www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
katerkarlsson katerkarlsson ist männlich


images/avatars/avatar-1765.jpg

Dabei seit: 01.12.2010
Beiträge: 685
Wohnort: Berlin
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das bringt die Sache auf den Punkt. Eventuell soll der Verkauf teurer Ladenhüter gefördert werden, indem man sie ganz einfach zu "Ro.-Hauptnummern" macht.. Hmm... teuflisch lachend

Denke auch, dass jeder 18er Kleingeldschein aus Buxtehude eher als deutsches Standartzahlungsmittel zu sehen ist als Steuergutscheine oder ähnliches. Und eine Listung im Rosenberg ähm.. Grabowski macht aus einem Kieler Notgeldschein noch lange keine Militärausgabe. Was ist eigentlich mit den Kleingeldscheinen der Train-Ersatzabteilung aus Coblenz? cool Das würde vermutlich deren Wert von 50 Cent auf 850 Euro steigern..

Gruß Martin

__________________
Geld macht nicht glücklich - solange es anderen gehört.

www.banknotensammlung.jimdo.com
18.02.2018 21:50 katerkarlsson ist offline E-Mail an katerkarlsson senden Homepage von katerkarlsson Beiträge von katerkarlsson suchen Nehmen Sie katerkarlsson in Ihre Freundesliste auf
Marty Marty ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 816
Wohnort: Ruhrgebiet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von katerkarlsson
Das bringt die Sache auf den Punkt. Eventuell soll der Verkauf teurer Ladenhüter gefördert werden, indem man sie ganz einfach zu "Ro.-Hauptnummern" macht.. Hmm... teuflisch lachend

Denke auch, dass jeder 18er Kleingeldschein aus Buxtehude eher als deutsches Standartzahlungsmittel zu sehen ist als Steuergutscheine oder ähnliches. Und eine Listung im Rosenberg ähm.. Grabowski macht aus einem Kieler Notgeldschein noch lange keine Militärausgabe. Was ist eigentlich mit den Kleingeldscheinen der Train-Ersatzabteilung aus Coblenz? cool Das würde vermutlich deren Wert von 50 Cent auf 850 Euro steigern..

Gruß Martin

Au ja. Ich habe einen Train teuflisch lachend

__________________
Ihr gehaltreiches Paket überraschte mich an einem tristen Tage [...]. Sogleich war ich aufgeregt und aufgemuntert, diese neuen Beyträge zu katalogiren, einzurangiren und mich dabey an dem Anschwellen [...] zu erfreuen.
Goethe, 1812 über das Sammeln
18.02.2018 22:43 Marty ist offline E-Mail an Marty senden Beiträge von Marty suchen Nehmen Sie Marty in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.871
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich den neuesten "Rosenberg"-Katalog nicht habe eine Frage:

Wie sieht es eigentlich beim ehemaligen Ro.45 (1000 Mark von1910 mit roten Siegel) aus. Gibt es immer noch mehr Varianten als 6stellig und 7stellig? Würde mich sehr interessieren welche Varianten da z.Z. angegeben werden.

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger
02.03.2018 23:36 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
Marty Marty ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


Dabei seit: 25.08.2013
Beiträge: 816
Wohnort: Ruhrgebiet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sigi
Da ich den neuesten "Rosenberg"-Katalog nicht habe eine Frage:

Wie sieht es eigentlich beim ehemaligen Ro.45 (1000 Mark von1910 mit roten Siegel) aus. Gibt es immer noch mehr Varianten als 6stellig und 7stellig? Würde mich sehr interessieren welche Varianten da z.Z. angegeben werden.


Vorkriegsausgabe: Siegel rot, KN 6-stellig mit 5 Varianten unter a) und 1x M1
Kriegsausgabe: Siegel rot, KN 7-stellig mit 4 Varianten unter b)
Inflationsausgabe: Siegel rot, KN 7-stellig mit 7 Varianten unter c), dazu M2, F1 und F2

Braune Tausender mit Datum 21.04.1910 und grünem Siegel sind unter DEU-69 gelistet (als Nachkriegsausgabe)
a) KN 6-stellig mit 3 Varianten
b) KN 7-stellig mit 4 Varianten

__________________
Ihr gehaltreiches Paket überraschte mich an einem tristen Tage [...]. Sogleich war ich aufgeregt und aufgemuntert, diese neuen Beyträge zu katalogiren, einzurangiren und mich dabey an dem Anschwellen [...] zu erfreuen.
Goethe, 1812 über das Sammeln
03.03.2018 12:15 Marty ist offline E-Mail an Marty senden Beiträge von Marty suchen Nehmen Sie Marty in Ihre Freundesliste auf
sigi sigi ist männlich


images/avatars/avatar-63.jpg

Dabei seit: 09.12.2003
Beiträge: 2.871
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Marty,

Danke für deine Rückmeldung. Es gibt tatsächlich (Musterausgaben mal vernachlässigt) inzwischen 16 Varianten davon. Desperado

Irgendwie Wahnsinn. Woran macht man die Varianten fest? In den früheren Katalogen gab es mal schwarze Unterdruckbuchstaben bzw. fehlende...

Also ich hab jetzt mal die 15. Auflage vor mir liegen, da waren es gerade mal 7 Varianten. Aber nur wegen einen Schein so einen Katalog kaufen. Hm. Vielleicht mache ich es. Bin sehr neugierig.

__________________
sigi - ein Valkenburg-Pilger
03.03.2018 14:49 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » [Deutschland] Rosenberg 21. Auflage

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH