www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Neues von den "Stempelschnitzern" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neues von den "Stempelschnitzern"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.540
Wohnort: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sonst immer nur bei Ibäy USA, jetzt auch hier im Angebot. Dieses Mal ist es aber ein besonders hübscher Stempel ! gross grinsend

hier

Gruß,
Reichsbank

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
13.05.2009 15:30 Reichsbank ist offline E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, sehr schön, besonders die Plüschteile an den Ecken... gross grinsend

Die Jungs, die so etwas anbieten, bewegen sich m. E. juristisch auf sehr dünnem Eis. Die Stempel sind eher weniger zeitgenössisch. Daher dürfte eigentlich der §86a StGB greifen...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

Edit: 13.05.2009 15:53 Uhr
Ich sehe gerade, das da scheinbar jemand unbelehrbar ist. Das Thema mit Theodor Eicke auf einem seiner anderen Elaborate, die der Verkäufer b.chifon anbietet, hatten wir im März 2007 schon einmal... kopfkratzend

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
13.05.2009 15:40 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 967
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reichsbank
Sonst immer nur bei Ibäy USA, jetzt auch hier im Angebot. Dieses Mal ist es aber ein besonders hübscher Stempel ! gross grinsend


nicht nur USA, nun auch hier und ein ähnliches Stück aus Kanada (der hat angeblich nichts zu verbergen):
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=200341417624

die Hersteller dieser "Halunken-Raritäten" verunsichern alle ungeübten Sammler und verderben die Preise für Scheine mit echten Stempeln; selbst Fachleute trauen sich keine Echtheits-Aussagen mehr.
Da könnte man mit der Klatsche ´rumgehen ...

mh*s

und hier noch ´was von satzuma (aber er hat ja einen Dummen oder Eichenlaub-Liebhaber gefunden)

Dateianhang:
jpg 5 RM 1942 SS Div St.jpg (142 KB, 612 mal heruntergeladen)


__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

13.05.2009 19:32 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Homepage von mh*s Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant, das die gleichen Stempel bis nach Canada wandern? Oder umgekehrt von dort?
Wie dem auch sei... die Angebote von b.chifon sind gelöscht.

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
13.05.2009 22:18 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Verkäufer in Canada habe ich freundlich angeschrieben. Bin gespannt, ob er damit herausrückt, woher er die Ausgaben hat.

dado hat auch schon einmal darauf hingesiwesen: Der Verkäufer worldwidecurrency bietet wahre Mengen an. Da hat jemand richtig Phantasie bewiesen, wenn ich mir die unterschiedlichen Stempelarten so ansehe...
Damit verdirbt sich der Gute seinen Ruf.
Kein schlechter Verdienst, wenn man im Schnitt 15 US$ für einen gebrauchten Schein bekommt...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

Dateianhänge:
jpg ro174_20RMa20090514.jpg (26,13 KB, 551 mal heruntergeladen)
jpg ro174_20RMb20090514.jpg (41 KB, 545 mal heruntergeladen)
jpg ro174_20RMc20090514.jpg (27 KB, 556 mal heruntergeladen)
jpg ro175_50RMa20090514.jpg (43 KB, 554 mal heruntergeladen)
jpg ro175_50RMb20090514.jpg (37,38 KB, 550 mal heruntergeladen)
jpg ro508_50RPfa20090514.jpg (18,45 KB, 567 mal heruntergeladen)
jpg ro511_1RMa20090514.jpg (24,09 KB, 558 mal heruntergeladen)


__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
14.05.2009 11:20 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
krebs67   Zeige krebs67 auf Karte krebs67 ist männlich
Antarktis-Zentralbank-Sucher


images/avatars/avatar-1214.jpg

Dabei seit: 26.10.2008
Beiträge: 630
Wohnort: Thüringer Wald
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor 2 Jahren in meinem Bulgarienurlaub hätte ich mich auf einem dieser wunderschönen Trödelmärkte in Nessebar mit derartigen Stempeln eindecken können , muß mal sehn ob ich noch das eine Foto auftreiben kann wo mich mein Weib geknippst hat mit nem Bündel altem Geld in der Hand . Da gab es Stände , Reblika II. Weltkrieg fast alles , von meiner Meinung nach Nachgemachten Erkennungsmarken bis eben hin zu den Unterschiedlichsten Stempeln , Pässen , Orden ( Ritterkreuz mit Eichenlaub !!!! ) . Abgestempelte Scheine allesdings hab ich keine gesehn , obwohl ich da sehr lange ( zum Leidwesen meiner Frau ) rumgewühlt habe . Naja , keine Angst , hab nichts dergleichen von dort mitgebracht , aber warum soll sich nicht der eine oder andere da eingedeckt haben , und so nen Stempel , na mein Gott , der macht sich vieleicht jetzt ganz gut . Gruß vom Krebs .

__________________
NON NOBIS , DOMINE , NON NOBIS , SED NOMINI TUO DA GLORIAM ...
14.05.2009 23:02 krebs67 ist offline E-Mail an krebs67 senden Homepage von krebs67 Beiträge von krebs67 suchen Nehmen Sie krebs67 in Ihre Freundesliste auf
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.540
Wohnort: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erschreckend, daß diese Scheine immer noch für so hohe Preise weggehen. motzend Dabei könnte man es einfacher haben. Einfach einen billigen ungestempelten kaufen und dann den Stempel nach Wunsch.
Kann man z.B. hier kaufen :
hier
Der dort angebotene kommt mir übrigens schon sehr bekannt vor. gross grinsend

Gruß,
Reichsbank

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
14.05.2009 23:53 Reichsbank ist offline E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reichsbank
Der dort angebotene kommt mir übrigens schon sehr bekannt vor.

Und mir dieser hier... motzend

Zitat:
Stempel - 3.Panzerdivision Totenkopf(5), Druckplatte Kupfer/Messing 3,5cm Durchmesser, Gesamthöhe mit Holzgriff 12cm.Kopie. Versand Deutschland kostenlos, EU 4€,Welt 6€


Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

Dateianhang:
jpg StempelTotenkopfdivisiona.jpg (171,22 KB, 503 mal heruntergeladen)


__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
15.05.2009 12:13 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 967
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... eben neumodische Fantasiestempel (!)
... mit An- und Abführung (warum?)
... dabei noch falsch (beide oben = englisch)
... vielleicht noch Polymer (echte aus "der Zeit" wären aus Gummi)

Betrüger ...


mh*s

__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

15.05.2009 13:23 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Homepage von mh*s Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
IOD89   Zeige IOD89 auf Karte IOD89 ist männlich
Kinegrammabkratzer


images/avatars/avatar-914.jpg

Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 256
Wohnort: Insel Rügen
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von krebs67
Da gab es Stände , Reblika II. Weltkrieg fast alles , von meiner Meinung nach Nachgemachten Erkennungsmarken bis eben hin zu den Unterschiedlichsten Stempeln , Pässen , Orden ( Ritterkreuz mit Eichenlaub !!!! )


Genau das war auch ein wichtiger Grund für mich warum ich mit Militaria aufgehört habe. Die Kopien werden immer besser!!!
Und die Leute verdienen sich dumm und dämlich damit. Ein Beispiel:
Die Medaille Winterschlacht im Osten wird gehandelt so um die 35,-Euro. Die Herstellung der Kopie beläuft sich so um 5,-Euro. Jetzt kann sich jeder ausrechnen wie hoch die Gewinnspanne ist für die Herren Kopisten.
Und das war nur die Rechnung für einen preiswerten Orden.
Die oben gezeigten Stempel tauchen auch immer wieder auf sogenannten Verleihungsurkunden auf. Allein so ein Stempel mit den Runen der SS treibt den Preis exorbitant in die Höhe.

Gruß von der Küste

Micha

__________________
Suche immer Notgeldscheine von Stralsund, der Insel Rügen sowie Pommern!!!!
15.05.2009 14:25 IOD89 ist offline E-Mail an IOD89 senden Beiträge von IOD89 suchen Nehmen Sie IOD89 in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von IOD89
Genau das war auch ein wichtiger Grund für mich warum ich mit Militaria aufgehört habe. Die Kopien werden immer besser!!!

... kann ich uneingeschränkt unterschreiben! Das ist auch mit ein Grund, warum ich mein Sammelgebiet auf Banknoten verlegt hatte... aber die Zeiten sind Gott sei Dank schon lange vorbei. Es liegt in der Natur der Sache, das Banknotenfälschungen leichter erkannt werden können...

Ich hab´s nie bereut... fröhlich

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
15.05.2009 15:36 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.540
Wohnort: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also sowas ! So nicht im Ro ! Hmmm kopfkratzend
Aber der Gute wird den Stempel wohl selber nicht draufgeklatscht haben.

Gruß,
Reichsbank

hier

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
18.06.2009 17:25 Reichsbank ist offline E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
hct2000   Zeige hct2000 auf Karte hct2000 ist männlich
Specimen-Selberfabrizierer


images/avatars/avatar-1131.gif

Dabei seit: 30.03.2006
Beiträge: 2.905
Wohnort: Irgendwo im Spessart
IBNS-Mitgliedsnummer: XXXX
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... aber Hauptsache der Schein ist kassenfrisch.
Ich habe auch mal auf einen Schein meinen Adressenstempel gemacht, hatte zur Adressenweitergabe kein Papier, ... und siehe da, im Ro steht der auch nicht drinn ... teuflisch lachend

__________________
Wer sucht, der findet! & Wer lesen kann, hat Vorteile!
... und
Wer braucht schon eine Galerie, wenn er die Scheine in der Sammlung hat ... augenzwinkernd
... und
Banknoten sind ein Gebrauchsgegenstand, so sollen sie auch aussehen!
18.06.2009 17:52 hct2000 ist offline E-Mail an hct2000 senden Homepage von hct2000 Beiträge von hct2000 suchen Nehmen Sie hct2000 in Ihre Freundesliste auf
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 967
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Kanadier sind wohl wieder sehr einfallsreich - oder?
ebay: 250448124508

schreibt u. a.
"German 2 Mark from W.W.2 . (guarented original) average condition. But interesting stamp on it.
Konzentration Lager (concentration Camp) Gross Rosen
SCHINDLER FACTORY BECOMES SUBCAMP
October 21, 1944"

mh*s

Dateianhänge:
jpg gipfel.jpg (16 KB, 398 mal heruntergeladen)
jpg gipfel1.jpg (15,06 KB, 396 mal heruntergeladen)


__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

21.06.2009 18:51 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Homepage von mh*s Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 9.261
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... wenn man schon Stempel bastelt sollte man wissen, dass das KL nicht Gross Rosen sondern Groß-Rosen hieß ... bong-bong

__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
21.06.2009 23:06 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
rheinprovinz rheinprovinz ist männlich
Kleiner-Kaplan-Ausgeber


images/avatars/avatar-972.jpg

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 875
Wohnort: Südeifel

RE: Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...abgesehen davon: wann man statt einem "runden" s ein "langes" s einbaut, scheint auch nicht mehr übermäßig geläufig zu sein.... auslachend
21.06.2009 23:12 rheinprovinz ist offline Beiträge von rheinprovinz suchen Nehmen Sie rheinprovinz in Ihre Freundesliste auf
WELTBANKNOTEN WELTBANKNOTEN ist männlich
Sicherheitsmerkmalerfinder


images/avatars/avatar-1284.jpg

Dabei seit: 24.12.2007
Beiträge: 8.919
Wohnort: Bayern
Meine delcampe-Auktionen:


RE: Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Huehnerbla
... wenn man schon Stempel bastelt sollte man wissen, dass das KL nicht Gross Rosen sondern Groß-Rosen hieß ... bong-bong

Naja, das " ß " kommt nur im Deutschen vor, daher ist es als Sonderzeichen im Tastaturlayout auch an einer exotischen Stelle.

Die Nordamerikaner haben das Zeichen nicht auf der Tastatur, daher scheint der Hobby-Stempelbastler das mit seinem PC wohl nicht besser hin bekommen zu haben teuflisch lachend

Gruß
WELTBANKNOTEN

__________________
Treasurer of the uncountable zeroes of the unofficial Dr. Gideon Gono Fan Club
21.06.2009 23:27 WELTBANKNOTEN ist offline E-Mail an WELTBANKNOTEN senden Beiträge von WELTBANKNOTEN suchen Nehmen Sie WELTBANKNOTEN in Ihre Freundesliste auf
chinnotes chinnotes ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 2.166
Meine eBay-Auktionen:


RE: Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stempelschnitzer auch für tibetische Noten!

http://cgi.ebay.com.sg/ws/eBayISAPI.dll?...item=8412559476

Ein weiterer Wert findet sich bei demselben Anbieter...

Die Noten als solche sind echt, aber die vier Außenstempel sind Phantasie...

Erwin

__________________
Funes mihi ceciderunt in praeclaris

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chinnotes: 22.06.2009 23:32.

22.06.2009 23:31 chinnotes ist online E-Mail an chinnotes senden Beiträge von chinnotes suchen Nehmen Sie chinnotes in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

RE: Groß-Rosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chinnotes
Die Noten als solche sind echt, aber die vier Außenstempel sind Phantasie...

Schade um den Tibeter! heulend
Und: Wieder mal fällt Singapore unangenehm auf...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
23.06.2009 01:03 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.540
Wohnort: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt wird es aber albern... motzend
Aber ich glaube, die hatten wir hier schon mal an anderer Stelle ?

Stempel...

Gruß,
Reichsbank

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
16.07.2009 10:45 Reichsbank ist offline E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 9.261
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Fakes aus den Kolonien ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die gleiche Machart hat grossgmain-numis im April / Mai 2009 auf eBay angeboten.
Immer viel mal das Land gestempelt (Togo, Kamerun, Samoa, ...)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=200335052482

__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
16.07.2009 11:12 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
chris48 chris48 ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 983
Wohnort: Franken

RE: Fakes aus den Kolonien ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ja nichts falsch an dem Angebot, ist ein Tausender von 1910 mit blauem Stempel "Togo", und selten ist er wohl auch (weil nur weinige davon in Handarbeit hergestellt wurden teuflisch lachend ). Er hat nirgends gesagt dass der Schein irgendwo umlauffähig oder gar in Togo war. Stimmt also alles. Was mich viel mehr schockt ist, dass solcher Müll für soviel Geld weg geht, wie man an dem 20er sieht. Das einzige was mich tröstet ist, dass zumindest keine wertvollen Scheine ruiniert wurden ...

chris48
16.07.2009 18:43 chris48 ist offline E-Mail an chris48 senden Beiträge von chris48 suchen Nehmen Sie chris48 in Ihre Freundesliste auf
vermeer   Zeige vermeer auf Karte vermeer ist männlich
1.000-DM-Jäger


images/avatars/avatar-1125.jpg

Dabei seit: 04.04.2008
Beiträge: 1.070
Wohnort: Baden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier noch eine weitere Stempel Rarität.
geschockt

http://cgi.ebay.de/_W0QQitemZ250465512262

gruss
-vermeer-

__________________
"Wenn man so sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zuläßt, hat man das Gefühl, daß er immer noch experimentiert.“
Peter Ustinov (1921-2004), engl. Schriftsteller u. Schauspieler
18.07.2009 22:56 vermeer ist offline E-Mail an vermeer senden Beiträge von vermeer suchen Nehmen Sie vermeer in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1163.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.308
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stell meine frage mal hier ein..... passt zwar auch nicht soooo besonders - andrerseits stimmts doch wieder teuflisch lachend

http://cgi.ebay.de/Germany-50-Pfg-Propag...p3286.m63.l1177

was haltet ihr von dem schein?

ich persönlich würde ja sagen:
- schein echt
- aufdruck falsch

....und zwar aus folgenden Gründen:

- im WK II rote Schreibmaschine ist für mich eher unwahrscheinlich da eigentlich nur einfarbige bänder (schwarz) üblich waren

- die ersten Buchstaben am Zeilenanfang sind GROß! das schaut noch Word aus

__________________
Achtung:
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus, Spott, Ironie, Humor und Erdnüssen enthalten!

03.08.2009 22:54 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.837
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
was haltet ihr von dem schein?

Das Buchstabentype paßt m. E. schon, da gibt´s nicht viel zu meckern. Da kann ElderFuthark vielleicht dazu etwas beitragen.

Was mich mißtrauisch macht, ist die Erhaltung des Scheines. Das sieht mir etwas zu sauber aus. Ebenso das Schriftbild: Meistens waren die Großbuchstaben etwas dicker. Und natürlich auch die rote Farbe, da gebe ich Dir recht.
An Word glaube ich jetzt nicht, da in der untersten Zeile das "Für" aus der Spur läuft. Das geht mit einem Drucker eher weniger, da wäre alles kerzengerade in einer Linie. Schreibmaschine ist also schon wahrscheinlich.
Den Spruch habe ich irgendwo auch schon mal gesehen bzw. gehört, hab´ aber in meiner Datenbank kein Vergleichsexemplar zur Verfügung...

Zitat:
ich persönlich würde ja sagen:
- schein echt
- aufdruck falsch

Rein gefühlsmäßig würde ich zu der selben Meinung tendieren, gefällt mir nicht wirklich...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
03.08.2009 23:36 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.540
Wohnort: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo jause,
ich bin da auch sehr skeptisch in Bezug auf die Ausführung des Drucks. Den Spruch selber habe ich schonmal gehört in Zusammenhang mit echten Propagandaaufdrucken.

Zitat:
- die ersten Buchstaben am Zeilenanfang sind GROß! das schaut noch Word aus


Da hast Du recht ! Gut beobachtet !

Gruß,
Reichsbank

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
03.08.2009 23:37 Reichsbank ist offline E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
ElderFuthark   Zeige ElderFuthark auf Karte ElderFuthark ist männlich
Chatham-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1439.jpg

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 1.548
Wohnort: Bonn/Berlin
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Das Buchstabentype paßt m. E. schon, da gibt´s nicht viel zu meckern. Da kann ElderFuthark vielleicht dazu etwas beitragen.


Oha lächelnd Das ist ein Fall für SUPERELDI augenzwinkernd

Spaß beiseite:
Für mich sieht es auch nach einer Fälschung aus. Nicht unbedingt der großen Anfangsbuchstaben wegen (das ist bei Gedichten Gang und Gebe), sondern auch, weil mich die rote Farbe stutzig macht. Die Lettern zeigen jedenfalls Unregelmäßigkeiten, was ein Indiz für die Benutzung einer echten Schreibmaschine ist. Der Typensatz selbst stammt i.m.o. von einer Adler-Schreibmaschine. Habe hier selber eine rumzustehen.
Nichtsdestotrotz wirkt für mich die rote Farbe viel zu satt. Nach mehr als 60 Jahren dürfte Schreibmaschinenfarbe - besonders rot - in ein helleres Magenta übergegangen sein.

Jo... Mehr fällt mir dazu nicht ein. Ansonsten nett, daß ihr mich um rat fragt augenzwinkernd

__________________
Beste Grüße,
Björn

President of the unofficial Dr. Gideon Gono Fan Club
04.08.2009 00:36 ElderFuthark ist offline E-Mail an ElderFuthark senden Homepage von ElderFuthark Beiträge von ElderFuthark suchen Nehmen Sie ElderFuthark in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 9.261
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entweder ist der Fälscher ein echter Spezialist - dann Hut ab. Grüss Dich!

Oder das Ding ist Original und war gut gelagert.
Die Schrift hat zumindest das gleiche hängende H und das gleiche hängende r wie die authentischen Ausgaben.
Auch alle anderen Merkmale passen.

Farbige Farbbänder gibt es schon seit langem, im Anhang ein Text aus dem Jahr 1923 ...

Dateianhang:
jpg BILD.jpg (9,01 KB, 148 mal heruntergeladen)


__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
04.08.2009 13:05 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-1548.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 5.885
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Den Spruch habe ich irgendwo auch schon mal gesehen bzw. gehört, hab´ aber in meiner Datenbank kein Vergleichsexemplar zur Verfügung...


Hallo nick1k,

ich hab den Spruch auf so gar so einem Schein schon mal gesehen und zwar auf Ebay Grossbritanien! Muss ca. 1/2 Jahr her sein und in der Auktion wurden gleich 2 Scheine angeboten. Leider Archiviere ich solche Angebote nicht wie Ihr das tut. Hab sogar mit geboten aber nicht gewonnen da ich zweifel hatte und eben keine Fälschung für teueres Geld kaufen wollte.

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
04.08.2009 13:19 dado ist offline E-Mail an dado senden Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.751
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat die Original-Propagandanote ein Wasserzeichen kopfkratzend

Hier gibt es ein paar Bilder dieser und anderer Propagandanoten:
http://www.psywarrior.com/WWIIAlliedBanknotes.html
04.08.2009 13:23 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (22): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Neues von den "Stempelschnitzern"

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH