www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Verleihungsurkunde EK 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Verleihungsurkunde EK 2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.527
Wohnort: Nordhessen

Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe dieses Dokument samt dem dazugehörigen Orden bekommen, wollte fragen ob das eine typische Form für ein solches Dokument aus dieser Zeit ist.Habe nicht allzuviel Ahnung von diesem Sammelgebiet aber ich dachte immer, diese Urkunden wären meist in vorgedruckter Formularform hergestellt und dann ausgefüllt worden.Oder wurde diese an der Front provisorisch erstellt ? Vielleicht deswegen der Titel "vorläufiger Ausweis".
Kann auch jemand mehr Infos zu dieser Kompanie geben ? Gibt es vielleicht gar auch Datenbanken mit Namen der Soldaten ?
Vielen Dank,
Gruß,
Reichsbank

Dateianhang:
jpg urkundeEK2.jpg (61,31 KB, 262 mal heruntergeladen)


__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
07.07.2009 11:03 Reichsbank ist online E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.775
Wohnort: terra

RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reichsbank
aber ich dachte immer, diese Urkunden wären meist in vorgedruckter Formularform hergestellt und dann ausgefüllt worden.Oder wurde diese an der Front provisorisch erstellt ? Vielleicht deswegen der Titel "vorläufiger Ausweis".

Solche "vorläufigen Besitzzeugnisse" hat es gegeben und wurden meist "im Felde" ausgestellt. Später erhielten dann die Soldaten das eigentliche Besitzzeugnis in der Art wie von Dir angesprochnenem "Formular". Manchmal zusammen mit einem Zweitstück des Ordens.
Mir scheint aber, das da etwas vergessen wurde: Der Name? Gefr. d. L. Jäger würde ich mit "Gefreiter der Landjäger" übersetzten.

Zitat:
Kann auch jemand mehr Infos zu dieser Kompanie geben ?

Zur Kompanie wird es nicht viel geben. Der Truppenteil ist zu klein (ca. 60 bis 250 Mann). Aber möglicherweise zum Res.-Infantrieregiment Nr. 71 bzw. zum Karpathenkorps... Hab´ auch schon gesucht, aber auf die Schnelle nicht so viel finden können... So wie es aussieht, war das Regiment im Mai 1916 auf dem Balkan eingesetzt.

Es gibt zwar:

Zitat:
3. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr.71 (76.Inf.-Brig./38.Inf.-Div./XI.Armeek./3.Armee) (Standort: Stab, II. u. III. Bataillon Erfurt; I. Bataillon Sondershausen) Kommandeur: Oberst v. Düring*

und hier... 3. Thüringisches Infanterieregiment Nr. 71

Aber ob es das Regiment ist, was Du suchst...?
Mal sehen, was ich noch finde.


Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
07.07.2009 12:54 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
chris48 chris48 ist männlich
Ersatznotenerkenner


images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 06.07.2006
Beiträge: 983
Wohnort: Franken

RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
nick1k schrieb: Der Name? Gefr. d. L. Jäger würde ich mit "Gefreiter der Landjäger" übersetzten.

Seid ihr sicher, dass es wirklich "Landjäger" heisst? Ich denke, dass es "Gefreiter der Landwehr Jäger" heißt, wobei "Jäger" der Name des Mannes ist, der das EKII erhielt.

chris48
07.07.2009 17:51 chris48 ist offline E-Mail an chris48 senden Beiträge von chris48 suchen Nehmen Sie chris48 in Ihre Freundesliste auf
IOD89   Zeige IOD89 auf Karte IOD89 ist männlich
Kinegrammabkratzer


images/avatars/avatar-914.jpg

Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 256
Wohnort: Insel Rügen
Meine eBay-Auktionen:


RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chris48
Zitat:
nick1k schrieb: Der Name? Gefr. d. L. Jäger würde ich mit "Gefreiter der Landjäger" übersetzten.

Seid ihr sicher, dass es wirklich "Landjäger" heisst? Ich denke, dass es "Gefreiter der Landwehr Jäger" heißt, wobei "Jäger" der Name des Mannes ist, der das EKII erhielt.



Moin,

das sehe ich genau so wie Chris.
Was das vorläufige Besitzzeugnis angeht muss ich mal ein wenig nachforschen.
Bis jetzt sind mir nur andere Formate bekannt. Was aber nichts heißen soll.


Gruß von der Ostsee

Micha

__________________
Suche immer Notgeldscheine von Stralsund, der Insel Rügen sowie Pommern!!!!
07.07.2009 18:23 IOD89 ist offline E-Mail an IOD89 senden Beiträge von IOD89 suchen Nehmen Sie IOD89 in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.775
Wohnort: terra

RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Äh, war gerade aufm Weg zu Mittagessen und hatte großem Hunger... gross grinsend

Muß natürlich Landwehr heißen! augenzwinkernd

Übrigens ist es nicht das 3. Thüringisches Infanterieregiment Nr. 71. Es gab da tatsächlich ein eigenes Reserve-Infantrieregiment Nr. 71. Kann aber momentan nichts dazu finden...

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
07.07.2009 18:25 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1163.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.221
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844

RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmmmm

das karpathenkorps an sich ist ja schon sehr interessant weil da unter anderem ein gewisser hauptmann rommel vorname erwin tätig war....


das res.-inf. reg 71 war hauptsächlich vor verdun eingesetzt:

siehe hier:http://www.geocities.com/bunker1914/Kamp..._Mort_Homme.htm

Zitat:
Am 8. März eroberten französische Truppen Teile des Rabenwaldes zurück. Am 9. März 1916 griffen deutsche Truppen zum ersten Mal direkt die Höhen an.

Auch am 10. März kämpften Deutsche und Franzosen um die vollständige Besetzung des Rabenwaldes. Letztlich konnten aber u.a. Teile desToter Mann, deutscher Flammenwerferangriff, 1917 Reserve-Infanterie-Regimentes Nr. 71 den Raben- und Cumiéres-Wald für sich einnehmen.

In den nächsten Tagen gab es, auf Grund des schlechten Wetters, keine Kampfhandlungen.

Am 14. März, ein schöner Frühlingstag, konnten sich dann, nach vorausgegangenem dreistündigem Artilleriefeuer und in Begleitung von Beobachtungsballons und Feldfliegern, deutsche Truppen erfolgreich auf den nordwestlichen Hängen, der Höhe 265, festsetzen.


tja und das karpathenkorps? naja wie der name schon sagt gross grinsend

spannend allemal - ich würd mal bei z.b hermann historica nachfragen.....

__________________
Achtung:
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus, Spott, Ironie, Humor und Erdnüssen enthalten!

07.07.2009 23:17 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
Reichsbank   Zeige Reichsbank auf Karte Reichsbank ist männlich
De-La-Rue-Fan


images/avatars/avatar-979.jpg

Dabei seit: 06.06.2007
Beiträge: 2.527
Wohnort: Nordhessen

Themenstarter Thema begonnen von Reichsbank
RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Besten Dank an alle für die Bemühungen ! Kniefall Scheint ja dann doch eine kleine Besonderheit zu sein.

Gruß,
Reichsbank

__________________
Manche Menschen sind nicht dumm, sie haben nur manchmal Pech beim Denken !
08.07.2009 11:07 Reichsbank ist online E-Mail an Reichsbank senden Beiträge von Reichsbank suchen Nehmen Sie Reichsbank in Ihre Freundesliste auf
IOD89   Zeige IOD89 auf Karte IOD89 ist männlich
Kinegrammabkratzer


images/avatars/avatar-914.jpg

Dabei seit: 28.07.2008
Beiträge: 256
Wohnort: Insel Rügen
Meine eBay-Auktionen:


RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
hmmmmm
das karpathenkorps an sich ist ja schon sehr interessant weil da unter anderem ein gewisser hauptmann rommel vorname erwin tätig war....


Da ich ja den Militariamarkt weiterhin beobachte muss ich ich noch folgendes an merken.
Zur Zeit tauchen vermehrt Urkunden mit Rommels Unterschrift auf dem Sammlermarkt auf.
Auch diverse Schriftstücke die in irgendein Zusammenhang mit Rommel gebracht werden.

Woran das wohl liegt.... kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend

__________________
Suche immer Notgeldscheine von Stralsund, der Insel Rügen sowie Pommern!!!!
08.07.2009 13:31 IOD89 ist offline E-Mail an IOD89 senden Beiträge von IOD89 suchen Nehmen Sie IOD89 in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 7.775
Wohnort: terra

RE: Verleihungsurkunde EK 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von IOD89
Zur Zeit tauchen vermehrt Urkunden mit Rommels Unterschrift auf dem Sammlermarkt auf.
Auch diverse Schriftstücke die in irgendein Zusammenhang mit Rommel gebracht werden.
Woran das wohl liegt.... kopfkratzend kopfkratzend kopfkratzend

Naaa, vieeleicht wird da wieder mal ein Nachlaß vom Opa aufgelöst, der jahrelang aufm Dachboden unentdeckt verwahrt wurde... gross grinsend

Ich weiß schon, warum ich von Militaria weg und hin zu den Banknoten gekommen bin.... cool

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
08.07.2009 14:10 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Andere Sammelgebiete » Aktien und Dokumente » Verleihungsurkunde EK 2

Impressum

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH