www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Frohnauer Hammer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frohnauer Hammer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Frohnauer Hammer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute mal etwas zum Thema Frohnauer Hammer, die wohl am häufigsten hergestellte Souvenirprägung Deutschlands.

Ich sammle diese Dinger schon seit Kindertagen und in den Jahren sind über Trödelmärkte auch einige dazu gekommen. Dieser Hammer fasziniert mich bis heute und hoffe das ich dieses Jahr mal wieder dort vorbei schauen kann. Gute langjährige Kontakte über die Tätigkeit der Münzvereine im Kulturbund der DDR nach Sachsen und dem Erzgebirge haben da auch mitgeholfen das Eine oder Andere Stück zu erwerben. Nun haben wir uns entschlossen als Autorenkollektiv das mal NEU zu katalogisieren. Es gibt eine Auflistung von Müseler "Bergbaugepräge", die sehr veraltet ist und keinerlei Varianten listet.
Der Herr Alfred Brand, der die Stempel im Ort Sehma seit 1967 die Stempel geschnitten hat, wird nun auch fast 90 Jahre (noch können Dinge als Zeitzeuge erzählt werden) und der Herr Peter Hammer, der für die Materialbeschaffung mit verantwortlich war, ist auch 85 Jahre - und hier kann ebenfalls erlebtes noch erzählt werden / Artikel im Money Trend Ausgabe 2/1993 "Medaillen vom Frohnauer Hammer" Seite 22-24 (kann ich bei Interesse als pdf per Email zusenden). Dieser Fachartikel lässt sehr tief in die Materialpolitik der DDR blicken - wie schwer es war, Souvenire für die Bevölkerung zu schaffen.
Der Herr Brand, den könnten viele kennen, wer schon mal einen Wanderstock besaß oder besitzt sollte sich mal die Stocknägel ansehen. Bei einigen steht AB in der Grafik (gute alte Stücke noch) - er hatte die geprägten Stocknägel der DDR erschaffen (nicht diese bunten)

Lange Rede kurzer Sinn, die Münzvereine Freiberg, Zchkopau, Annerberg und Schwedt arbeiten an dieser Aufgabe. Bisherige Medaillen konnten bisher unterschieden werden.
http://www.numismatik-schwedt.de/katalog.pdf

Wenn jemand so etwas hat, der soll gerne mal schauen, ob er nicht etwas hat - was dort nicht gelistet ist. Diese Datei wird bei jeder Neuerung online auch mit einem Update versehen.
Selbst suche ich auch noch die Eine oder Andere Ausgabe von den Medaillen, falls jemand etwas abzugeben hat kopfkratzend

Und hier einige wenige Bilder von der Vielzahl. (Zur Info, das Bild von der 500 Jahrfeier von 1936 ist aus dem Internet. Ich habe eine schriftliche Genehmigung von der Münzenhandlung Harald Möller GmbH für die Verwendung dieses Bildes - die kann ich vorlegen ! - es ist die älteste bekannte Souvenierprägung vom Frohnauer Hammer)

Dateianhänge:
jpg Frohnauer Hammer Zusatz 2.jpg (495 KB, 833 mal heruntergeladen)
jpg 6aAFrohnauer Hammer_.jpg (305,04 KB, 832 mal heruntergeladen)
jpg 6bAFrohnauer Hammer_.jpg (493,01 KB, 832 mal heruntergeladen)
jpg georg_messing_a.jpg (114,49 KB, 833 mal heruntergeladen)
jpg 500_jahre.jpg (270,32 KB, 833 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
27.05.2019 10:39 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moinmoin,

http://www.posamenten-erzgebirge.de/fold...7/241007_FP.pdf


Hier ist ein Anteilschein zu sehe. Bevor ich nun alle möglichen Amtsstuben entstaube, wollte ich mal in die Runde fragen - hat jemand so etwas, oder kennt jemand ???
Suche ich als 300 DPI, beidseitig - der kann auch gerne in meine Sammlung über gehen.
Würde mich sehr auf Antwort freuen Kniefall

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
27.06.2019 09:39 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal ein Scan aus einer Festschrift zum Hammerfest,noch aus DDR Zeiten Kniefall

Dateianhang:
jpeg out-1039.jpeg (98,18 KB, 761 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
27.06.2019 10:00 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen Anteilschein konnte mir durch eine Info vom Annerberger Hammerbund e.V. zu gesendet werden.

Nun wieder etwas neues. In der Festschrift zum Hammerfest von 1991 steht geschrieben, das die Finanzierung des Kaufes über Anteilscheine, Spenden, Beiträge, Kredite und eine Lotterie erfolgte.
Ich suche eine beidseitige Abbildung dieses Lotterieschein !
Kann hier jemand helfen ?

Auch wenn jemand diese Besuchermedaillen hat, da gibt es sicherlich noch Varianten die mir fehlen.
300 DPI Scans sind willkommen mit Angabe Material, Größe und Gewicht.

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
28.06.2019 14:19 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.672
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, diesen Link hast du schon mal ausprobiert....


https://www.delcampe.net/de/sammlerobjek...r=&country=


und den ....


https://www.ma-shops.de/shops/search.php...&PHPSESSID=


https://www.ebay.de/sch/Munzen/11116/i.h...lrs=spell_check

https://en.todocoleccion.net/buscador?fr...rohnauer+hammer

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 28.06.2019 14:48.

28.06.2019 14:43 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist alles bekannt Mani lächelnd

Da ist der Lottoschein aber nicht zu finden kopfkratzend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
28.06.2019 15:55 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.672
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War das 1991 oder 1908?
Hier steht nix von 1991:


https://www.erzgebirge-life.de/bergwerke/frohnauer-hammer/

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
28.06.2019 17:01 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mani, ich habe geschrieben

In der Festschrift zum Hammerfest von 1991 steht geschrieben ....

Das war schon kurz um die Jahrhundertwende. Auf der von die geposteten Seite steht doch auch ganz deutlich, ich zitiere

"1908 Der gemeinnützige Hammerbund Annaberg e.V. finanziert den Kauf des Komplexes mittels Anteilscheinen, Spenden, Beiträgen, Krediten und einer Lotterie – das este technische Denkmal Sachsens ist geboren! Das sogenannte Herrenhaus erhält die Schankerlaubnis und im Obergeschoss ein kleines Heimatmuseum."

Deswegen steht da auch nichts zu 1991. Im Jahre 1991 wurde das 555. Hammerfest gefeiert belehrend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
28.06.2019 17:22 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
katerkarlsson katerkarlsson ist männlich


images/avatars/avatar-1765.jpg

Dabei seit: 01.12.2010
Beiträge: 777
Wohnort: Berlin
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Thomas,

ich schreibe einfach mal hier rein.. Wäre das etwas für deine Münzprägetechnik-Sammlung?

https://www.ma-shops.de/loebbers/item.php?id=190701067

Gruß Martin

__________________
Geld macht nicht glücklich - solange es anderen gehört.

www.banknotensammlung.jimdo.com
02.07.2019 06:10 katerkarlsson ist offline E-Mail an katerkarlsson senden Homepage von katerkarlsson Beiträge von katerkarlsson suchen Nehmen Sie katerkarlsson in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Martin für den Tip, Top Qualität.....leider fehlt noch 50 Pfennig und 1 Mark, dann gibt es den 5 Pfennig in zwei verschiedenen Durchmesser. Es sind somit komplett 8 Stück teuflisch lachend
Qualität und Preis sagten ja zum Kauf teuflisch lachend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
02.07.2019 07:56 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von katerkarlsson
Servus Thomas,

ich schreibe einfach mal hier rein.. Wäre das etwas für deine Münzprägetechnik-Sammlung?

https://www.ma-shops.de/loebbers/item.php?id=190701067

Gruß Martin


Wollte mich nochmal bedanken für den Tip - heute habe ich die Münzen bekommen / und dazu den Ausschnitt aus dem Funkkatalog (mein 5er hat 18,5) mir fehlt also noch der große 5er, der 50er und die Mark händeklatschend

Dateianhänge:
jpg 11.jpg (201 KB, 547 mal heruntergeladen)
jpg 12.jpg (203 KB, 540 mal heruntergeladen)
jpg 13.jpg (226,40 KB, 545 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
08.07.2019 21:11 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach da habe ich ja richtig Spaß heute

eine alte Eintrittskarte vom Frohnauer Hammer auf DM lautend

Druckvermerk III/1/1 verweißt auf folgenden Moneypediaeintrag

Buchdruckerei Annaberg-Buchholz
(1957: VEB (G) Buchdruckwerkstätten Annaberg-Buchholz 1,

1958:VEB Buchdruck- und Klischeewerkstätten Karl-Marx-Stadt, Zweigbetrieb Annaberg-Buchholz,
später: Druckhaus Karl-Marx-Stadt, Betrieb Druckerei Annaberg-Buchholz)

Link: http://www.moneypedia.de/index.php/DDR:_Druckvermerke

Der Frohnauer Hammer hatte offizielle Besucherzahlen
Link: http://annaberger.info/Kultur/12_8_Milli...uer_hammer.html

somit läßt sich folgendes Sagen.

Diese Eintrittskarte kann es frühestens ab 1957 gegeben haben und die DEUTSCHE MARK hatte einen Gültigkeitsbereich vom 24. Juli 1948 bis 31. Juli 1964.

Wenn jetzt die Presse den 1 Millionsten Besucher für den 14.Juli 1960 meldet, kann diese Karte nur zwischen 1957 und den 14. Juli 1960 ausgegeben worden sein

... so könnte man sagen, das diese Karte aus 1960 ist teuflisch lachend

Dateianhang:
jpg 11.jpg (211 KB, 512 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
12.07.2019 16:44 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 9.672
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kennst du das schon?

https://www.ebay.de/itm/Hans-Venter-Alte...o4AAOSw1DtXGiNa

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
12.07.2019 20:33 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Brauch aber kein Mensch Mani ..... kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
12.07.2019 21:02 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Fischi§   Zeige Fischi§ auf Karte Fischi§ ist männlich


images/avatars/avatar-1333.gif

Dabei seit: 05.11.2005
Beiträge: 472
Wohnort: Mecklenburg/Thüring en
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, moin

kann zwei verschiedene Medaillen beisteuern...

Material: DDR-Aluminium , die andere scheint aus Kupfer verzinkt zu sein

Gruß Fischi

Dateianhänge:
jpg 20190714_180953 (800x800).jpg (303 KB, 440 mal heruntergeladen)
jpg 20190714_180931 (800x800).jpg (271 KB, 440 mal heruntergeladen)
jpg 20190714_180906 (800x800).jpg (269,47 KB, 441 mal heruntergeladen)
jpg 20190714_180835 (800x800).jpg (244,33 KB, 442 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Notgeldscheine von Heiligenstadt, Duderstadt, Dingelstädt, Worbis und Rostock, sowie Länderbanknoten von Meckl.-Schw., Meckl.-Strelitz und Thüringen winkend
04.08.2019 17:17 Fischi§ ist offline E-Mail an Fischi§ senden Beiträge von Fischi§ suchen Nehmen Sie Fischi§ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt habe ich Kopien aus den Akten des Hammerbundes in Frohnau bekommen und kann etwas zu der Lotterie sagen. Es Handel sich um die ERZGEBIRGISCHE WARENLOTTERIE, so geht es aus dem Schriftstück hervor. Die Papiere sind von 1914 mit Angaben der Ausschüttung.

Wenn jetzt jemand noch solche Lose hat und zeigen kann ? Würde auch gerne ein Kauf in Betracht ziehen.

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
23.08.2019 19:13 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Fischi§   Zeige Fischi§ auf Karte Fischi§ ist männlich


images/avatars/avatar-1333.gif

Dabei seit: 05.11.2005
Beiträge: 472
Wohnort: Mecklenburg/Thüring en
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, moin

es scheint auch Ansichtskarten zu geben (warum auch nicht).....
siehe Auktion 179 Fortagne & Lipfert (Leipzig) Losnummer 721

Gruß Fischi

__________________
Suche Notgeldscheine von Heiligenstadt, Duderstadt, Dingelstädt, Worbis und Rostock, sowie Länderbanknoten von Meckl.-Schw., Meckl.-Strelitz und Thüringen winkend
25.08.2019 20:55 Fischi§ ist offline E-Mail an Fischi§ senden Beiträge von Fischi§ suchen Nehmen Sie Fischi§ in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip, Ich kam allerdings nur bis hier
https://aphv.de/vorschau-179-fortagne-li...m-13-14-9-2019/

Jetzt bin ich aber neugierig teuflisch lachend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
25.08.2019 23:14 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Einen Anteilschein konnte mir durch eine Info vom Annerberger Hammerbund e.V. zu gesendet werden.

Nun wieder etwas neues. In der Festschrift zum Hammerfest von 1991 steht geschrieben, das die Finanzierung des Kaufes über Anteilscheine, Spenden, Beiträge, Kredite und eine Lotterie erfolgte.
Ich suche eine beidseitige Abbildung dieses Lotterieschein !
Kann hier jemand helfen ?

Auch wenn jemand diese Besuchermedaillen hat, da gibt es sicherlich noch Varianten die mir fehlen.
300 DPI Scans sind willkommen mit Angabe Material, Größe und Gewicht.


Ich habe da einiges aus den Unterlagen, die mir zugeschickt wurden mal rausgesucht und zusammengefasst. Vielleicht kann man so, zur Erzgebirgischen Warenlotterie 1914 finden.

Zu der Lotterie sei zu sagen, das diese am 22. Juni 1914 im Auftrage des Stellvertreters Herrn Emil Fink vom Hammerbund e.V. als „Erzgebirgische Warenlotterie“ an den Dresdner Lotteriekollekteur beantragt wurde. Belege der Lotterie konnten bis heute nicht gefunden werden.

Es gab dennoch zwei verschiedene Verlosungspläne.

Typ A hatte 20.000 Lose zu 3 Reichsmark mit 2.500 Gewinne, so dass jedes 8. Los ein Gewinn wäre. Der Wert der Gewinne wäre 35.820 Reichsmark.

Typ B hatte 25.000 Lose zu 3 Reichsmark mit 3.125 Gewinnen, so das jedes 8. Los ein Gewinn wäre. Der Wert der Gewinne wäre 45.010 Reichsmark.

Die Art der Gewinne, die zur Verlosung angekauften Gegenstände waren zum Teil Erzeugnisse der Königlichen Porzellanmanufaktur zu Meissen in „Erster Wahl“, weiterhin wären erzgebirgische Industrieerzeugnisse oder heimische Kunstgebilde wie Spitzenklöppelei und Holzschnitzerei verwendet worden.. Der Ankaufswert sollte dem Marktwert ohne Zweifel gleichkommen.

Die Ziehung sollte vom 16. bis 21. November 1914 in Annaberg stattfinden. Die Ziehungsliste sollte in gleicher Zeit im Dresdner Journal und in der Leipziger Zeitung veröffentlicht werden.


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
17.12.2019 17:54 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weiß jemand was diese Firma BRAND & WAGLER in Sehma gegründet wurde ? Im Internet kann man dazu leider nichts finden. Hier aber die genaue Geschäftsbezeichnung aus einem Geschäftsbrief von 1941.
Da die Firma am 1. Januar 1968 an Alfred Brand überging, könnte man etwa Vermuten das die Firma Brand & Wagler in den 1910er Jahren gegründet worden ist.

Dateianhang:
jpg 11.jpg (325 KB, 255 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
18.12.2019 15:47 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es konnte diese Webseite gefunden werden

http://www.sehma.selfhost.info/teich/fa_...ler_2.htm#ziel1

Vielen Dank für den Hinweis aus Breitenbrunn händeklatschend teuflisch lachend belehrend

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
18.12.2019 23:25 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann hier jemand mal bitte die Handschrift entziffern ?
alles ist mir nicht ganz schlüssig.
Engelsgroschen oder Engelsbrosche ???

Danke für die Hilfe Kniefall

Dateianhänge:
jpg 20190606_082421.jpg (262,12 KB, 224 mal heruntergeladen)
jpg 20190606_082422.jpg (190 KB, 209 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
21.12.2019 16:02 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
katerkarlsson katerkarlsson ist männlich


images/avatars/avatar-1765.jpg

Dabei seit: 01.12.2010
Beiträge: 777
Wohnort: Berlin
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus, die Antwort findest du glaube ich hier. Wobei es sich vermutlich um irgendwelche Repliken (für welchen Anlass auch inmer) handeln dürfte?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schreckenberger

Gruß Martin

__________________
Geld macht nicht glücklich - solange es anderen gehört.

www.banknotensammlung.jimdo.com
21.12.2019 18:09 katerkarlsson ist offline E-Mail an katerkarlsson senden Homepage von katerkarlsson Beiträge von katerkarlsson suchen Nehmen Sie katerkarlsson in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.181
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo freiberger,

vielleicht ein großes "G", dann würde es wieder Sinn machen, auch wenn es keine astreine Sütterlinschrift ist, sieht es eher wie ein kleines "b" aus. Andererseits wissen wir nicht, welche Dinge damals als Souvenirs verkauft worden sind, die Ausrichtung der Prägefirma lässt sicher beides zu. Als Groschen dürfte es sich sicher um ein sehr frühes Erzeugnis handeln, als Brosche war das Objekt aber in der sehr christlich geprägten Region absatzträchtiger.

Gruß rista
21.12.2019 18:44 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.606
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...also ich les das auch als "Engelsbroschen".

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
21.12.2019 19:24 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank Freunde der Alten Sprache Kniefall
Na zum 2.und 3. Juli 1921 fand das erste Hammerfest in Frohnau statt. Die Annaberger Präge- und Stanzwerken „Emil Kaaden“ lieferte zum 01. Juli 1921 2100 Stück Engelsbroschen oder Engesgroschen. Beides macht irgendwie Sinn. Sind es die Groschen, könnte es sich hier wie Martin meinte um Nachprägungen handeln. in einem anderem Forum habe ich etwas von einer nicht ein zuordneten Nachprägung gelesen. Dabei handelt es sich um ein Kupferstück mit der Engelsseite und der Wappenseite.
Sollte es eine Engelsbrosche sein, ist weiter nichts bekannt.

Was steht denn auf der ganzem Seite handschriftlich? kopfkratzend


16.Juli 1921

Den Hammerbund Annaberg

Sendung vom 1.Juli 1921

2100 | Stück Engeld (B-G) roschen inklusive Stück ----- 100 -------

__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
22.12.2019 10:53 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.606
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger


Was steht denn auf der ganzem Seite handschriftlich? kopfkratzend


16.Juli 1921

Den Hammerbund Annaberg

Sendung vom 1.Juli 1921

2100 | Stück Engeld (B-G) roschen inklusive Stück ----- 100 -------



..das hast Du ja schon geschrieben.

Es steht weiter, "2100 Engelsbroschen inkl. Druck a 100 Stück 46.- M,
ist 21 x 46.- M = 966.- M

Das kann nicht Engels G roschen heißen, Du siehst ja bei Engel, wie da das g geschrieben wird...

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
22.12.2019 11:14 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Marty Marty ist männlich
Kronenjäger


Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 926
Wohnort: Ruhrgebiet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eindeutig Engelsbroschen

__________________
Ihr gehaltreiches Paket überraschte mich an einem tristen Tage [...]. Sogleich war ich aufgeregt und aufgemuntert, diese neuen Beyträge zu katalogiren, einzurangiren und mich dabey an dem Anschwellen [...] zu erfreuen.
Goethe, 1812 über das Sammeln
22.12.2019 11:16 Marty ist offline E-Mail an Marty senden Beiträge von Marty suchen Nehmen Sie Marty in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mal dieses Abzeichen erworben. Der Verkäufer (hier als Text zu sehen, es war das Auktionsbild), sagte, es wäre ein Verbandsabzeichen aus 1910. Diese Aussage ist aber völlig falsch. Die Leute von Hammerbund e.V. haben mir geholfen und gesagt das es ein Hofgraveur – Gravieranstalt - Metallstempelfabrik Alexander Wollram aus Dessau 1921 herstellte, es wurde also zum ersten Hammerfest (400 Stück zu 0,80 Reichspfennig) im Juli 1921 ausgegeben und ist somit kein Verbandsabzeichen. Nun habe ich im Internet gesucht, und gefunden das Alexander Wollram in Dessau eine Metalfirma 1927 gründete. So deckte sich diese Aussage nicht. Aber ich wurde auf Ahnenforschung.net fündig und sah, es gab Senior und Junior Alexander Wollram in Dessau. Somit ist es das erste Abzeichen was offiziell ausgegeben wurde, noch vor den Medaillen.

Alexander Wollram, Hofgraveur, Gravieranstalt, Metallstempelfabrik usw., Wallstraße 13/14 in Dessau, Inh. Hofgraveur Alexander Wollram des Älteren
Alexander Wollram jun., Stempel- und Metallwarenfabrik, Gravier- u. Prägeanstalt, Rathausstr. 12 u. Jonitz, Ziegeleistraße 9 in Dessau, Inh. Graveur Alexander Wollram des Jüngeren


So kommt dann doch das eine zum anderem und läßt sich belegen. Geschichte macht Spaß zu erforschen teuflisch lachend

Dateianhang:
jpg Hammerbund_a.jpg (176 KB, 104 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer
22.12.2019 12:59 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Gandhi-Brillen-Vergleicher


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.070
Wohnort: Uckermark

Themenstarter Thema begonnen von freiberger
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Kann hier jemand mal bitte die Handschrift entziffern ?
alles ist mir nicht ganz schlüssig.
Engelsgroschen oder Engelsbrosche ???

Danke für die Hilfe Kniefall


Ein Blick in das alte Kassenbuch verrät uns, das es sich um Festabzeichen handelt, somit sollte es dann wohl Engelsgroschen heißen teuflisch lachend

Dateianhang:
jpg 11.jpg (330,41 KB, 63 mal heruntergeladen)


__________________
Ziege Suche: DDR, Notgeld Uckermark, Gefängnisgeld Schwedt/Oder, Randow, Eberswalde, WHW Gau Brandenburg, Neumark, Greiffenhagen und alles zum Frohnauer Hammer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von freiberger: 23.01.2020 10:47.

23.01.2020 07:54 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Frohnauer Hammer

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH