www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Der neue SCWPM III/12 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Welt] Der neue SCWPM III/12
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
RE: URUGUAY - SCWPM 12th ed. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Zitat:
Original von Karlos
Was ist denn der Unterschied zwischen P-76 2000 serie C u.
P-85 2000 serie C - abgesehen vom doppelten Preis?


Der wichtigste, entscheidende Unterschied: P-76 von 2000 ist eine Fälschung! teuflisch lachend
Denn P-76 gibt es nur nur von den Jahren 1994 und 1997; P-85 gibt es nur von den Jahren 2000 und 2003.
Zum Katalogpreis habe ich zwei Vermutungen:
1. der Bearbeiter hat den falschen Preis kopiert (statt von P-76 hat er den von P-77 genommen).
2. Dem Bearbeiter liegen Erkenntnisse vor, dass die Auflage von P-85 deutlich kleiner ist, so dass damit ein höherer Katalogwert begründbar wäre.


Adíos
Ronny
09.09.2006 20:31 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Karlos


images/avatars/avatar-425.jpg

Dabei seit: 07.07.2006
Beiträge: 729

RE: URUGUAY - SCWPM 12th ed. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt, kommen wir der Sache schon etwas näher.
M.E. ist die ganze Einordnung der zwei Serien falsch oder zumindest nicht einwandfrei klar u. hilft dem Sammler (u. Händler) nicht weiter.
Einmal erscheinen einige Banknoten bzw. Jahrgänge in der einen, einmal in der anderen (Serie).
Siehe auch P-76 auf der Seite v. Ron Wise. Für mich (u. ich glaube auch für Dich) ist es P-85(c).
Hinsichtlich des Preises gebe ich Dir recht. Ich persönlich glaube es ist Dein Punkt 1.
Besten Dank. Karlos
09.09.2006 21:16 Karlos ist offline E-Mail an Karlos senden Beiträge von Karlos suchen Nehmen Sie Karlos in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
RE: URUGUAY - SCWPM 12th ed. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Zitat:
Original von Karlos
M.E. ist die ganze Einordnung der zwei Serien falsch oder zumindest nicht einwandfrei klar


Ich glaube, dass die Royal Bank of Scotland, die ihre Auflagenhöhe für jedermann ins Internet stellt, eine rühmliche Ausnahme ist: andere Banken mauern, was das Zeug ist - wenn sie könnten, würden sie vielleicht sogar die Existenz einiger Scheine leugnen.
Da an Informationen zu kommen, wo nun die Grenze liegt,m dürfte ohne Mithilfe von aussen, also von Sammlern und Händlern, kaum möglich sein.

Zitat:

u. hilft dem Sammler (u. Händler) nicht weiter.


Die Jahreszahl ist doch eindeutig, die Angabe der Serie ist dann nur noch "Gimmick", in diesem Fall.

Zitat:

Einmal erscheinen einige Banknoten bzw. Jahrgänge in der einen, einmal in der anderen (Serie).


Nur die Werte 20, 50 und 100 Pesos Uruguayos. 200 und 500 Pesos Uruguayos hat man evtl nicht zweigeteilt, da es keine 2003er Ausgabe lt Katalog gibt.


Adíos
Ronny
09.09.2006 21:30 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
chinnotes chinnotes ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 2.558
Meine eBay-Auktionen:


Uruguay 20-2000 P. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sawasdeekrap,
ich habe hier eine Liste. Könnte jemand vergleichen, ob es andere Serienbuchstaben bei den betreffenden Daten gibt?
P.74/83 20 Pesos 1994 Serie A
2000 Serie C
2003 Serie D
P.75/84 50 Pesos 1994 Serie A
2000 Serie B
2003 Serie C
P.76/85 100 Pesos 1994 Serie A
1997 Serie B
2000 Serie C
2003 Serie D
P.77 200 Pesos 1995 Serie A
2000 Serie B
P.78 500 Pesos 1994 Serie A
1999 Serie B
P.79 1000 Pesos 1995 Serie A
2004 Serie B
P.86 2000 Pesos 2003 Serie A

Obige Serienbuchstaben sind verifiziert. Angeblich soll es noch andere Kombinationen von Jahr und Serienbuchstabe geben. Hat jemand eine Note, die nicht ins obige Schema passt?
Danke, Erwin Beyer (chinnotes)

__________________
Funes mihi ceciderunt in praeclaris
10.09.2006 14:47 chinnotes ist offline E-Mail an chinnotes senden Beiträge von chinnotes suchen Nehmen Sie chinnotes in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.890
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

RE: Uruguay 20-2000 P. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

NMich interessiert jetzt mal was sawasdee und sawasdeekrap bedeutet.
10.09.2006 18:30 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
chinnotes chinnotes ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 01.11.2005
Beiträge: 2.558
Meine eBay-Auktionen:


RE: Uruguay 20-2000 P. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist einfach:
Als ich Mitglied hier im Forum wurde, fiel mir bei "rhyk" das "Hola!" auf.
Zuerst habe ich Hallo, Guten Tag allerseits oder sowas gepostet, dann habe ich mir gedacht, mach's wie der "rhyk". Da ich nun mal gute Beziehungen zu Thailand habe (muss 4mal im Jahr hin, am 11.Okt. ist es wieder soweit, bald vielleicht sogar für immer), und meine Frau -unter deren Namen das Geschäft läuft- Thai ist, habe ich das Thaiwort für "Hallo" gewählt, es heißt Sawasdee oder noch höflicher (aber nur vom Mann gesagt) Sawasdeekrap.Bei ersten Mal habe ich das Wort natürlich auch erklärt...
chinnotes

__________________
Funes mihi ceciderunt in praeclaris
10.09.2006 18:58 chinnotes ist offline E-Mail an chinnotes senden Beiträge von chinnotes suchen Nehmen Sie chinnotes in Ihre Freundesliste auf
*ryhk* (†)   Zeige *ryhk* (†) auf Karte *ryhk* (†) ist männlich


images/avatars/avatar-1103.jpg

Dabei seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.107
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar
IBNS-Mitgliedsnummer: #8967
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Themenstarter Thema begonnen von *ryhk* (†)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

¡Hola!

Also ich bin vom SCWPM III schon einiges gewohnt - vertauschte Bilder, kopfstehende Bilder, falsche Bilder; vergessene Länder, verwirrende Länderaufteilung; überzogene Katalogpreise, viel zu niedrige Katalogpreise, gar keine Katalogpreise; Beschreibungsfehler: eigentlich alles.
Aber das habe ich noch nicht erlebt: warum um alles in der Welt gibt es bei Fiji P-69 nur die Variante b und die Variante s?
Erstere, P-69b ist die einzige Normalausgabe dieser 20-Dollars-Banknoten, die der Matthias gerade eingestellt hat.
Also es gibt Fehler in dieser Ausgabe, die gibt es einfach nicht. teuflisch lachend


Adíos
Ronny
28.09.2006 20:31 *ryhk* (†) ist offline Homepage von *ryhk* (†) Beiträge von *ryhk* (†) suchen Nehmen Sie *ryhk* (†) in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.202
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Pick III/11 ist kein Fehler. P-061a = P-069a = Sign Wesley Barrett

__________________
Gruß
Roland
28.09.2006 23:15 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Der neue SCWPM III/12

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH