www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Kopfhöreranschluß am Geldautomaten? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kopfhöreranschluß am Geldautomaten?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Kopfhöreranschluß am Geldautomaten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zunehmend werden in Banken zur Zeit neue Geld-Automaten aufgestellt.
Mir ist dabei aufgefallen das oft rechts unterhalb des Displays ein Kopfhöreranschluß (für normal Klinkenstecker) vorhanden ist.
Frage, kann mir Jemand sagen wozu der dient?
Oder ist das Kopfhörersymbol nur fake und der Anschluß dient zur Wartung? kopfkratzend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

24.04.2016 18:59 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
hct2000   Zeige hct2000 auf Karte hct2000 ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1131.gif

Dabei seit: 30.03.2006
Beiträge: 4.089
Wohnort: Irgendwo im Spessart
IBNS-Mitgliedsnummer: XXXX

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe ich mich auch schon gefragt...
Für Kunden mit Sehstörung. Wurde mir mal gesagt.
Stimmt das? Sie müssen ja den Anschluss auch finden.

__________________
Wer sucht, der findet! & Wer lesen kann, hat Vorteile!
... und
Banknoten sind ein Gebrauchsgegenstand, so sollen sie auch aussehen!

...und JA! Ich bin Vereinsmitglied , weil es mir das Forum wert ist
24.04.2016 19:12 hct2000 ist offline E-Mail an hct2000 senden Homepage von hct2000 Beiträge von hct2000 suchen Nehmen Sie hct2000 in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 4.592
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einfach beim nächsten Mal ausprobieren gross grinsend

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!
24.04.2016 19:14 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.277
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich frag mal Morgen nach..haben ja auch viele Neue.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

24.04.2016 19:16 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von littlejohn
Einfach beim nächsten Mal ausprobieren gross grinsend


Yep, das hatte ich mir gerade vorgenommen. gross grinsend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

24.04.2016 19:16 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
littlejohn   Zeige littlejohn auf Karte littlejohn ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1490.jpg

Dabei seit: 15.07.2009
Beiträge: 4.592
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
Zitat:
Original von littlejohn
Einfach beim nächsten Mal ausprobieren gross grinsend


Yep, das hatte ich mir gerade vorgenommen. gross grinsend

Darauf achten, dass schön viele Leute da sind und nach dem Aufsetzen der Kopfhörer einfach mal abtanzen pfeifend

__________________
Wer kämpft kann verlieren,wer nicht kämpft hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von littlejohn: 24.04.2016 19:21.

24.04.2016 19:21 littlejohn ist online Beiträge von littlejohn suchen Nehmen Sie littlejohn in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von littlejohn
Zitat:
Original von Notaphilist
Zitat:
Original von littlejohn
Einfach beim nächsten Mal ausprobieren gross grinsend


Yep, das hatte ich mir gerade vorgenommen. gross grinsend

Darauf achten, dass schön viele Leute da sind und nach dem Aufsetzen der Kopfhörer einfach mal abtanzen pfeifend


Ja, mal sehen ob dieses Experiment in einem Flashmob endet. teuflisch lachend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

24.04.2016 19:26 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.100
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch schon mal gesehen und ausprobiert: man hört dann einfach die Pieptöne über den Kopfhörer und die Umgebung hört sie nicht mehr. Also vielleicht von Vorteil, wenn du 1000 Euro abhebst und nicht möchtest, dass die Leute hinter dir viermal "Piep" hören...

__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."
24.04.2016 19:27 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von androl
Auch schon mal gesehen und ausprobiert: man hört dann einfach die Pieptöne über den Kopfhörer und die Umgebung hört sie nicht mehr. Also vielleicht von Vorteil, wenn du 1000 Euro abhebst und nicht möchtest, dass die Leute hinter dir viermal "Piep" hören...


Hallo androl,

das wäre aber sinnlos, denn es gibt viele Filialen da sind die Tastentöne sowieso eingeschaltet und manchmal sogar Ohrenbetäubend. In den größeren Filialen sind die Tastentöne sogar ausgeschaltet, wohl zum Lärm-Schutz für die Schalterangestellten. kopfkratzend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

24.04.2016 19:34 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo androl,

ich war neugierig und habe es gleich einmal getestet.
Nun, es war sehr enttäuschend. Ich hatte einen Automaten gewählt bei dem man sonst das Piepsen hört.
Steckt man den Kopfhörer, ist das genauso wie du sagtest, man hört im Raum nichts. Aber im Kopfhörer hört man beim drücken der Tasten zeitverzögert ein krächzendes abgehacktes Piepsen. Bei der Eingabe der Ziffern hätte ich jetzt erwartet das jede Ziffer einen anderen Ton hat, es hört ja kein anderer mit, aber dem war nicht so. Nur der gleichbleibende monotone krächzende Piepston. verwirrt
Sinn des Anschlußes ist offiziell den Ton auszuschalten. bong-bong So etwas hätte man per Software lösen können und einfach eine der Millionen Tasten belegen können.
Es sei denn der Anschluß wird noch zu Wartungszwecken oder ähnlichem genutzt.
Also ich kann nicht nachvollziehen das ein Sehbehinderter davon Vorteile hätte, im Gegenteil jeder Tatstendruck klingt gleich und eine Sprachansage zB. welche Wertstufe gewählt wurde gibt es nicht.

EDIT: Ein weiterer Aspekt, sollte die Funktion verbergen was man für Tasten drückt, um so die Höhe des Betrages akustisch nicht preis geben zu wollen, so liegt hier auch darin ein Fehler. Denn anhand der Dauer des Geräusches der internen Zählmaschine kann man auch eine äquivalente Summenhöhe ableiten.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Notaphilist: 24.04.2016 22:01.

24.04.2016 20:45 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.277
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ist so, hängt schon mit den Sehbehinderten zusammen, wahrscheinlich war in deinem Automat aber die Funktion nicht aktiviert.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

25.04.2016 08:15 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
androl   Zeige androl auf Karte androl ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-168.jpg

Dabei seit: 04.08.2004
Beiträge: 4.100
Wohnort: Valleych.Uppersendl. -Foresten-Princenr.- Shalln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
anhand der Dauer des Geräusches der internen Zählmaschine kann man auch eine äquivalente Summenhöhe ableiten.

Ja, so einer war mal bei Wetten, dass..? bei Thomas Gottschalk. Aber ich denke, das geht nur, wenn man den Automaten genau kennt und wenn keine Wertstufe übersprungen wird. Ich habe auch schon mal darauf geachtet, und bei manchen Automaten hört man, wie viele Scheine durchgerattert werden, bei anderen hört man nichts verwertbares.

__________________
Zhàozhōu, ein chinesischer Zen-Meister, fragte eine Kuh:
"Hast du Buddhanatur oder nicht?"
Die Kuh antwortete: "Muh."
25.04.2016 13:54 androl ist offline E-Mail an androl senden Beiträge von androl suchen Nehmen Sie androl in Ihre Freundesliste auf
WELTBANKNOTEN
Alle-Kataloge-Besitzer


images/avatars/avatar-1284.jpg

Dabei seit: 24.12.2007
Beiträge: 9.355

RE: Kopfhöreranschluß am Geldautomaten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pah - alles nur Mutmaßungen gross grinsend

Da wird von den Banken jeweils passend zum Kunden entsprechend was eingespielt...

der Millionär hört über die Buchse ABBA "Money money money, is a rich man's world"

der Kunde mit einem überzogenen Dispo hört Aloe Blacc "I need a Dollar - would you share your dollar with me if I share my story with you"

der Bankräuber bekommt Boney M mit "Freeze, I'm Ma Baker, put your hands in the air, gimme all your money - Ma Ma Ma Ma, Ma Baker..."

... und Unsereins, der nur ein paar Piepen auf dem Konto hat, hört es nur piepen!

teuflisch lachend

WELTBANKNOTEN
27.04.2016 18:42 WELTBANKNOTEN ist offline E-Mail an WELTBANKNOTEN senden Beiträge von WELTBANKNOTEN suchen Nehmen Sie WELTBANKNOTEN in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
RE: Kopfhöreranschluß am Geldautomaten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WELTBANKNOTEN
Pah - alles nur Mutmaßungen gross grinsend

Da wird von den Banken jeweils passend zum Kunden entsprechend was eingespielt...

der Millionär hört über die Buchse ABBA "Money money money, is a rich man's world"

der Kunde mit einem überzogenen Dispo hört Aloe Blacc "I need a Dollar - would you share your dollar with me if I share my story with you"

der Bankräuber bekommt Boney M mit "Freeze, I'm Ma Baker, put your hands in the air, gimme all your money - Ma Ma Ma Ma, Ma Baker..."

... und Unsereins, der nur ein paar Piepen auf dem Konto hat, hört es nur piepen!

teuflisch lachend

WELTBANKNOTEN


Ja, genau. gross grinsend Und das kannst du gleich mal testen wenn in den nächsten Tagen dein monatlicher Lohn eingeht und mal ein paar mehr Piepen auf dem Konto sind. teuflisch lachend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

28.04.2016 12:16 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Zigarette-mit-Ro248-Anzünder


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 7.991
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Kopfhöreranschluß am Geldautomaten? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
Zitat:
Original von WELTBANKNOTEN
Pah - alles nur Mutmaßungen gross grinsend

Da wird von den Banken jeweils passend zum Kunden entsprechend was eingespielt...

der Millionär hört über die Buchse ABBA "Money money money, is a rich man's world"

der Kunde mit einem überzogenen Dispo hört Aloe Blacc "I need a Dollar - would you share your dollar with me if I share my story with you"

der Bankräuber bekommt Boney M mit "Freeze, I'm Ma Baker, put your hands in the air, gimme all your money - Ma Ma Ma Ma, Ma Baker..."

... und Unsereins, der nur ein paar Piepen auf dem Konto hat, hört es nur piepen!

teuflisch lachend

WELTBANKNOTEN


Ja, genau. gross grinsend Und das kannst du gleich mal testen wenn in den nächsten Tagen dein monatlicher Lohn eingeht und mal ein paar mehr Piepen auf dem Konto sind. teuflisch lachend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

Da kommt dann der Würger vom Finanzamt

http://www.musicme.com/Dieter-Hallervord...5438553449.html

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
28.04.2016 13:39 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe gerade spaßeshalber mal in einer Bank nach dem Kopfhöreranschluß gefrag und die Antwort war:
"Wirklich, ist mir noch gar nicht aufgefallen. ..."
Der Angestellte schaute persönlich am Automaten nach und war überrascht das er es noch nicht wusste.
Er fragt aber mal nach und bin auf seine Antwort das nächste mal gespannt.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

28.04.2016 16:49 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
Hallo,

ich habe gerade spaßeshalber mal in einer Bank nach dem Kopfhöreranschluß gefrag und die Antwort war:
"Wirklich, ist mir noch gar nicht aufgefallen. ..."
Der Angestellte schaute persönlich am Automaten nach und war überrascht das er es noch nicht wusste.
Er fragt aber mal nach und bin auf seine Antwort das nächste mal gespannt.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd


Hallo,

ich war letzte Woche nochmal nachfragen. teuflisch lachend
Die Kopfhörer-Anschlüsse sind wie schon von vielen vermutet für Leute mit Sehbehinderung vorgesehen. Jedoch gibt es da ein Problem, wenn man es ausprobiert funktioniert das in der Regel nicht. Wie der Angestellte mir mitteilte ist der Anschluß nur vorhanden aber nicht frei geschaltet. Bei Freischaltung sollen Ansagetexte und Kontoinformationen hörbar sein. Er sagte das diese deshalb nicht belegt sind, weil vermutlich Kostengründe und die Nachfrage dafür eine Rolle spielen. bong-bong Der Anschluß ist somit nur rudimentär.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

29.06.2016 20:12 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.277
Wohnort: Niederbayern

Kein Kopfhöreranschluß, aber auch Gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir kriegen jetzt einen GAA nur für Tschechische Kronen, Die Noten kommen wöchentlich von der Tschechischen Nationalbank.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

27.06.2017 09:50 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 10.943
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Notaphilist
Zitat:
Original von Notaphilist
Hallo,

ich habe gerade spaßeshalber mal in einer Bank nach dem Kopfhöreranschluß gefrag und die Antwort war:
"Wirklich, ist mir noch gar nicht aufgefallen. ..."
Der Angestellte schaute persönlich am Automaten nach und war überrascht das er es noch nicht wusste.
Er fragt aber mal nach und bin auf seine Antwort das nächste mal gespannt.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd


Hallo,

ich war letzte Woche nochmal nachfragen. teuflisch lachend
Die Kopfhörer-Anschlüsse sind wie schon von vielen vermutet für Leute mit Sehbehinderung vorgesehen. Jedoch gibt es da ein Problem, wenn man es ausprobiert funktioniert das in der Regel nicht. Wie der Angestellte mir mitteilte ist der Anschluß nur vorhanden aber nicht frei geschaltet. Bei Freischaltung sollen Ansagetexte und Kontoinformationen hörbar sein. Er sagte das diese deshalb nicht belegt sind, weil vermutlich Kostengründe und die Nachfrage dafür eine Rolle spielen. bong-bong Der Anschluß ist somit nur rudimentär.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd



Genauso wie die Integrierte Maus, die funktioniert auch nicht bong-bong

__________________
Gruß
Roland
27.06.2017 13:18 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Adimh Liven   Zeige Adimh Liven auf Karte Adimh Liven ist männlich
1.000-DM-Jäger


images/avatars/avatar-871.jpg

Dabei seit: 19.07.2008
Beiträge: 1.053
Wohnort: Br nd rsg te

RE: Kein Kopfhöreranschluß, aber auch Gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Wir kriegen jetzt einen GAA nur für Tschechische Kronen, Die Noten kommen wöchentlich von der Tschechischen Nationalbank.


Nanu? Heißt das, auf deutschem Gebiet wird ein GAA für tschechische Kronen aufgestellt?

Wie darf ich mir das vorstellen? Ich komme mit meiner ec-Karte des Wegs und bekomme dort KČ?

Wie erfolgt da die Abrechnung bzw. Belastung meines Kontos? Tageskurs, oder irgendein fester Wechselkurs? Und wie hoch sind die Gebühren?

Klingt jedenfalls interessant, das Ganze. Würde mich interessieren, wenn die Noten tatsächlich von der ČNB kommen (und nicht von irgendeinem Cash-Center, das lieber die ältesten Altpapier-Lappen immer und immer wieder in den Umlauf packt, wie ich das hier in D immer wieder sehe bong-bong ), was da dann Schönes drin ist, welche Nominale und in welcher Qualität.

Gibt es das sonst eigentlich irgendwo, daß wo GAA für Noten anderer Währungen als die am Standort gültige aufgestellt sind?
28.06.2017 02:25 Adimh Liven ist offline E-Mail an Adimh Liven senden Beiträge von Adimh Liven suchen Nehmen Sie Adimh Liven in Ihre Freundesliste auf
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.070
Wohnort: im Süden

RE: Kein Kopfhöreranschluß, aber auch Gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adimh Liven

Gibt es das sonst eigentlich irgendwo, daß wo GAA für Noten anderer Währungen als die am Standort gültige aufgestellt sind?


Hallo,

ja das gibt es auch in Konstanz. Dort zieht man natürlich schweizer Franken am Automat.
Bin später noch dort und wenn ich dran denke mach ich ein Foto und lad es hier hoch!
Welche Gebühren da anfallen und wie verrechnet wird kann ich nich sagen!

Gruß dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
28.06.2017 06:10 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.277
Wohnort: Niederbayern

RE: Kein Kopfhöreranschluß, aber auch Gut Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also Stückelung ist noch nicht fest, was rein kommt.
Aber ist stinknormaler GAA, wo halt Kronen rauskommen. Kurs wie abgerechnet wird, ist noch nicht fix. Aber selbstverständlich fallen hier Gebühren an.
Wir haben keinen Cash Dienstleister, wir holen und bestücken selbst.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

28.06.2017 08:23 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hct2000   Zeige hct2000 auf Karte hct2000 ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1131.gif

Dabei seit: 30.03.2006
Beiträge: 4.089
Wohnort: Irgendwo im Spessart
IBNS-Mitgliedsnummer: XXXX

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis vor ca. einem Jahr, beim letzten Besuch unserer SPK AB Hauptstelle, war noch ein Sortenautomat in Betrieb.
US-Dollar, GB-Pound und Schweizer Franken. Karte rein und abgerechnet wurde zum Tageskurs plus eine Abhebegebühr,
wie es auch sonst bei Fremdbanken üblich ist, bzw. erhobene Kreditkartengebühr.
Muss beim nächsten Stadtbesuch mal vorbeischauen... war letztes Mal 2016 in AB kopfkratzend

__________________
Wer sucht, der findet! & Wer lesen kann, hat Vorteile!
... und
Banknoten sind ein Gebrauchsgegenstand, so sollen sie auch aussehen!

...und JA! Ich bin Vereinsmitglied , weil es mir das Forum wert ist
28.06.2017 10:03 hct2000 ist offline E-Mail an hct2000 senden Homepage von hct2000 Beiträge von hct2000 suchen Nehmen Sie hct2000 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Druckplattenvariantensammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.277
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frage:
Kamen die Sorten bei deiner Spk aus einem GAA oder einem AKT.
Bis letzter Woche glaubte ich, das AKT nicht mehr im Einsatz sind,
aber letzte Woche habe ich mit einer Hauptkasse einer großen Spk tel.da kam das Gespräch auch auf Sorten..
Antwort:.Ja haben wir..kommen für Kunden aus AKT.
Also mach dich mal schlau..

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

28.06.2017 21:17 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
mathebanker   Zeige mathebanker auf Karte mathebanker ist männlich


Dabei seit: 02.07.2006
Beiträge: 721
Wohnort: Chemnitz
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Frage:
Kamen die Sorten bei deiner Spk aus einem GAA oder einem AKT.
Bis letzter Woche glaubte ich, das AKT nicht mehr im Einsatz sind,
aber letzte Woche habe ich mit einer Hauptkasse einer großen Spk tel.da kam das Gespräch auch auf Sorten..
Antwort:.Ja haben wir..kommen für Kunden aus AKT.
Also mach dich mal schlau..

Könnten die Abkürzungen bitte mal erklärt werden? Danke.
Thomas, mathebanker

__________________
Mathe ist nicht nur theoretisch praktisch gut.
28.06.2017 21:44 mathebanker ist offline E-Mail an mathebanker senden Homepage von mathebanker Beiträge von mathebanker suchen Nehmen Sie mathebanker in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Frage:
Kamen die Sorten bei deiner Spk aus einem GAA oder einem AKT.
Bis letzter Woche glaubte ich, das AKT nicht mehr im Einsatz sind,
aber letzte Woche habe ich mit einer Hauptkasse einer großen Spk tel.da kam das Gespräch auch auf Sorten..
Antwort:.Ja haben wir..kommen für Kunden aus AKT.
Also mach dich mal schlau..


Hallo QQQAA,

mir sind deine Termini als "Nicht Bänker" nicht geläufig, könntest du mir bitte erklären was du als AKT bezeichnest?

EDIT: Aha, hatte auch Jemand Probleme damit. gross grinsend

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Notaphilist: 28.06.2017 21:50.

28.06.2017 21:49 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
rheinprovinz rheinprovinz ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-1706.jpg

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 987
Wohnort: Südeifel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GAA = Geldausgabeautomat

AKT = automatischer Kassentresor (im Prinzip wie ein Geldautomat, nur dass er vom Schalterpersonal einer Bank bedient wird. Gibt es - genau wie bei den kundenbedienten Automaten auch - als Auszahler oder als "Recycler", d.h. es kann Geld ein- und ausgezahlt werden.

Grüße, Andreas
28.06.2017 23:13 rheinprovinz ist offline Beiträge von rheinprovinz suchen Nehmen Sie rheinprovinz in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
DOA-Selberdrucker


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.208
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rheinprovinz
GAA = Geldausgabeautomat

AKT = automatischer Kassentresor (im Prinzip wie ein Geldautomat, nur dass er vom Schalterpersonal einer Bank bedient wird. Gibt es - genau wie bei den kundenbedienten Automaten auch - als Auszahler oder als "Recycler", d.h. es kann Geld ein- und ausgezahlt werden.

Grüße, Andreas


Hallo Andreas,

danke für die Erklärung. händeklatschend
Wieder was gelernt.

Mfg der Notaphilist augenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

29.06.2017 00:45 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
mathebanker   Zeige mathebanker auf Karte mathebanker ist männlich


Dabei seit: 02.07.2006
Beiträge: 721
Wohnort: Chemnitz
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rheinprovinz
GAA = Geldausgabeautomat
AKT = automatischer Kassentresor (im Prinzip wie ein Geldautomat, nur dass er vom Schalterpersonal einer Bank bedient wird. Gibt es - genau wie bei den kundenbedienten Automaten auch - als Auszahler oder als "Recycler", d.h. es kann Geld ein- und ausgezahlt werden.
Grüße, Andreas

Okay, danke
Thomas, mathebanker

__________________
Mathe ist nicht nur theoretisch praktisch gut.
29.06.2017 08:07 mathebanker ist offline E-Mail an mathebanker senden Homepage von mathebanker Beiträge von mathebanker suchen Nehmen Sie mathebanker in Ihre Freundesliste auf
rheinprovinz rheinprovinz ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-1706.jpg

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 987
Wohnort: Südeifel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gern geschehen ! fröhlich
29.06.2017 19:58 rheinprovinz ist offline Beiträge von rheinprovinz suchen Nehmen Sie rheinprovinz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Kopfhöreranschluß am Geldautomaten?

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH