www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » Österreichisches Notgeld bzw. Notgeld-Varianten, in der Literatur (noch) nicht erfaßt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Österreichisches Notgeld bzw. Notgeld-Varianten, in der Literatur (noch) nicht erfaßt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hama1947   Zeige hama1947 auf Karte hama1947 ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 1.665
Wohnort: Wien
IBNS-Mitgliedsnummer: keine
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

freut mich, daß es mehr als 2 Mitglieder des Forums gibt, die beim Notgeldtreffen waren. Aber wer sind die mir unbekannten Sammler?

Wo finde ich den Onlinekatalog Jaksch?

__________________
Gruß aus Wien
Martin Österreich-Hut tragend
Österreich-Flagge
hama
07.09.2007 12:13 hama1947 ist offline E-Mail an hama1947 senden Beiträge von hama1947 suchen Nehmen Sie hama1947 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.359
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reichsbank
Ist das dieser , wo Seltenheitsgrade mit "R" "RR" und "RRR" angegeben sind ?

Kreunz bewertet in einem System mit Punkten zwischen 1 und 80.
Je höher die Punktzahl, desto seltener der Schein.
Daneben gibt es noch die Bewertung LP.

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
07.09.2007 12:14 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
ohrgasmus   Zeige ohrgasmus auf Karte ohrgasmus ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-79.gif

Dabei seit: 03.02.2004
Beiträge: 838
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sammler von österreichischem Notgeld gibt es schon einige, nur sind die meisten ältere Semester und der Großteil hat mit Internet nichts am Hut. Zu diesem Nachwuchsproblem trägt meines Erachtens vor allem die fehlende Literatur bei. Ältere Kataloge sind Punkt a) schwer zu bekommen und Punkt b) preislich nicht mehr aktuell.
Zwar gab es auch nach Jaksch noch Katalogversuche (Meyerbeck, Scholz, Kreunz - nachzulesen auch auf Geldschein.at), jedoch sind diese mittlerweile längst vergriffen bzw. werden nur zu unverschämt hohen Preisen angeboten. Anfängern wird es somit sehr schwer gemacht dieses Sammelgebiet zu erschließen.

__________________
DIE SEITE FÜR ÖSTERREICHISCHE BANKNOTENSAMMLER:
http://www.geldschein.at
07.09.2007 15:39 ohrgasmus ist offline E-Mail an ohrgasmus senden Homepage von ohrgasmus Beiträge von ohrgasmus suchen Nehmen Sie ohrgasmus in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.406
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

ja, ich denke auch, daß das fehlen eines guten Katalog´s viel dazu beiträgt, daß das sammeln von österreichischem Notgeld (fast) stiefmütterlich vonstatten geht....???

Und auch der "neue" Katalog von Frau Kreunz ist ja nur ein "abkupfern" der bis dahin erschienenen Kataloge, so kann man(n) doch sehen, daß z. B. die Sonder - Serien zu (fast) 100% 1:1 aus dem Katalog von Gottfried Meyerböck übernommen wurden....!!!!

Und dieser Katalog erschien bereits 1989...!!!, wo soll denn da die Aktualität sein...???, wer soll da/kann denn dann zu den Preisen etwas sagen, denn mit R, RR, RRR kann doch niemand etwas anfangen...

Ebenso wenig wie mit dem Punkte - System, das mag vielleicht noch beim Tausch geh´n, aber nicht beim Kauf/Verkauf, da braucht doch der Sammler wenigstens halbwegs aktuelle Preise....

Und Scheine, welche in keinem der der bekannte Kataloge stehen, gibt es doch beim östreichschem Notgeld in ""Hülle und Fülle""....


Hier auch ein paar Scheine, welche nicht katalogisiert sind, die beiden Scheine von Kufstein haben auf der Vs. Goldruck...??

Dateianhänge:
jpg Oesterreich1.jpg (106,25 KB, 647 mal heruntergeladen)
jpg Oesterreich2.jpg (114 KB, 643 mal heruntergeladen)
jpg Oesterreich3.jpg (135 KB, 643 mal heruntergeladen)
jpg Oesterreich4.jpg (116 KB, 645 mal heruntergeladen)
jpg Oesterreich5.jpg (127 KB, 647 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
07.09.2007 17:37 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
alex11 alex11 ist männlich


Dabei seit: 04.12.2005
Beiträge: 373

Themenstarter Thema begonnen von alex11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo thurai,

die Situation rund um Ö-Notgeld-Literatur ist eher triste - da gebe ich Dir und Deinen Vorschreibern durchaus recht - aber nur lamentieren bringt halt auch nichts. augenzwinkernd

Ich werde jedenfalls meinen Teil - im kleinen Rahmen hier - dazu beizutragen versuchen dass sich diese bessert, anfangend mit User Reichsbank... teuflisch lachend

Zu Deinen Bildern:
ich freue mich sehr dass Du mit diesen zur inhaltlichen Gestaltung dieses Threads konstruktiv beiträgst.

Anmerken möchte ich dazu folgendes:

4 K Salzburg konnte ich in dieser Variante auch nicht zuordnen - m. E. ein hochinteressanter Schein.

Kufstein / Golddruck:

Da finde ich im Online-J.:

491 / Sonderserien / 10, 20 Vs. mit Golddruck, Udr. versch. Farben, Rs. leer - Bewertung R je 8,00 €, allerdings nichts explizit mit der Kombination Adler / Golddruck

Kufstein / Magistratsstempel:

Auch da finde ich im Online-J. die exakte Kombination Grüner Adler / Magistratsstempel nicht editiert.

Alexander

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von alex11: 07.09.2007 20:24.

07.09.2007 18:23 alex11 ist offline E-Mail an alex11 senden Beiträge von alex11 suchen Nehmen Sie alex11 in Ihre Freundesliste auf
hama1947   Zeige hama1947 auf Karte hama1947 ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 1.665
Wohnort: Wien
IBNS-Mitgliedsnummer: keine
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Alex und thurai,
der 4 Kronen Schein ist bei Salzburg, Sbg., Stadt unter der Nummer 862I gelistet ( Kreunz). Bei JAKSCH unter 862a

__________________
Gruß aus Wien
Martin Österreich-Hut tragend
Österreich-Flagge
hama
07.09.2007 19:05 hama1947 ist offline E-Mail an hama1947 senden Beiträge von hama1947 suchen Nehmen Sie hama1947 in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.406
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo hama,



Zitat:
Original von hama1947
der 4 Kronen Schein ist bei Salzburg, Sbg., Stadt unter der Nummer 862I gelistet ( Kreunz). Bei JAKSCH unter 862a



...da hast Du wohl recht, aber nur der Normalschein, siehe unten, aber nicht ohne den gelben und roten Druck....


...und weil wir grad bei Salzburg sind, da hab ich nochmal 3 Scheine, bei denen auch der rote Druck fehlt...???

Dateianhänge:
jpg Salzburg4.jpg (110 KB, 611 mal heruntergeladen)
jpg Salzburg1.jpg (111 KB, 617 mal heruntergeladen)
jpg Salzburg2.jpg (144 KB, 616 mal heruntergeladen)
jpg Salzburg3.jpg (145 KB, 613 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
07.09.2007 19:36 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
hama1947   Zeige hama1947 auf Karte hama1947 ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 07.11.2005
Beiträge: 1.665
Wohnort: Wien
IBNS-Mitgliedsnummer: keine
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo thurai,
der 4 Kronenschein dürfte dann 862 j sein (lt Kreunz 4K wie i auch mit Prägestempel); dein Schein schaut aus wie die Variante die bei J als F: steht auf der Vorderseite fehlt rechts das Wort Kronen, dürfte wohl ein Probedruck gewesen sein verwirrt
Bei den anderen Scheinen kann ich dir leider auch (noch) nicht weiterhelfen, quäle mich erst durch den Buchstaben K bei meiner Sammlung

__________________
Gruß aus Wien
Martin Österreich-Hut tragend
Österreich-Flagge
hama
07.09.2007 20:34 hama1947 ist offline E-Mail an hama1947 senden Beiträge von hama1947 suchen Nehmen Sie hama1947 in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.406
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo hama,



Zitat:
Original von hama1947
der 4 Kronenschein dürfte dann 862 j sein (lt Kreunz 4K wie i auch mit Prägestempel); dein Schein schaut aus wie die Variante die bei J als F: steht auf der Vorderseite fehlt rechts das Wort Kronen, dürfte wohl ein Probedruck gewesen sein verwirrt
Bei den anderen Scheinen kann ich dir leider auch (noch) nicht weiterhelfen, quäle mich erst durch den Buchstaben K bei meiner Sammlung



...die Variante F ist es sicher auch nicht, denn die sieht soooo... aus...!!!

Dateianhang:
jpg Salzburg5.jpg (111 KB, 595 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
07.09.2007 20:55 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist der Thread noch aktuell?

Habe gestern Abend am Dachboden eine Art Mappe mit recht viel Notgeld von verschiedenen öst. Gemeinden, Wirtshäusern, Genossenschaften etc. aus den den Jahren 1919 - 1922 gefunden.

Wenn das nix wert ist behalte ich es fuer die Kinder, aber vielleicht hat ja hier jemand Interesse daran - oder weiß, wo ich es verscherbeln kann. Falls ja, dann scanne ich die Scheine mal ein und stelle die mir am interessant erscheinenden hier rein bzw. eine Liste aller Scheine die ich habe - vielleicht ist ja was seltenes dabei.
08.01.2008 08:55
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Habe gestern Abend am Dachboden eine Art Mappe mit recht viel Notgeld von verschiedenen öst. Gemeinden

Willkommen im Forum augenzwinkernd


Du kannst ja ein paar Musterscans erstellen - ich kann dir dann den Wert mitteilen.

__________________
Gruß
Roland
08.01.2008 12:40 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
alex11 alex11 ist männlich


Dabei seit: 04.12.2005
Beiträge: 373

Themenstarter Thema begonnen von alex11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prinzipielles Interesse (natürlich abhängig vom vorliegenden Material) sollte (auch von meiner Seite) durchaus vorhanden sein... augenzwinkernd

Alexander
08.01.2008 22:42 alex11 ist offline E-Mail an alex11 senden Beiträge von alex11 suchen Nehmen Sie alex11 in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier gibt es doch was verkaufe den Fund ->

Dachbodenfund! Notgeld
11.01.2008 03:16
alex11 alex11 ist männlich


Dabei seit: 04.12.2005
Beiträge: 373

Themenstarter Thema begonnen von alex11
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...A:IT&ih=013

5 Kronen Notgeld Trebitsch/Trebic 1914. K.K. Priv. Lederfabrik J.H. Subak & Söhne

Im klugen Buch von RuRi (Notgeld Österreich 1914-1918) steht dazu unter Anmerkung zu 150,4 d:

Scheine mit anhängenden Kupon, mit KN, doch ohne FiSpl. oder Entwertungsstempel "Bezahlt" sind als nicht ausgebene Formulare zu betrachten.

Ist das Auktionsexemplar nun trotzdem ein Formular, auch mit dem "Bezahlt-"Stempel ? verwirrt

Alexander
15.06.2008 18:22 alex11 ist offline E-Mail an alex11 senden Beiträge von alex11 suchen Nehmen Sie alex11 in Ihre Freundesliste auf
gamsenger   Zeige gamsenger auf Karte


images/avatars/avatar-1648.jpg

Dabei seit: 23.04.2015
Beiträge: 29
Wohnort: Brandenberg Tirol

RE: Österreichisches Notgeld bzw. Notgeld-Varianten, in der Literatur (noch) nicht erfaßt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex11,
kann es sein, dass nach solchen Scheine hier in diesem Forum gesucht wird.
Brandenberg JAKSCH und PICK/RICHTER Nr. 99a 20, 40, 60, 80 Heller, Ohne Auflage

Hier Wäre ein Satz mit Linien, bei den ausgeschriebenen Hellerangaben.(Siehe Scan)

In meiner Sammlung sind noch einige Einzelscheine mit diesen Linien

Brandenberg JAKSCH und PICK/RICHTER Nr. 99e 20, 40, 60, 80 Heller, 3. Auflage gibt es auch eine Serie mit Linien .

Gruß Gamsenger

Dateianhänge:
jpg a20rothellerlinie.jpg (227 KB, 466 mal heruntergeladen)
jpg v40rothellerlinie.jpg (295,09 KB, 461 mal heruntergeladen)
jpg a60rothellerlinie.jpg (243,49 KB, 459 mal heruntergeladen)
jpg a80rothellerlinie_1.jpg (232 KB, 461 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gamsenger: 18.05.2015 19:04.

18.05.2015 18:58 gamsenger ist offline E-Mail an gamsenger senden Beiträge von gamsenger suchen Nehmen Sie gamsenger in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Österreichisches Notgeld bzw. Notgeld-Varianten, in der Literatur (noch) nicht erfaßt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich will mal dazu in Verbindung mit einem anderen Thread mit dem Titel (Brandenberg) Notgeld Stellung beziehen:

1) Der zitierte NG Katalog in der Auflage von 1977 wurde von Karl Jaksch und Albert Pick geschrieben. Siehe Anhang. Zum Kleingeld gibt es von mir keinen.

2) Zu Brandenberg: dieser so genannte Fehldruck oder doch nur eine Druckzufälligkeit (?) ist mir bekannt. Auf der 3. Auflage nicht und ich würde um einen Scan der Serienvorderseiten wie hier von der 1. Auflg. ersuchen. Kann auch mit PN sein. Erklärung dazu habe ich keine und werde einen Tirol Spezialisten befragen.

3) Zu den Farbabweichungen oder teilweise zu sehenden Linien (es ist nicht der rs. Unterdruck) verweise ich nur auf die beim österr. Kleingeld zahlreichen Makulaturen und auch Bogenware hin, welche nicht immer entsorgt wurden sondern über Drucker und sonstiges Personal der Druckereien in den Handel gelangten. Es ist auch eine Aussage vom Leiter der Wagnerischen Druckerei in Innsbruck bekannt. Darin teilt er auf Anfrage mit, dass man damals den Mitarbeitern aufgrund ihres niedrigen Einkommens in der Kriegs- und Nachkriegszeit erlaubte, Druckreste oder Ausschussware aller Art, als Zubrot zum Lohn zur weiteren Verwendung mitzunehmen. Auch in der Zeit nach dem 2.WK gelangten solche Bestände noch in Mengen bei Auflösungen von Betrieben in die Hände von Sammlern und somit auch in den Handel.

Was grundsätzlich der Vernichtung zugeführt hätte werden müssen blieb erhalten und ermöglicht dem Interessenten insbesondere den Heimaltsammlern Einblicke in die damalige Zeit. Auch bei mir haben sich wie sicher auch bei vielen Forumlern hunderte solcher Exponate in den Jahren angesammelt.
Kann natürlich in diesem Ausmaß nie katalogisiert werden und hat in einem Katalog auch nichts verloren.

Weiterhin viel Spaß mit all diesen Zeitzeugen lächelnd

Grüße

Dateianhang:
jpg NG Österreich Jaksch-Pick 1977.jpg (94,44 KB, 432 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 20.05.2015 14:56.

19.05.2015 16:46 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
wef
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex,

als Sammler des österreichischen Notgeld finde ich deine Beträge sicher interessant - vieles sind Makulaturen ,da gibt es jede Menge beim österreichischen Notgeld.

Gruß wef

cool
02.02.2017 16:18
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Aich, OÖ - KK-S10 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo österr. Notgeldsammler!

Für Fragen wie Ergänzungen, Fehler im Katalog usw. steht nun dieser Beitrag oder der über den neuen Gesamtkatalog von Kodnar/Künstner (2017) zur Verfügung. Außer dass immer wieder Scheine von neuen Erungenschaften gezeigt werden, ist von einer Beschäftigung mit dieser Literatur im Forum noch nichts zu bemerken. Wie wollen wir das künftig handhaben? Eine spezielle Seite dazu wäre vernünftig, um Mehrgleisigkeit und Findung zu vermeinden. Was sagt die Vereinsspitze dazu?

Aufgrund des Titels habe ich mich mal für diesen Beitrag entschieden und will vorerst eine Rundfrage zu einer NG Ausgabe bei den Sonderserien von KK-10 beginnen.

Sowohl im bisherigen Standartwerk von Karl Jaksch als auch im neuen KK bleibt die Frage offen, ob es bei KK-S10 IIa) Aich, OÖ, den Überdruck 150/20h überhaupt gibt oder hier ein Katalogfehler besteht. Ich kann als als Ergänzung zu S10a (Udr. Heuwagen) einen 100/50h vorstellen, welcher bei mir und auch in der Sammlung der HVB München belegt ist. Ob da eine Verwechslung mit dem in den Katalogen aufgenommenen 150/20h vorliegt? Dieses Stück kann trotz begonnener Recherchen bei den KK-Autoren, Sammlern und der HVB noch nicht belegt werden.
Nicht belegt ist auch 80/20h von IIb) pflügender Bauer. Die anderen Werte sind nachgewiesen.
Frage: hat oder kennt jemand aus dem Forum diese beiden gesuchten Scheine? Bilder wären dazu jedenfalls nötig. Danke im voraus für jede Hilfe freudig .

Vielleicht regen die kommenden Wintertage zu weiterer Mitarbeit auf diesem Sektor an lächelnd Leider hat der szt. "Geschäftshunger" dem Ruf des österr. Kleingeldes sehr geschadet und so für manche ein undurchdriglicher Dschungel.

Dateianhang:
jpg J-10 I(KK II), neu, Vs.jpg (392 KB, 333 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 19.11.2017 19:13.

19.11.2017 12:07 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

RE: Aich, OÖ - KK-S10 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RuRi
Hallo österr. Notgeldsammler!

Für Fragen wie Ergänzungen, Fehler im Katalog usw. steht nun dieser Beitrag oder der über den neuen Gesamtkatalog von Kodnar/Künstner (2017) zur Verfügung. Außer dass immer wieder Scheine von neuen Erungenschaften gezeigt werden, ist von einer Beschäftigung mit dieser Literatur im Forum noch nichts zu bemerken. Wie wollen wir das künftig handhaben? Eine spezielle Seite dazu wäre vernünftig, um Mehrgleisigkeit und Findung zu vermeinden. Was sagt die Vereinsspitze dazu?

Aufgrund des Titels habe ich mich mal für diesen Beitrag entschieden und will vorerst eine Rundfrage zu einer NG Ausgabe bei den Sonderserien von KK-10 beginnen.

Sowohl im bisherigen Standartwerk von Karl Jaksch als auch im neuen KK bleibt die Frage offen, ob es bei KK-S10 IIa) Aich, OÖ, den Überdruck 150/20h überhaupt gibt oder hier ein Katalogfehler besteht. Ich kann als als Ergänzung zu S10a (Udr. Heuwagen) einen 100/50h vorstellen, welcher bei mir und auch in der Sammlung der HVB München belegt ist. Ob da eine Verwechslung mit dem in den Katalogen aufgenommenen 150/20h vorliegt? Dieses Stück kann trotz begonnener Recherchen bei den KK-Autoren, Sammlern und der HVB noch nicht belegt werden.
Nicht belegt ist auch 80/20h von IIb) pflügender Bauer. Die anderen Werte sind nachgewiesen.

Vielleicht regen die kommenden Wintertage zu weiterer Mitarbeit auf diesem Sektor an lächelnd Leider hat der szt. "Geschäftshunger" dem Ruf des österr. Kleingeldes sehr geschadet und so für manche ein undurchdriglicher Dschungel.



Danke für deinen Beitrag. Ich habe mich schon vor mehr als 2 Jahren bereiterklärt diesen Bereich zu übernehmen und auch die vielen Fehler in der Gallerie zu bearbeiten, aber leider ist hier eine Mitarbeit meinerseits nicht erwünscht unglücklich

__________________
Gruß
Roland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord Vader: 19.11.2017 12:29.

19.11.2017 12:29 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Aich, OÖ - KK-S10 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe leider die Fragestellung erst jetzt in den Beitrag nachgetragen. Sie lautet: kennt oder hat jemand diese noch nicht belegten Scheine? Gegebenenfalls darf um Bilder ersucht werden, danke.

__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 19.11.2017 19:22.

19.11.2017 19:21 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Altenmarkt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schein wird bisher nur mit beiden Unterschriften (Bruder und Dandler) erwähnt.
Meiner hat nur eine Unterschrift lächelnd

Dateianhang:
jpg Kr 28Ia31f10vs.jpg (68 KB, 250 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß
Roland
03.12.2017 21:36 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Altenmarkt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wenn man in den Katalogen nachblättert und sieht wieviele solche Zettel variantenreich zur Aufbesserung des Gemeindehaushaltes damals unterschrieben wurden braucht sich niemand wundern, wenn da mal eine Signatur fehlt. Schaut angesichts des Vorkommens aber nicht beabsichtigt aus. Hätte nach Jaksch oder jetzt KK-28a die Tabellennummer 25 oder 31 werden sollen.
Hänge mal mein Exenplar und auch die beiden vollständig unterschriebenen Scheine zum Vergleich an. Zur Ansicht auch eine Nr.1 der Tabelle mit roter Signatur von Bgm. Bruder.
Und auch von mir noch eine nette Variante von 4x 50h auf der Rs einer Feldpostkarte auf deren leerer Rückseite.
Erwähnen kann man solche Dinge in den Katalogen immer. Aber mit eigener Nr. katalogisieren würde wohl zu weit führen. Besonders dann, wenn es nur wenige Zufälle gibt.

Dateianhänge:
jpg KK-28a von 25 oder 31 ohne 2.Sign..jpg (97 KB, 200 mal heruntergeladen)
jpg KK-29a31 Doppelstück.jpg (184,18 KB, 200 mal heruntergeladen)
jpg KK-28a25 Mich.D..jpg (101,03 KB, 200 mal heruntergeladen)
jpg KK-28a1 Bruder rot, Vs.jpg (95 KB, 201 mal heruntergeladen)
jpg KK-28a48 Gef.Stpl. auf FPK.jpg (369 KB, 207 mal heruntergeladen)
jpg KK-28a48 Rs.jpg (299 KB, 198 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi
06.12.2017 11:30 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.406
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also meine Scheine von Altenmarkt hatten ALLE jeweils 2 (Hand) Unterschriften, siehe hier.
Dabei auch ein Schein OHNE Wertbezeichnung, wahrscheinlich waren es 10 Heller..??

Auch die Scheine, welche auf der Rückseite von Postkarten gedruckt wurden, hatten jeweils 2 Unterschriften.

Dateianhänge:
jpg Austria A (60).jpg (416 KB, 188 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (61).jpg (306,21 KB, 186 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (62).jpg (319 KB, 187 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (63).jpg (421,32 KB, 187 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (64).jpg (406 KB, 186 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (65).jpg (412 KB, 184 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (66).jpg (355 KB, 186 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (67).jpg (423 KB, 186 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (69).jpg (321 KB, 184 mal heruntergeladen)
jpg Austria A (72).jpg (380,04 KB, 189 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von thurai: 07.12.2017 10:15.

06.12.2017 13:27 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Blauerfisch
Reisebank-Besucher


Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich möchte mich auch mal zum Thema Notgeld der Alpenrepublik einbringen.
Habe den Verlauf der Diskussion nur mal schnell überflogen und die unterschiedlichen Kataloge gesehen.
Ich sammle die Scheine nach dem Scholz-Katalog. Mach das noch jemand.
Hab den in der Diskussion evtl. auch übersehen. Finde ich total praktisch, weil es den nur im excel Format gibt.

Wie ist eure Erfahrung mit den neuen Notgeldkatalog von Kodnar.
Lohnt sich der Kauf? Steht mir evtl. noch bevor.

Ein paar nicht gelistet Scheine habe ich auf jeden Fall auch. Müßte mal meine Sammlung durchsuchen. Den schönsten habe ich gleich mal beigefügt. Böhmerwald/Ulrichsberg, Auflage 1 St

Dateianhang:
jpg Ulrichsberg_Auflage 1St.jpg (213,31 KB, 211 mal heruntergeladen)
07.12.2017 00:46 Blauerfisch ist offline E-Mail an Blauerfisch senden Beiträge von Blauerfisch suchen Nehmen Sie Blauerfisch in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schein ist natürlich spitze Kniefall Kniefall

Ist aber gelistet als 1091 XIX mit LP

händeklatschend händeklatschend

__________________
Gruß
Roland
07.12.2017 00:53 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Bargeld-im-Brief-Schicker


images/avatars/avatar-1744.jpg

Dabei seit: 16.09.2017
Beiträge: 99
Wohnort: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine spezielle Auflage von nur einem Exemplar kopfkratzend Gibt es dafür einen praktischen Nutzen bzw. eine Erklärung (oder hat sich der Bürgermeister als Sammler selbst ein Geschenk gemacht)?
07.12.2017 09:40 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Eine spezielle Auflage von nur einem Exemplar kopfkratzend Gibt es dafür einen praktischen Nutzen bzw. eine Erklärung (oder hat sich der Bürgermeister als Sammler selbst ein Geschenk gemacht)?



Da es auch schon 1920 Sammler gab, haben die Gemeinden erkannt, dass sich damit Geld verdienen lässt gross grinsend

Einen praktischen Nutzen haben solche Scheine natürlich nicht.

__________________
Gruß
Roland
07.12.2017 10:13 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Ullrichsberg Auflage 1 Stück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Blauerfisch -
und Interessenten des österr. Kleingeldes,

bitte auch die Vorderseite (Bild) einstellen, damit man die Variante erkennen kann. Es gibt davon einige Farbabarten --> KK-Bd.2, Seite 1016 mit Abbildungen.
Zur Seltenheit: diese Scheine sind ohne Wertangabe und mit Sicherheit nur für Sammler gemacht worden. Natürlich nicht in Masse, sonst hätte das ja keinen Sinn gemacht. Bisher sind solche Scheine in 3 Sammlungen nachgewiesen und es dürften wohl mehr gewesen sein wie Belege in der HVB Slg., meine Scheine, Dein Schein und eine neue Meldung von dieser "Rarität" jüngst zeigt. Mal abwarten ob und was da noch kommt. Es hatte mir viel Spaß gemacht, als ich diese Stück vor ca. 30 Jahren erstmals entdeckte und Herrn Pick dann zeigte.
Von "Auflage 5 Stück" auf verschiedenen österr. NG Scheinen ist das auch bekannt. Im KK sind auch noch Belege aus anderen "Gemeinden" gelistet.

Man war erfinderisch Geld zu scheffeln. Und es war eine geniale Idee, NG Scheine mit einer Auflagezahl zu versehen teuflisch lachend Gut, dass man in der Auseinandersetzung zwischen "echten" und "unechten" Erzeugnissen, Normal- und Sonderserien, damals nicht allles aus den Sammlungen nahm. Nach fast 100 Jahren ist diese Notgeldzeit nach dem I.WK wieder sammelwürdige Geschichte augenzwinkernd und es gibt jetzt ein wunderbares 2 bd. Nachschlagwerk freudig

__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 07.12.2017 11:19.

07.12.2017 11:10 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Blauerfisch
Reisebank-Besucher


Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 115

RE: Ullrichsberg Auflage 1 Stück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo RuDi,
hier wie gewünscht die andere Seite.
Es ist ja nicht so, das ich davon nur einen Schein hätte. Wir sind ja hier nicht bei armen Leuten lächelnd
Beide Scheine sind farblich verschieden. Auf dem einen fehlt leider der Gemeindestpl.

Vielleicht kann mir mal jemand die Katalogseite dieser Scheine einscannen.
Wäre ich dankbar für, da diese Ausgabe im Scholzkatalog leider nicht erwähnt ist

Gruß aus Nichtösterreich
Thomas

Dateianhänge:
jpg Schindlauer Notgeld Rs.jpg (426 KB, 119 mal heruntergeladen)
jpg Schindlauer Notgeld Vs.jpg (308 KB, 110 mal heruntergeladen)
jpg Katalog Böhmerwald.jpg (116 KB, 120 mal heruntergeladen)
07.12.2017 15:55 Blauerfisch ist offline E-Mail an Blauerfisch senden Beiträge von Blauerfisch suchen Nehmen Sie Blauerfisch in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

RE: Ullrichsberg Auflage 1 Stück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Scheile laufen auch nicht unter Böhmerwald 98 sondern Ulrichsberg 1091 belehrend

Deine Scheine sin 1091 XIX a blau mit roten Konturen bzw. b rot mit lila Konturen

Da du ja 2 hast, kannst du ja einen abgeben teuflisch lachend

__________________
Gruß
Roland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord Vader: 07.12.2017 17:03.

07.12.2017 17:01 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » Österreichisches Notgeld bzw. Notgeld-Varianten, in der Literatur (noch) nicht erfaßt

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH