www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Ansichtskarten 3. Reich » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ansichtskarten 3. Reich
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lottifant   Zeige Lottifant auf Karte Lottifant ist männlich
Banknoten-Glattstreicher


images/avatars/avatar-1799.jpg

Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 1.838
Wohnort: Mansbach

Ansichtskarten 3. Reich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

darf man Ansichtskarten auf denen Hitler zu sehen ist bei ebay anbieten/abbilden?

Dank und Gruß
Lothar

__________________
Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.
28.08.2019 11:34 Lottifant ist offline E-Mail an Lottifant senden Beiträge von Lottifant suchen Nehmen Sie Lottifant in Ihre Freundesliste auf
Eric   Zeige Eric auf Karte Eric ist männlich


images/avatars/avatar-1684.jpg

Dabei seit: 04.02.2014
Beiträge: 133
Wohnort: Schrobenhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lottifant!
Eine Postkarte mit dem Bild vom Schnurrbart würde leider gegen die Ebay AGB verstoßen.

<<
Verboten:
.Artikel mit einem Abbild Adolf Hitlers und anderer NS-Größen, sowie Gegenstände, die mit einem Hakenkreuz oder anderen verfassungsfeindlichen Symbolen versehen sind
.philatelistische Artikel, wie zum Beispiel Postkarten, auf denen in erster Linie verfassungsfeindliche Symbole, Propaganda, Adolf Hitler oder andere NS-Größen abgebildet sind.
>>

__________________
You've got... *the bite*!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Eric: 28.08.2019 13:33.

28.08.2019 13:27 Eric ist offline E-Mail an Eric senden Beiträge von Eric suchen Nehmen Sie Eric in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.697

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... hier der Link zu den Grundsätzen:
https://www.ebay.de/help/policies/prohib...t-items?id=4741

Der relevante Abschnitt lautet:
Zitat:
philatelistische Artikel, wie zum Beispiel Postkarten, auf denen in erster Linie verfassungsfeindliche Symbole, Propaganda, Adolf Hitler oder andere NS-Größen abgebildet sind


__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
28.08.2019 13:37 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Notgeldkatalogversteher


images/avatars/avatar-1744.jpg

Dabei seit: 16.09.2017
Beiträge: 156
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

theoretisch/praktisch dürfte ja laut Grundsatz keine Briefmarke mit Hitler oder einem Hakenkreuz angeboten werden, auch keine Banknote mit Hakenkreuz. Auch das Lagergeld/Gettogeld aus NS-Zeiten ist laut Ebay-Grundsätzen eigentlich verboten (Zitat: "sämtliche Artikel mit Bezug zum Völkermord an den europäischen Juden und anderen Bevölkerungsgruppen, sowie den Geschehnissen in den Konzentrationslagern" sind verboten). Die Grundsätze sind natürlich nachvollziehbar, gehen aber doch ein wenig an der bei Ebay gelebten Praxis/Realität vorbei...
28.08.2019 14:17 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 4.751
Wohnort: Uckermark
IBNS-Mitgliedsnummer: IBNS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

......da gibt es wieder Einschränkungen und Vorschriften, im Propagandafernsehen laufen die Symbole rund um die Uhr........

Hatte bei Ebay mal ein Abzeichen zum 1. Mai von 1936 von der Arbeiterpartei, ein Hakenkreuz war auch drauf, keine Stunde war die Auktion gelöscht. Und trotz dem findest du so was auf Ebay, auch in Deutschland - das geht alles nach Nasenfaktor. Das ist alles so lächerlich. Münzen und Briefmarken mit Hakenkreuz gehen durch, hab Opa sein Zeug alles verkauft auf Ebay, voll widersprüchlich.

__________________
Ziege Suche: Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
28.08.2019 14:23 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte str42 ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.697

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
theoretisch/praktisch dürfte ja laut Grundsatz keine Briefmarke mit Hitler oder einem Hakenkreuz angeboten werden, auch keine Banknote mit Hakenkreuz. Auch das Lagergeld/Gettogeld aus NS-Zeiten ist laut Ebay-Grundsätzen eigentlich verboten (Zitat: "sämtliche Artikel mit Bezug zum Völkermord an den europäischen Juden und anderen Bevölkerungsgruppen, sowie den Geschehnissen in den Konzentrationslagern" sind verboten). Die Grundsätze sind natürlich nachvollziehbar, gehen aber doch ein wenig an der bei Ebay gelebten Praxis/Realität vorbei...


Nein, denn es gibt ja auch Artikel, die explzit erlaubt sind.

Zitat:
Es dürfen eingestellt werden:
Briefmarken und offizielle Zahlungsmittel der damaligen Zeit
Bücher, Zeitschriften, Dokumentationen und andere Artikel, die die Zeit des Nationalsozialismus sachlich beschreiben und eine rein wissenschaftliche Debatte widerspiegeln
Orden und Abzeichen gemäß dem Gesetz über Titel, Orden und Ehrenzeichen vom 26. Juli 1957 (OrdenG)

Hinweis: Verbotene Artikel, die hier [Annm: In den Grundsätzen] explizit als Beispiel aufgeführt werden, dürfen nicht unter dem Vorbehalt angeboten werden, sie würden allein zu wissenschaftlichen oder künstlerischen Zwecken verkauft.


__________________
No good deed ever goes unpunished. (285th Ferengi Rule of Acquisition)
28.08.2019 18:00 str42 ist offline E-Mail an str42 senden Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.630
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

ich habe einige Lose der damaligen "Arbeits - und Geldbeschaffungslotterien" in ebay angeboten - halbe Stunde später hatte ich schon eine Mail mit dem Bann.
Andererseits sind einige gleiche Auktionen durchgelaufen...

Die Lose habe ich immer noch und die Erfahrung das bei ebay mit verschiedenerlei Maß gelöscht wird....

__________________
Quidquid Agis Prudenter Agas et Respice Finem

(Was immer du tust, tue es klug und bedenke das Ende!)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jause: 28.08.2019 20:07.

28.08.2019 18:33 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
hermann8882


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 256
Wohnort: eisenstadt
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
hab ich auch schon beobachtet , aber als Deutscher und Österreicher
steht man ständig unter Beobachtung , auch bei Ebay.com kommst du nicht rein
wenn du aus dieser Zeit etwas ansehen willst , uns trifft die sogenannte
Sippenhaftung oder einen anderen Account benutzen der nicht verrät woher du
kommst
29.08.2019 11:06 hermann8882 ist offline E-Mail an hermann8882 senden Beiträge von hermann8882 suchen Nehmen Sie hermann8882 in Ihre Freundesliste auf
heini


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Delcampe gibt es keine Probleme.

__________________
Herzlichen Dank
heini

Wer nicht fragt, erfährt nix!
Es gibt keine dumme Fragen, hoechstens dumme Antworten!
12.09.2019 16:54 heini ist offline E-Mail an heini senden Beiträge von heini suchen Nehmen Sie heini in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.509
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von heini
Bei Delcampe gibt es keine Probleme.



...aber wenig Käufer!

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
12.09.2019 17:17 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
heini


Dabei seit: 08.01.2012
Beiträge: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thurai

...aber wenig Käufer!


ok, nicht vergleichbar mit ebay, das ist schon richtig, allerdings gibt es dort auch Käufer aus der ganzen Welt und ganz so schlecht sind die Abverkäufe dort nicht.

Auf jeden Fall besser als der ständige ebay-Ärger welcher auch mit einer Sperre enden kann.

__________________
Herzlichen Dank
heini

Wer nicht fragt, erfährt nix!
Es gibt keine dumme Fragen, hoechstens dumme Antworten!
13.09.2019 20:51 heini ist offline E-Mail an heini senden Beiträge von heini suchen Nehmen Sie heini in Ihre Freundesliste auf
HerrLi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Anbieter einer 20 DM Ersatzbanknote (ZA) bekam kürzlich von eBay die Mitteilung, die Bundesbank würde diese noch kostenlos umtauschen. Die hat neu mal 300 DM gekostet. Angebot entfernt.
Verkauft man den 1980er 5 DM in einem Banknotenbrief ist es kein Problem, Bank Deutscher Länder oder Einstellen in eine falsche Kategorie ist auch kein Problem und wird nur selten gelöscht. Auch auf eBay.com kann man das mit seinem deutschen Konto ohne Bedenken einstellen.

Der NS-Kram ist eine Sache, aber bei eBay arbeiten solche Experten, dass sie aus einer Weisung bzgl. Schwarzgeld und Geldwäsche ein Verbot des Verkaufs von Kulturgut und Sammlerartikeln machen.
Weltweit wahrscheinlich ein einmaliger Fall, andere Länder gehen nicht so mit sich um.

Die Weisung der Bundesnetzagentur, den Verkauf von Handynummern vollständig zu unterbinden kann eBay bis heute, also ein Jahr nach der Weisung, nicht umsetzen.
Man hat alle Händler gelöscht, allerdings auch nur nach unzähligen Hinweisen und Meldungen, dafür hat man jetzt eine Zahl von privaten Verkäufern, die ungehindert alles verkaufen können.
Steuerfrei!

Zum eigentlichen Thema: ab und zu werden mir in Angeboten Links zu anderen Angeboten eingeblendet, auf denen z.B. Hitler-Medaillen angeboten werden, aus dem Ausland, oftmals aus Russland und China. Dazwischen findet man dann Nachprägungen von 3 Mark Lübeck usw., aber auch Fakes bei denen es nicht so offensichtlich ist.
Und ja eBay arbeitet nach "Nasenfaktor" , manches wird einfach nicht gelöscht oder nur nach Meldung.
eBay betont immer wieder, dass es überhaupt gar keine automatisierten Suchen nach Artikeln gibt, die gelöscht werden müssen, dass kann aber gar nicht sein. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Bundesbank-Scheine selbst sonntags gelöscht werden, die besagten Handynummern aber gar nicht.

Ich habe vor einigen Monaten, als eine neue Silbermünze aus Australien (Lunar-Serie) erschien, ein Angebot entdeckt, dass mit 17,xx Euro knapp unter dem üblichen Preis von 19 Euro war.
Als Artikelstandort war Hamburg angegeben, unten stand jedoch eine Firma aus China.
Der Händler bot keine weitere Münze an, sondern Kosmetika und billigen Fummel.
Aus der Beschreibung war zu erkennen, dass das Foto der 50-Cent-Münze nur ein Beispiel ist und man keine Silbermünze erhält, sondern eine versilberte Kupfer-Nickel-Medaille. Trotz allem haben die Leute das wie verrückt gekauft. Ich habe es eBay oder Tage hinweg mehrfach gemeldet und zwar telefonisch, weil die Meldungen, die man online auswählen kann, kaum bearbeitet oder überhaupt verstanden werden. Falscher Artikelstandort, Foto geklaut, Foto zeigt anderen Artikel, irreführende Beschreibung usw., eBay hat zunächst einmal gar nichts gemacht und erst als ich nach fast einer Woche mehrfach angerufen hatte wurde der Händler dann darauf hingewiesen, die Beschreibung zu ändern. Irgendwann war dann das ganze Angebot weg, da hatte derjenige aber schon hunderte Euro oder mehr eingenommen. Einem Weltkonzern darf sowas nicht passieren.
13.09.2019 23:09
freiberger
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 4.751
Wohnort: Uckermark
IBNS-Mitgliedsnummer: IBNS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Ebay herrscht auch Willkür. Gehe ich mit ein Proxy online, kann ich bei Ebay als amerikanischer Bürger soviel NS-kram kaufen bis die Heide wackelt.

Wir vom Münzverein prägen auch Medaillen. Ich wollte mal 10 Stück von diesen einzeln einstellen. Ging nicht, als Deutscher kannst du maximal 6 gleiche Artikel einstellen ( vielleicht schon geändert, wollte jetzt nicht nachsehen). Man beobachtet immerwieder Anbieter die Banknoten bündelweise einzeln einstellen, da biste nur am scrollen.

Habe ein Abzeichen vom 1.Mai mit ein Hakenkreuz drauf. Glaube war von 36.......rausgeschmissen. Das Abzeichen kannst du weltweit kaufen. Alen wegen der Swastika, wir wissen alle das die 2000 Jahre alt ist. Das ist Kulturgut, es gibt Kataloge von Banknoten, Briefmarken, Münzen, Abzeichen, Auktionen etc. mit Belegen auch der NS Zeit. Ein blühender Handel, der seit Jahtzenten funktioniert. Was will Ebay ? Ich muß mich für nichts entschuldigen, ich bin nach 1945 geboren und habe nichts Gut zu machen.

Aber schaut mal in die Fernsehzeitung, ZDF info, N24, und andere Dokusender, alles von Dokus aus der NS Zeit. Ich hab für diesen Quatsch kein Verständnis. Alles Wiedersprüchlich....

Die Deutschen werden von vorne bis hinten beschnitten. bong-bong

__________________
Ziege Suche: Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
14.09.2019 00:22 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
brathahn


images/avatars/avatar-1275.jpg

Dabei seit: 23.03.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Bezirk Machdeburch, Burch und Jardelejen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei eBay geht es wirklich teilweise nach Nasenfaktor oder eben wenn man von irgendeinem Denunzianten angeschissen wird. Einem Bekannten ist es passiert das eine Feldpostkarte aus dem 1. Weltkrieg wegen angeblichem NS Bezug gelöscht wurde, also ohne Worte. Mir haben sie da auch schon Artikel deswegen rausgehauen wegen selbigem, hatte nur damit nichts zu tun, waren Stücke aus der Weimarer Zeit und kurze Zeit später fragen irgendwelche Typen nach ob der Artikel noch zu haben ist, in der Hoffnung sie machen einen Schnapper diese Maden...
Den Schutz für Verkäufer kann man auch fast vergessen, null Sanktionen gegen irgendwelche Spassbieter oder Penner die nach einem Verkauf anfangen rumzuheulen weil es ihnen nicht gefällt oder ähnlichem Kram bis hin zu Drohungen mit schlechter Bewertung etc.
Manche Dinge in dem Laden sind einfach nur zum kotzen, einschließlich das ihre Spitzel sogar deine Konversation mitlesen, da stellt sich doch die Frage fällt sowas nicht unter die Verletzung des Briefgeheimnisses?
14.09.2019 13:53 brathahn ist offline E-Mail an brathahn senden Beiträge von brathahn suchen Nehmen Sie brathahn in Ihre Freundesliste auf
hermann8882


Dabei seit: 06.02.2008
Beiträge: 256
Wohnort: eisenstadt
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

uns Österreichern geht es nicht besser , da bringt ärgern nichts , das Verbotsgesetz gilt nur für
Deutsche und Österreicher und der Rest der Welt kann machen was sie wollen.
mittlerweile kriminalisieren diverse Parteien sogar die Briefmarken Sammler

Liebe Grüße aus Österreich
14.09.2019 16:58 hermann8882 ist offline E-Mail an hermann8882 senden Beiträge von hermann8882 suchen Nehmen Sie hermann8882 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » Ansichtskarten 3. Reich

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH