www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bestimmungshilfe Münzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.508
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Macht in der Summe dann ca. 20 Euro Silberwert...


Danke str42!
Hab die Münzen in einem Lot gekauft gestren auf dem Flohmarkt und dabei waren noch 3x 5 DM und noch ein wenig Kleinvieh ( das bekanntlich auch mist macht) und habe dafür 7 Euro bezahlt!

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
09.05.2010 22:48 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Eurokontrollnummernnotierer


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.495
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe den Krause / Mishler,

dort ist bei allen Dreien ein Feingehalt von 900 angegeben

5 Lewa 1972; KM: #81
5 Lewa 1974; KM: #92
5 Lewa 1970; KM: #70

Krause/Mishler gibt als Preis für PP ca. 7,50$ an
Das Gewicht rauh pro Stück ca. 20 gr.

also mach was draus

Gruß
Fletcher
10.05.2010 06:23 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.508
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ,

kennt sich hier im Forum jemand mit römischen Münzen aus ?

Habe diese 9 Münzen erhalten. Angeblich römischer Herkunft.

Kann mir jemand was dazu sagen Alter , Erhaltung , Seltenheit ??

Tausend Dank !

Gruss dado

Dateianhänge:
jpg rom.jpg (418 KB, 264 mal heruntergeladen)
jpg romRS.jpg (461 KB, 249 mal heruntergeladen)


__________________
Geld kommt , Geld geht !

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von dado: 21.07.2010 21:52.

21.07.2010 21:51 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dado
kennt sich hier im Forum jemand mit römischen Münzen aus ?

Frag doch mal deje. Wenn, dann er! augenzwinkernd

Eins kann ich Dir gleich sagen... die Bilder sind nicht so besonders, um Fälschungen ausmachen zu können. Vielleicht stellst Du schon mal bessere Bilder ein?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
21.07.2010 23:01 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.508
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Eins kann ich Dir gleich sagen... die Bilder sind nicht so besonders, um Fälschungen ausmachen zu können. Vielleicht stellst Du schon mal bessere Bilder ein?


Hallo nick1k,

hätte ich mir auch selber denken können!

Hier bessere Scans ! Bei Bedarf scanne ich auch die Rückseite.

Gruss dado

Dateianhänge:
jpg romdet1.jpg (437,26 KB, 226 mal heruntergeladen)
jpg romdet2.jpg (382,06 KB, 224 mal heruntergeladen)
jpg romdet3.jpg (287 KB, 214 mal heruntergeladen)


__________________
Geld kommt , Geld geht !
21.07.2010 23:13 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab´ deje gebeten, mal drüber zu schaun. Bitte Dich, auch noch´n Momentsche zu warten...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
21.07.2010 23:23 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.508
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Hab´ deje gebeten, mal drüber zu schaun. Bitte Dich, auch noch´n Momentsche zu warten...


Vielen Dank nick1k !

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
22.07.2010 08:59 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so , bin zur stelle augenzwinkernd ..

also römer sind das auf jeden fall ... , zeitlich sind die dem kaiserreich zuzuordnen .. seltene stücke kann ich auf dem ersten blick leider nicht finden , es wäre gut wenn du hellere scans einstellen könntest, ggf. auch das posten was du auf der legende erkennen kannst ..
zeitlich kann man die in etwa so ab 300 n . chr einordnen

gruss deje

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von deje: 22.07.2010 16:48.

22.07.2010 10:33
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.508
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo deje ,

vielen Dank für deine Bemühungen. Ich find es mehr als spannend das die Münzen 1700 Jahre alt sind geschockt

Also auf einer der Münzen auf der RS ist eine art Adler der auf etwas sitzt zu erkennen.
Auf einer adreren Münze ist eine art Jagd oder Kampf- Szene zu erkennen.
Auf 2 der Münzen glaube ich 2 Soldaten zu erkennen.
Auf einer weiteren glaube ich eine Frau mit einem Stab zu erkennen.

Als absoluter Laie in Sachen römische Münzen erkenne ich sicherlich das eine oder andere falsch. Kannst Du mit den Angaben was anfangen?

Was bedeutet "keine Seltenheit" beim Preis ? Was sind die Münzen deiner Meinung nach Wert?

Hier nochmal der Versuch die Münzen besser zu scannen. Erst VS dann die RS !

Vielen Dank nochmal für deine Zeit!

Gruss dado

Dateianhänge:
jpg rom1.jpg (306,32 KB, 514 mal heruntergeladen)
jpg romRS1.jpg (296 KB, 505 mal heruntergeladen)
jpg rom2.jpg (339,13 KB, 497 mal heruntergeladen)
jpg romRS2.jpg (271 KB, 495 mal heruntergeladen)
jpg rom3.jpg (153 KB, 495 mal heruntergeladen)
jpg romRS3.jpg (236,14 KB, 490 mal heruntergeladen)


__________________
Geld kommt , Geld geht !
22.07.2010 17:06 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dado , du hast ne PN ..
gruss
22.07.2010 19:37
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Fragezeichen Münzbestimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe auf dem Flohmarkt eine Schachtel mit Münzen gefunden, darin waren auch diese beiden leider schlecht erhaltenen Stücke enthalten.

Weiß jemand um welche Münzen es sich hierbei handelt?

1) 10 Kreuzer? 1764 L - 120 eine feine Marck? - irgendwo aus Deutschland?

2) ... constantio... ?? - Römisch?

Dateianhänge:
jpg MünzenVs.jpg (68 KB, 560 mal heruntergeladen)
jpg MünzenRs.jpg (71 KB, 556 mal heruntergeladen)
19.01.2011 00:25 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
TaqaaQatsi TaqaaQatsi ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1552.gif

Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 819
Wohnort: Niederlände

RE: Münzbestimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schimmi,
habe dieses im Internet gefunden:
[Adfrid Epbramed 1703 Kaiser Präge L in Münzen , Münzen Österreich, Vor Euro-Einführung, Kaiserreich 1804 6-1918].
Vielleicht helft Ihnen / Jemand das.

__________________
Grüße,
Gijs
19.01.2011 01:45 TaqaaQatsi ist offline E-Mail an TaqaaQatsi senden Beiträge von TaqaaQatsi suchen Nehmen Sie TaqaaQatsi in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi schimmi !
die erste dürfte adolf friedrich zugeordnet werden .. kann leider gerade nicht nachschlagen . und die zweite war mal ein römer augenzwinkernd constantinus könnte passen ..
gruss deje
19.01.2011 13:46
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.500
Wohnort: Bayern

RE: Münzbestimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schimmi,

Zitat:
Original von Schimmi
1) 10 Kreuzer? 1764 L - 120 eine feine Marck? - irgendwo aus Deutschland?

2) ... constantio... ?? - Römisch?


...die Münze zu

1) 10 Kreuzer von Bamberg, sie wurde ausgegeben von "Adam Friedrich, Bischof von Bamberg und Würzburg 1755 - 1779".

AD am FRI edrich D ei G ratia EP iscopus BAM berg ET WIR zburg, ect....


Adam Friedrich, von Gottes Gnaden, Bischof von Bamberg und Würzburg, ect....


...von der 2) kann man zu wenig erkennen, um etwas geaueres zu sagen.

...preislich dürften sich beide Stücke um "0" bewegen.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
19.01.2011 15:59 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

RE: Münzbestimmung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure Hilfe, ich werde noch versuchen ein besseres Bild von der zweiten Münze zu machen, vielleicht kann man dann mehr erkennen lächelnd

Zitat:
Original von thurai
...die Münze zu
1) 10 Kreuzer von Bamberg, sie wurde ausgegeben von "Adam Friedrich, Bischof von Bamberg und Würzburg 1755 - 1779".
AD am FRI edrich D ei G ratia EP iscopus BAM berg ET WIR zburg, ect....
Adam Friedrich, von Gottes Gnaden, Bischof von Bamberg und Würzburg, ect....


Danke, mit diesen Angaben konnte ich die 10 Kreuzer-Münze finden sie finden (Würzburg KM#373) Kniefall

Dass die beiden Münzen in dieser Erhaltung nichts mehr wert sind habe ich mir bereits gedacht, aber es hat mich tortzdem interessiert, um welche Münzen es sich dabei handelt.
19.01.2011 16:17 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Bundeskassenschein-Besitzer


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.155
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
ich habe auch eine Münze, zu der ich keine Information finde.

1789
eine Seite: SANCTUS NICOLAUS
andere Seite: kaum lesbar, ...ENSIS... ...REIPI...

Kann mir jemand helfen?

Dateianhänge:
jpg IMG_2286.jpg (270 KB, 438 mal heruntergeladen)
jpg IMG_2288.jpg (273 KB, 439 mal heruntergeladen)


__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."
27.01.2011 11:49 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von androl
Kann mir jemand helfen?

Ich werd´ mal Deje bitten, sich der Sache anzunehmen...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
27.01.2011 11:55 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier isser augenzwinkernd
also

2 kreuzer aus freiburg/uechtland
AS: MONETA REIPUBÏFRIBURGENSISÏ,
verschnörkeltes Wappen im Kreis

RS: SANCTUS?NICOLAUS , Kreuz im Kreis, Enden aufgespalten, in den Schenkeln Verzierungen

gruss deje
27.01.2011 12:33
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von deje
hier isser augenzwinkernd

Dacht´ ich´s mir doch... Ratfatz! fröhlich

Herzlichen Dank für´s schnelle Erscheinen! augenzwinkernd

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
27.01.2011 12:37 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schaue ja täglich öfters hier rein bei euch , bin ja net weg augenzwinkernd
27.01.2011 12:42
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.500
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...man sollte vielleicht noch dazu schreiben, daß es sich um den Schweizer Kanton Friburg/Fribourg handelt und nicht um Freiburg/Breisgau.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
27.01.2011 17:00 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von deje
2 kreuzer aus freiburg/uechtland


Hallo,
woran kann man erkennen, dass es sich um ein 2-Kreuzer-Stück handelt.
Die Münze sieht der im Standard Catalog of World Coins abgebildeten Kreuzer Münze ähnlicher als der 2-Kreuzer-Münze kopfkratzend
27.01.2011 18:39 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Bundeskassenschein-Besitzer


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.155
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von deje
2 kreuzer aus freiburg/uechtland
AS: MONETA REIPUBÏFRIBURGENSISÏ,

danke! Ein Schweizer also, sieht man auch nicht alle Tage.
"Republik Freiburg", war das so ungefähr der Kanton Freiburg zu der Zeit? Laut Wikipedia gab es damals ein Patriziat, bevor 1798 die Franzosen einfielen

was das Forum hier zu dem "Ï" gemacht hat, war wohl ein Sonderzeichen, sowas wie ein *

Zitat:
Original von Schimmi
woran kann man erkennen, dass es sich um ein 2-Kreuzer-Stück handelt.

ich hab gar nichts zur Größe geschrieben. Muss mal nachmessen... ist eher klein, wie 2 Cent vielleicht

__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von androl: 27.01.2011 18:48.

27.01.2011 18:45 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.163
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Bestimmungshilfe Münzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe da eine Lederscheibe, die angeblich aus Deutschland sein und etwas mit Belagerung zu tun haben soll. Vielleicht findet sich auch dafür ein Fachmann. Danke im voraus.

Dateianhang:
jpg Kopie von Lederscheibe unbekannt, Rs.leer.jpg (332,31 KB, 397 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 27.01.2011 18:51.

27.01.2011 18:50 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Bundeskassenschein-Besitzer


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.155
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von androl
Muss mal nachmessen...

18 mm Durchmesser, Dicke in der Größenordnung von 0,3 mm, dünner als manche "Banknote"!

__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."
27.01.2011 19:35 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
CGU   Zeige CGU auf Karte
Chatham-Dollars-Besitzer


Dabei seit: 22.12.2006
Beiträge: 1.599
Wohnort: westlicher Oberrhein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von androl
Zitat:
Original von androl
Muss mal nachmessen...

18 mm Durchmesser, Dicke in der Größenordnung von 0,3 mm, dünner als manche "Banknote"!


Bei dem Durchmesser ist es ein Kreuzer.
Dieses Kleingeld von Freiburg war bis 1851 im Umlauf, nicht gerade beliebt da 5% leichter/schlechter als das von Bern.
Kreuzer sind meistens in solcher Erhaltung anzutreffen.

Gruß

CGU

__________________
"Quant à  la monnaie, elle fera évidemment ce qu'on lui dira de faire."
Vereinsmitglied Nr.33
27.01.2011 21:49 CGU ist offline E-Mail an CGU senden Beiträge von CGU suchen Nehmen Sie CGU in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thurai
...man sollte vielleicht noch dazu schreiben, daß es sich um den Schweizer Kanton Friburg/Fribourg handelt und nicht um Freiburg/Breisgau.


warum schrieb ich denn denn dann " Freiburg/Uechtland " augenzwinkernd augenzwinkernd

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von deje: 27.01.2011 23:44.

27.01.2011 23:40
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Bundeskassenschein-Besitzer


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.155
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier die nächste "Münze"(?) meiner Sammlung:
Osmanisches Reich, 1223 ("1222"?), Messing, 24mm x 0,4 mm

sie sieht aus wie die rechts hier im Bild
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:O...s_ornaments.jpg
allerdings ohne Loch, und die Rückseite wie hier (Goldmünze, 20 mm)
http://www.cenkmen.com/mm20.jpg
http://cgi.ebay.de/310248162116

was meint der Hochlader bei Wikimedia mit "Note the strange single dot Q in "Qostantiniyeh""

Hat das trotzdem irgend einen Wert oder ist das nur ein wertloser Touristenschmuck?

__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von androl: 06.02.2011 11:55.

06.02.2011 11:52 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von androl
hier die nächste "Münze"(?) meiner Sammlung:

Hallo androl.

könntest Du bitte noch ein Bild von Deinem Original hochladen?
Eine Bestimmung wird sonst immer vage bleiben. Und die Nachfrage kommt sowieso... augenzwinkernd

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
06.02.2011 12:27 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
deje
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn die aus messing ist , dann kannst die getrost " entsorgen" .. ist keine münze sondern schmuck ..
06.02.2011 14:51
Seiten (14): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Bestimmungshilfe Münzen

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH