www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Bedeutung des Banknoten-Designs am Beispiel Schweiz » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bedeutung des Banknoten-Designs am Beispiel Schweiz
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dough hook


Dabei seit: 12.09.2014
Beiträge: 3

Bedeutung des Banknoten-Designs am Beispiel Schweiz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hier habe ich einen Beitrag entdeckt, der für den ein oder anderen interessant sein dürfte.
Entstammt dem Portal Marketing und Kommunikation, erschienen am 9.8.2017 und behandelt Schweizer Banknotenproduktionsgeschichte: Stichworte "erste digitale Banknote", Banknoten als Visitenkarte einer Kultur/Nation.....

https://www.m-k.ch/schweizer-banknoten-n...-marke-schweiz/

Immer erfreut, wenn ich Euch mit Berichten aus meinem Bereich der Banknotenherstellung dienen kann.

Bis zum nächsten Mal, lg
DH
10.08.2017 22:57 dough hook ist offline Beiträge von dough hook suchen Nehmen Sie dough hook in Ihre Freundesliste auf
freiberger freiberger ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 3.795
Wohnort: Schwedt/Oder
IBNS-Mitgliedsnummer: 9282
Meine eBay-Auktionen:

Meine delcampe-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal so am Rande - ich war ja dieses Jahr wieder mit dem Motorrad in der Schweiz unterwegs. Unweigerlich habe ich mit den neuen 20er und 50er bezahlt. Ich muß ehrlich sagen, es sind wunderschöne Banknoten. Auch das Hartgeld von Rappen bis Franken ist sehr angenehm, schon das Matarial drückt einen gewissen Wert aus. Die Banknoten fühlen sich sehr gut an, wie ein Sicherheitspapier erster Kajüte. Sehr viele kleine und Kleinstdetails kann man entdecken auf den Scheinen. Für mich einer der fortschrittlichsten Banknoten der Welt. Das hat einen gewissen Standart und drückt auch das aus, was man in der Schweiz erleben kann.

__________________
Ziege Uckermark Numismatik
11.08.2017 10:39 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 137
Wohnort: Nordwestschweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei meiner Meinung nach die SNB schon immer sehr schöne Banknoten hatte und den Zeitgeist sehr gut abbilden.

Bei der 2. Banknotenserie wurde für die 50 und 100 Frankennote mit Ferdinand Hodler einen sehr renommierten Künstler gefunden worden.

2. Serie: damalige Wirtschaftssektoren, welche für damalige Zeit "in" waren
3. Serie der 100er mit dem Eigermassiv
4. (ebenfalls von Hans Erni einem renommierten Künstler) und 7. Reserveserie
5. Serie (ist vor allem der Totentanz etwas makaber)
6. Serie mit den Persönlichkeiten der Schweiz:


Die achte Serie naja - wems gefällt...aber super Papier auch zum Abzählen.
Bei den Neuen läuft man Gefahr zuviel zu geben.....

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
11.08.2017 19:40 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Bedeutung des Banknoten-Designs am Beispiel Schweiz

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH