www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Neue Errungenschaft für Münzen und Medaillen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue Errungenschaft für Münzen und Medaillen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.607
Wohnort: Sachsen

Neue Errungenschaft für Münzen und Medaillen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebes Forum, lächelnd

da auch ein Papiergeldsammler auch irgendwann einmal mit Münzen und Medaillen zwangsläufig in Kontakt kommt und dabei auch einmal ein Stück in seine Sammlung einverleibt, möchte ich mit diesem zur Notaphilie artverwanden, numismatischen Thema beginnen.

Ich möchte Euch ein Bergbaugepräge aus Freiberg in Sachsen vorstellen, welches ich vor kurzem erwarb. Es handelt sich um eine Huldigungsmedaille auf Friedrich August II, von 1733.
Ihr werdet feststellen das diese am Rand etwas verlaufen wirkt, das kommt daher das dieses Stück ein richtiger Galvano ist und aus der Hand von Brozatus (am Rand gepunzt: GB) stammt. Brozatus hat zu DDR-Zeiten eine vielzahl von Geprägen als Galvanos reproduziert, wobei oft die Kosten der Herstellung den eigentlichen Nutzen überstiegen. Er lies sich auch manchmal von Sammlern überreden sehr rare und seltene Stücke zu reproduzieren, die meistens nur in Museen und Münzkabinetten schlummerten. Der wohl bekannteste und schönste Galvano montanwissenschaftlicher Gepräge ist die "St. Anna"- Medaille aus Halsbrücke bei Freiberg.

Begriff Galvano:
Galvano wird von der Galvanisiertechnik abgeleitet, bei der über Ströme Metalle auf andere Objekte/Metalle übertragen werden. Je nach Anoden-/Kathodenmaterial kann man verschiedene Metalle wie zB. Silber auf Kupfer übertragen.
Von jeder Seite einer originalen Münze/Medaille wird ein Kautschukabdruck erstellt und mit Kohlenstoff beschichtet um diesen leitfähig zu machen. Mit Hilfe der Galvanisierung wird nun Silber hauchdünn aufgebracht. Der Kern besteht aus Kupfer. Sind beide Seiten erstellt werden diese abgeschliffen, miteinander verlötet und der Rand abgedreht. Fertig ist der Galvano der in der Regel als solches Gepunzt wird um diesen von originalen zu unterscheiden.

Ich bin froh diese Ausführung unten erworben zu haben, da dieses wunderschöne, ansprechende und sehr dekorative Stück im original nicht beschaffbar ist und man schon den Betrag eines Kleinwagens dafür hin blättern müsste, um diese zu erwerben.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

Dateianhang:
jpg Bergbaugepräge-H.jpg (340 KB, 750 mal heruntergeladen)


__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

10.02.2012 14:18 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1590.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 7.393
Wohnort: Bayern

Daumen hoch! Münzen und Medaillen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Gratulation, ja, das ist eine wunderschöne Medaille, wobei auch noch die Jahreszahl 1733 auf beiden Seiten als Chronogramm zu lesen ist, super...

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
10.02.2012 14:51 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Münzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich finde es ja Erstaunlich, wie man für eine Euromünze wirbt,

die nie eine Wertsteigerung erreichen wird obwohl man ein

schönes Motiv gewählt hat. Seehofer und Merkel (haben die keine anderen

Sorgen) in Eintracht. Überschrift rettet den Euro ?

Auszug aus der AZ vom 10.02.2012

Gruß ABCBA

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ex-Forumsmitglieder: 13.02.2012 11:59.

13.02.2012 11:53
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.607
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hatte mal wieder Zuwachs für eines meiner Nebengebiete. teuflisch lachend

Im ersten Bild ist ein sächsischer Taler auf den Tod von Joh. Georg IV von 1694 zu sehen. Im zweiten Bild ist ein seltener sächsischer Taler von 1541 (Schnee Nr.99) zu sehen, es handelt sich um Joh. Friedrich, Moritz und Johann Ernst 1539-1541.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

Dateianhänge:
jpg Taler1694.jpg (500 KB, 615 mal heruntergeladen)
jpg Taler1541.jpg (312,26 KB, 614 mal heruntergeladen)


__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

01.12.2013 14:59 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
citynord   Zeige citynord auf Karte


images/avatars/avatar-421.jpg

Dabei seit: 24.06.2006
Beiträge: 671
Wohnort: Hamburg
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes Thema lächelnd
Da auch in meiner alten Heimat, vor über 500 Jahren ( von 1481 - ca. 1509) Münzen geprägt wurden, ist es für mich natürlich etwas Besonderes, davon das eine oder andere Exemplar aufzutreiben und zu erwerben.
Hier ein Groschen aus der Angermünder Münzprägestätte von 1503 in toller Erhaltung:
citynord

Dateianhang:
png Ang 1503.png (217,35 KB, 612 mal heruntergeladen)


__________________
"Wen die Götter lieben, den führen sie zu der Stelle, wo man seiner bedarf !"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von citynord: 01.12.2013 16:45.

01.12.2013 16:44 citynord ist offline E-Mail an citynord senden Beiträge von citynord suchen Nehmen Sie citynord in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.607
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo citynord, lächelnd

nicht nur ein schönes Thema, sondern Du hast auch ein sehr schönes Stück mit einem regionalem Bezug. Für die meisten Sammler trifft das auch in der Numismatik zu.

Wie vielleicht einige schon gemerkt haben oder vermutet haben, wirken meine Stücke auf den einen oder anderen nicht ganz Echt. gross grinsend Nun es sind für mich echte Münzen und zwar echte von Brozatus. Ich sammle seltene sächsische Münzen von Bruzatus und diese sind bekannter Maßen alle Galvanos. Originale kommen für mich als Notaphilisten der dieses Nebengebiet sammelt, nicht in Frage, da diese Stücke einfach zu selten und zu teuer wären oder gar nicht erst beschaffbar sind.

Ich suche noch das Stück von Brozatus, die "St. Anna"- Medaille aus Halsbrücke bei Freiberg.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

01.12.2013 17:08 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Euro Litauen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

gestern auf der Fahrt beim Kaffee Trinken Wechselgeld erhalten.

Den ersten Litauen Euro als 1 Euro Münze.

Gruß ABCBA
23.01.2015 09:15
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.139
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu meinen Nebengebieten zählen die österr. Wertmarken, die in der Hauptsache als interner Zahlungsersatz in Werkskantinen in der Gulden- und Kronenzeit verwendet wurden. Jüngster Zugang eine WM zu 1 Gulden der Nö. Kammgarnfabrik in Vöslau, o.Datum, siehe Anhang.
Leider kann ich mit meinen Scanner keine "tollen" Bilder liefern.

Habe u.a. auch eine Medaille (?) einer Liedertafel aus Sachsen-Anhalt gefunden. Ist das nur für Heimatsammler von Interesse? Wert?
Hänge auch diese Bilder an.

Man kann ja nicht nur am Papiergeld hängen gross grinsend

Dateianhänge:
jpg Vöslauer Kammgarn Fabrik 1 Gld. (sw) 1 Vs.jpg (100,14 KB, 486 mal heruntergeladen)
jpg Vöslauer Kammgarn Fabrik 1 Gld. (sw) 1 Rs.jpg (102,12 KB, 482 mal heruntergeladen)
jpg Annaburg Sa-Anhalt Liedertafel Vs.jpg (9 KB, 492 mal heruntergeladen)
jpg Annaburg Sa-Anhalt Liedertafel Rs.jpg (8 KB, 490 mal heruntergeladen)


__________________
RuRi
23.01.2015 16:44 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Notaphilist   Zeige Notaphilist auf Karte Notaphilist ist männlich
Isle-of-Man-Variantensammler


images/avatars/avatar-1571.gif

Dabei seit: 13.09.2010
Beiträge: 4.607
Wohnort: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Notaphilist
25 Jahre FMF Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

heute konnte ich diese 3 Unzen Silber-Schönheit (ca. 93,3 g) in Empfang nehmen. Es ist die Jahresmedaille zum 25 Jährigen Jubiläum des Freiberger Münzverein.
Weiterhin zeigt sie auf der Vs in Anlehnung an die St. Anna-Medaille die Fertigstellung des Aquäduktes 1715 vor 300 Jahren.
Auf der Rückseite jubilieren der Churprinz Friedrich Erbstollen in Großschirma und 225 Jahre Amalgamierwerk Halsbrücke.
Es gibt noch einen Abschlag aus Zinn mit Kupferstift. Von beiden Ausführungen wurden nur 150 Stück angefertigt.

Mfg der Notaphilistaugenzwinkernd

Dateianhänge:
jpg 25JahreFMF_vs.jpg (266 KB, 455 mal heruntergeladen)
jpg 25JahreFMF_rs.jpg (296 KB, 448 mal heruntergeladen)


__________________
Ich suche ständig Papiergeld aller Art aus Sachsen und Altdeutschland und Noten auf Mark basierend vor 1900! winkend
Erhaltung ist egal, einfach immer alles anbieten! augenzwinkernd

19.04.2015 19:18 Notaphilist ist offline E-Mail an Notaphilist senden Beiträge von Notaphilist suchen Nehmen Sie Notaphilist in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Geldscheinknicker


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.753

RE: 25 Jahre FMF Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Münzen bekam ich vor einigen Wochen. Ein schönes Stück österreichischer Geldgeschichte. Besonders der sogenannte "Nachtschilling" und der 5 Schilling Alma Mater sind schön und auch nicht so häufig.

Dateianhang:
jpg MünzenA.jpg (310 KB, 440 mal heruntergeladen)


__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
16.12.2015 11:20 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.465
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Europameisterschaft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Ich bin zwar kein Münzsammler aber diese 2 Euros und diese 10 Euros Münze bleiben bei mir gross grinsend gross grinsend denn die EM sehe ich gerne....

Gruß aus F
Curt

Dateianhang:
jpg 2 Euros 10 Euros Muenzen.jpg (52,01 KB, 408 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
25.07.2016 11:01 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.465
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


Eberbacher Notgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Da ich mich mit dem Notgeld meines Geburtsortes beschäftige dürfen diese Beiden natürlich auch nicht fehlen gross grinsend gross grinsend

In Eberbach/Baden gab es demnach :

5 Pfennig Münzen
10 Pfennig Münzen
50 Pfennig Notgeldschein (mit mehreren Varianten)
10 Milliarden Notgeldschein

Das ist recht übersichtlich augenzwinkernd augenzwinkernd

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg 5 und 10 Pfennig Muenze VS.jpg (29,47 KB, 317 mal heruntergeladen)
jpg 5 und 10 Pfennig Muenze RS.jpg (26,08 KB, 308 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cebcollect: 06.09.2016 10:32.

06.09.2016 10:02 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.979
Wohnort: Niederbayern

RE: Eberbacher Notgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese als Zinkmünzen unansehnlichen Teile gibt es auch als Abschläge in Silber und Gold, da kommen so Kriegsnotmünzen erst richtig zur Geltung...
Die sind hübsch.
Müsste man im Funck oder Menzel nachsehen was es sonst no so gibt.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

06.09.2016 10:24 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.465
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


RE: Eberbacher Notgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Diese als Zinkmünzen unansehnlichen Teile gibt es auch als Abschläge in Silber und Gold, da kommen so Kriegsnotmünzen erst richtig zur Geltung...
Die sind hübsch.
Müsste man im Funck oder Menzel nachsehen was es sonst no so gibt.


Bonjour

Ja gold auf jeden Fall, Silber habe ich noch nicht gesehen, aber die sind recht teuer...und ich denke mal die waren auch nicht für den Umlauf gedacht.

Wenn jemand weis wo eine verkauft wird bin ich für die Info dankbar.

Gruß aus F
Curt

__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
06.09.2016 10:28 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 5.979
Wohnort: Niederbayern

RE: Eberbacher Notgeld Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tauchen selten auf, aber nicht mal so teuer, glaub Silberabschlag so 200-300, in Gold evtl. 1000 oder so, also durchaus erschwinglich.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!!
Wer jedoch DM zur Nominale erworben hat, und sie mit Aufschlag verkauft, handelt moralisch verwerflich, sofern er auf einer Bank arbeitet.

06.09.2016 10:31 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
ischbierra


Dabei seit: 11.10.2011
Beiträge: 52
Wohnort: Dresden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal im Menzel von 2005 nachgeschaut. Folgendes ist da als Notmünzen und Marken aufgelistet:
Stadt: 5 Pf Zn; 10 Pf. Zn; 10 Pf. Ag (Abschlag) Wert 125,00
Biermarke Brauerei H.Schmidt, Mess.
Biermarke Ph.Knauber Rosenbrauerei, Alu
1/2 Liter Rosenbrauerei, Kupf.
Wertmarke 1 Pf Carl Ginthum Stein Hauerei, Mess.
Stadtwerke, Gaswerk, aus Messing
Gruß ischbierra
01.11.2016 21:30 ischbierra ist offline E-Mail an ischbierra senden Beiträge von ischbierra suchen Nehmen Sie ischbierra in Ihre Freundesliste auf
cebcollect cebcollect ist männlich
Moneypedia-Administrator


images/avatars/avatar-1677.jpg

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 4.465
Wohnort: Paris
IBNS-Mitgliedsnummer: 11175
Meine eBay-Auktionen:


US Münze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bonjour

Manchmal muß mal doch über seinen Tellerrand schauen und auch mal eine Münze nehmen wenn das Angebot stimmt gross grinsend

Die ist älter als fast alle meine US Dollar augenzwinkernd augenzwinkernd

Gruß aus F
Curt

Dateianhänge:
jpg 5 Cents USA 1830 VS.jpg (324 KB, 193 mal heruntergeladen)
jpg 5 Cents USA 1830 RS.jpg (368 KB, 194 mal heruntergeladen)


__________________
Frankreichschild Il n'y a pas de billet en mauvais état, chaque billet a son histoire. Deutschlandschild
12.02.2017 20:40 cebcollect ist offline E-Mail an cebcollect senden Beiträge von cebcollect suchen Nehmen Sie cebcollect in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Banknotendruckpressenbesitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.517
Wohnort: Katzenohrbach

RE: US Münze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fast?

Folgerung: Du hast auch obsolete Noten? gross grinsend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.
12.02.2017 20:57 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
Banknotendruckpressenbesitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 8.517
Wohnort: Katzenohrbach

RE: US Münze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fast eine 50 Dinar - Münze gross grinsend

Die hatte ein bekannter*Kroate lange Zeit im Angebot, ich bekam sie irgendwann im Lot wesentlich billiger.

Dateianhang:
jpg Cyu0057.jpg (28 KB, 137 mal heruntergeladen)


__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

Und ja, ... das Forum ist mir die Mitgliedschaft im Verein wert.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 06.09.2018 21:14.

06.09.2018 21:13 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
aospades54   Zeige aospades54 auf Karte
Geldscheinknicker


images/avatars/avatar-1759.jpg

Dabei seit: 15.09.2014
Beiträge: 1.753

RE: US Münze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes Stück!

Hast du auch ein Bild der Vs?

Danke

__________________
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

-Albert Einstein-

Punk ... and dont forget the joker ... Österreich-Hüpfer

S.F.R.J
07.09.2018 09:37 aospades54 ist offline Beiträge von aospades54 suchen Nehmen Sie aospades54 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Münzen » Neue Errungenschaft für Münzen und Medaillen

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH