www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Militärpass aus 1905 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Militärpass aus 1905
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Militärpass aus 1905 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich biete hier einen Miltärpass mit einer Waffendienst befreiung zur Arbeit in einem Bergwerk an.Die waffenbefreiung stammt aus dem Jahre 1918.

alles andere in den bildern, oder auf nachfrage

Dateianhänge:
jpg Reichsmark.nr.363a.vh..jpg (9 KB, 115 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.b.vh..jpg (17 KB, 101 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.c.vh..jpg (20 KB, 96 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.d.vh..jpg (5,05 KB, 94 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.e.vh..jpg (19 KB, 99 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.f.vh..jpg (18 KB, 97 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.g.vh..jpg (15 KB, 97 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.h.vh..jpg (16,08 KB, 102 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.i.vh..jpg (11 KB, 96 mal heruntergeladen)
jpg Reichsmark.nr.363.j.vh..jpg (14 KB, 106 mal heruntergeladen)
01.08.2007 23:32
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
RE: Militärpass aus 1905/Anweisung..... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

neben dem Militärpass habe ich noch eine Verfügung des Kriegs-Ministeriums vom 18.04.1916.Nr.3214/4 wonach der herr..... zur Arbeitsaufnahme aus dem Kriegsdienst entlassen wurde.
5.Batterie I. Regiment Feldartl.Ersatztruppe,Altes Lager, Kr. Jüterbog.
eine handschriftliche mitteilung aus /vom 26.4.1916

Dateianhang:
jpg Reichsmark.nr.360.vh..jpg (12,33 KB, 108 mal heruntergeladen)
01.08.2007 23:39
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

RE: Militärpass aus 1905/Anweisung..... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, Interesse besteht... folgt natürlich die Frage aller Fragen: Preisliche Vorstellungen?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

P.S.: Die Bildereinstellung haben zwar eine Begrenzung, aber die liegt bei 500 kb und läßt eine größere Darstellung zu...

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
01.08.2007 23:53 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
RE: Militärpass aus 1905 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von troedlerabraham
Ich biete hier einen Miltärpass mit einer Waffendienst befreiung zur Arbeit in einem Bergwerk an.Die waffenbefreiung stammt aus dem Jahre 1918.

alles andere in den bildern, oder auf nachfrage


verkauft, nicht mehr im bestand.

aber andere sachen aus der zeit um und vor 1945.
aber auch danach noch anderes. bis????
08.09.2007 19:11
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Militärpass aus 1905

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH