www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Sonstige Sammelgebiete » Was sammeln? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sammeln?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
captainpeter   Zeige captainpeter auf Karte captainpeter ist männlich
Besitzer aller Balboas


Dabei seit: 12.05.2004
Beiträge: 6.994

RE: [Simbabwe] Suche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nicht verzagen, STR42 ... unser Hobby ist spottbillig im Vergleich, was für ältere Vinyls gezahlt wird:

über 190 GEbote und auf 129.000 $ ...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=300054910309

DAS hätte man sammlen müssen! unglücklich

italy
07.12.2006 01:13 captainpeter ist offline Beiträge von captainpeter suchen Nehmen Sie captainpeter in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-1582.jpg

Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.100
Meine eBay-Auktionen:


RE: [Simbabwe] Suche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von captainpeter
nicht verzagen, STR42 ... unser Hobby ist spottbillig im Vergleich,


Ich weiss, ein Cousin von mir sammelt Oldtimer...
...er hat aber derzeit noch eine recht überschaubare Sammlung, so um die 10 Stück cool

Zitat:

DAS hätte man sammlen müssen! unglücklich

Da hast Du das gleiche Problem, wie bei den Banknoten auch.
Die guten Sachen sind schon immer recht selten gewesen und waren (mit Ausnahmen) nur kurz nach Erscheinen preiswert zu haben...

...am besten man baut ein komplett neues Sammelgebiet auf, macht es populär und hat aber vorher alles relevante zu Spottpreisen eingebunkert, um es dann teuer zu verkaufen...

__________________
Auf die Arbeit schimpft man nur so lange, bis man keine mehr hat. (Sinclair Lewis)
07.12.2006 01:19 str42 ist offline Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
captainpeter   Zeige captainpeter auf Karte captainpeter ist männlich
Besitzer aller Balboas


Dabei seit: 12.05.2004
Beiträge: 6.994

Themenstarter Thema begonnen von captainpeter
RE: [Simbabwe] Suche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
...am besten man baut ein komplett neues Sammelgebiet auf, macht es populär und hat aber vorher alles


das ist jetzt der berühmte gegebene Anlaß, daß wir mal alle darüber nachdenken, was das sein könnte!

Ich stelle also in den Raum:


was gibt es in vielen Formen billig, sammelt abner [noch] kein Mensch?


Zündkerzen? ... nein. Es gibt besonders in USA eine große Zündkerzensammler-Gemeinschaft. Hab ich kürzlich gelesen.

italy
07.12.2006 01:50 captainpeter ist offline Beiträge von captainpeter suchen Nehmen Sie captainpeter in Ihre Freundesliste auf
str42   Zeige str42 auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-1582.jpg

Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.100
Meine eBay-Auktionen:


RE: [Simbabwe] Suche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von captainpeter

was gibt es in vielen Formen billig, sammelt abner [noch] kein Mensch?



Wenn es einfach wär' könnt' ich es auch cool

Wie wäre es mit Glühbirnen? kopfkratzend

...dann geht mir auch mal ein Licht auf teuflisch lachend

__________________
Auf die Arbeit schimpft man nur so lange, bis man keine mehr hat. (Sinclair Lewis)
07.12.2006 01:52 str42 ist offline Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 9.846
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
nicht verzagen, STR42 ... unser Hobby ist spottbillig im Vergleich, was für ältere Vinyls gezahlt wird:


steht schon auf $ 150.000 - muß mal meine 300 Vinyl durchstöbern, vielleicht findet sich ja eine Rarität teuflisch lachend

__________________
Gruß
Roland
07.12.2006 19:49 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.741
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lord Vader
Zitat:
nicht verzagen, STR42 ... unser Hobby ist spottbillig im Vergleich, was für ältere Vinyls gezahlt wird:


steht schon auf $ 150.000 - muß mal meine 300 Vinyl durchstöbern, vielleicht findet sich ja eine Rarität teuflisch lachend


Fürchte, da wirst nix finden.
Das wär so ähnlich, als wenn Gollum (nix für ungut, nur so als Beispiel!) bei seinen geschenkten Banknoten plötzlich die 100 Pounds-Gedenkausgabe anlässlich des 100. Geburtstags der Königinmutter Elizabeth der Royal Bank of Scotland (P-0361A) finden würde.

Das Ding, um das es da geht, ist ein absolutes Unikat.
Eine Acetat-Pressung, die im Studio gemacht wurde, damit die Beteiligten (Musiker/Produzent) sich die Aufnahmen des vergangenen Tages nochmal in Ruhe anhören können. Wurde zu der Zeit öfters mal gemacht. So was ähnliches wie eine Druckprobe, um es ins Banknoten-Metier zu übertragen.
Was das Ding jetzt so teuer macht, ist neben der Tatsache, dass es sich um ein Unikat handelt, vor allem, dass dies die erste, durch das angegebene Datum dokumentierte Aufnahme von Velvet Underground (einem maßgeblich von Andy Warhol initiierten Avantgarde-Musikprojekt) handelt. Und anscheinend gibt es dafür jede Menge gutbetuchter Liebhaber, die aber wohl weniger aus der Musikszene kommen sondern eher aus der Kunstbranche ...
Mein Musikstil ist das allerdings nicht, deshalb werd ich mich auch nicht an der Auktion beteiligen ... teuflisch lachend

Bemerkenswert ist allerdings, dass die Scheibe im September 2002 bei einem Straßenflohmarkt für 75 Cents verkauft wurde ...

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
07.12.2006 22:16 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
captainpeter   Zeige captainpeter auf Karte captainpeter ist männlich
Besitzer aller Balboas


Dabei seit: 12.05.2004
Beiträge: 6.994

Themenstarter Thema begonnen von captainpeter
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das war eine interessante ERklärung, Helmut händeklatschend
ich hab natürlich überhaupt nicht gewußt, was eine Acetatpressung ist und wozu.

Solte man nun nicht auch anfangen, von Tokyo Hotel und wie sie alle heißen, auch solche "Acetat"-CD's billig zu sammeln und in 5 Jahren 100 Tausende Euronen damit zu verdienen?
Wie kommt man da ran.

SChmeißt die Plattenfirma die Dinger nach endgültiger Pressung unten an der Straße in den Müllcontainer?

italy
07.12.2006 22:26 captainpeter ist offline Beiträge von captainpeter suchen Nehmen Sie captainpeter in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.741
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Scheibe war offenbar nicht im Besitz einer Plattenfirma.

Andy Warhol stellte sich das so vor: die Aufnahmen sollten ohne Beteiligung einer großen Plattenfirma gemacht werden, um die Kreativität und Ursprünglichkeit der Musiker nicht durch das Gewinnstreben der Plattenbosse zu verderben. Dazu engagierte er einen gewissen Norman Dolph als Produzenten, der in einem abbruchreifen kleinen Studio (Zitat von John Cale, einem der Musiker: "Post-Apocalyptic") diese Aufnahmen erstellte und im Columbia-Preßwerk offenbar "schwarz" ("after hours") dieses Acetat pressen ließ.
Nach den Vorstellungen Warhols sollte das fertige Werk dann den Plattenfirmen angeboten werden.

Dolph schickte die Scheibe an Columbia, die sie ihm postwendend mit einem nicht druckreifen Kommentar zurücksandten. Anschließend gab er die Scheibe entweder Andy Warhol oder John Cale (wem genau konnte er nicht mehr sagen), und der weitere Verbleib ist ungeklärt.

Auf die Frage, wie ein derart wichtiges Artefakt 37 Jahre lang verschwinden kann, um dann bei einem Straßenflohmarkt in New York aufzutauchen, hat der Verkäufer auch keine Antwort.

Das Sammeln von solchen Acetaten dürfte mit dem Aufkommen der digitalen Aufnahmetechnik keine Zukunft mehr haben, und bei Gruppen wie T.H. dürfte da auch in 30 bis 40 Jahren kein Mensch mehr etwas davon wissen wollen. Üblicherweise wurden zur Archivierung auch meistens Tonbänder verwendet. Acetatpressungen wurden nur für bestimmte Zwecke gemacht, so wie hier, um damit bei den Plattenfirmen hausieren gehen zu können.

Wie bereits vorher erwähnt: Der wesentlich preisbildende Faktor bei dieser Auktion ist die Tatsache, dass Andy Warhol an der Produktion entscheidend beteiligt war und möglicherweise auch lange Zeit tatsächlich der Besitzer der Scheibe war.

Die entscheidende Frage ist daher nicht, ob man Acetate, Probepressungen etc. sammeln sollte: Der wahre Boom-Markt ist die nicht mehr ganz so moderne Moderne Kunst. DA hätte man rechtzeitig sich eindecken sollen mit Warhols, Calders, Stellas, Lichtensteins, Tinguelys und auch Beuys und wie sie noch alle heißen. Aber dafür war man damals natürlich zu provinziell, spießig, dem damals Neuen zu wenig aufgeschlossen. Und jetzt ist der Zug halt abgefahren ...

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von alpine-helmut: 08.12.2006 18:39.

07.12.2006 23:02 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Inflations-Raritäten-Sammler


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 4.579
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beuys würd ich auch heute nicht geschenkt nehmen (seine Wanne ist in Wuppertal mal in den Sperrmüll geschmissen worden)
07.12.2006 23:23 WORLDNOTES ist online E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 9.846
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Fürchte, da wirst nix finden.

es muß ja nicht gleich 150.000 bringen, wäre über 1500 schon erfreut gross grinsend

__________________
Gruß
Roland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord Vader: 07.12.2006 23:24.

07.12.2006 23:24 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Gollum   Zeige Gollum auf Karte Gollum ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-1482.jpg

Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 1.174
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von alpine-helmut
Fürchte, da wirst nix finden.
Das wär so ähnlich, als wenn Gollum (nix für ungut, nur so als Beispiel!) bei seinen geschenkten Banknoten plötzlich die 100 Pounds-Gedenkausgabe anlässlich des 100. Geburtstags der Königinmutter Elizabeth der Royal Bank of Scotland (P-0361A) finden würde.


gross grinsend gross grinsend Ich hab aber ganz andere Sachen gefunden, wie die Gedenkbanknote für König Rama den IX und viele neue Länder und Banknoten die teuer aussehen, es aber gar nicht sind gross grinsend gross grinsend
(Hier nochmals DANKE Kniefall Kniefall )

__________________
Yann

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gollum: 09.12.2006 00:59.

09.12.2006 00:59 Gollum ist offline E-Mail an Gollum senden Beiträge von Gollum suchen Nehmen Sie Gollum in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1500.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 9.226
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: 9227
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Velvet Underground Platte geht in die 2. Runde. Bei der ersten Auktion war der Höchstbietende ein (nach Angaben diverser Zeitungen) so gut wie mittelloser Mann. Nun wurde die Auktion neu eingestellt:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=300060897304

__________________
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
Thomas von Aquin
Fachliteratur kann man nie genug haben.
17.12.2006 13:53 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
FiLTiAN   Zeige FiLTiAN auf Karte FiLTiAN ist männlich
Suriname-Vervollständiger


images/avatars/avatar-317.jpg

Dabei seit: 30.11.2005
Beiträge: 526
Wohnort: Hagen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Huehnerbla
...war der Höchstbietende ein so gut wie mittelloser Mann...



ok ok, ich stelle mich!
ich wollte diese scheibe einfach haben.

leider ist der verkäufer nicht auf mein angebot eingegangen, sie mir für 120.000$ zu geben... böse
und da er auf die 150.000$ bestand, ist der deal eben geplatzt... gross grinsend

bin mal bespannt was die auktion diesmal einbringt.

__________________
...viele Grüsse,

Christian Pirat

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von FiLTiAN: 17.12.2006 15:14.

17.12.2006 15:14 FiLTiAN ist offline E-Mail an FiLTiAN senden Beiträge von FiLTiAN suchen Nehmen Sie FiLTiAN in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
Simbabwe-Dollar-Billiardär


Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 2.290

smile RE: [Simbabwe] Suche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo - über Google / Zündkerzensammler bin ich auf Euch gestoßen und fand die Gedanken zum Sammeln von Zündkerzen putzig. Also - ich sammle tatsächlich seit 37 Jahren Zündkerzen (bin heute 48) und bin seit 5 Jahren erstes und (noch einziges) deutsches Mitglied im Club der Zündkerzensammler von Amerika. Ich habe auch eine eigene website - wer möchte - schau bitte mal unter www.spark-plug-collector.de

Da sind auch Links zu anderen Sammlern eingebaut.

ich habe eben hier mitbekommen, dass Du etwas über den Club der Zündkerzensammler von Amerika gelesen hast. Ich bin tatsächlich Mitglied in diesen Club und bin sehr an diesem Beitrag interessiert.
Frage - findest Du den Artikel noch oder kannst Du Dich erinnern, wo und etwa wann der Artikes eingestellt war ?

Ich würde mich riesig freuen.

Mit frdl. Grüßen,

Frank Schulze, Elsterheide (Old-East-Germany)

PS: Natürlich sammle ich auch Geldscheine - aber eben die neueren
Teile, es soll ja davon eine Menge geben ...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ex-Forumsmitglieder: 21.11.2007 19:40.

21.11.2007 19:34 Ex-Forumsmitglieder ist offline Beiträge von Ex-Forumsmitglieder suchen Nehmen Sie Ex-Forumsmitglieder in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Sonstige Sammelgebiete » Was sammeln?

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH