www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Geldanlage, streng limitiert! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Geldanlage, streng limitiert!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andi-Halle   Zeige Andi-Halle auf Karte Andi-Halle ist männlich


images/avatars/avatar-1709.gif

Dabei seit: 08.11.2015
Beiträge: 145
Wohnort: Halle (Saale)

Geldanlage, streng limitiert! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sammler,

mal was aus dem Münzenbereich.
Die Werbung hatte ich heute im Briefkasten:
https://www.primus-muenzen.com/goldangebot-6
Ich habe erst eine Weile nach dem Haken gesucht und mich gewundert, dass der Tschad so einfach den Krügerrand kopieren darf.
Ist er aber nicht. Der Springbock ist andersrum und etwas vereinfacht, und 1/200 Unze Gold.

Aber, massiv und erschwinglich für jeden! gross grinsend cool

Gruß
Andreas

__________________
Ich sammel/suche Geldscheine und alte Aktien aus Halle und Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland. Post- und Bahnscheine werden auch gern genommen, ebenso DR nach Rosenberg.
25.09.2018 08:46 Andi-Halle ist offline E-Mail an Andi-Halle senden Beiträge von Andi-Halle suchen Nehmen Sie Andi-Halle in Ihre Freundesliste auf
blackmoon blackmoon ist männlich
Kontrollnummern-Berechner


images/avatars/avatar-508.jpg

Dabei seit: 03.12.2006
Beiträge: 1.308
Wohnort: Bavaria

RE: Geldanlage, streng limitiert! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1/200 Unze 999 Gold und 40mm groß !!

Ist das eine Folie oder kapiere ich irgendwas nicht??
25.09.2018 09:08 blackmoon ist offline E-Mail an blackmoon senden Beiträge von blackmoon suchen Nehmen Sie blackmoon in Ihre Freundesliste auf
Andi-Halle   Zeige Andi-Halle auf Karte Andi-Halle ist männlich


images/avatars/avatar-1709.gif

Dabei seit: 08.11.2015
Beiträge: 145
Wohnort: Halle (Saale)

Themenstarter Thema begonnen von Andi-Halle
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo blackmoon,
ich würde sagen vergoldet.
Gruß
Andreas

__________________
Ich sammel/suche Geldscheine und alte Aktien aus Halle und Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland. Post- und Bahnscheine werden auch gern genommen, ebenso DR nach Rosenberg.
25.09.2018 09:15 Andi-Halle ist offline E-Mail an Andi-Halle senden Beiträge von Andi-Halle suchen Nehmen Sie Andi-Halle in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Banknotendruckpressenbesitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.520
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

999 Gold ist glaubhaft, falls:

Das Imitat kostet 20 Euro, macht also 200 mal 20 = 4000 Euro für die Unze.

Der Krügerrand ist doch 1 Unze und kostet irgendwas um die 1000.


Wobei die Größe dann nicht hinhaut. kopfkratzend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 25.09.2018 09:46.

25.09.2018 09:45 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
blackmoon blackmoon ist männlich
Kontrollnummern-Berechner


images/avatars/avatar-508.jpg

Dabei seit: 03.12.2006
Beiträge: 1.308
Wohnort: Bavaria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und dann kann auf eine offizielle Münze schon 999.9 fine Gold aufgeprägt werden ,weil sie eine 1/200 Unze Goldschicht besitzt ??
Scheint mir irgendwie merkwürdig ,denn letztendlich habe ich dann ungefähr 33g irgendwas und 0,16g gold wenn sie auf eine Unze Gewicht kommt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von blackmoon: 25.09.2018 09:51.

25.09.2018 09:47 blackmoon ist offline E-Mail an blackmoon senden Beiträge von blackmoon suchen Nehmen Sie blackmoon in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.396
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...das kann doch nur eine große Verarsche sein bong-bong , bei 40 mm ist es sicher nur eine .999er Goldfolie, denn anders kann es bei einem Gewicht von 0.155 Gramm..!!!??? gar nicht sein. bong-bong
auslachend
Da kann man(n) ja nicht mal richtig einatmen, vom Fenster öffnen ganz zu schweigen, dann ist die "Günstigste Goldmünze der Welt", bei dem super Unzenpreis von ca. 4.000 Euro..!!??, weg...
Da muß man schon sehr krank sein, wenn man so ein Teil kauft. gross grinsend

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
25.09.2018 10:25 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.957
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Angebot war bei uns heute in der TV-Beilage der Tagespostille, es kann eigentlich nur was ganz Dünnes sein, ansonsten wäre ja nur eine Vergoldung denkbar, das müsste dann aber im Angebot beschrieben sein. Kann man überhaupt so dünn beidseitig ausprägen? Oder uwrden hier zwei Folien aufeinander montiert?
Ich finde es bedenklich, wie eine der weltbekanntesten Münzen der Welt vorgeschoben wird, um solche Scheibletten ans Volk zu bringen.

Gruß rista
25.09.2018 11:49 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
ischbierra


Dabei seit: 11.10.2011
Beiträge: 52
Wohnort: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht um 1/200 Unze Gold.
Das heißt: 1 Unze (28,35 gr): 200 = 0,14175 gr. Das ist der Goldanteil des Machwerkes.
1gr. Gold kosten 32,80 € x 0,14175 = 4,6494 €. Das ist der Goldwert. Der Rest ist Gewinn.
Die übliche Masche , auch von anderen derartigen Anbietern, die im Boulevard inserieren.
Gruß ischbierra
25.09.2018 21:26 ischbierra ist offline E-Mail an ischbierra senden Beiträge von ischbierra suchen Nehmen Sie ischbierra in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.369
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ischbierra
Es geht um 1/200 Unze Gold.
Das heißt: 1 Unze (28,35 gr)


Hallo ischbuerra,

Gold und Silber wird in Unzen zu 31,1 Gramm gehandelt (Troy Ounce) !

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
25.09.2018 21:42 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
roddney   Zeige roddney auf Karte roddney ist männlich


images/avatars/avatar-1708.jpg

Dabei seit: 03.10.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 61184 Karben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die übliche Bauernfängerei. Ab in den Müll und tschüss.
25.09.2018 21:50 roddney ist offline E-Mail an roddney senden Beiträge von roddney suchen Nehmen Sie roddney in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.607
Wohnort: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rista
Das Angebot war bei uns heute in der TV-Beilage der Tagespostille, es kann eigentlich nur was ganz Dünnes sein, ansonsten wäre ja nur eine Vergoldung denkbar, das müsste dann aber im Angebot beschrieben sein. Kann man überhaupt so dünn beidseitig ausprägen? Oder uwrden hier zwei Folien aufeinander montiert?
Ich finde es bedenklich, wie eine der weltbekanntesten Münzen der Welt vorgeschoben wird, um solche Scheibletten ans Volk zu bringen.

Gruß rista



Hallo rista,

typisches Angebot um den nicht so betuchten Sammlern den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen. Mein Lieblingswort ist ja Wertsteigerung. augenrollend

Um zu deiner Frage zu kommen.
So etwas hauchdünnes kannst du nicht ausprägen. Das wird entweder mit einer Stanze gemacht oder einer Walze über die die Gold-Folie läuft.
Der Ausschuß ist sicher mehr als 10 Prozent.

Ein Beispiel um aus Schei... Geld zu machen.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

26.09.2018 00:35 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
srolly srolly ist männlich


images/avatars/avatar-1774.jpg

Dabei seit: 20.09.2018
Beiträge: 2
Wohnort: Castrop-Rauxel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei jedem Juwelier kann man sich doch Anhänger von seinen selbst mitgebrachten Bildern in Gold "LASERN" lassen.
Ich denke mal, das es bei dieser "Münze" auch so gemacht wurde.
26.09.2018 23:03 srolly ist offline E-Mail an srolly senden Beiträge von srolly suchen Nehmen Sie srolly in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Banknotendruckpressenbesitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.520
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist



Mein Lieblingswort ist ja Wertsteigerung. augenrollend




Garantierte WertsteigerungsChance teuflisch lachend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 26.09.2018 23:30.

26.09.2018 23:30 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Fletcher   Zeige Fletcher auf Karte Fletcher ist männlich
Eurokontrollnummernnotierer


images/avatars/avatar-1086.gif

Dabei seit: 06.09.2009
Beiträge: 2.423
Wohnort: Bad Schwartau
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,

also die anderen 1/200 Unzen -Münzen, z.B. Ruanda sind alle 8 mm im Durchmesser.
Ich denke, es (40mm) ist ein Druckfehler.
Ok, der Preis ist etwas "niedrig", aber bei den aktuellen Goldpreisen zu akzeptieren.

Fletcher
27.09.2018 05:43 Fletcher ist offline E-Mail an Fletcher senden Beiträge von Fletcher suchen Nehmen Sie Fletcher in Ihre Freundesliste auf
fjsim   Zeige fjsim auf Karte fjsim ist männlich


Dabei seit: 05.05.2017
Beiträge: 94
Wohnort: Kalkar
IBNS-Mitgliedsnummer: 8247
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Ich bin zwar kein Münzsammler, aber solche "Angebote" entdeckt man sehr oft. Manchmal in der Zeitschrift eines großen Automobilclubs, mal in der kostenlosen Programmzeitschrift in der Tageszeitung am Freitag und so weiter. Oft sogenannte Anlegermünzen, die oft von großen Münzversandhäusern (dürften bekannt sein - immer wieder die gleichen Namen) in "dubiosen" Ländern selbst in Auftrag gegeben werden, so z.B. gibt es diese aus Somalia. Da bin ich mir sicher. Die Auflagenzahl wird künstlich niedrig gehalten, um irgendeinen Wert vorzugaukeln. Muss halt jeder selber wissen. Für mich haben diese Münzen keinen Wert. Man muss nicht immer alles sammeln.....

Gruß

fjsim
13.11.2018 17:53 fjsim ist offline E-Mail an fjsim senden Beiträge von fjsim suchen Nehmen Sie fjsim in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Geldanlage, streng limitiert!

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH