www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Schwan/Boling: World War II Remembered » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schwan/Boling: World War II Remembered
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mh*s   Zeige mh*s auf Karte mh*s ist männlich
Preislistensammler


images/avatars/avatar-884.gif

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 1.234
Wohnort: 8300 Erlpeter
IBNS-Mitgliedsnummer: LM 112

Schwan/Boling: World War II Remembered Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1995 erschien der große Katalog „World War II Remembered“ (Fred Schwan/Joe Boling).
Immer wieder gab es Gerüchte über eine Nachauflage. Die Manuskriptarbeiten liefen an und die Neumeldungen und Korrekturen sollten aufgenommen werden – alle Abbildungen in Farbe. Später reduzierte man den Plan auf die Veröffentlichung auf CD; man fragte mich vor vier Jahren, ob ich eine deutsche Übersetzung liefern könnte, da das Gesamtwerk auch in Deutsch und Französisch erscheinen sollte! Daraus wird nun nichts.

Meiner Meinung nach stehen den Sammlern und Händlern so viele wichtige und gute Spezialkataloge (weltweit) zur Verfügung, die die erheblichen Fehler im „WWII Remembered“ ausgemerzt haben, so dass man die nicht erscheinende Zweitauflage verschmerzen kann.

Jetzt wird bekannt, dass der US-Verlag BNR Press in Port Clinton/Ohio alle Rechte an „WWII Remembered“ einem großen US-Unternehmen verkauft hat. Diese planen nun eine erweiterte nationale und internationale Verwendung des Materials, die das Interesse an der Geldgeschichte des Zweiten Weltkriegs steigern soll; entsprechend ihren Zukunftsplänen soll das Buch 2019 in einem großen Doku-Film erscheinen. Interviews mit Autoren und Sammlern sollen im Film gezeigt werden und auf DVD erscheinen, nachdem er in Kinos gelaufen ist. Schwan und Boling werden Cameo-Auftritte im Film haben. Berichte, dass Brad Pitt und Tom Hanks in dem Film agieren werden, sind vermutlich nur Gerüchte.

Das war’s dann wohl mit dem großen Buch – ein Doku-Film? Ich weiß nicht. Es war m. E. mit der Fülle der Geldzeichen im Zweiten Weltkrieg sowieso überfordert.

mh*s

__________________
Geld ist der sechste Sinn.
Der Mensch muß ihn haben, denn ohne ihn kann er die anderen fünf nicht voll ausnützen.

W. S. Maugham 1874–1965

03.04.2018 14:12 mh*s ist offline E-Mail an mh*s senden Beiträge von mh*s suchen Nehmen Sie mh*s in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Schwan/Boling: World War II Remembered

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH