die Phantasiepreise für P-89/P-91 (50 Francs 1997 bzw 2000) bzw das Pendant zu 100 Francs (P-90 1997 bzw P-92 2000) hat man beibehalten: $45 und $75. Das hat mit der Realität nichts mehr zu tun.

Koreanische DVR
Die Umbenennung von P-49 in P-44 (500 Won 1998) hat auch den Sprung in den Zehner geschafft. War aber auch schon im Neuner drin.
Die beiden Noten zu 1.000 bzw 5.000 Won haben Aufnahme gefunden:
Als P-45 (CV $75) bzw P-46 (CV $300). OT-Tip für diejenigen, die den haben wollen: auf ebay.com gibt es einen chinesischen Anbieter, der den Tausender ab und zu mal anbietet. Einfach mal anschreiben, ob er nicht auch den Fünftausender hat. Sagt ihm Grüsse von mir und wenn er mehr als $45 dafür haben will, ist er ein Wucherer! fröhlich

Kroatien
Die Kuna-Angaben sind aus dem Neuner abgeschrieben. Ohne die Realität zu checken. Denn sonst wäre es aufgefallen, dass die Währung eben nicht mehr Dinara heisst; sonst wäre aufgefallen, dass man für die mittlerweile erschienene 50-Kuna-Note (P-40) mal einen Preis angeben könnte.

Kuwait
P-17 ¼ Dinar +1 auf $4
Die ua auch von den Irakis gestohlenen Banknoten während des Golfkrieges werden noch weiterhin zum selben Preis wie im Neuner notiert.

to be continued…


Adíos
Ronny
08.06.2004 20:03 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
gahl   Zeige gahl auf Karte gahl ist männlich
Muffelumtauscher


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 26.12.2003
Beiträge: 467
Wohnort: Oberpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo *ryhk* ,

die Aufstellung zu den Änderung finde ich echt klasse...
Danke für die Infos !

händeklatschend händeklatschend händeklatschend

__________________
Gahl Leprechaun

Geld macht nicht korrupt - kein Geld schon eher.(Dieter Hildebrandt)
08.06.2004 20:13 gahl ist offline E-Mail an gahl senden Homepage von gahl Beiträge von gahl suchen Nehmen Sie gahl in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Teil 4 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Ok, dann halt Teil 4:

Laos
P-16a 100 Kip +0.50 auf $2
P-21b 20 Kip +0.50 auf $1.50
P-22a 50 Kip +0.50 auf $2
P-23Aa 200 Kip +0.75 auf $3.50
ohne Anmerkung wurden die aktuellen Noten umgenummert:
Alt-P-35 (1.000 Kip 1998) ist entfallen, dafür wurde P-32 aufgestockt, um die Varianten e (1999. red and green serial #) und f (2003). Die s (Specimen-Variante) wurde um den Hinweis "as a and e" erweitert.
Alt-P-36 (10.000 Kip 2002) ist nun P-35 (von 2002 und 2003) und Alt-P-37 ist nun P-36 (20.000 Kip 2002 und 2003). Auch P-33 (2.000 Kip) und P-34 (5.000 Kip) wurden um die Jahreszahl 2003 erweitert, ohne jedoch eigenständige Varianten zu sein.

Lesotho
P-4b 2 Maloti +2 auf $11
P-10a 5 Maloti +2 auf $7
P-15a 10 Maloti (erweitert auch um Variante b aus 2003) +1.50 auf $4
P-16b 20 Maloti +3.50 auf $8
P-17c 50 Maloti +4.50 auf $17
P-18a 100 Maloti +15 auf $60
P-20a 200 Maloti +25 auf $70

Lettland
P-41 200 Rublu +5 auf $10
P-42 500 Rublu +8 auf $18

Libanon
P-63f 10 Livres +0.50 auf $1
P-66d 100 Livres +0.50 auf $1.50
P-68 500 Livres +1 auf $3
P-71b 5.000 Livres +2 auf $10

Liberia
P-21 5 Dollars -3.50 auf $2.50
P-22 10 Dollars -9 auf $3.50
P-23 20 Dollars -20 auf $5
P-24 50 Dollars -52.50 auf $7.50
P-25 100 Dollars -100 auf $15
Ein ganz schön tiefer Fall. Realistischer sind diese Preise auf jeden Fall. Was ich allerdings nicht verstehe: Wenn man sich die Währungskurse auf den Umrechnungsseiten anschaut, so wird einem fast ein 1:1 Kurs im Vergleich zum Euro offeriert. Gut, es gibt kaum eine Bank weltweit, die liberianische Dollars ankauft (und zu dem Kurs dann bestimmt auch nicht, verkaufen würden sie es einem jedoch bestimmt fröhlich ) und das könnte der offizielle Kurs sein und eben halt nicht der Schwarzmarktkurs.
Hat jemand nähere Infos? Dann rein damit, BIITE, ins Forum!
Doch zurück zum Thema: die 2003er Ausgaben sind noch nicht erwähnt.

Litauen
P-32b 1 Talonas +1 auf $1.50
P-33a 3 Talonas +1 auf $1.50
P-34a 5 Talonas -1 auf $2
P-35a 10 Talonas +1 auf $4
P-38b 100 Talonas +1 auf $5
P-39 1 Talonas +0.30 auf $0.50
P-40 10 Talonas +0.75 auf $1.50
P-43a 200 Talonas +0.50 auf $3.50
P-53a 1 Litas +0.75 auf $2
P-54a 2 Litai +0.50 auf $3
P-55a 5 Litai +1.50 auf $5
P-63 200 Litu +40 auf $100

Macao
P-65a 10 Patacas +2.50 auf $15
P-66a 20 Patacas +2.50 auf $15
P-68a 100 Patacas +7.50 auf $47.50
P-72a 50 Patacas +2.50 auf $27.50
P-91 20 Patacas +2.50 auf $15
P-92a 50 Patacas +2.50 auf $30
P-93 100 Patacas +12.50 auf $47.50
P-101a 10 Patacas +1.50 auf $7.50

Madagascar
Die Ausgaben 2003 wurden eingefügt. Wenn auch meines Erachtens nach zu überhöhten Preisen:
2.000 Ariary P-83 - $10
5.000 Ariary P-84 - $20
10.000 Ariary P-85 - $35

Malawi
Umnumeriert wurden wegen Einfügen von P-43 (10 Kwacha 2003, $1.50):
P-44 (vorher P-43) 20 Kwacha 2001/2003 - $2.50
P-45 (P-44) 50 Kwacha 2001 - $4
P-46 (P-45) 100 Kwacha 2001 - $10 (-2.50)
P-47 (P-46) 200 Kwacha 2001 - $15 (+/-0)
P-48 (P-47) 500 Kwacha 2001 - $22.50 (+/-0)

Malediven
Die Ausgaben zu 20 und 50 Rufiyaa mit dem Ausgabejahr 2000, die 2002/2003 herauskamen, fehlen auch im Zehner.

Mazedonien
Offensichtlich hat es sich noch nicht bis zum SCWPM herumgesprochen, wie leicht die Specimen der aktuellen Serie zu bekommen sind: denn die Werte sind weiterhin unverändert.

Mexico
P-49u 50 Pesos -2 auf $3
P-52o 1.000 Pesos -7.50 auf $10
P-54p 20 Pesos -3 auf $5
P-58j 10 Pesos -2 auf $3
P-59j 1 Peso -0.25 auf $1
P-61i 100 Pesos -4 auf $5
Weiterhin fehlen weiter mindestens zwei Varianten: 50 Pesos von 1999 bzw 500 Pesos aus demselben Jahr.

Moldawien
Der Tausender ist noch nicht aufgenommen worden.
Und warum man zwischen dem Zehner (P-10) und dem Zwanziger (P-13) zwei Nummern in Reserve hält: das weiss wohl nur der Fuchs. Rechnen die mit einem Schein zu 16.37 Lei?

Mongolei
Die beiden Ausgaben zu 5.000 bzw 10.000 Tugrik von 2002/2003 fehlen immer noch. Dafür wird immer noch der Hunderter von 2000 "erwartet".

Montserrat
P-31f 5 Dollars +5 auf $22.50

Namibia
Umsortierung in Namibia:
P-6 20 Dollars 1999
P-7 50 Dollars 1999 (Druckerei TDLR)
P-8 50 Dollars 1999 (Druckerei SABN)
P-9 100 Dollars 1999
P-10 200 Dollars 1996

Nepal
Dass "meine" Signaturen auf P-31 bzw P-34 immer noch nicht erwähnt werden, ist ja schon geklärt. Weitere Änderungen:
P-46 5 Rupees hat zwei Untervarianten:
a ist diejenige, wo das Königsporträt dunkel geraten ist (CV $2.50, +2), mit dem Hinweis "withdrawn" (aus dem Umlauf genommen)
b ist die aktuelle mit dem helleren Porträt des Königs (CV 0.50).

Nicaragua
P-122 5 Córdobas +1 auf $4
P-123 10 Córdobas +2 auf $6
P-152 20 Córdobas +1.25 auf $2.50
P-153 50 Córdobas +2.50 auf 3.50
P-154 100 Córdobas +2 auf $4
P-155 500 Córdobas +1.50 auf $4
P-156b 1.000 Córdobas +0.75 auf $2
P-158 10.000 Córdobas +0.50 auf $3
P-159 100.000 Córdobas +0.50 auf $5
50 Córdobas (P-183) habe ich, allerdings aus dem Jahr 2001. Ist wieder nicht gelistet.
Die Córdobas-Ausgaben von 2002 sind wie folgt aufgeführt:
P-191 10 Córdobas $3
P-192 20 Córdobas $5 (hier fehlt allerdings die komplette Beschreibung des Scheins, keine wie sonst übliche Farbangabe oder Ausgabejahr - aber wenigstens das Bild ist vorhanden und der Katalogwert)
P-193 50 Córdobas $10
P-194 100 Córdobas $15
P-195 500 Córdobas $50

Niederländische Antillen
P-20a 1 Gulden +0.50 auf $5
P-21a 2½ Gulden +2.50 auf $12.50
P-22c 5 Gulden +2.50 auf $22.50
P-23a 10 Gulden +5 auf $30

Nigeria
P-24 hat eine weitere Variante f) erhalten (Signatur 11 mit der Jahreszahl 2001). CV $1.75. Ich kann bei meiner Note allerdings die Jahreszahl 2001 nicht entdecken.

to be continued…


Adíos
Ronny
08.06.2004 21:46 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Teil 5 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Und Teil 5 gleich noch hinterher:

Papua-Neuguinea
Die Polymerausgabe zu 20 Kina von 2003 fehlt.

Paraguay
Die Banknote zu 1.000 Guaraníes anlässlich des 50jährigen Bankgeburtstages ist als P-221 ($1.75) aufgenommen worden.

Philippinen
P-135e 5 Pesos +0.50 auf $3.50

Rumänien
Zwei Noten haben immer noch nicht den Weg in den SCWPM gefunden:
50.000 Lei aus dem Jahr 2001 und 1.000.000 Lei aus dem Jahr 2003.

Russland
P-261 1.000 Rubel +2 auf $4
P-267 5 Rubel +0.50 auf $1.25

Rwanda
Neu ist P-29: 100 Francs vom 01.05.2003. Der Katalogwert wird mit $3 angegeben.

St Helena
P-5 50 Pence +5.50 auf $10, Unterteilung nun in "normal" und "Specimen" (letztere ohne Preisangabe)
P-8b 10 Pounds +15 auf $45
P-9 1 Pound +3 auf $7.50, Unterteilung nun in "normal" und "Specimen" (letztere ohne Preisangabe)
P-11 5 Pounds +5 auf $22.50, Unterteilung nun in "normal" und "Specimen" (letztere ohne Preisangabe)

St Kitts & Nevis
P-40d 50 Dollars +10 auf $80

St Lucia
P-21c 1 Dollar +3.50 auf $12.50

St Vincent & Grenadinen
P-32h 10 Dollars +5 auf $22.50

Sambia
Die Ausgaben der Jahre 2002 und 2003 fehlen leider noch komplett.

Samoa
Man hat - wie auch Burma und Myanmar oder Zaïre und die DR Kongo - West-Samoa und Samoa nun voneinander getrennt; die Ausgaben West-Samoas enden bei P-24 und die Samoas beginnen bei P-25.

Schottland
P-356 1 Pound +1 auf $7, Unterteilung nun in "normal" und "Specimen" (letztere ohne Preisangabe)

Serbien
Nun auch im SCWPM III - mit den Ausgaben der Jahre 2003 bzw 2004:
P-40 50 Dinara 2004 - erwartet
P-41 100 Dinara 2003 - $4
P-42 200 Dinara 2004 - erwartet
P-43 1.000 Dinara 2003 - $35 (a - Signatur Dinkic) bzw $30 (b - Signatur Udovicki)
P-44 5.000 Dinara 2003 - $150 für Variante a (Signatur Dinkic); die b-Variante mit der Udovicki-Signatur wird noch erwartet.

Sierra Leone
P-23 ist die ehemalige P-24 (500 Leones 1994).
P-24 sind 1.000 Leones - das ist jedoch die einzige Angabe, die ich neben dem Katalogwert ($5) liefern kann. Weder eine Beschreibung noch ein Ausgabejahr noch ein Bild sind vorhanden.
Vorstellbar wäre es, dass damit die Ausgabe von 1997 gemeint ist.
P-25 ist auch im Neuner enthalten. (2.000 Leones 2000)
P-26 ist 2.000 Leones 2002 ($9) und P-27 5.000 Leones 2002 ($22.50). Bei der Bewertung für VG hat man allerdings das "F" bei "FV" (face value) vergessen, so dass dort nun nur "V" steht…

Simbabwe
Keine Veränderung gegenüber dem Neuner. Weder der geänderte 500er von 2001 (ohne den Hologrammstreifen) noch der Tausender, ganz zu schweigen von den Bearer Cheques, sind zu finden.

Singapur
P-1d 1 Dollar +1 auf $2 (VG)
P-9 1 Dollar von $1 auf "face value" im Zustand VG geändert.
P-10 5 Dollars von $4 auf "face value" im Zustand VG geändert.
P-27 2 Dollars von $1.50 auf "face value" im Zustand VG geändert.
P-28 2 Dollars von $1.25 auf "face value" im Zustand VG geändert.
P-45 2 Dollars +1 auf $4

Slowenien
Die drei Noten zu 100, 1.000 und 10.000 Tolarjev anlässlich des EU-Beitritts sind erwähnt worden. Allerdings nur als "Gedenkausgabe", die Nennung des Anlasses fand nicht statt, ebenfalls ist auf dem Hunderter zumindest der Anlass auf dem Scan kaum zu sehen.
P-28 100 Tolarjev $7.50
P-29 1.000 Tolarjev $25
P-30 10.000 Tolarjev $125
P-31 - P-33 sind dann die "normalen" 2003er Ausgaben vom 15.01.2003:
P-31 100 Tolarjev $2.75
P-32 1.000 Tolarjev $10
P-33 10.000 Tolarjev $80
Alle diese drei Noten werden in die "normale" und die "Specimen-Variante" unterteilt, letztere ohne Preisangabe.

Sudan
P-45 5 Pounds -0.75 auf $1.75
P-46 10 Pounds -0.75 auf $1.75
P-47 20 Pounds -0.75 auf $2.50
P-48 50 Pounds -1.50 auf $3.50
P-50 100 Pounds -0.50 auf $2
P-51 5 Dinars -1 auf $1.50
P-56 100 Dinars -1.50 auf $5
P-57 200 Dinars hat nun einen Preis: $8
P-58 500 Dinars -2 auf $10
P-60 ist neu, das ist die 2002er Ausgabe der 2.000 Dinars mit einem CV von $30. Völlig unverständlicherweise wurde P-60 jedoch zwischen P-50 und P-51 hineingesetzt (1. Hammer), der 2. Hammer ist die Währungsbezeichnung "Piastres". Dass kein Bild da ist, ist verschmerzbar, aber diese beiden Bugs?

Tadshikistan
P-1 1 Rubel +0.70 auf $1
P-2 5 Rubel +0.70 auf $1
P-3 10 Rubel +0.60 auf $1
P-4 20 Rubel +0.50 auf $1
P-5 50 Rubel +0.25 auf $1

Tansania
Die 2003er Noten wurden eingefügt:
500 Shilingi P-35 $2.50
1.000 Shilingi P-36 $5
2.000 Shilingi P-37 $7.50
5.000 Shilingi P-38 $15
10.000 Shilingi P-39 $30

Thailand
P-109 100 Baht -2 auf $8

Trinidad & Tobago
Eine gute und eine schlechte Nachricht: Zuerst die Gute. Die Ausgaben 2002 sind erwähnt. Die Schlechte: der Hunderter fehlt, obwohl er im Titel als "2002 Issue #41-45 arms at ctr…" erwähnt wird…
P-41 1 Dollar $1
P-42 5 Dollars $2
P-43 10 Dollars $4
P-44 20 Dollars $6
Höchstwahrscheinlich wird P-45 nun 100 Dollars 2002 sein - der Wert dürfte dann also bei $25/$30 liegen.

Tschad
P-605 10.000 Francs: die Signaturen 16 (1999) bzw 19 (2000) werden nun endlich aufgeführt, CV ist bei beiden Werten $45.

Turkmenien
Die 2003er Ausgabe des 10.000-Manat-Scheins ist noch nicht enthalten.
Was vielleicht einer besseren Übersicht dienen könnte: Wenn man von den nun mittlerweile 5 Ausgaben des Zehntausenders auch mal Bilder sehen könnte - eins ist immer noch nur vorhanden.

to be continued…


Adíos
Ronny
09.06.2004 00:08 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
ohrgasmus   Zeige ohrgasmus auf Karte ohrgasmus ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-79.gif

Dabei seit: 03.02.2004
Beiträge: 840
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick1k
Als "Nicht"-Weltbanknoten-Sammler verfolge ich Eure Postings hier zwar nur am Rande,... sie sind aber dennoch sehr interessant. lächelnd

Was mich jedoch völlig verblüfft, ist die offenbare Tatsache, das der SCWPM - quasi die "Bibel" - mit gravierenden Fehlern gespickt ist. Bei den Preisen würde ich das ja noch einsehen, die sind u. U. schwierig zu bewerten und auch beim Rosenberg gäbe es an dieser Stelle berechtigte Kritik... das aber ganze Varianten komplett fehlen??????
Gewöhnlich bedarf es zur Einführung bzw. Neuemission eine gewisse Vorlaufzeit, da sollte es doch möglich sein, Ausgaben aus dem Jahr 2002 mit zu berücksichtigen???? fragend fragend

Oder bin ich aus Unkenntnis schlicht naiv? geschockt

Grüße augenzwinkernd kopfkratzend
nick1k


Das gleiche denke ich mir auch immer mehr, wenn ich so die Postings von Ronny und den anderen lese. Da hat sich ja anscheinend quasi null getan geschockt . Für die paar neuen Noten und eine Handvoll Änderungen einen neuen Katalog rausbringen - das wirkt für mich immer mehr wie eine Riesenabcasherei motzend
Ach ja, bei der Gelegeneit: Aus der Aufstellung von rhyk entnehme ich mal, dass sich bei Österreich nix verändert hat, oder?

__________________
DIE SEITE FÜR ÖSTERREICHISCHE BANKNOTENSAMMLER:
http://www.geldschein.at
09.06.2004 02:08 ohrgasmus ist offline E-Mail an ohrgasmus senden Homepage von ohrgasmus Beiträge von ohrgasmus suchen Nehmen Sie ohrgasmus in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Dann mal die Veränderungen für Österreich:

P-136 20 Schilling 1956:
VG -00.25 auf $0.75, ansonsten unverändert.

P-137 50 Schilling 1962:
VG -00.50 auf $01.50, ansonsten unverändert.

P-138 100 Schilling 1960:
VG -2 auf $3, VF -5 auf $10, ansonsten unverändert.

P-139 500 Schilling 1965:
VG -20 auf $20, VF-10 auf $50, unc +30 auf $120.

P-140 1.000 Schilling 1961:
unverändert

P-141 1.000 Schilling 1961:
unverändert

P-142 20 Schilling 1967:
unverändert

P-143 50 Schilling 1970:
unverändert

P-144 50 Schilling 1970:
Ein Pfeil wurde beim Scan dazugemalt, wahrscheinlich dorthin, wo "2. Auflage" zu lesen ist.

P-145 100 Schilling 1969:
unverändert

P-146 100 Schilling 1969:
Ein Pfeil wurde beim Scan dazugemalt, wahrscheinlich dorthin, wo "2. Auflage" zu lesen ist.

P-147 1.000 Schilling 1966:
unverändert

P-148 20 Schilling 1986:
unverändert

P-149 50 Schilling 1986:
unverändert

P-150 100 Schilling 1984:
unverändert

P-151 500 Schilling 1985:
unverändert

P-152 1.000 Schilling 1983:
unverändert

P-153 5.000 Schilling 1988:
unverändert

P-154 500 Schilling 1997:
unverändert

P-155 1.000 Schilling 1997:
unverändert

Mit "unverändert" ist gemeint, dass weder Preisänderungen noch Variantenergänzungen noch Beschreibungsveränderungen stattfanden.


Adíos
Ronny
09.06.2004 09:19 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Der neue SCWPM III/10

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH