www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Reichsbank-Anteilscheine » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutsches Reich] Reichsbank-Anteilscheine
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

[Deutsches Reich] Reichsbank-Anteilscheine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gemeinde,

habe mir heute die Mehrheit bei der Reichsbank gekauft gross grinsend .

Das Dokument ist ein Bogen im A3-Format, mittig auf A4 gefaltet.

Kann jemand zur Geschichte dieser Anteilscheine was sagen?
Welche Ausgabedaten gab es neben 1925 noch?

Gruß
Hans

PS: Einen Anteilsschein über 1000 RM hab ich auch; sehr ähnlich zum 100 RM,
im Unterdruck mehr grün statt gelb/orange.

Dateianhänge:
jpg 001.jpg (460 KB, 618 mal heruntergeladen)
jpg 002.jpg (301,07 KB, 592 mal heruntergeladen)
jpg 003.jpg (246 KB, 559 mal heruntergeladen)
jpg 004.jpg (267,25 KB, 551 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von hans80: 29.10.2016 16:57.

26.07.2013 11:52 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Themselieselporträt-Sammler


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 6.076
Wohnort: Niederbayern

RE: [Reichsbank] Reichsbank-Anteilschein über 100 RM von 1925 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lies in der Wikipedia, oder besser in dem Buch, die Deutsche Geldgeschichte ab 1871 von Herbert Rittmann, da wird dies ausführlich behandelt, da die Reichsbank privaten Anteilseignern aus dem In- und Ausland gehörte, und dein Schein ist sowas, schöne Ergänzung jeder Sammlung.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 26.07.2013 12:55.

26.07.2013 12:51 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
RE: [Reichsbank] Reichsbank-Anteilschein über 100 RM von 1925 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe im www auch Ausgaben von 1930 gefunden.
Mit einem Unterschriftenblock des Reichsbankdirektoriums, welcher so nie
auf Banknoten abgedruckt war.

Dateianhänge:
jpg Unterschriftenblock_RBD_1930.jpg (65 KB, 12 mal heruntergeladen)
jpg RB-Anteilschein_1930.jpg (217 KB, 9 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von hans80: 15.07.2017 14:26.

25.02.2014 20:00 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.182
Wohnort: Braunschweig

RE: [Reichsbank] Reichsbank-Anteilschein über 100 RM von 1925 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schöner Beleg!
Nach welchen Kriterien genau die Unterschriften auf welchen Noten geregelt waren, ist mir immer noch nicht ganz klar.

Anbei die letzte Seite des Textteiles aus dem Verwaltungsbericht vom 29.4.1931 für das Jahr 1930 mit den maßgeblichen Namen des RBD. Es wird dort auch zu den aktuellen Änderungen im RBD Stellung genommen. + Hans Luther - Hjalmar Schacht -Budczies. Das ist ziemlich genau der Zeitpunkt Deines Anteilscheins.

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg RB-VerwBer1930-S20.jpg (215 KB, 473 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
25.02.2014 22:16 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.182
Wohnort: Braunschweig

RE: [Reichsbank] Reichsbank-Anteilschein über 100 RM von 1925 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe noch einen Anteilsschein über 1000 Mark von 1939. Der ist nur noch von Walter Franck und Puhl unterschrieben.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
25.02.2014 23:58 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
RE: [Reichsbank] Reichsbank-Anteilschein über 100 RM von 1925 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von der 1939er Ausgabe habe ich ein Nominal über 100 RM mit den zugehörigen
Gewinnanteilsscheinen Nr. 7 bis 10 mit Erneuerungsschein.

Gruß
Hans
02.03.2014 09:57 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Reichsbank-Anteilscheine: Ausgabedaten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin bei meiner Recherche bisher auf folgende Ausgabedaten und Nominale gestoßen:

- 01.01.1925: 100 RM und 1.000 RM
- 01.12.1930: 100 RM und 1.000 RM
- 30.09.1939: 100 RM, 500 RM und 1.000 RM
und im weitesten Sinne
- 02.10.1961: 66 2/3 DM (Genussschein der BBk)

Die 1930er Ausgaben scheinen gegenüber den Ausgaben von 1925 und 1939 deutlich
seltener zu sein (bezogen auf ebay und Händlerseiten im www).

Gruß
Hans
26.04.2014 08:01 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.182
Wohnort: Braunschweig

RE: Reichsbank-Anteilscheine: Ausgabedaten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans,

das hängt mit den Novellen des Bankgesetzes zusammen,
bzw. mit den dazugehörigen Statuten der Reichsbank,
in denen diese Dinge vorgegeben wurden.
Also musst Du wegen der Stückelung ins Reichsgesetzblatt schauen.
Die ungefähren Zeitpunkte hast Du ja schon.

Hier z.B. die ersten Anteilsscheine von 1875 (als Vorlage eines Blanketts) ganz unten auf der folgenden Seite.

http://de.wikisource.org/wiki/Statut_der_Reichsbank

Dann gab es da noch vorher die Anteilsscheine der Preußischen Bank, welche bei der Umwandlung in eine Reichsbank in solche der Reichsbank umgetauscht werden konnten. Da wird es aber wohl jeweils nichts mehr geben.
Die Anteilseigner waren ohnehin meist andere Institutionen.

Das ist schon ein interessantes Thema.
Wenn Du mehr weißt, lass es uns wissen.

Zilch hat sich in seiner Promotion über die Eigentumsstrukturen der RB so um 1900 ausgelassen. Hab ich soweit alles digitalisiert. Wenn es dich interessiert PN.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
26.04.2014 10:14 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
papermoney***   Zeige papermoney*** auf Karte papermoney*** ist männlich


images/avatars/avatar-534.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
Beiträge: 842
Wohnort: Rheinland-Pfalz
IBNS-Mitgliedsnummer: 9253
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier noch einige Abbildungen:

Dateianhänge:
jpg deutsche reichsbank 1.jpg (273,05 KB, 357 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 2.jpg (162,14 KB, 335 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 3.jpg (274,02 KB, 353 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 4.jpg (151,47 KB, 337 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 5.jpg (136 KB, 354 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 6.jpg (88,10 KB, 360 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 7.jpg (282 KB, 353 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 8.jpg (161,11 KB, 336 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 9.jpg (130 KB, 347 mal heruntergeladen)
jpg deutsche reichsbank 10.jpg (75 KB, 342 mal heruntergeladen)
26.04.2014 12:02 papermoney*** ist offline E-Mail an papermoney*** senden Beiträge von papermoney*** suchen Nehmen Sie papermoney*** in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde gerne einen Artikel zu den RB-Anteilscheinen in der Moneypedia erstellen,
der sich in der Gestaltung an den Einträgen zu den Steuergutscheinen von littlejohn
anlehnt.
Hat da jemand was dagegen?

@ papermoney***:
Darf ich Deine Bilder für den Artikel benutzen (500 RM und 1000 RM mit zugehörigen
Gewinnanteilscheinen)?

@ Admins:
Könntet Ihr bitte das Thema in "[Reichsbank] Reichsbank-Anteilscheine" umbenennen?
Danke!

Gruß
Hans

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von hans80: 28.04.2014 18:40.

28.04.2014 18:34 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
papermoney***   Zeige papermoney*** auf Karte papermoney*** ist männlich


images/avatars/avatar-534.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
Beiträge: 842
Wohnort: Rheinland-Pfalz
IBNS-Mitgliedsnummer: 9253
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Du kannst auch bessere Scans bekommen.
28.04.2014 19:37 papermoney*** ist offline E-Mail an papermoney*** senden Beiträge von papermoney*** suchen Nehmen Sie papermoney*** in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von papermoney***:
Du kannst auch bessere Scans bekommen.


Danke!
Komme bei Gelegenheit auf dein Angebot zurück.

Gruß
Hans
28.04.2014 20:19 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.182
Wohnort: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem mir schon ein ordentlicher Teil der Reichsbank gehört, fröhlich
habe ich mich jetzt über die zweite Notenbank der Reichsbank hergemacht:
Die Golddiskontbank gross grinsend

Leider habe ich dort nichts zu melden. unglücklich

Gruß Ralph

Dateianhang:
jpg Golddiskontbank.jpg (498,17 KB, 280 mal heruntergeladen)


__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
12.06.2014 21:29 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konnte am WE auch ein Stück der Deutschen Golddisskontbank erwerben;
eine Aktie von 1924 über 10 Pfund, später umgestellt auf 200 RM.

Besonders beachtenswert ist der Unterschriftenblock.
Aufsichstsratsvorsitz: Schacht
Vorstand: 4 Mitglieder des Reichsbankdirektoriums

Dateianhang:
jpg 1924_10GBP.jpg (378 KB, 239 mal heruntergeladen)
07.08.2014 14:34 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Satzung der Dt. Reichsbank vom 30.09.1939 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand die Satzung der Deutschen Reichsbank vom 30.09.1939 in digitaler Form vorliegen?
Leider wurde das gute Stück seinerzeit nicht im RGBl veröffentlicht, sondern nur im
Reichsanzeiger 245/39 und da hab ich bisher keine digitale Version gefunden.

Gruß
Hans
21.08.2014 06:38 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
xxxepf   Zeige xxxepf auf Karte xxxepf ist männlich
Katalogfehlerentdecker


images/avatars/avatar-1660.jpg

Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 2.182
Wohnort: Braunschweig

RE: Satzung der Dt. Reichsbank vom 30.09.1939 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt zwar ein Projekt zur Digitalisierung des Deutschen Reichsanzeigers.
Das ist aber über den kgl. preußischen Staatsanzeiger noch nicht hinausgekommen.

Gruß Ralph

__________________
Mensch, sei helle! Draußen is''s duster! (Agnes)
22.08.2014 20:03 xxxepf ist offline E-Mail an xxxepf senden Beiträge von xxxepf suchen Nehmen Sie xxxepf in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
BBk-Genußscheine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Gesetz über die Liquidation der Deutschen Reichsbank und der Deutschen Golddiskont-
bank vom 02.08.1961, welches die Rechtsgrundlage für die Ausgabe von BBk-Genuß-scheinen bildet, sind 3 Nominalwerte für die Genußscheine genannt:
- 66 2/3 DM
- 333 1/3 DM und
- 666 2/3 DM

Ein Genußschein über 66 2/3 DM nebst zugehörigem Couponbogen liegt mir vor.

Weiß jemand was über die anderen beiden Nominale?
Wurden diese überhaupt realisiert?

Gruß
Hans

Dateianhang:
jpg BBk-GS_66DM.jpg (459 KB, 143 mal heruntergeladen)
29.11.2014 10:16 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 10.359
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

RE: BBk-Genußscheine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

der Schein kam mir irgendwie bekannt vor ... gross grinsend
--> http://www.historische-wertpapiere.de/de...sche+Bundesbank

Und das sind die anderen beiden:
http://www.fhw-online.de/de/FHW-Auktion-...sche+Bundesbank
http://www.fhw-online.de/en/FHW-Auction-...sche+Bundesbank

__________________
Mitglied im Internationalen Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
01.12.2014 08:02 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Katalogpreisgläubiger


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 581
Wohnort: Unterfranken

Themenstarter Thema begonnen von hans80
Reichsbankschatz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ist vorhin bei gmx dieser Artikel aufgefallen (Stand: 17.11.16):
https://www.gmx.net/magazine/wissen/gesc...hammer-32016150

Wenn man die Abbildung betrachtet, kann man sehen wie "selten" die Reichsbank-
Anteilscheine von 1939 wirklich sind.
19.12.2016 07:55 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » [Deutsches Reich] Reichsbank-Anteilscheine

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH