www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » Moneypedia » Literatur für moneypedia » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Literatur für moneypedia
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
Kontrollnummern-Berechner


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 1.326
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

Literatur für moneypedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im mp-Literaturverzeichnis habe ich folgende Sachbücher und Zeitschriften nicht finden können, von denen ich glaube, daß sie für einige Spezialisten unter uns von Interesse sein könnten:

US-Sammlerzeitschrift (2 x monatl.): PAPER MONEY
Vereinszeitschrift der Society of Paper Money Collectors, Inc.
erscheint seit 1961, Näheres > www.spmc.org
habe selber nur einige Hefte zwischen 1986-1990

monatl. US-Zeitschrift: BANK NOTE REPORTER
sehr US-lastig, aber immer mehr Beiträge zu Weltbanknoten und spezielle Themen
> www.banknotereporter.com
erscheint auch bei Krause, Inc.
amazon.com macht derzeit ein Abo-Sonderangebot für 12 Hefte/1 Jahr: 30 statt 47.40 $

Morin/Eyckmans: Catalogue des Billets de Banque Belges de 1900 jusqu´à present, Ausgabe 2003 ... es gibt aber aktuell eine Neuauflage von 2008, derzeit bei eBay unter 270264716351 ... in Flämisch (?), 1851-2008 (preiswert)

Bohuslav Hlinka: ATENTÁTY NA PENÍZE (Attentat auf Geld = Fälschungen)
1987, 320 S. ca. Din A 4, leider nur in Tschechisch, mit vielen Abbildungen und großem Farbteil (auch Briefmarken und Münzen)

Landeszentralbank im Saarland: 125 JAHRE WÄHRUNGSGESCHICHTE AN DER SAAR 1859-1984 (von der Königlich-preußischen Bergwerks-Directionskasse in Saarbrücken zur Landeszentralbank im Saarland 1959-1984)
1984, 88 S. mit vielen Abb., auch Papiergeld ...

Sachbuch: Walter Rundell, Jr.: BLACK MARKET MONEY (The Collapse Of U. S. Military Currency Control in World War II) - interessante Hintergrund-Infos, wie der Titel sagt,
1964, 125 S., in Englisch

beste Grüße: mh*s

__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

18.08.2008 19:36 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.581
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

RE: Literatur für moneypedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mh*s

US-Sammlerzeitschrift (2 x monatl.): PAPER MONEY

das timmt so nicht ganz ;D das muss heissen alle 2 monate:
"published six times a year"

Zitat:

Morin/Eyckmans: Catalogue des Billets de Banque Belges de 1900 jusqu´à present, Ausgabe 2003 ... es gibt aber aktuell eine Neuauflage von 2008, derzeit bei eBay unter 270264716351 ... in Flämisch (?), 1851-2008 (preiswert)

super hinweis danke!

Zitat:

Sachbuch: Walter Rundell, Jr.: BLACK MARKET MONEY (The Collapse Of U. S. Military Currency Control in World War II) - interessante Hintergrund-Infos, wie der Titel sagt,
1964, 125 S., in Englisch


das buch kann ich auch empfehlen! für jeden der sich mit "Der Währung" beschäftigt sehr informativ

__________________
Quidquid Agis Prudenter Agas et Respice Finem

(Was immer du tust, tue es klug und bedenke das Ende!)


18.08.2008 20:55 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
hadibe   Zeige hadibe auf Karte
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-468.jpg

Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 1.654
Wohnort: Berlin

RE: Literatur für moneypedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gesehen, daß die Kataloge des Gietl-Verlags sogar einen Link in den verlagseigenen Shop haben. Daß der Link nicht mehr funktioniert, lässt sich beheben. Aber wie macht man das grundsätzlich am besten?
Gibt es einen Bot für solche Arbeiten oder sollte das lieber über eine Vorlage gesteuert werden? So könnte man in Zukunft leichter aktualisieren. Denn Links ändern sich bekanntlich öfters mal…
16.06.2012 21:05 hadibe ist offline E-Mail an hadibe senden Beiträge von hadibe suchen Nehmen Sie hadibe in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Sicherheitsmerkmalerfinder


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.882
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Literatur für moneypedia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sprich wir haben jetzt 2 threrads, die in die mp einzuarbeiten wären:

Diesen sowie den Thread über Zeitschriften, die einen Banknotenteil enthalten.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
17.06.2012 09:42 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » Moneypedia » Literatur für moneypedia

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH