www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Lindman - Staudt: Zollscheine der DDR » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lindman - Staudt: Zollscheine der DDR
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
minae   Zeige minae auf Karte minae ist männlich


images/avatars/avatar-992.jpg

Dabei seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.137
Wohnort: mitten in Notgeld-Wunderland
Meine eBay-Auktionen:


Lindman - Staudt: Zollscheine der DDR Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich in Heft 8 der "PapierGeld" vor drei Jahren das erste Mal in einem Artikel über Zollscheine der DDR berichtetete und meine wenigen Informationen katalogmäßig erfasste (29 Scheine von 26 Ausgabestellen), war nicht abzusehen, was sich in - für Katalogschreiber - kürzester Zeit daraus entwickeln würde. Zwar musste ich schon im nächsten Heft einen Nachtrag publizieren, damit wäre das Thema aber abgehandelt, vermutete ich. Weit gefehlt! Von allen Seiten bekam ich - leider oft unvollständige - Informationen über weitere Scheine.
Das Thema nahm so großen Umfang an, dass ich mich zu einem Extra-Katalog entschloss, weil die Neumeldungen meinen Katalog über "Bausteine und Spendenscheine der DDR" glatt gesprengt hätten. In der Neuauflage dieses Katalogs werden also folgerichtig die wenigen Zollscheine, die ich bisher erfasst hatte, fehlen.
Der neue Zollschein-Katalog hat mit 116 Ausgabestellen und 135 erfassten Belegen nun ganz andere Dimensionen und wie mich die Erfahrung in den letzten Monaten nachrücklich gelehrt hat, ist das vermutlich noch nicht das Ende.
Bei vielen Scheinen fehlen noch wesentliche Angaben. Vor allem die Originalmaße und die genauen Ausgabestellen würde ich gerne ergänzen und hoffe darum auf Eure MItarbeit. Das gilt auch für fehlende Abbildungen und völlig neue Scheine.
Das Heft gibt es wie üblich versandkostenfrei (in Deutschland). Bei Interesse schickt bitte eine eMail oder eine PN.
Das Heft ist im DIN-A4-Format, hat 63 Seiten mit vielen, überwiegend farbigen Abbildungen. Die ISBN lautet 978-3-939386-69-8 und der Preis beträgt 22 Euro.

Dateianhänge:
jpg 1.jpg (187 KB, 130 mal heruntergeladen)
jpg 2.jpg (318 KB, 122 mal heruntergeladen)
jpg 3.jpg (214 KB, 132 mal heruntergeladen)
jpg 4.jpg (154,30 KB, 121 mal heruntergeladen)


__________________
Das Kapital ist scharf auf Nullen. (Deutsches Sprichwort)
24.06.2019 14:25 minae ist offline E-Mail an minae senden Homepage von minae Beiträge von minae suchen Nehmen Sie minae in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Inflations-Raritäten-Sammler


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 4.529
Wohnort: Uckermark
IBNS-Mitgliedsnummer: IBNS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ha, da hab ich grad auf Ebay wieder einen gesehen, den ich noch nie gesehen habe

https://www.ebay.de/itm/133093546309?ul_noapp=true

__________________
Ziege Suche: Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
24.06.2019 14:48 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Lottifant   Zeige Lottifant auf Karte Lottifant ist männlich
Banknoten-Glattstreicher


images/avatars/avatar-1394.jpg

Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 1.819
Wohnort: Mansbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Verkäufer hat mehrere davon also ihr braucht euch bei der Auktion jetzt nicht gegenseitig hochbieten belehrend

__________________
Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.
25.06.2019 00:30 Lottifant ist offline E-Mail an Lottifant senden Beiträge von Lottifant suchen Nehmen Sie Lottifant in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Lindman - Staudt: Zollscheine der DDR

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH