www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » [Braunau] Notgeld 1849 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Braunau] Notgeld 1849
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von Lord Vader
[Braunau] Notgeld 1849 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist denn das für ein Schein kopfkratzend

Dateianhang:
jpg austria10kr1849obv.jpg (149,28 KB, 225 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß
Roland
02.03.2009 23:37 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

RE: 10 Kreuzer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein altes Notgeld kopfkratzend
02.03.2009 23:43 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
ohrgasmus   Zeige ohrgasmus auf Karte ohrgasmus ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-79.gif

Dabei seit: 03.02.2004
Beiträge: 838
Wohnort: Österreich

RE: 10 Kreuzer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Böhmisches" Notgeld aus der Zeit von 1848 bis 1869. Ein paar Infos dazu gibt es auf meiner Homepage: Notgeld 1848-1869.
Einen ausgezeichneten Katalog dazu gibt es von Dr. Ludek Vostal "NOUZOVÉ PENEZNÍ POUKAZKY". Die Braunau Ausgabe ist eine der häufigsten. Der vorliegende Schein ist ein gelaufener mit Unterschrift und Kontrollnummer, daher höher zu bewerten als die häufigeren Blanko-Scheine. Ich würde ihn mit ca. 15 Euro taxieren.

__________________
DIE SEITE FÜR ÖSTERREICHISCHE BANKNOTENSAMMLER:
http://www.geldschein.at
02.03.2009 23:52 ohrgasmus ist offline E-Mail an ohrgasmus senden Homepage von ohrgasmus Beiträge von ohrgasmus suchen Nehmen Sie ohrgasmus in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von Lord Vader
RE: 10 Kreuzer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info Kniefall

__________________
Gruß
Roland
03.03.2009 00:04 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah, Danke auch von mir für den Literaturhinweis!

Ich hätte da auch ein paar Stücke...

Seltener?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

Dateianhang:
jpg Conventionsmünze20090302.jpg (272 KB, 177 mal heruntergeladen)


__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
03.03.2009 00:17 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.406
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick1k
Ich hätte da auch ein paar Stücke...
Seltener?



...selten sind diese Scheine von 1848/49 alle und auch die Erhaltung läßt meist zu wünschen übrig, da das Papier fast immer sehr dünn war.

...von Böhmisch Leipa gibt es auch sehr viele Ausgaben.

...ich denke aber, Dein Schein wird im Preis auch so um 15-20 Euro liegen, er ist blanko und nicht umgelaufen.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
03.03.2009 11:27 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.315
Wohnort: terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@thurai
Danke ! fröhlich

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
03.03.2009 12:01 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

[Braunau] Notgeld 1849 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist das Notgeld ?

Dateianhang:
jpg 2.jpg (45 KB, 155 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß
Roland
25.06.2013 16:41 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.965
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

RE: Bestimmungshilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lord Vader,

ja, das ist frühes "böhmisches" Notgeld, schau mal auf diese Seite und hier gibts noch viel mehr an Bildern.

Gruß rista

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rista: 25.06.2013 17:08.

25.06.2013 17:06 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 11.095
Wohnort: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von Lord Vader
RE: Bestimmungshilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rista
Hallo Lord Vader,

ja, das ist frühes "böhmisches" Notgeld, schau mal auf diese Seite und hier gibts noch viel mehr an Bildern.

Gruß rista




Danke, kann man das preislich auch einordnen augenzwinkernd

__________________
Gruß
Roland
25.06.2013 17:19 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

RE: Bestimmungshilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lord Vader
Zitat:
Original von rista
Hallo Lord Vader,

ja, das ist frühes "böhmisches" Notgeld, schau mal auf diese Seite und hier gibts noch viel mehr an Bildern.

Gruß rista




Danke, kann man das preislich auch einordnen augenzwinkernd


Frühwald Auktion 97 - 3 & 5 Kr. 1.2.1849, 5 Kr. Blankette - Erhaltung II/I - 38€ ohne Aufgeld
25.06.2013 17:52 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.145
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

RE: Bestimmungshilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Scheine von Braunau sind bei Ke-73 und bei Vostal/Ryant unter 140 gelistet. Gebrauchstücke sollten neben hs. KN und Serie auch auf der Rückseite den Firmenstempel und die Unterschrift eines der drei Kaufleute aufweisen.

Blanketten dieser Ausgabe sind sehr häufig, wenngleich auch schon für unc je € 12,- und mehr verlangt werden. Nur mit hs. KN und Serie können sie Gebrauchstücke sein. Es ist und war allerdings nie ein Problem, diese Ziffern jederzeit in Blanketten nachträglich einzusetzen.
Die Tinte wird nur sehr schwer zu prüfen sein, was sich auch nicht lohnen würde.
Für gebrauchte Exemplare mit rs. Stempel und Signatur müßte man meiner Meinung nach schon zwischen 40,- und 60,- Euro ansetzen.

Bekannt sind aber auch Scheine ohne KN und Serie und trotzdem rs. mit Stempel und Signatur oder mit KN und Serie und rs. nur eine Signatur ohne Stempel.

Dateianhänge:
jpg Braunau 1848, 3 K CM (Ke-73, DH-140.01.O, Vs.jpg (45 KB, 88 mal heruntergeladen)
jpg Braunau 1848, 3 K CM (Ke-73, DH-140.01.O, Rs.jpg (30 KB, 82 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi
25.06.2013 18:22 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Texas-Dollars-Zerschneider


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.532
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

RE: Bestimmungshilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.ebay.de/itm/AUSTRIA-TEN-10-KR...=item43b0ae0332

http://www.ebay.de/itm/PMG-55-Austria-Br...=item3f262ce6f5

http://www.ebay.de/itm/10-Kreuzer-von-K-...=p2047675.l2557

http://www.ebay.de/itm/Austria-Braunau-1...=p2047675.l2557

__________________
The World is full of Kings and Queens who Blinds your Eyes and steel your Dreams.....

Black Sabbath - Heaven and Hell

25.06.2013 18:34 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Notgeld und Lagergeld » [Braunau] Notgeld 1849

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH