www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Computer und drumherum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Computer und drumherum
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.368
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rechtlich gesehen ist das Betriebssystem im Falle OEM-(Recovery)-Version ein fester Bestandteil des Rechners. Ergo heißt das, wenn der Rechner in den Müll fliegt, dann muß auch das Betriebssytem entsorgt werden und darf nicht andersweitig verwendet werden.
Neuer Rechner - neues Betriebssystem.
Es gibt da aber eine Lücke:
Wenn der Rechner z.B. ein defektes Netzteil hat, kann ich das Netzteil reparieren / tauschen.
Wenn der Rechner z.B. einen defekten Prozessor hat, kann ich den Prozessor tauschen.
Ich kann zusätzliche Laufwerke einbauen oder ausbauen usw.
Es muss nur eben Substanz des alten Rechners vorhanden sein, dann wurde der Rechner ja nur verändert / repariert aber nicht ersetzt ... augenzwinkernd

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
17.01.2005 13:56 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Sicherheitsmerkmalerfinder


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.752
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aus dem Bauch raus:
Wenn du das XP auf dem alten rechner deinstallierst (deinstallationsprogramm oder Schreaubenzieher ist dabei wurst)
dürftest du m.E. das Recht haben, die Software auf dem neuen
Rechner zu installieren.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
17.01.2005 21:27 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Zitat:
Original von cat$man$
dürftest du m.E. das Recht haben, die Software auf dem neuen
Rechner zu installieren.


Es bringt nur nichts, wenn es kein echtes XP ist, sondern nur eine Recovery-Version. Sieht aus wie XP, arbeitet wie XP - aber es ist kein normales XP. Ist hard- oder softwaremässig an den Rechner gebunden. Meist wird aus dem BIOS des Rechners eine Prüfsumme ausgelesen - und nur, wenn sie mit der im XP hinterlegten übereinstimmt, lässt sich der Rechner hochfahren bzw überhaupt erst installieren.
Da im BIOS auch die Hardware angegeben ist (Grafikkarte, Soundkarte und so'n Zeug), ist es möglich, dass nach dem Einbau der neuen Komponenten dieses Recovery-XP erneut eine Registrierung will. Klappt auch, das Einzige, was man jedoch möglichst nicht tun sollte: die Hauptplatine wechseln oder das BIOS updaten.
Das Recovery-XP ist den Simlock-Handys zu vergleichen: hier in Deutschland bei PrePaid-Angeboten zu vergleichen, wo halt das Handy nur mit der einen, der gekauften PrePaid-Karte funktioniert oder wenigstens mit allen Karten desselben Netzanbieters. In Österreich ist's noch ein bisschen anders: da sind auch die Vertragshandys gelockt (gesperrt auf die Karte oder den Netzbetreiber, für den man sich entschieden hat).
Im Gegensatz zu den Handys kann man den Recovery-XP-Lock allerdings nicht aufheben. Eine winzige Möglichkeit gäbe es: ein normales XP besorgen…
Das Recht allein an der Software, so sie gegeben ist, reicht also nicht aus, wenn's der Rechner nicht mitmacht…


Adíos
Ronny
17.01.2005 22:08 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Fragezeichen Re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...wie sieht es eigentlich aus, wenn man die alte Festplatte einbaut????

Neues Board und alte Festplatte,.....paßt das vielleicht??? kopfkratzend kopfkratzend fragend fragend kopfkratzend kopfkratzend
17.01.2005 22:22
Jimmy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Huehnerbla
Rechtlich gesehen ist das Betriebssystem im Falle OEM-(Recovery)-Version ein fester Bestandteil des Rechners. Ergo heißt das, wenn der Rechner in den Müll fliegt, dann muß auch das Betriebssytem entsorgt werden und darf nicht andersweitig verwendet werden.
Neuer Rechner - neues Betriebssystem.
Es gibt da aber eine Lücke:
Wenn der Rechner z.B. ein defektes Netzteil hat, kann ich das Netzteil reparieren / tauschen.
Wenn der Rechner z.B. einen defekten Prozessor hat, kann ich den Prozessor tauschen.
Ich kann zusätzliche Laufwerke einbauen oder ausbauen usw.
Es muss nur eben Substanz des alten Rechners vorhanden sein, dann wurde der Rechner ja nur verändert / repariert aber nicht ersetzt ... augenzwinkernd


Nach langer Suche bin ich jetzt zumindest ein bißchen schlauer geworden !

OEM ist offensichtlich noch etwas anderes als Recovery ... aber so ganz schlau bin ich daraus noch nicht geworden. Meine Version ist jedenfalls (obwohl Recovery darauf steht und solche Versionen tatsächlich an einen bestimmten Rechner gebunden sind, weil sie nicht alle Dateien des jeweiligen Programms enthalten !) offensichtlich eine "echte" Version, denn sie enthält alle nötigen Daten zur Installation.

Was nun Windows-xp betrifft, so steht im EULA:
Installation und Verwendung. Wenn in diesem EULA nicht
ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird, sind Sie nur be-
rechtigt, eine (1) Kopie der SOFTWARE auf dem COMPUTER
zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen, an-
zuzeigen und auszuführen. Die SOFTWARE darf nicht von mehr
als einem (1) Prozessor gleichzeitig auf dem COMPUTER
verwendet werden, es sei denn, auf dem Certificate of
Authenticity (Echtheitszertifikat) ist eine höhere Anzahl
angegeben. Sie dürfen maximal fünf (5) ("Verbindungs-
maximum") Computern oder anderen elektronischen Geräten
(jedes ein "Gerät") die Verbindung mit dem COMPUTER
erlauben, um die Dienste der SOFTWARE nur für Datei- und
Druckdienste, Internetinformationsdienste und RAS (ein-
schließlich der Gemeinsamen Verbindungsnutzung und
Telefoniedienste) zu verwenden.


und ....

Software als Komponente des Computers – Übertragung.
DIESE LIZENZ DARF NICHT GETEILT ODER
AUF MEHREREN COMPUTERN GLEICHZEITIG
VERWENDET WERDEN. Die SOFTWARE darf nur auf
einem einzelnen Computer, wie in diesem EULA ausgeführt,
verwendet werden. Wenn Ihnen die SOFTWARE nicht zu-
sammen mit neuer HARDWARE zur Verfügung gestellt wird,
sind Sie nicht berechtigt, die SOFTWARE zu verwenden. Sie
sind berechtigt, alle Ihre Rechte aus diesem EULA dauer-
haft zu übertragen, vorausgesetzt, Sie behalten keine
Kopien zurück, Sie übertragen die vollständige SOFTWARE
(einschließlich aller Komponenten, der Medien und der ge-
druckten Materialien, aller Updates, dieses EULAs und des
Certificates of Authenticity (Echtheitszertifikat)) und
die/der Empfänger/in stimmt den Bestimmungen dieses EULAs
zu. Sofern die SOFTWARE ein Update ist, muss jede Über-
tragung auch alle früheren Versionen der SOFTWARE
umfassen.

Das heißt für mich nichts anderes, als daß es sehr wohl zulässig ist, die Software auf einen neuen Rechner zu installieren. kopfkratzend

Nach geltender Rechtsauffassung in den diversen news-groups bewegt man sich übrigens in einem sehr illegalen Bereich und wird da in etwa auf die gleiche Stufe, wie ein Killer gestellt, wenn man diese Software dann auf mehreren Rechnern gleichzeitig installiert ...... unglücklich .... also doch:
Zitat:
Wenn du das XP auf dem alten rechner deinstallierst (deinstallationsprogramm oder Schreaubenzieher ist dabei wurst)


Bei Windows-xp führt das dazu, daß man das Produkt neu aktivieren muß.
Was man übrigens auch muß, wenn man mehr als 3 Komponenten an seinem System verändert ....
Ob diese Aktivierung dann funktioniert ( weil da ja der Ident-Key dieser Software plötzlich einem ganz anderen System zugeordnet wird ) muß ich erst noch sehen .

Wenn man die alte Festplatte einbaut, dann muß man (gemäß allem, was ich oben beschrieben habe) ebenfalls wieder aktivieren ! ... denke ich kopfkratzend

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Jimmy: 17.01.2005 23:05.

17.01.2005 23:04
Jimmy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil ich es gerne schwarz auf weiß gehabt hätte - ohne verdrehtes Vertragsdeutsch - habe ich Microsoft angemailt und gefragt:

"Bitte teilen Sie mir mit, ob es im Rahmen des Endbenutzerlizenz-Vertrages zulässig ist,
das Betriebsprogramm Windows xp home, das ich vor 3 Jahren zusammen mit einem
PC erworben habe nun auf einem neuen PC verwende.
Der damals gekaufte PC ist defekt und nicht mehr verwendbar.
Ich möchte mir einen neuen kaufen und das Betriebssystem dafür verwenden."

Heute kam per mail die erschöpfende ( böse ) Auskunft :


Alle notwendigen Vertragsinformationen können Sie dem Endnutzer-Lizenzvertrag (EULA) entnehmen, der allen Microsoft-Produkten beiliegt (in digitaler Form auf Ihrem Datenträger, Textdokument). Dieser erläutert die urheberrechtlichen Bestimmungen und erklärt Ihnen, in welchem Umfang Sie die Software einsetzen dürfen. Er enthält eine zusätzliche, gesetzlich nicht erforderliche Herstellergarantie, informiert gegebenenfalls aber auch über verschiedene Nutzungsbeschränkungen, die auf die jeweilige Software Anwendung finden.

Jetzt bin ich genau so schlau wie vorher und mein xp läuft tadellos auf dem neuen Rechner gross grinsend
Auch die Aktivierung war kein Problem.
19.01.2005 23:04
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Daumen hoch! Re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...damit ist das Problem gelöst, laß Die doch mit Ihren gequirllten Texten. Was man nicht weis, macht einen nicht heiss oder wo kein Kläger,da kein Richter. Sieh einfach easy.... Es gibt viele schwarze Schaafe!!!!!
20.01.2005 18:41
Janice24   Zeige Janice24 auf Karte Janice24 ist weiblich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-148.gif

Dabei seit: 06.06.2004
Beiträge: 563
Wohnort: Philippines/Gö/NOM
Meine eBay-Auktionen:


Virus - wer weiß, wie er heißt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Compi - Kenner,

habe einen gebrauchten gekauft, leider mit einem Virus drauf,
immer wenn ich ins Net gehe, dann kommt die Meldung:
".....Schaltet in 30 sec ab"

und dann sturzt die kiste auch bei 30-29-28-...3-2-1-0 ab.

Ich weiß, daß ich das Removeltool habe, kann mich aber nicht mehr an den Namen des Virus erinnern, wer kennt Ihn ???

Bitte um schnelle Hilfe, da ich das Teil bis um 5 Uhr wieder am laufen haben muß

Danke Janice

__________________
Janice24
Arlene + Detlef
CebumikelsBanknotenDiscount
Preiskatalog anfordern: Banknotenhandel@gmx.de
23.01.2005 15:29 Janice24 ist offline E-Mail an Janice24 senden Homepage von Janice24 Beiträge von Janice24 suchen Nehmen Sie Janice24 in Ihre Freundesliste auf
Jimmy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt nach "Sasser" kopfkratzend

Hier gibt's was dagegen:
http://www2.oncomputer.t-online.de/dyn/c...38/1847382.html
23.01.2005 16:03
Janice24   Zeige Janice24 auf Karte Janice24 ist weiblich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-148.gif

Dabei seit: 06.06.2004
Beiträge: 563
Wohnort: Philippines/Gö/NOM
Meine eBay-Auktionen:


Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jimmy !

Danke hat funktioniert händeklatschend händeklatschend händeklatschend fröhlich fröhlich

Dateianhang:
gif comic3.gif (16 KB, 65 mal heruntergeladen)


__________________
Janice24
Arlene + Detlef
CebumikelsBanknotenDiscount
Preiskatalog anfordern: Banknotenhandel@gmx.de
23.01.2005 23:34 Janice24 ist offline E-Mail an Janice24 senden Homepage von Janice24 Beiträge von Janice24 suchen Nehmen Sie Janice24 in Ihre Freundesliste auf
Jimmy
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte - gern geschehen !

Und in Zukunft: immer schön das Virenprogramm updaten augenzwinkernd !
23.01.2005 23:47
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Vergessene Passwörter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Habt Ihr manchmal das Problem, dass Ihr Euch auf Webseiten einloggen sollt, das Passwort aber vergessen habt?
Ich habe unter http://www.nirsoft.net/utils/pspv.html ein Programm gefunden, welches Abhilfe verspricht - geeignet für den Internet Explorer und/oder Outlook Express.
Es ist keine Installation notwendig, einfach die beiden Dateien aus dem heruntergeladenen Zip-Archiv (Download-Link am Ende der oben angegebenen Seite) in einen beliebigen Ordner entpacken, dann die *.exe starten und ein bisschen warten. Voilá - die Passwörter werden angezeigt - das Programm ist in der Lage, sie aus der Registrierung von Windows (wo sie verschlüsselt abgelegt sind), wieder in lesbare Zeichen umzuwandeln.
Vielleicht kann ja der eine oder andere dieses Programm gebrauchen…


Adíos
Ronny
25.01.2005 12:32 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
[PC-Problem] Zeichensatzkodierung in Word Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boah ehhhab ich mich aufgeregt als ich heute ne Preisliste öfnnen wollte und mir ein Dokument mir 5347578Punkten und Pfeilen entgegenkam und zwischen den Dingern ein paar Buchstaben!

Kann jemand helfen, wie man das Problem beseitigt?

So sieht das aus:
Ich habe folgende Datei"Do kräät ich die Kotze" hochgeladen:
24.02.2006 00:45
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.758
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Datei in Word öffnen,

Menüpunkt Extras - Optionen

Registerkarte Ansicht

dort unter Formatierungszeichen bei
- Tabstoppzeichen
- Leerzeichen
- Absatzmarken
die Häkchen entfernen

und dann müßte es passen.

Wenn nicht, so wirst Du die Preislisten vom Dmitri Charitonow halt mit Punkten und Pfeilen durchschauen müssen.
Sollte einer aufstrebenden, jungen und flexiblen Nachwuchskraft auch nicht allzu schwerfallen ... teuflisch lachend teuflisch lachend teuflisch lachend

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
24.02.2006 01:32 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Helmut!
24.02.2006 11:00
captainpeter   Zeige captainpeter auf Karte captainpeter ist männlich
Besitzer aller Balboas

Dabei seit: 12.05.2004
Beiträge: 6.987

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die alten Fossilien muessen den Jungen hier schon Computertricks beibringen ...

frueher war das mal genau andersrum.

Das Alter ist also wieder gefragt. sehr angenehm zu sehen freudig

italy
24.02.2006 16:20 captainpeter ist offline Beiträge von captainpeter suchen Nehmen Sie captainpeter in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.758
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von captainpeter
die alten Fossilien muessen den Jungen hier schon Computertricks beibringen ...

... das sind doch keine Tricks, das gehört doch zu den Basics bei der Textverarbeitung

kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
24.02.2006 16:42 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
Gwenselah   Zeige Gwenselah auf Karte Gwenselah ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1.637
Wohnort: NRW

Probleme mit dem Internet Explorer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also seit einiger Zeit hab ich leider ein paar Probleme mit meinem Internet-Explorer, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

Erstens kommt bei vielen Seiten die bekannte Fehlermeldung "Microsoft Internet Explorer hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden", aber immer nur bei bestimmten und dort fast immer.

Zweitens hab ich bei ebay ab und zu oben Fehlermeldungen wie z.B. eben ntent-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">.

Weiß jemand was das ist? Tippe das ich mir was eingefangen habe (Virus oder so...) durch ein gefaktes Windows-Update. Da wurde auf einmal was installiert was ich nie runtergeladen hatte...sah aber sonst aus wie die typischen Windows-Updates. kopfkratzend

Viele Grüße
Lars

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gwenselah: 18.08.2006 11:25.

18.08.2006 11:24 Gwenselah ist offline E-Mail an Gwenselah senden Beiträge von Gwenselah suchen Nehmen Sie Gwenselah in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.652

RE: Probleme mit dem Internet Explorer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kopfkratzend

Laß auf jedenfall mal einen Virenscanner durchlaufen.

...und zwar komplett über alle Dateien...

Ggf. gibt es auch Übertragungsprobleme, klingt so, als ob da was versickert...

__________________
Ich habe heute so schlechte Laune, ich könnte glatt Karriere im Öffentlichen Dienst machen.
18.08.2006 11:27 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Gwenselah   Zeige Gwenselah auf Karte Gwenselah ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1.637
Wohnort: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Virenscanner hab ich schon gemacht (allerdings hab ich nur das Antivir...vielleicht hätte ich doch etwas Geld ins Norton investieren sollen). Werds aber gleich noch mal drüberlaufen lassen. Adaware hab icz schon 2x, hat leider auch nichts gefunden.

Weitere Möglichkeit was passiert sein könnte: Hatte letztens einen Trojaner, Antivir hat den aber schon nach 3sec rausgeholt, kann es aber sein das der den IE etwas auf den Kopf gestellt hat?

Aber erst mal danke für die Hilfe! lächelnd
18.08.2006 11:35 Gwenselah ist offline E-Mail an Gwenselah senden Beiträge von Gwenselah suchen Nehmen Sie Gwenselah in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.163
Wohnort: Österreich

RE: Probleme mit dem Internet Explorer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

welches Betriebssystem hast du denn ?

__________________
Gruß
Roland
18.08.2006 11:42 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Gwenselah   Zeige Gwenselah auf Karte Gwenselah ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1.637
Wohnort: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab Windows 2000 und den IE 6.
18.08.2006 11:43 Gwenselah ist offline E-Mail an Gwenselah senden Beiträge von Gwenselah suchen Nehmen Sie Gwenselah in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.652

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Antivir findet nicht alles...

Einen zweiten Virenscanner auch mal suchen lassen... (z.B. www.avast.de für privat auch kostenlos )

(...aber nicht beide gleichzeitig... teuflisch lachend )

__________________
Ich habe heute so schlechte Laune, ich könnte glatt Karriere im Öffentlichen Dienst machen.
18.08.2006 11:43 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

um Gottes Willen keinen Norton auf das System lassen !!!!!!!

Lass einen Virenscanner über alles laufen, ANTIVIR ist da sehr gut, der findet mehr als Norton und Mac Affee und greift das System dabei nicht so an.

Dann lass noch einen Spyware-Finder drüberlaufen, adware von lavasoft ist da ganz brauchbar.


Und ein Tipp am Rande:
Verzichte auf den IE und benutze bessere aAternativen, wir in der Firma benutzen Firefox ich zu Hause Opera, und ich hatte noch nie Probleme.
18.08.2006 11:44
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.652

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bumsigel
Dann lass noch einen Spyware-Finder drüberlaufen, adware von lavasoft ist da ganz brauchbar.


...oder Spybot Search & Destroy, scheint auch ganz gute arbeit zu leisten...

__________________
Ich habe heute so schlechte Laune, ich könnte glatt Karriere im Öffentlichen Dienst machen.
18.08.2006 11:47 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Gwenselah   Zeige Gwenselah auf Karte Gwenselah ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1.637
Wohnort: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Adaware hab ich schon im Gebrauch, bin auch bisher ganz zufrieden, aber der hatte leider auch nichts gefunden.

Das Programm von avast.de hab ich mir mal runtergeladen, werd es wenn antivir fertig ist mal installieren und drüberlaufen lassen. lächelnd
18.08.2006 11:55 Gwenselah ist offline E-Mail an Gwenselah senden Beiträge von Gwenselah suchen Nehmen Sie Gwenselah in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.652

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, aber Antivir abstellen!
Sonst beharken die sich gegenseitig... teuflisch lachend

__________________
Ich habe heute so schlechte Laune, ich könnte glatt Karriere im Öffentlichen Dienst machen.
18.08.2006 11:56 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Gwenselah   Zeige Gwenselah auf Karte Gwenselah ist männlich
Valkenburg-Pilger


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1.637
Wohnort: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Haben sie auch irgendwie so getan. teuflisch lachend Obwohl Antivir nicht eingeschaltet war, waren die einzigen Viren, die avast gefunden hat, 2 Programmdateinen von antivir.

Ich bin jetzt erst mal auf den firefox umgestiegen, da klappt alles. Aber merkwürdig ist es schon...
18.08.2006 13:26 Gwenselah ist offline E-Mail an Gwenselah senden Beiträge von Gwenselah suchen Nehmen Sie Gwenselah in Ihre Freundesliste auf
FiLTiAN
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bumsigel

Und ein Tipp am Rande:
Verzichte auf den IE und benutze bessere aAternativen, wir in der Firma benutzen Firefox ich zu Hause Opera, und ich hatte noch nie Probleme.


genau, kann ich nur unterstreichen! belehrend

da der i-explorer der meist genutzte browser ist (dürften bestimmt 90% ausmachen), sind auch dem entsprechend die meisten viren (usw.) auf ihn ausgelegt.

ich selbst nutze firefox, und bin davon mehr als begeistert!

und die schutzprogramme, die bei mir laufen, sind auch antivir, und dann noch spybot search and destroy. haben mir beide bis jetzt gute dienste getan...



ausserdem findet man auch oft hilfe, wenn man die fehlermeldung, oder einen erkannten virus, einfach mal durch google suchen lässt.
hat mir auch schon öfters geholfen... augenzwinkernd
18.08.2006 18:01
Chaos_Is_Me   Zeige Chaos_Is_Me auf Karte Chaos_Is_Me ist männlich


images/avatars/avatar-432.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 739
Wohnort: Niedersachsen / Baden Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo wir schonmal beim Thema sind...
Ich benutze auch Antivir, in letzter Zeit öffnet sich beim Surfen allerdings so ne Website, die sich "When U Save" nennt und nen eigenen Virenscanner, Firewall etc. installieren will...

Ich hatte schonmal probiert, die Progs zu installieren, da hat der Pop-Up-Blocker jedoch drauf reagiert, dass die Dateien irgendwie net sicher seien...

Also When U Safe... Irgendein Trojaner oder ein gescheites Prog (was ich eher net glaube)?!
19.08.2006 14:00 Chaos_Is_Me ist offline E-Mail an Chaos_Is_Me senden Beiträge von Chaos_Is_Me suchen Nehmen Sie Chaos_Is_Me in Ihre Freundesliste auf
Seiten (28): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Computer und drumherum

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH