www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Ägypten] Mehilba - Catalogues and Encyclopedia of Egyptian Banknotes » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Ägypten] Mehilba - Catalogues and Encyclopedia of Egyptian Banknotes
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
captainpeter   Zeige captainpeter auf Karte captainpeter ist männlich
Besitzer aller Balboas

Dabei seit: 12.05.2004
Beiträge: 6.987

[Ägypten] Mehilba - Catalogues and Encyclopedia of Egyptian Banknotes Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

wer sich fuer Spezialkataloge interessiert:

Hier erhalte ich eine Mail aus Aegzpten, von einem, von dem ich mal auf ebay was gekauft habe:

Zitat:

Dear Friend
Hi
Our Book about Egypt Banknotes was awarded the IBNS Book of the year
http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?Vie...item=3958871727

To celebrate that event we decided to offer our clients
1.The Book at only $49 including registered mail and handling


und dann bietet er noch an:

2.Special offer for
a] Egypt 100 pounds P53a , its cat price $120 We offer it at only $40
b] Egypt set of 5 and 10 pounds P31 and P32 at only $35 /set of 2
c] Yemen Democratic Set of 500 Fils , 1 , 5 , 10 Dinars at Only $125
including rare P4b

May I recommend that you visit www.BanknoteClub.com
There many dealers and collectors at the site
You can check now more than 5000 items from different Sellers

The Vision of that site is to serve dealers and collectors
as a real specialized portal for paper money

At www.BanknoteClub.com you can for FREE
1. Open a store
2.Post your Swap List
3.Post your Want List
4.Have a free e.mail 2 Gb yourName@BanknoteClub.Com

Visitors can find items through specialized search engine so they can find
items by Country, denomination or Pick
There are articles and news about Grading , Trade shows and upcoming
auctions

You Can contribute articles or images and information about certain country ( s ) and it will be under your name

If You open a store Or Swap List Or Want List with more than 50 items with their images ;
please tell me as you will receive a small gift
We will need your address

I appreciate your comments

have a great day

Ali
Dr.Ali Mehilba "Alternative e.mail: AliMehilba@yahoo.com "
http://banknoteclub.com
1) IBNS 8827 ( President of Arabic chapter www.IBNS.it ) .
2) Co author of Catalogues and Encyclopedia of Egyptian Banknotes.
3) Founder of AACC ( Arabic Association for Currency collectors).


============================
vielleicht interessiert den einen oder anderen etwas davon.

ciao CP
14.06.2005 17:08 captainpeter ist offline Beiträge von captainpeter suchen Nehmen Sie captainpeter in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.764
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


RE: [Ägypten] Neuer Katalog Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ein Dank an den Seebären: der Tip mit dem Ägypten-Katalog war klasse!
Muss mir zwar erst noch etwas Überblick verschaffen, aber der erste Eindruck ist schon mal sehr gut.
Die Noten sind nicht wie im SCWPM primär nach Erscheinungsdatum geordnet, sondern nach den Wertstufen, beginnend mit den niedrigsten Scheinen zu 25 Piastern; anschliessend in der Reihenfolge des Erscheinens alle 50-Piaster-Scheine etc. etc. bis hinauf zu den Hundertern.
Abbildungen in Farbe von Vs UND Rs, ein Katalogteil mit Bewertungen in 5 Erhaltungsstufen, Signaturtabellen für ALLE Ausgaben (ab 1898 bis zu den zwei verschiedenen Signaturen von Farouk Eloukda in den Jahren 2003 und 2004) und sogar Fotos der Bankpräsidenten (zumindest soweit verfügbar; seit Ausgabe der ersten Noten bis in die dreissiger Jahre des letzten Jahrhunderts klaffen da noch ein paar Lücken) tragen zum hervorragenden Gesamteindruck bei.
Fazit: für jeden, der sich eingehender mit Ägypten beschäftigt, ist dieser Katalog eine lohnende Investition.

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
02.07.2005 16:16 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.922
Wohnort: Bayern

RE: [Ägypten] Neuer Katalog Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und wie weit sind die Preise - soweit es sich vergleichen läßt - von denen des SCWPM entfernt??? Sind die Preise in diesen Katalog eher höher oder niedriger???

Meine persönliche Erfahrung ist, daß die Preise des SCWPM vor allem bei den früheren kassenfrischen Scheinen zu niedrig angesetzt sind... aber gut, so lange beobachte ich den ebay-Markt noch nicht.

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sigi: 02.07.2005 20:16.

02.07.2005 20:15 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
alpine-helmut   Zeige alpine-helmut auf Karte alpine-helmut ist männlich
Tito-Dinar-Bastler


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 29.12.2003
Beiträge: 3.764
Wohnort: Schongau in Oberbayern
Meine eBay-Auktionen:


RE: [Ägypten] Neuer Katalog Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beispiel gefällig?

P-0022 (1 Pound 1930-48)
Eine Note, die man je nach Signaturvariante noch relativ günstig bekommen kann.
Angegeben sind die Preise
lt. SCWPM in VG - VF - UNC
lt. Magdy in VG - F - VF - XF - UNC

Var. a) (1930; Sign. Hornsby)
SCWPM: 20 - 65 - 185
Magdy: 50 - 100 - 125 - 250 - 350

Var. b) (1931-40; Sign. Cook)
SCWPM: 5 - 15 - 75
Magdy: 20 - 35 - 50 - 100 - 150

Var. c) (1940-45; Sign. Nixon)
SCWPM: 1.50 - 7.50 - 30
Magdy: 10 - 20 - 30 - 50 - 60
(Nixon III, die billigste der 3 hier angegebenen Signaturvarianten!,
die beiden anderen um etwa 25 - 55 % darüber ...)

Var. d) (1948; Sign. Leith-Ross)
SCWPM: 2 - 8.50 - 40
Magdy: 7 - 15 - 25 - 40 - 50

Bei den aktuelleren Scheinen wird meist nur der Katalogwert für UNC angegeben (Rest = FV); aber der liegt z.B. bei den beiden Hundertern mit der hochformatigen Rückseite (P-0053 a und b von 1978 bzw. 1992) mit 150 und 120 $ auch deutlich über den SCWPM-Angaben von 120 und 90 $.

Inwieweit diese Werte für relativ neue Scheine realistisch sind, muss man für sich selber entscheiden; ich hab diese beiden jedenfalls für jeweils ca. 50 Euro erworben und hatte dabei nicht den Eindruck, dass es ein besonderes Schnäppchen war ...

__________________
_____________________________________
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag (Georg Kreisler)
02.07.2005 21:56 alpine-helmut ist offline E-Mail an alpine-helmut senden Beiträge von alpine-helmut suchen Nehmen Sie alpine-helmut in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.922
Wohnort: Bayern

RE: [Ägypten] Neuer Katalog Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Nun die Preisangaben der älteren Banknoten Deines neuen Kataloges decken sich ja annähernd mit meinen Beobachtungen.

Zitat:
Bei den aktuelleren Scheinen wird meist nur der Katalogwert für UNC angegeben (Rest = FV); aber der liegt z.B. bei den beiden Hundertern mit der hochformatigen Rückseite (P-0053 a und b von 1978 bzw. 1992) mit 150 und 120 $ auch deutlich über den SCWPM-Angaben von 120 und 90 $.

Inwieweit diese Werte für relativ neue Scheine realistisch sind, muss man für sich selber entscheiden; ich hab diese beiden jedenfalls für jeweils ca. 50 Euro erworben und hatte dabei nicht den Eindruck, dass es ein besonderes Schnäppchen war ...


Die Preisangaben für die aktuellen Scheine sind aber sicher nicht real. Deutsche Händler verlangen da sicher den Katalogpreis ober wenn man die online-shops bei ebay-USA durchstöbert, verlangen selbst teurere Händler kaum den Katalogpreis.

Wie es der Zufall wollte mußte ich für diesen Schein den gleichen Preis zahlen, nachdem ich bei ebay Deutschland auf die letzten Sekunden von unter 30 EUR auf über 50 Eur hochgetrieben wurde. War dann wirklich kein SChnäppchen mehr.

Und als ich für den P. 67 (100 Pounds neueste Ausgabe) 28 USD bot, wurde ich von einen anderen ägyptischen Bieter über "Anfrage über den Verkäufer" angeschrieben, und gefragt ob es mir gut gehe.

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sigi: 03.07.2005 10:22.

03.07.2005 10:05 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Ägypten] Mehilba - Catalogues and Encyclopedia of Egyptian Banknotes

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH