www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Walz - Fälscher & Falschgeld » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Welt] Walz - Fälscher & Falschgeld
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
SCWPM-Fehler-Melder


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 1.408
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

[Welt] Walz - Fälscher & Falschgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

»Auf die Spur des falschen Geldes und seine Hersteller« bringt uns Karheinz Walz mit seiner neuen Veröffentlichung »Fälscher & Falschgeld«, und er verfolgt sie spürnasig und eingehend. Nicht das erste Mal. Wir kennen ihn als einen der besten Kenner dieses Gebiets.
Vorweg: dem Autor und dem Battenberg-Gietl-Verlag ist zu gratulieren. Glückwunsch zu dem Ergebnis zu einem nicht einfachen Thema, welches schon abgeackert schien. »Abgeackert« hat sich hat sich der Verfasser mit Sicherheit: dies war bestimmt keine einfache Arbeit. Nun liegt ein aktueller Erfolg seines vortrefflichen Ackerns vor.
Ich will nicht zu viel verraten, aber viel Neues ist enthalten! Und ich will gern die Spannung erhalten, die solch ein Titel über »Fälscher & Falschgeld« nunmal verspricht.
Viele Farbabbildungen, ein hervorragendes Glossar (!) und die bekannte flüssige Schreibweise machen das 280 Seiten umfassende Buch interessant und lesenswert. US-Dollar, D-Mark-West und D-Mark-Ost werden ausführlich behandelt, Neues nicht nur über das »Unternehmen Bernhard« ...
In »Welt des Sammelns« erst für Juni 2012 angekündigt, kann man das Buch schon heute kaufen ... für 24,90 echte Euros. Danke, Karlheinz Walz.

mh*s

hier kann man schon mal blättern:
http://www.gietl-verlag.de/blaetterkatal...talog/index.php
und sich wiederum die Erkenntnis verschaffen, dass sich Geldfälschen eben nicht lohnt.

Dateianhang:
jpg kh walz.jpg (6 KB, 55 mal heruntergeladen)


__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

19.03.2012 14:25 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Welt] Walz - Fälscher & Falschgeld

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH