www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Musterscheine/Formulare/Fälschungen » 100 Schilling 1947 Musterschein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 100 Schilling 1947 Musterschein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
AUSTRIA0070
unregistriert
100 Schilling 1947 Musterschein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo erstmal,bin neu in eurem Forum.
Habe gleichmal eine Frage an alle Musternoten Expterten.
Ich bin im besitz einer 100 Schilling 1947 Musternote in uncirkulierter - perfekten Erhaltung.Kann mir jemand sagen wieviel diese Banknote wert ist?Gibt es auch über die Musterscheine aus Österreich einen Katalog mit ungefähren Preisangaben?

Vielen dank für eure Info

Dateianhang:
jpg 100 schilling 1947 vor.jpg (67 KB, 655 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AUSTRIA0070: 02.11.2010 08:30.

02.11.2010 08:29
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.747
Wohnort: Tirol

RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ja es gibt einen Katalog:

Katalog der österreichischen Banknoten ab 1759
Papiergeld-Katalog Österreich 2008

bzw. die 1. Auflage: Katalog der österreichischen Banknoten ab 1900
http://www.moneypedia.de/index.php/Buch:...nknoten_ab_1900
02.11.2010 09:21 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Lord Vader   Zeige Lord Vader auf Karte Lord Vader ist männlich
Katalogauswendigkenner


images/avatars/avatar-1519.gif

Dabei seit: 29.05.2005
Beiträge: 9.808
Wohnort: Österreich

RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der 1. Ausgabe wird der Schein mit 380 Euro angegeben

__________________
Gruß
Roland
02.11.2010 09:36 Lord Vader ist offline E-Mail an Lord Vader senden Beiträge von Lord Vader suchen Nehmen Sie Lord Vader in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.747
Wohnort: Tirol

RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Schein ist doch normalerweise grün, der Schein auf dem Bild sieht aus als wäre er blau kopfkratzend
02.11.2010 09:51 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
AUSTRIA0070
unregistriert
RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht eine sehr selten Farbvariante?
02.11.2010 09:58
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.747
Wohnort: Tirol

RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AUSTRIA0070
Vielleicht eine sehr selten Farbvariante?


Die Serien- und die Kennnummer fehlen auch, vielleicht ist es ein Probedruck kopfkratzend Ist das Wz. vorhanden?

Ich habe leider im Moment keinen Katalog zur Hand, ist darin eine Abbildung der Musternote vorhanden?
02.11.2010 10:05 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
specimen-chris   Zeige specimen-chris auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-1278.jpg

Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 2.018

RE: 100 SCHILLING 1947 MUSTERSCHEIN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo aus Graz

Erstens willkommen im Forum. Wieder ein Österreicher in unseren Reihen. Es werden ja immer mehr lächelnd lächelnd

So, und nun zu deinem Schein: Da ich mich auf Specimen spezialisiert habe, kann ich dir sagen, dass das mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Specimen im herkömlichen Sinn ist, sondern vermutlich ein Probedruck ist.

Die 3 Unterschriften passen mit dem Originalschein überein, es fehlen jedoch die Serien- und Kennnummer, was für einen Specimen aus diesen Jahren nicht üblich ist (meines Wissens nach).

Vom Preisansatz her ist dieser Schein nicht mit den "Originalspecimen" zu vergleichen. Leider kann ich dir nicht sagen, ob er mehr oder weniger wert ist, da ich dieses Stück selbst noch nie gesehen habe (und ich hab doch einige österreichische Specimen in meiner Sammlung)

Hoffe, ich konnte helfen

Grüsse aus Graz nach Wien

Chris

__________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht aber auch nichts belehrend
02.11.2010 11:05 specimen-chris ist offline E-Mail an specimen-chris senden Beiträge von specimen-chris suchen Nehmen Sie specimen-chris in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1338.gif

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 6.733
Wohnort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ich denke, da ist mit Sicherheit der Johann der richtige Ansprechpartner, und er wird sich sicher dazu melden.

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
02.11.2010 11:06 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
AUSTRIA0070
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde das echt toll,bei euch hier.
So viele Antworten in kurzer Zeit, vielen dank. händeklatschend

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AUSTRIA0070: 02.11.2010 12:31.

02.11.2010 12:28
RuRi RuRi ist männlich
Kleiner-Kaplan-Ausgeber


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 860
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

darf ich bitte mal die Rs. sehen? Weil diese Ausgabe in England bei Bradbury & Wilkinson gedruckt wurde, dürfte dieses Farbmuster, hier eben Specimen genannt, auch von dort stammen. Mir bisher unbekannt, werde mich aber dafür interessieren.

__________________
RuRi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RuRi: 02.11.2010 15:23.

02.11.2010 15:03 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
ohrgasmus   Zeige ohrgasmus auf Karte ohrgasmus ist männlich


images/avatars/avatar-79.gif

Dabei seit: 03.02.2004
Beiträge: 812
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein derartiger Schein ist mir ebenfalls unbekannt. Bisher ist mir hier nur eine Musterscheinvariante untergekommen. Diese hat das Wort "MUSTER" in dicker, großer roter Schrift auf der Vorderseite diagonal von mittig unten nach oben aufgedruckt. Dazu 0er KN und Serie sowie Muster-Perforation.
Ich würde auch auf einen Probedruck oder einen unfertigen Druck tippen. Würde aber vorsichtig sein mit der Annahme einer Farbabweichung. Das lässt sich basierend auf einem Foto unmöglich beurteilen, habe schon die abenteuerlichsten auf Scanner oder Kamera-Abweichungen basierenden angeblichen "Farbvarianten" gesehen. Das kann man letzlich nur beurteilen wenn der Schein vorliegt. Der Farbton ist nicht so weit weg von dem mir vorliegenden Schein, halte hier eher eine nicht originalgetreue Wiedergabe durch die Kamera für wahrscheinlich.

Da dieser Schein durchaus eine Besonderheit darstellt, würde ich die 380 Euro als untere Wertgrenze sehen, im Normalfall sollte er mehr bringen. Meine Preisgrenze für so einen Schein wären in etwa 500 Euro.

__________________
DIE SEITE FÜR ÖSTERREICHISCHE BANKNOTENSAMMLER:
http://www.geldschein.at
02.11.2010 22:51 ohrgasmus ist offline E-Mail an ohrgasmus senden Homepage von ohrgasmus Beiträge von ohrgasmus suchen Nehmen Sie ohrgasmus in Ihre Freundesliste auf
AUSTRIA0070
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die Rückseite des Scheines.

Kann ich diesen Schein als Musterschein oder als Probedruck bewerten,was meint ihr dazu? Oder ist es eine Fälschung?

Dateianhang:
jpg 100 schilling 1947 rück.jpg (59 KB, 466 mal heruntergeladen)
03.11.2010 09:30
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.747
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AUSTRIA0070
Hier die Rückseite des Scheines.

Kann ich diesen Schein als Musterschein oder als Probedruck bewerten,was meint ihr dazu? Oder ist es eine Fälschung?


Ist das Wz. vorhanden (auf dem Bild glaube ich kann man es sehen) und die Banknote auf Banknotenpapier gedruckt?
03.11.2010 09:43 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
AUSTRIA0070
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wz ist vorhanden - meiner Meinung nach ist es Banknotenpapier
03.11.2010 10:03
ohrgasmus   Zeige ohrgasmus auf Karte ohrgasmus ist männlich


images/avatars/avatar-79.gif

Dabei seit: 03.02.2004
Beiträge: 812
Wohnort: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AUSTRIA0070
Hier die Rückseite des Scheines.

Kann ich diesen Schein als Musterschein oder als Probedruck bewerten,was meint ihr dazu? Oder ist es eine Fälschung?


Fälschungen ohne KN und mit Aufdruck "Specimen" würde ich eher ausschließen gross grinsend
Da täte sich der Fälscher nichts gutes.

__________________
DIE SEITE FÜR ÖSTERREICHISCHE BANKNOTENSAMMLER:
http://www.geldschein.at
03.11.2010 14:02 ohrgasmus ist offline E-Mail an ohrgasmus senden Homepage von ohrgasmus Beiträge von ohrgasmus suchen Nehmen Sie ohrgasmus in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Kleiner-Kaplan-Ausgeber


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 860
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der von AUSTRIA0070 vorgestellten Musterbanknote 100/1947 in blauer Farbe ist mit Sicherheit ein Fehler bei der Aufnahme entstanden.
Der Schein mit dem Aufdruck SPECIMEN ohne Serie und KN ist genau so grün wie alle anderen dieser Sorte.
Dieser Specimen Schein wurde kurz danach im eBay von trebor0070 für 899,- € angeboten und mit 1 Gebot scheinbar zugeschlagen. Die Auktion wurde am 23.11.10 beendet.
Wollte man sich da nur über den mgl. Wert dieses Scheines erkundigen und hat da mal einen blauen "Versuchsballon" losgelassen? Würde ich für einen "schlechten Scherz" halten.

__________________
RuRi
26.11.2010 20:40 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
kirt900   Zeige kirt900 auf Karte kirt900 ist männlich
Muffelumtauscher


images/avatars/avatar-798.gif

Dabei seit: 01.07.2006
Beiträge: 486
Wohnort: Austria
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo herr richter
scheint so als habe er die banknote wieder selbst ersteigert
nur eine vermutung
http://offer.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vi...s_None_ViewLink

__________________
Jedem das Seine und mir am meisten
Achtung, Ironie (Schild)
26.11.2010 20:51 kirt900 ist offline E-Mail an kirt900 senden Beiträge von kirt900 suchen Nehmen Sie kirt900 in Ihre Freundesliste auf
RuRi RuRi ist männlich
Kleiner-Kaplan-Ausgeber


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 860
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da stimmt wohl einiges nicht. Ich finde es aber ausgesprochen unfair, wenn man wegen der Farbe nachfragt und eine ausweichende bis gar keine Antwort bekommt.
Jede Recherchenarbeit, welche für eine Klärung eines solchen Falles unbedingt nötig ist, führt da unweigerlich in eine falsche Richtung. Ich hatte schon damit begonnen. Schade um den Zeitaufwand bei allen Beteiligten, darunter auch die OeNB belehrend

__________________
RuRi
27.11.2010 12:11 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
AUSTRIA0070
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte mich jetzt mal zu den letzten meldungen äussern.
ich habe diesen schein leider aus finanziellen gründen verkaufen müssen( neue dusche war notwendig).zur versteigerung in ebay möchte ich sagen das ich ihn nicht selber zurückgekauft habe.er wurde von einem sammler aus der tschechischen rebublik ersteigert.das er die 899 euro bietet hätte ich selber nicht gedacht.
SOLLTE SICH JEMAND VON MIR GETÄUSCHT FÜHLEN TUT ES MIR LEID WAR NICHT MEINE ABSICHT
30.11.2010 22:21
hissi1
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja dürfte trotzdem einen schönen Gewinn abwerfen wenn er verkauft wird , wurde ja einige Tage vorher um vieles günstiger bei Ebay erstanden .

AUSTRIA 100 SCHILLING 1947 PAPER NOTE SPECIMEN UNC
Artikelzustand: Uncirculated

Beendet: 01. Nov. 201013:33:00 MEZ


Erfolgreiches Gebot: US $130,27 [ 7 Gebote ]
ca. EUR 99,53
01.12.2010 01:10
specimen-chris   Zeige specimen-chris auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-1278.jpg

Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 2.018

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hissi1
Na ja dürfte trotzdem einen schönen Gewinn abwerfen wenn er verkauft wird , wurde ja einige Tage vorher um vieles günstiger bei Ebay erstanden .

AUSTRIA 100 SCHILLING 1947 PAPER NOTE SPECIMEN UNC
Artikelzustand: Uncirculated

Beendet: 01. Nov. 201013:33:00 MEZ


Erfolgreiches Gebot: US $130,27 [ 7 Gebote ]
ca. EUR 99,53


Hallo hissi1

hast du von dieser Auktion auch eine Auktionnummer oder einen Link ?

mfg

Chris

__________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht aber auch nichts belehrend
01.12.2010 12:55 specimen-chris ist offline E-Mail an specimen-chris senden Beiträge von specimen-chris suchen Nehmen Sie specimen-chris in Ihre Freundesliste auf
hissi1
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich kann ich nichts beweisen , aber so viele von diesem Schein werden ja auf ebay nicht gehandelt .
Ich finde das es für diesen Verkäufer ein super Geschäft war . Leider habe ich den Schein übersehen beim steigern , hätte mich für diesen Preis auch interessiert !

Kauf :
AUSTRIA 100 SCHILLING 1947 PAPER NOTE SPECIMEN UNC
Artikelnr.160498083373
Artikelzustand: Uncirculated
Angebotsende: 01. Nov. 201013:33:00 MEZ

Erfolgreiches Gebot: US $130,27 [ 7 Gebote ]
ca. EUR 100,07
Käufer: trebor0070

Verkauf :
100 SCHILLING 1947 MUSTERNOTE SPECIMEN UNC. EINMALIG
Artikelnummer: 370456053803
Angebotsende: 23.11.10 07:26:26 MEZ
Verkäufer: trebor0070
01.12.2010 13:46
str42   Zeige str42 auf Karte


Dabei seit: 31.01.2005
Beiträge: 8.028
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RuRi
Bei der von AUSTRIA0070 vorgestellten Musterbanknote 100/1947 in blauer Farbe ist mit Sicherheit ein Fehler bei der Aufnahme entstanden.
Der Schein mit dem Aufdruck SPECIMEN ohne Serie und KN ist genau so grün wie alle anderen dieser Sorte.


...ind der erwähnten Auktion http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=160498083373 vom bulgarischen Hädler ist er allerdings auch blau... kopfkratzend
01.12.2010 14:23 str42 ist offline Beiträge von str42 suchen Nehmen Sie str42 in Ihre Freundesliste auf
specimen-chris   Zeige specimen-chris auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-1278.jpg

Dabei seit: 12.07.2005
Beiträge: 2.018

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hissi1
Leider habe ich den Schein übersehen beim steigern , hätte mich für diesen Preis auch interessiert !


Ich hab diese Auktion auch "übersehen", normalerweise geht mir kein SPECIMEN-Angebot durch die Finger, aber diesmal hatte ich überhaupt keine Ahnung von dieser Auktion. Ich gebe immer als Suchbegriff SPECIMEN ein, aber bei der Banknote hat nichts "angeschlagen"

Auf welchem ebay war denn der Schein eingestellt ?. Auf Ebay.com sicher nicht, sonst wüsste ich es...

Grüsse, Chris

__________________
Wissen ist Macht, nichts wissen macht aber auch nichts belehrend
01.12.2010 16:21 specimen-chris ist offline E-Mail an specimen-chris senden Beiträge von specimen-chris suchen Nehmen Sie specimen-chris in Ihre Freundesliste auf
hissi1
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf ebay.at , dürfte echt ein Glücksgriff gewesen sein
01.12.2010 17:18
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Musterscheine/Formulare/Fälschungen » 100 Schilling 1947 Musterschein

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH